Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ego-Tod = Erleuchtung?

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Meditation, Erleuchtung, EGO
asmodai
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:23
Ego-Tod = Erleuchtung?

Mich beschäftigt schon lange der Gedanke, dass man mit einem zu großen Verständnis/Klarheit sein Ego verliert, was auch als das „Ich“ bekannt ist.

Wen die Theorie Stimmen sollte, heißt es dann nicht, das der jenige nicht mehr fähig ist in der Heutigen Modernen Zeit zu Leben.

Da man Wohlmöglich die „Alleinheit“ erfahren hat und da man sein Ego hinter sich gelassen hat auch seine Ziele als Individuum verloren hätte.


Meine Eigentliche Frage sollte lauten „warum sollte man die Erleuchtung erstreben, wen es im Nachhinein auch eine gewisse Art von schmerz zu bedeuten hätte".


melden
Anzeige

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:36
@asmodai

Wie kommst Du da drauf? Erleuchtung ist doch nicht identisch mit ewiger Unfähigkeit auch weiterhin seines Egos teilhaftig zu sein - sprich ein integriertes Leben zu führen. Nicolaus von der Flüe, Meister Eckhard, Hildegard von Bingen, Rumi, Bektash und Mevlana und alle anderen großen Mystiker und Mystikerinnen aller Jahrhunderte in allen möglichen Kulturen ware doch nicht ständig im Zustand der Ekstase!

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:40
das man sein ego fallen lassen soll,ist eine hohle phrase von irgendwelchen opas die neidisch auf erfolgreiche menschen sind,und mit solchen sprüchen ihre schwäche und unfähigkeit rechtfertigen. Man lebt nur für sein ego,das ist unser instinkt,den kann man nicht leugnen!
verstanden kinners?

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
baldur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:42
@taylor
Aber du sagst auch das du gott werden willst? Und du befürworttest einen Instinkt getriebenen menschen. Seh ich das richtig?
Korrigiere mich wenn ich falsch liege


melden

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:43
@taylor

Nu komm ma nicht gar so "gönnerhaft" daher! Deine Kenntnis und Bewertung der Möglichkeiten des menschlichen Geistes ist eine "eingeschränkte"! Und Dein "Kinners" kannst Du Dir in meinem Falle sowieso abschminken!

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:44
ja, tue ich.

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
asmodai
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:44
@jafarel

Ich wollte Gewiss nicht sagen das man Unfähig ist, ganz im Gegenteil gerade weil man Fähig ist besteht keine Notwenigkeit mehr irgendwas zu erreichen.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass man nach der Erleuchtung der „Alleinheit“ noch den Willen besitzt etwas erreichen zu wollen.


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:44
das gilt baldur

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
james_dean
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:44
>das man sein ego fallen lassen soll,ist eine hohle phrase von irgendwelchen opas die neidisch auf erfolgreiche menschen sind,und mit solchen sprüchen ihre schwäche und unfähigkeit rechtfertigen<

Sag mal wo hast du das denn her?

Das Ego ist sicher wichtig, aber oft auch negativ.

Denk doch an Menschen die so kalt sind weil sie nur an sich denken.



Wenn ein Mann eine Brücke zwischen Tod und Leben schlagen kann ….Ich meine …,wenn er auch nach seinem Tod weiter lebt …, dann war er ein grosser Mann!'


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:48
@james:ich bin so ein mensch,und den anderen könne ich es! wieso sollen sie nicht an sich denken? bist du zu schwach dich um dich zu kümmern? willst du andere aufsaugen?

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
baldur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:48
@taylor
dann ist das aber ein wiederspruch. Denn wenn du deinen isntinkten folgst bist du ja wie ein Tier (wa snicht unbedingt schlecht ist), und kannst sogesehen kein Gott sein


melden

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:49
uuiii..Du gehst aber ran. Du versuchst das ganze über die Hintertreppe.
Aber sei beruhigt, Du verlierst nicht dein "Ego", sondern, durch das "Erkennen von immer neuen Wahrheiten, löst sich das Ego von selbst auf, bzw. Du erkennst WER Du "WIRK"-lich bist und daraus folgt, das Dein Ego nur eine Art Nebel ist oder auch eine Art Filter um zu verhindern, das zu viele Wahrheiten auf einmal auf Dich einstürzen, wenn das der Fall ist, dann kommen die Jungs mit den weißen Kitteln und das wollen wir ja nicht.
Und was Deine zukünftigen Ziele betrifft, da würde ich mir auch keine Sorgen machen, nicht umsonst sind die Werke von großen Künstlern zum "Ende" hin immer besser geworden. Je größer Dein "Geist"-eswissen, desto größer sind die Aufgaben die Du findest und um so größer sind die Ziele, die Dein Geist sich steckt, weil er seine wahren Fähigkeiten entdeckt.
Und Erleuchtung hat mit Schmerz nichts zu tun. Ganz im Gegenteil, warum heißt es wohl "Weißheitszahn"? Bei den Schmerzen die man ja erleiden soll, müßte der Zahn wohl eher "Teufelszahn" oder "Plagezahn" , doch aber auf keinen Fall "Weißheitszahn" heißen, oder?

Um Deine Überschrift zu beantworten: Eigentlich, JA! So banal es auch klingt, man möge mir verzeihen.

Die Lüge bricht....schon sehr bald!


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:51
@baldur:das ist kein wiederspruch:durch meinen willen,meinen brutalen instinkt,mein ego,komme ich an die spitze,jeder mensch lebt nur für sein ego,das kann niemand leugnen.

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
james_dean
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:52
Nein Taylor aber so wie es aussieht hast du ganz andere Probleme.

Ich wünsche dir viel Glück bei deinem "me-against-the-world-trip"

Aber wenn du damit klar kommst, ich könnte nicht so leben. Aber ich kümmere mich schon um mich selbst mach dir da keine sorgen ;)



Wenn ein Mann eine Brücke zwischen Tod und Leben schlagen kann ….Ich meine …,wenn er auch nach seinem Tod weiter lebt …, dann war er ein grosser Mann!'


melden
baldur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:54
die meisten ja.
ja so gesehen hast du recht...


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:54
wieso bist du dann dagegen das manche nur an sich denken?

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:55
@baldur:nein JEDER.

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
james_dean
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:56
@taylor

Ich bin auch kein Engel, trotzdem finde ich es nicht schlimm auch mal an andere zu denken oder zu helfen.

Warum auch nicht?

Wenn ein Mann eine Brücke zwischen Tod und Leben schlagen kann ….Ich meine …,wenn er auch nach seinem Tod weiter lebt …, dann war er ein grosser Mann!'


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:59
@james:wenn die anderen zu schwach sind um für sich alleine zu sorgen,solltest du ihnen nicht helfen.Dann beschützt du sie vor den konsequenzen ihres handelns,oder ihrer existenz.

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 01:59
@taylor

Sorry - aber hast Du eigentlich eine Ahnung worüber Du schreibst? Also Dich wenigstens theoretisch schon mal mit den Zuständen beschäftigt, die unter der Bezeichnung "Erleiuchtung" (Satori) abgehandelt werden?

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker


melden
Anzeige
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ego-Tod = Erleuchtung?

15.06.2005 um 02:01
das ist nur gewäsch,von menschen erschaffen.erleuchtung erlangt man NUR durch sein ego!

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt