Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Straße, Beleidigung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:02
Hi,

ich wollte mal wissen wie ihr mit Beleidigungen auf offener Straße umgeht.

Musste mir schon desöfteren einiges Anhören lassen, Sachen wie "Arschloch", "Ih Jude", oder Sachen in fremder Sprache die ich allerdings verstehe, u.a.

Diese wurden mir nicht direkt ins Gesicht gesagt, sondern beiläufig beim Vorbeigehen oder in irgendwelchen Interaktionen.

Finde sowas ziemlich daneben.

Liebe Grüße

Joey_ZaZa


6x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:11
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:Diese wurden mir nicht direkt ins Gesicht gesagt, sondern beiläufig beim Vorbeigehen oder in irgendwelchen Interaktionen.
Leider kann man andere Menschen nicht ändern.
Fremdenfeindlichkeit, Homophobie, Antisemitismus etc. würde ich aber umgehend zur Anzeige bringen.
Auch wenn es "nur" im vorbei gehen war, Täter möglichst genau merken und dann die Personenbeschreibung der Polizei schildern, vielleicht kann dieser so ausfindig gemacht werden.

Wünsche dir von Herzen das sowas nicht mehr vorkommt.


3x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:13
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:Musste mir schon desöfteren einiges Anhören lassen, Sachen wie "Arschloch", "Ih Jude", oder Sachen in fremder Sprache die ich allerdings verstehe, u.a.
Hmm, Du verstehst die Sprache? wer sagt den sowas und warum sagt man das zu Dir?


1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:19
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Leider kann man andere Menschen nicht ändern.
Fremdenfeindlichkeit, Homophobie, Antisemitismus etc. würde ich aber umgehend zur Anzeige bringen.
Auch wenn es "nur" im vorbei gehen war, Täter möglichst genau merken und dann die Personenbeschreibung der Polizei schildern, vielleicht kann dieser so ausfindig gemacht werden.

Wünsche dir von Herzen das sowas nicht mehr vorkommt.
Danke, ist echt belastend, mag gar nicht mehr mein Zuhause verlassen. Hab auch eine psychische Störung entwickelt sowie Alkoholabusus. Leider wird sowas in meinem Freundeskreis eher belächelt und verharmlost und ich soll mich ja zusammenreißen.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Hmm, Du verstehst die Sprache? wer sagt den sowas und warum sagt man das zu Dir?
Bin einigermaßen Sprachbegabt und kenne diverse Beleidigungen und selbst solche die keine direkten sind aber einen auf die Palme bringen sollen. Dies sind mir fremde Leute. War dummerweise auch einige male mit Kippa draußen. Jetztat will ich gar nicht mehr raus. Warum? Ich weiß es nicht, ich vermute einfach das sind infantile Leute die einen ärgern wollen.


6x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:22
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:Danke, ist echt belastend, mag gar nicht mehr mein Zuhause verlassen. Hab auch eine psychische Störung entwickelt sowie Alkoholabusus. Leider wird sowas in meinem Freundeskreis eher belächelt und verharmlost und ich soll mich ja zusammenreißen.
Kann ich mir vorstellen, dass das belastend ist und es ist ja auch wirklich unterste Schublade wenn du auf die Art, oder überhaupt eine Art beleidigt wirst. Aber lasse dir das nicht gefallen. Bring es zur Anzeige und wehre dich dagegen.
Da gibt es nichts weswegen du dich zusammen reissen müsstest.
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:War dummerweise auch einige male mit Kippa draußen
Nein, nicht dummerweise. Die sollst du tragen können und dürfen wie du das möchtest. Und es kann ja nicht sein das du dich deswegen nicht mehr traust. :/


melden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:40
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:ich wollte mal wissen wie ihr mit Beleidigungen auf offener Straße umgeht.
Einmal paar hab ich das Gefühl gehabt, das mir das ebenfalls passiert ist. Ich hab mich kurz gefragt, ob ich gemeint war, aber selbst wenn es so ist ist es für mich unbedeutend.

Ich seh da letztlich einen dummen Kommentar von einer Person die sich nur aufspielen will.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Fremdenfeindlichkeit, Homophobie, Antisemitismus etc. würde ich aber umgehend zur Anzeige bringen.
Empfinde ich als etwas viel Aufwand, vor allem wenn man sich so wie ich damals nicht mal sicher ist, das man wirklich gemeint ist. Einige Teenager sagen sowas zum beispiel auch einfach nur so ohne nachzudenken zu sich. Ob sich jemand angesprochen fühlt ist ihnen vielleicht sogar egal, weil außer der Kumpel oder die Kumpeline in dem Moment nichts anderes für sie existiert.
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:Danke, ist echt belastend, mag gar nicht mehr mein Zuhause verlassen. Hab auch eine psychische Störung entwickelt sowie Alkoholabusus. Leider wird sowas in meinem Freundeskreis eher belächelt und verharmlost und ich soll mich ja zusammenreißen.
Dann sind diese Beleidigung also schon oft passiert? Oder wer hat dich so beleiidigt?
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:Jetztat will ich gar nicht mehr raus. Warum? Ich weiß es nicht, ich vermute einfach das sind infantile Leute die einen ärgern wollen.
Du solltest dich von diesen Infantilen Menschen nicht in deiner Lebensführung negativ beeinflussen lassen. Damit Signalisiert du ihnen letztlich noch mehr, dass sie einen wunden Punkt getroffen haben was für sie eine art Erfolgserlebnis sein kann.
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:War dummerweise auch einige male mit Kippa draußen.
Das ist doch ok. Andere Leute laufen auch rum wie sie wollen, und das ist zum teil sehr peinlich. Du hast auch gegen kein Gesetz verstoßen oder so, das Problem in dem fall ist eben die Intoleranz jener Leute.


1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:41
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Empfinde ich als etwas viel Aufwand, vor allem wenn man sich so wie ich damals nicht mal sicher ist, das man wirklich gemeint ist. Einige Teenager sagen sowas zum beispiel auch einfach nur so ohne nachzudenken zu sich. Ob sich jemand angesprochen fühlt ist ihnen vielleicht sogar egal, weil außer der Kumpel oder die Kumpeline in dem Moment nichts anderes für sie existiert.
TE ist sich da aber sicher und Aufwand ist das keiner. Es ist mehr ein Prinzipiending, dass sowas geahndet werden sollte.


melden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:43
@Joey_ZaZa90
Das sind halt verblödete Antisemiten so wie es mir scheint. Ich würde fast sagen lass dich nicht ärgern, aber ich weiß das auch von mir wie triggern solches Verhalten sein kann für mich. Willst du dir aber dein Leben wegen solchen Vollpfosten versauen die minderwertiges Gedankengut mit sich tragen?

Ich selbst habe tatsächlich schon überlegt mit einem Israel- und Mossad T-Shirt durch die Gegend zu laufen hier, aus Prinzip, zionistischem Gedankengut und aus Solidarität meinerseits gegenüber den Juden und dem Staat Israel.


1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:47
Zitat von Anti_VenomAnti_Venom schrieb:Ich selbst habe tatsächlich schon überlegt mit einem Israel- und Mossad T-Shirt durch die Gegend zu laufen hier, aus Prinzip, zionistischem Gedankengut und aus Solidarität meinerseits gegenüber den Juden und dem Staat Israel.
Hass mit Hass bekämpfen, ist ja sehr häufig eine total sinnvolle Strategie. Mossad-Shirt...


1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:50
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Hass mit Hass bekämpfen, ist ja sehr häufig eine total sinnvolle Strategie. Mossad-Shirt...
Zionismus ist kein Hass, sondern Bekenntnis zum Staat Israel und seinen Institutionen, Mossad ist hierbei ein wichtiger Bestandteil.


1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:52
Zitat von Anti_VenomAnti_Venom schrieb:Zionismus ist kein Hass, sondern Bekenntnis zum Staat Israel und seinen Institutionen, Mossad ist hierbei ein wichtiger Bestandteil.
Ich denke, dass klar ist, was ein solches Shirt auslöst.

Warum belässt du es nicht, beim Israel-Shirt, wenn dir die Bekenntnis zu Israel wichtig ist? Damit ist doch von deiner Seite alles gesagt.


2x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:54
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:War dummerweise auch einige male mit Kippa draußen.
Halt Moment! Nicht du hast den Fehler gemacht. Denk nichtmal, dass du einen Fehler gemacht hast. Da war also nichts Dummes daran.

Lass dich nicht von irgendwelchen Armleuchtern runter ziehen. Bitte nicht.

Fühl dich mal unbekannterweise in den Arm genommen.


1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 20:56
Zitat von docmatdocmat schrieb:Halt Moment! Nicht du hast den Fehler gemacht. Denk nichtmal, dass du einen Fehler gemacht hast. Da war also nichts Dummes daran.
Den Part, der der wichtigere ist als es meine Aussage war, will ich auch nochmal klarstellen: Selbstverständlich soll jeder mit Kippa, Koran, Bibel oder was auch immer er will, rumlaufen. Den Fehler tätigt die Person, die denkt, dass das ein Problem wäre.


melden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 21:02
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Warum belässt du es nicht, beim Israel-Shirt, wenn dir die Bekenntnis zu Israel wichtig ist? Damit ist doch von deiner Seite alles gesagt.
Man nennt das "Streit suchen". Wie irgendwelche Amis die den ganzen Tag drauf spekulieren dass endlich so ein böser Schwarzer Einbrecher ihren Weg kreuzt damit sie endlich legal jemanden killen dürfen.


1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 21:12
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Warum belässt du es nicht, beim Israel-Shirt, wenn dir die Bekenntnis zu Israel wichtig ist? Damit ist doch von deiner Seite alles gesagt.
Ich bekenne mich vor allem auch zu Mossad als ein wichtiges Organ der israelischen und jüdischen Verteidigung.
Aber ja, primär wäre ich mit nem Israelsymbol oder ähnlichem rumgelaufen, wäre ja auch eine typische Solidarität würde ich sagen.
Wobei das Tragen von Mossad-Symbolik bei richtiger Anstellung und Planung auch andere Ziele haben kann...jedoch lässt sich im Grunde auch mit einer normalen Israelsymbolik dasselbe erreichen. Momentan ist oder wäre mir das jedoch zu anstrengend und man bräuchte dafür viel Motivation (bezogen auf andere Ziele). Und damit ist nicht einfach gemeint, dass ich darauf warte dass mich jemand angreift nur damit ich dann einen guten Grund habe der Person die Fresse zu polieren. Vermutlich wird der ein oder andere schon bei Israelflagge oder Symbol ausrasten, dazu braucht es nicht erst ein Mossad-Shirt.

Ich will aber auch nicht zu weit vom Threadersteller und sein Thema abdriften. Meine Kernaussage bleibt immer noch: Er sollte sein Leben nicht derart einschränken wegen einigen Idioten die nichts besseres im Leben zu tun haben als als Affen auf der Straße aufzutreten.


1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 21:15
Zitat von Joey_ZaZa90Joey_ZaZa90 schrieb:oder Sachen in fremder Sprache die ich allerdings verstehe, u.a.
So in die Richtung Arabisch und Sächsisch? ;)


melden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 21:20
Zitat von Anti_VenomAnti_Venom schrieb:Ich will aber auch nicht zu weit vom Threadersteller und sein Thema abdriften. Meine Kernaussage bleibt immer noch: Er sollte sein Leben nicht derart einschränken wegen einigen Idioten die nichts besseres im Leben zu tun haben als als Affen auf der Straße aufzutreten.
Die Kernaussage unterstütze ich.

Bei einem Mossad-Shirt liegt aber @bgeoweh wahrscheinlich mit der folgenden Aussage nicht so falsch:
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Man nennt das "Streit suchen". Wie irgendwelche Amis die den ganzen Tag drauf spekulieren dass endlich so ein böser Schwarzer Einbrecher ihren Weg kreuzt damit sie endlich legal jemanden killen dürfen.



1x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 21:24
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Bei einem Mossad-Shirt liegt aber @bgeoweh wahrscheinlich mit der folgenden Aussage nicht so falsch:
Ich find's auch problematisch als mutmaßlich nicht Betroffener (korrigiert mich wenn ich falsch liege) so ein bisschen "Cosplay"-mäßig im Israel-Shirt auf Stresssuche zu gehen bis man keinen Bock mehr hat - das können die wirklich Betroffenen, d.h. Juden oder Israelis, nämlich so nicht. Die bleiben im Fadenkreuz, auch wenn der Freizeit-Israel"unterstützer" schon lange ein anderes Hobby hat.


melden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 21:32
Mein Leben ist bunter geworden, seit ich eine knallrote "MAGA"-Baseballkappe trage. An ein Mossad-T-Shirt hatte ich noch gar nicht gedacht, danke aber für die Anregung und erhoffe mir viel davon, gerade im Zusammenspiel mit besagter Baseballkappe :-)


2x zitiertmelden

Beiläufige Beleidigungen auf offener Straße, wie damit umgehen?

05.04.2021 um 22:57
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:eine knallrote "MAGA"-Baseballkappe
Alles andere als eine eindeutige Botschaft. Es gibt da mehrere Möglichkeiten, das zu deuten. Eine davon ist ziemlich israelisch. Welche Bedeutung hat denn deine Kappe?


melden