Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

459 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:43
Zitat von boraboraborabora schrieb:Ja eben, er hat eine Grenze überschritten!
Sie nachts bei Eiseskälte vor die Tür gesetzt u. sich nicht mehr um sie gekümmert.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Naja zu klären gäbe es durchaus noch was.
Zum Beispiel wie es dazu kommen konnte das er so Kurzschluss-Überreagiert.
@borabora
@Foxy.Vapiano

Aus meiner Sicht gibt es da erfreulich wenig noch zu klären. Eine Beziehung, die in einem relativ frühren Status schon so beschissen läuft, wird ja nie besser, erst recht nicht durch klärende Gespräche. Die TE hat die Nacht überstanden, was sehr gut ist und feddich.
Da kann man nur noch mal neu anfangen.


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:48
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Aus meiner Sicht gibt es da erfreulich wenig noch zu klären
Sehe ich auch so, denn seine Reaktion war eindeutig.
Persönliche Sachen raus, Tiere mitnehmen u. das war`s ;)
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Zum Beispiel wie es dazu kommen konnte das er so Kurzschluss-Überreagiert.
Wenn es ihr ein Bedürfnis ist, darüber mit ihm zu reden, sollte sie es tun.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:51
Wenn das wirklich so gewesen war, dann rate ich zu einer sofortigen Trennung. Keine klärenden Gespräche, nichts mehr, der Zug ist abgefahren. Wer als Mann sowas macht in einer Beziehung, da ist nichts mehr zu retten.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:52
@borabora
@sacredheart


Schlussendlich ist es ihre Entscheidung und wir können nur unsere persönliche Sicht vortragen.
Ich "erwarte" auch nicht das sie es so macht, woe von mir vorgeschlagen - es obliegt ihr wie sie es handhabt.
Ich, für mich, wäre ein Mensch, dem die Klärung wichtig wäre, oder zumindest ein ausgesprochener klarer Schritt (wie zB Trennung) - andere packen einfach ihre Sachen und gehen. Das wäre für mich kein Abschluss sondern ein weglaufen.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:54
@Cherokeerose

Ich habe dort doch keine Wohnung mehr.
Außerdem kein Auto und die Tiere.
Und den Job hier. Mini Job,davon kann ich mir dann auch keine Wohnung leisten.
Desweiteren,muss ich auch gucken wie ich dann 1x im Monat zu meinem Sohn komme...

Ich sitze einfach sowas von fest 😔


2x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:55
@Foxy.Vapiano
Das reden habe ich bereits probiert,es bringt nichts. Außer dem Spruch „hab mich doch entschuldigt“ na wow...dann ist ja alles wieder gut.


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:55
Zitat von Catze33Catze33 schrieb:Desweiteren,muss ich auch gucken wie ich dann 1x im Monat zu meinem Sohn komme...
Der wohnt mit euch zusammen, bei ihm?
Warum müsstest du ihn dort lassen, wenn du zB erstmal zu deinen Eltern gehen würdest?


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:57
Sieht für mich so aus als hättest du die Wahl zwischen einem Ende mit Schrecken oder einem Schrecken ohne Ende. Was du wählst ist deine Sache. Für mich gäbe es da kein langes Überlegen. Der Typ wäre Geschichte.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 10:59
Zitat von Catze33Catze33 schrieb:Das reden habe ich bereits probiert,es bringt nichts. Außer dem Spruch „hab mich doch entschuldigt“ na wow...dann ist ja alles wieder gut.
Okay, naja nein - dann bringt reden vermutlich nichts mehr. Ich weiss ja auch nicht wie es generell in eurer Beziehung mit der Kommunikation miteinander bestellt ist/war.
Wie gesagt, ich gehe da immer ein Stückweit von mir aus und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssten, damit eine Beziehung überhaupt Thema würde.

Dann überlege dir wie du langfristig auf eigenen Beinen stehen könntest.
Es klingt jetzt schon eher danach, dass du dort einfach "untergekommen" bist. Der Minijob wird deine finanzielle Eigenständigkeit natürlich nicht schultern können.
Aber du könntest aufstockende Leistungen beim Jobcenter beantragen, dir eine Wohnung suchen und wenn sich alles etwas eingepegelt hat dann eine Vollzeitstelle annehmen um dich selbst zu finanzieren.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:01
Zitat von Catze33Catze33 schrieb:Ich habe dort doch keine Wohnung mehr.
Du hast aber doch bestimmt Familie oder Freunde dort?
Da kann man auch erstmal unter kommen
Zitat von Catze33Catze33 schrieb:gucken wie ich dann 1x im Monat zu meinem Sohn komme...
Wo wohnt er?
Bei euch?
Warum kannst du ihn nicht mitnehmen?


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:17
@Catze33
Es gibt noch die Option, dass du bei einem Frauenhaus anrufst.


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:18
Zitat von Sungmin_SunbaeSungmin_Sunbae schrieb:Es gibt noch die Option, dass du bei einem Frauenhaus anrufst.
Auf welcher Grundlage?


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:20
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Auf welcher Grundlage?
Aufgrundlage psychischer Gewalt. Man kann ja eruieren, ob sie betten frei haben.


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:20
@Foxy.Vapiano
Nein,mein Sohn wohnt bei seinem Vater,600 km weit weg.
Mit meiner Familie habe ich keinen Kontakt.


3x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:22
Zitat von Catze33Catze33 schrieb:Mit meiner Familie habe ich keinen Kontakt.
Dann wird es wohl Zeit, dass du dein Leben selbst in die Hand nimmst. Klingt hart, aber was willst du jetzt hören? Geh weg von dem Kerl, denn wer weiß, wozu er noch fähig ist.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:22
@Catze33

Ich fürchte, da können wir hier per Ferndiagnose nichts tun. In Notfällen wie den beschriebenen wende frau sich an Profis. Infos gibt's hier:

https://service.brandenburg.de/lis/detail.php/16061


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:23
So langsam stellt sich mir die Frage, ob die TE an Lösungen interessiert ist, oder lediglich nur mal ihre Probleme kundtun wollte.
Viel mehr als einsilbige Antworten kommen ja nicht. Und wenn was kommt, ist es "geht nicht".


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:24
Zitat von Sungmin_SunbaeSungmin_Sunbae schrieb:Aufgrundlage psychischer Gewalt. Man kann ja eruieren, ob sie betten frei haben
Wegen eines Streits? Halte ich für übertrieben derzeit. Sie ist ja nun mittlerweile wieder in ihren 4 Wänden und Gefahr besteht jetzt auch nicht unmittelbar, aus meiner Sicht.
Klar, generell mal anrufen und fragen ob was frei ist (für evtl. folgende Rausschmissaktionen) kann man, aber die rechtliche Grundlage ist hier auch recht deutlich.
Es ist seine Wohnung, sie steht nirgends in Verträgen... Er hat sie (soweit man weiss) weder bedroht noch irgendwie psychisch gefoltert.
Er hat sie rausgeschmissen nach einem Streit - das ist leider (egal wie moralisch verwerflich das ist) sein gutes Recht und es MUSS ihn auch nicht kümmern ob sie irgendwo unterkommt.
Zitat von Catze33Catze33 schrieb:Nein,mein Sohn wohnt bei seinem Vater,600 km weit weg.
Also in deiner jetztigen Nähe?


1x zitiertmelden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:24
Zitat von simsonsimson schrieb:Schreib doch mal die ganze Situation, sonst kommt das wieder nur Häppchenweise und man hat das Gefühl du schreibst um die Antworten herum, jetzt sind es auch noch Hund und Katze die im Weg stehen, hast du auch noch Kinder?
An dem Punkt ist man jetzt schon angekommen. Ein Sohn.
Zitat von InterestedInterested schrieb:Eure Einzeiler sind echt richtig hilfreich.
Die hingeworfenen Brocken der TE auch. Nicht.

@Catze33 Schreib doch mal ausführlicher. Hier will dir doch jeder nur irgendwie helfen. Wenn du nicht ausführlich schreiben möchtest, weil zu privat, dann ist das auch in Ordnung, aber es wird dann halt schwer, weil man als Außenstehender anfängt zu viel hineinzuinterpretieren. Wir haben jetzt dich, Kind, Hund, Katze.
Zitat von Catze33Catze33 schrieb:Nein,mein Sohn wohnt bei seinem Vater,600 km weit weg.
Mit meiner Familie habe ich keinen Kontakt.
Wenn du wieder zurückkehrst, wärst du deinem Sohn doch wieder näher, oder? Außer ich hab jetzt den totalen Dreher im Kopf. Dass du keinen Kontakt mehr mit deiner Familie hast ist zwar schade, aber nicht ungewöhnlich.

Ich sehe es auch wie @Foxy.Vapiano , da hilft nur eine gründliche Aussprache. Wenn das nichts hilft musst du dort so oder so weg. Mit allen Konsequenzen.


melden

Ratlos zu Problemen innerhalb der Beziehung

18.02.2021 um 11:33
@V8Turbo
Entschuldigung,ich arbeite nebenbei 😕


melden