Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieso kein Selbstmord?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Selbstmord, Suizid, Wille, Freitod, Selbsttötung

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 17:28
Wen meinst du?

Was ist schon der Sinn?


melden
Anzeige
jayco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 17:38
(...) freie Menschen (...)
Deshalb müsste es doch auch legitim sein sich selbst zu töten, oder?

- Ich glaub jetz' hackt´s!



Wir sind doch individuelle Wesen?

-.-

Im Buddhismus würde man dazu sagen:

Wer sich umbringt weil er die Suche nach Glück aufgegeben hat, der wird dafür nicht auch noch belohnt - im Gegenteil, man wird für eine solche Flucht aus dem Leben mit großem Leid bestraft, indem man nach seinem Tod in einem niederen Lebewesen wiedergeboren wird, in dem der Geist sehr viele Qualen erleiden muss.

Wenn du niemanden Leid antust, so ist dein Leben lebenswert. Und wenn du anderen Glück bringst, hat dein Leben auch einen Sinn. -.-


melden
starling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:05
Wie schon erwähnt, wenn man unheilbar krank ist und starke Schmerzen hat, ist das alles was anderes. Aber davon reden wir ja gar nicht!
Selbstmörder sind Egoisten und feige, seine Probleme zurückzulassen, anstatt sich diesen zu stellen. Man lässt trauernde Menschen zurück, denen man etwas bedeutet hat und nimmt so Einfluss auf ihr weiteres Leben und Handeln, meist zum negativen. Nun schreiben sicherlich welche "ja aber wenn keine trauernden Menschen zurückbleiben!", dann muss man ein verdammt "böser" Mensch gewesen sein und dessen Ableben von dieser Welt nur zum positven sein kann. Aber Selbstmord ist immer negativ, da wenn DEIN Leben dir keinen Sinn gibt, kannst du anderen Leben einen Sinn geben (in dem du anderen Hilfst z.B. in dem du mit deiner Arbeit Menschen unterstützt, die durch andere Umstände weniger haben als du, z.B. Essen).
Wer Selbstmord begeht, ist zu sehr auf sich bezogen und suhlt sich in seiner Verzeiflung und Selbstmitleid. Die Welt interessiert es nicht, ob du Selbstmord begehst oder nicht, das ist richtig und daran siehst du, wie unbedeutet dein Handlen dann ist! Durch Selbstmord änderst du nichts! Tu lieber anderen Menschen Gutes, denn wenn jeder so denken würde "Wir sind doch individuelle Wesen!", bitte wo kämen wir den dahin, viele Menschen leben danach und wir sehen ja jetzt, wo wir stehen. Manche legen sich diesen Satz auch immer gerade so hin, wie es ihnen passt!!! So das sie sich nicht schuldig fühlen müssen, für das was sie getan haben.
Selbstmörder( und damit sind jetzt, schwer kranke/unheilbare mit starken Schmerzen und dergleichen, auch wenn ich es jetzt verallgemeinere, ausgeschlossen) machen sich schuldig durch egoistisches Handeln, die Welt und die Menschen, die sich selber nicht helfen können (z.B. weil sie die finanziellen Mittel nicht haben oder keiner da ist, der ihnen unter die Arme greift und stützt) im Stich zu lassen und an unterlassener Hilfeleitsung ihnen gegenüber.
Dies ist meine Meihung!
Nicht jeder wird sie teilen...


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:09
buddhismus ist auch nur metaphorisch zu verstehen, wie alle religionen... man muss letztlich selbst entscheiden, ob man seinen mitmenschen den schmerz zufügen will.

des weiteren könnte man anzweifeln, ob diese mitmenschen überhaupt existieren(maya).

meiner meinung nach ist das Jetzt das am wenigsten anzweifelbare, denn wenn man daran zweifelt, dann zweifelt man an allem... andere begriffe, dinge, zustände usw sind anzweifelbar, so auch der tot. wenn man wiedergeboren wird, dann gehört dass zum schicksal. falls es kein schicksal gibt, dann kann auch keiner bestimmen, was nach dem tod mit einem geschieht.

-->es kann nicht schlimmer oder besser werden. es sind nur möglichkeiten, und was passiert, passiert... ob man selbst meint man hat die verantwortung, oder jemand/etwas anderes ändert daran nichts.

-für selbstmord ist es nie zu spät, aber meistens zu früh-

zerone

ps: ist es selbstmord, wenn man eine op bei krebs verweigert?

richtig und falsch existieren nicht


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:23
Daß Selbstmord in der Gesellschaft verkannt ist, ist mir
neu. Die Kirche hat ihn zur Sünde erklärt, und in USA
ist der Versuch tatsächlich strafbar, aber hier, bei
uns, seh ich da nichts dergleichen.

Vom spirituellen Standpunkt her würde ich ihn allerdings
für eine große Dummheit halten, denn was auch immer man
da im eigenen Leben nicht bewältigt kriegt, das wird man
dann eben im nächsten Leben noch einmal durchmachen
müssen, bis man es schließlich geschafft hat. Man
entgeht dem nicht durch Selbstmord, es wird nur immer
schwerer.
Abgesehen davon sind die meisten Probleme, die einen
dahin treiben, nicht so groß wie sie einem erscheinen.
Die persönliche Sicht ist so subjektiv und durch die
eigenen Ansichten etc. eingefärbt, daß man viele
Möglichkeiten und Lösungen nicht mehr sehen kann.

Ich persönlich staune allerdings über den Mut, den die
Selbstmörder im entsprechenden Augenblick aufbringen, um
ihrem Leben ein Ende zu bereiten. Ich würde das nicht
bringen, glaub ich.
Aber schade, daß sie diese enorme Energie nicht fürs
Überleben und zur Lösung ihrer Probleme einsetzen...

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:30
@starling / Jayco:

Egoistisch? Selbstsüchtig? Rücksichtslos?
Nein, sondern:
Verzweifelt! Entschlossen! Ziellos!

Und es ist definitiv so, dass wir Menschen Individuen sind, die wohl selbst entscheiden dürfen, was sie tun wollen( was durch Gesetze eingeschränkt wird, da sonst Anarchie herrschen würde).

Es ist ihr Schicksal, nicht deins! Du bist nicht Gott, um zu entscheiden, ob das, was der Mensch getan hat, gut oder schlecht ist!
Er wird seine Gründe dafür gehabt haben, die er dir vielleicht nicht anvertraut hat.
Wir sollten nicht auf die Menschen böse sein, die Selbstmord begangen haben, sondern ihnen viel Glück auf ihren gewählten Weg wünschen!!!

Was ist schon der Sinn?


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:31
Ich bin gegen Selbstmord weil es meine Religion als eine große Sünde ansieht. Da ich religiös bin werde ich mich auch wohl nie umbringeng.

Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Ich glaube kaum das Jugendliche die sich in den Tod stürzen, vor einem unlösbaren Problem standen.


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:31
Man trinke ein bissel Alk, dann gehe man zu einer Klippe und genieße die Tolle aussieht.

Mit ein bisschen Glück/Pech verliert man das Gleichgewicht … Unfall oder Selbstmord?

Wen du anfängst zu verstehen wer du bist, beginnst du zu erfahren, dass jeder Mensch eine Spieglung von dir selbst ist. Im Nachhinein stelzte dir dessen bewusst die frage wer Bin ich.


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:32
Gerade viele Selbstmörder, haben wohl Potential gehabt weit mehr zu ereichen, als sie sich zugetraut haben, zumindest hatten sie ihren Willen durchgesetzt, ein Ziel verwirklicht. Das soll nicht zynisch klingen.

Es ist vergebene Kapazität. Ein Tag später hätte alles so ganz anders aussehen können, ein Tag später kam die Einsicht. Tja ein Mensch weniger, wer nicht leben will, solls sein lassen. Es gibt schon genug Menschen die WOLLEN, die Leben wollen.

Aber vielleicht, denkt der ein oder andere doch, nicht nur an sich, sondern auch an die welche um seine Person trauern. Und auch an seine Chancen.

gruss deadpoet


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:37
"Ich bin gegen Selbstmord weil es meine Religion als eine große Sünde ansieht. Da ich religiös bin werde ich mich auch wohl nie umbringeng. "

So was, verzeih, beschränktes!
Das hört sich glatt so an, als machtest du das, was du tust, für deine Religion und nicht nach deinem eigenen Willen nach.

"Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Ich glaube kaum das Jugendliche die sich in den Tod stürzen, vor einem unlösbaren Problem standen. "

Aha. Und du kennst also die Seelenwelt all dieser Jugendlicher.


Man spricht hier so verachtend über diese Leute mit Suizid.
Wer ist denn daran Schuld, dass sie keinen Sinn mehr im Leben sehen?
Es sind einzig und allein WIR, das Umfeld dieser Person, dieses Menschen,
die Leute, die ihm nicht geholfen haben!





Was ist schon der Sinn?


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:41
@kokain
auch meine Meinung :)

Gott (egal welcher - sind e alle eins - )
schenke dir dein Leben und nimmst das Geschenk nicht an !
Schande über die Person ein göttliches Geschenk nicht anzunehmen.




Klappe halten, zuhören und lernen !


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:41
@shirin-gol: man merkt, dass du noch kein unlösbares problem hast... ;) freu dich, denn wenn doch, dann würdest du anfangen abstrakte lösungen zu finden, die zur folge haben, dass du deine instinkte anzweifeln und umgehen kannst...

lg, zerone

richtig und falsch existieren nicht


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:45
Ich frage mich schon seit einiger Zeit warum Selbstmord in der Gesellschaft verkannt ist. uns wird doch immer gesagt,dass wir Freie Menschen sind.
Deshalb müsste es doch auch legitim sein sich selbst zu töten, oder?
Wir sind doch individuelle Wesen?

Sagt mir eure Meinung.



Ich persönlich halte Selbstmord aus bestimmten (!) Gründen für gerechtfertigt.


Allerdings nur dann, wenn das weiterleben quälender als der Tod wäre.


Ansonsten sehe ich Selbstmord als eine ganz feige und verräterische Art der Flucht an. Allzuoft entzieht man sich der Verantwortung. Viele Selbstmorde geschehen unnötig. Ich war stets der ehernen Meinung, dass es keine verzweifelten Situationen gibt, sondern nur verzweifelte Menschen.


Oft genügt es, den Blickwinkel zu ändern, den man auf eine bestimmte Sache oder Situation hat, um wieder Hoffnung zu bekommen. Wenn die Lage tatsächlich einmal völlig ausweglos sein sollte, so gilt der Grundsatz "Durchhalten bis zum bitteren Ende". Oftmals zahlt es sich aus, einfach eine kurze Weile länger als geplant weiterzumachen.





Gr,

A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:47
@Prometheus:

Einmal aus der Sicht eines sich selbst Getöteten:
Gott schenkte mir einmal etwas, was er selbst Leben nannte. Er sagte mir, dass es gut sei und dass ich mich freuen werde.
So nahm ich denn das Geschenk an und ward geboren in diese Welt, in die Welt, die er so schön nannte.
Ich habe lange darin verweilt, habe nie meine Eltern kennengelernt, habe nie einen Freund gehabt, habe nie Unterstützung bekommen, und ich musste erkennen, dass Gott mich betrogen hat.

Was ist schon der Sinn?


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:50
@Prometheus

rofl ^^

ich will den gott kennenlernen, der dir dass leben schenkt... du glaubst auch an den weihnachtsmann, oder? ;) (nimm mich nicht ernst)

lg, zerone

richtig und falsch existieren nicht


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:51
@ mastermind


Das ist doch eine absolut infantile und lächerliche Art, die Sache zu betrachten.


Nehmen wir an, Gott schenkt mir mein Leben. Dann wird er sich wohl auch etwas dabei gedacht haben, als er die entsprechenden Umstände schuf.


Wenn es denn einen Gott gäbe, so würde er sicherlich niemanden betrügen.





Gr,

A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:51
http://ash.spaink.net/freitod/debatte.html

richtig und falsch existieren nicht


melden
-nox-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:52
Wie ich schon in diesem anderen thread gesagt habe...

Suizid ist eine feige art sich aus dem leben zu schleichen.

Das trifft natürlich auf todkranke o.ä. nicht zu.



i² = j² = k² = ijk = -1


melden
-nox-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:53
Wer es unbedingt tun will soll es von mir aus tun.
Aber eins ist sicher, solche menschen verachte ich. Im grunde hat niemand das recht sich selbst das leben zu nehmen.

i² = j² = k² = ijk = -1


melden
Anzeige

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:57
Wieso kein Selbstmord?

Weil ihr sonst in den Fegefeuern der Hölle ewig schmoren würdet!


Gabriel

Wer sich erhöht wird erniedrigt werden!


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt