Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In Quarantäne

433 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krank, Langweilig, Coronavirus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

In Quarantäne

21.12.2020 um 18:22
Zitat von nairobinairobi schrieb:Na, also da gibt es aber schlimmere Geschmacksrichtungen 😉. Aber gut zu wissen.
Ja. Gar nichts zu schmecken wäre noch schlimmer. 😶 Wobei Geschmacks- und Geruchsverlust nicht unbedingt das Schlimmste wäre, was ich mir da vorstellen kann.

@User9247

Gute Besserung


melden

In Quarantäne

21.12.2020 um 18:25
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:Fieber zu stark werden. Spasseshalber habe ich die Heute Mittag mal weggelassen um zu sehen wie es ist... Fieber ging auf 39.3 hoch, ich hab dann entschieden vorerst bei einer Tablette alle ca. 6h zu bleiben
Fieber hat seinen Sinn, ich würde Dir nicht raten, es zu unterdrücken, und 39.3 ist auch noch nicht gefährlich.
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Wenn mein geliebter Morgenkaffee nach Röstzwiebeln schmecken würde, wäre ich schon beleidigt
Das stimmt natürlich, da passt das nicht !


melden

In Quarantäne

21.12.2020 um 18:56
Ja ich werd die Schmerzmittel wohl jetzt mal weglassen..Gegen die Kopfschmerzen hab ich jetzt TigerBalm das wirkt wunder


1x zitiertmelden

In Quarantäne

21.12.2020 um 18:59
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:Kopfschmerzen hab ich jetzt TigerBalm
Nimmst Du den Geruch denn wahr? Das riecht ja ziemlich stark.


1x zitiertmelden

In Quarantäne

21.12.2020 um 19:00
Alles Gute auch von mir... :( Tut mir echt leid.

Ich hatte sehr lange keinen Geruchs - und Geschmackssinn mehr... ca. 2 Wochen. Dann hat es noch mal um die 2-3 Wochen gedauert das ich wieder richtig schmecken konnte.


melden

In Quarantäne

21.12.2020 um 19:10
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Ja schon aber normal muss man als Kontaktperson 1. Grades in Quarantäne.
Demnach wären es noch 3 Tage bei mir..
Nein. Die Richtlinien wurden kürzlich vom RKI bzw. Bund angepasst und somit muss man als Kontaktperson 1. Grades nur noch 10 Tage in Quarantäne, somit ist alles ok. Mach dir keinen Kopf.


1x zitiertmelden

In Quarantäne

21.12.2020 um 19:33
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Kontaktperson 1. Grades nur noch 10 Tage in Quarantäne,
Hier hieß es 14.
Hat der MA selbst gesagt aber wahrscheinlich wäre der Aufwand für 3 Tage zu groß.

Meune Nachbarin war auch 14 Tage


1x zitiertmelden

In Quarantäne

21.12.2020 um 19:36
@Cherokeerose
Jetzt hab ich nochmal nachgeschaut
Das Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt für enge Kontaktpersonen der Kategorie I eine häusliche Absonderung bzw. Quarantäne für 14 Tage – gerechnet ab dem letzten Tag des Kontaktes zu einer zu dem Zeitpunkt ansteckenden Person. Die Quarantäne kann auf 10 Tage verkürzt werden, wenn ein negatives Testergebnis für das Coronavirus SARS-CoV-2 (mittels PCR- oder Antigentest) vorliegt; der Test darf frühestens am zehnten Tag der Quarantäne durchgeführt werden
So. Naja mach dich trotzdem nicht verrückt :)


melden

In Quarantäne

21.12.2020 um 19:41
Zitat von nairobinairobi schrieb:Nimmst Du den Geruch denn wahr? Das riecht ja ziemlich stark.
Verwende das Weisse, also Mild aber ja es riecht schon...aber es hilft.
Und Geschmacks und Geruchssinn sind normal..


melden

In Quarantäne

21.12.2020 um 19:56
Vermutlich kann mir das niemand beantworten aber wer weiß...

Also, wenn ich beruflich Kontakt zu Coronapositven habe (Weil ich sie pflegen und betreuen muss), ich aber mit Schutzkleidung und ffp2 arbeite, ob mein kind dann in die kita darf? Ich muss arbeiten, bin aber kontaktperson 1.Grades und da darf das Kind theoretisch nicht mehr in den kindegarten.
Aber das Pflegepersonal in den Kliniken... da müssten die Kinder ja logischerweise auch in die kita...

Aktuell bin ich in Quarantäne, soll aber arbeiten...

Hmmm... hoffentlich erreiche ich morgen wen beim Gesundheitsamt.


1x zitiertmelden

In Quarantäne

21.12.2020 um 20:00
@User9247
Schicke Dir ne PN


melden

In Quarantäne

21.12.2020 um 21:26
@User9247
Also soweit ich weiss müsstest nur du in Quarantäne, da du die Kontaktperson bist und nicht dein Kind. Dein Kind müsste nur in Quarantäne, wenn du infiziert wärst.


melden

In Quarantäne

22.12.2020 um 00:18
Gute Besserung allen Erkrankten und starke Nerven allen in Quarantäne! Das ist wirklich ätzend so kurz vor den Feiertagen (und sonst natürlich auch). Den aktuellen Infektionszahlen nach wird es viele einsame Weihnachten geben.

Ich frage mich wie viele sich wohl um die Quarantäne drücken oder bei denen es gar nicht erst entdeckt wird.

Meine Schwester wurde nur auf Eigeninitiative getestet und ihre Quarantäne endete durch Zeitablauf, den letzten Test hat sie für ihren Arbeitgeber gemacht. Das Gesundheitsamt hat nur einmal angerufen und war für Rückfragen nicht erreichbar, die App konnte mangels Daten den positiven Test nicht übermitteln.


melden

In Quarantäne

22.12.2020 um 02:51
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Meune Nachbarin war auch 14 Tage
War bei meiner Tochter auch so. 10 Tage sind ja doch sehr kurz. Und selbst nach 14 ist noch nicht immer alles weg.


melden

In Quarantäne

22.12.2020 um 02:54
Zitat von User9247User9247 schrieb:Hmmm... hoffentlich erreiche ich morgen wen beim Gesundheitsamt.
Hoffentlich. Die sollten Dir das genau sagen können. Du bist in Quarantäne, sollst aber arbeiten ? Das muss ja geklärt werden. Ich habe schon Aufrufe gesehen für Mithilfe und Unterstützung im pflegerischen Bereich, weil ja viele Pflegekräfte selbst irgendwann ausfallen, Quarantäne oder tatsächlich erkranken.


1x zitiertmelden

In Quarantäne

22.12.2020 um 08:18
Zitat von nairobinairobi schrieb:Ich habe schon Aufrufe gesehen für Mithilfe und Unterstützung im pflegerischen Bereich, weil ja viele Pflegekräfte selbst irgendwann ausfallen, Quarantäne oder tatsächlich erkranken
Ich hoffe soweit kommt das nicht. Ich bin ja bei den (nicht sprechenden) Autisten und wenn da fremde Personen arbeiten.... Puh, das mag ich mir nicht vorstellen, denn es würde bei den Bewohnern wohl zu (Zum Teil massiven) Auto- und Fremdaggressionen führen. Mal stumpf runtergebrochen: wir wissen, wie wir uns positionieren müssen, damit uns bei der Bartrasur nicht an den Haaren gerissen wird und wir wissen, wem wir den Waschlappen nicht auf links gedreht in die Hand drücken dürfen...
Solche Beispiele gibt es Hunderte.

So, um 9.30 Uhr werde ich getestet.


1x zitiertmelden

In Quarantäne

22.12.2020 um 08:32
Zitat von User9247User9247 schrieb:Ich hoffe soweit kommt das nicht. Ich bin ja bei den (nicht sprechenden) Autisten und wenn da fremde Personen arbeiten.... Puh, das mag ich mir nicht vorstellen, denn es würde bei den Bewohnern wohl zu (Zum Teil massiven) Auto- und Fremdaggressionen führen. Mal stumpf runtergebrochen: wir wissen, wie wir uns positionieren müssen, damit uns bei der Bartrasur nicht an den Haaren gerissen wird und wir wissen, wem wir den Waschlappen nicht auf links gedreht in die Hand drücken dürfen...
Solche Beispiele gibt es Hunderte.

So, um 9.30 Uhr werde ich getestet.
Ja, das sind natürlich alles schwierige Umstände.
Musst Du zu so einer Teststation hin ?


1x zitiertmelden

In Quarantäne

22.12.2020 um 08:36
Zitat von nairobinairobi schrieb:Musst Du zu so einer Teststation hin ?
Nee, an die Arbeit. Entweder kommt da so ein Testauto von den Johannitern(?) oder es sind erstmal nur Schnelltests, durchgeführt von unserer Testfrau. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht.


melden

In Quarantäne

22.12.2020 um 09:23
@User9247
Drücke die Daumen für ein negatives Ergebnis.


melden

In Quarantäne

22.12.2020 um 11:36
Mein Schnelltest ist negativ. Ein Glück. Aber mal schauen, wie es sich in den nächsten Tage entwickelt...
Morgen wird noch ein "richtiger" Test gemacht.


1x zitiertmelden