Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieso kein Selbstmord?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Selbstmord, Suizid, Wille, Freitod, Selbsttötung
m_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 18:59
Weil ihr sonst in den Fegefeuern der Hölle ewig schmoren würdet!

Für einen hindu gib es keine Hölle, wenn der Suizid begehen würde, würde der auch in der Hölle landen?
Erklär mal Gabriel, die Hölle bilden sich nur diese orthodoxen Religionsfanatiker ein, aber echt...
Hölle...
Muhahahaha

So Kinder, die Show is vorbei, husch husch ins Bettchen!

Ich denke, also bin ich hier wohl falsch...


melden
Anzeige
re
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:00
Derjenige Selbstmörder, der aus dem Leben scheidet, hinterläßt sein Umfeld mit schwersten seelichen Belastungen, an denen Menschen nur allzu oft zerbrechen. Es gibt zahllose Beispiele im Netz, die verdeutlichen, daß Eltern den Selbstmord ihrer Kinder nie verkraften. Oder wenn ein Bruder oder eine Schwester Suizid begehen. Oder die eigenen Eltern Selbstmord machen. Manchmal kommen Schuldgefühle, die die Hinterbliebenen umbringen können bzw. zu willenlosen psychisch kranken Menschen werden lassen. Für die Hinterbliebenen ist es die Hölle auf Erden.

Manchmal machen sich Eltern und Geschwister, die dieses "Schicksal", einen Selbstmord im nahen Freundes- oder Familienumfeld erleben müssen, danach auf die Suche. Und sie finden Themen, wie Reinkarnation, Astralreisen, Lichtkörper, Engel und Gott.

Es steht geschrieben: "Du sollst nicht töten!" Das gilt auch für Selbstmörder. Selbstmörder töten nicht nur sich. Zu tun ihrem Umfeld Schreckliches an. Sie denken, in dem Wegwerfen der menschlichen Hülle, die eigenen Probleme zu lösen. Sie wundern sich nach dem Tod des physichen Körpers, daß sie weiter (die Seele=der Mensch) existent und unsterblich sind. Sie verstehen erst dann, daß sie nur deshalb auf der Welt waren, um die Aufgabe, die sich ihnen gestellt hat, zu meistern. Solange sie an dieser Aufgabe scheitern, werden sie reinkarnieren und erneut das gleiche erleben, bis daß der Teufelskreis zerbricht.

Ich wünsche allen Seelen, die ihren physichen Körper weggeworfen haben, viel Energie, Kraft, Erkenntnis und Liebe.

In Liebe

Re


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:01
"ihr"

Sag mal Gabriel, wer ist den gemeint. Du selbst oder? Du sollst ewig schmoren in den Fegefeuern der Hölle. It isnt so? Leg los..


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:02
ich hatte irgendwie bock das da unten zu posten ;)

lg zerone

Gott
bewegung und ruhe
schwaerze und licht
ich komme und fliehe
lebe und auch nicht
ich bin die hoffnung
und die vernichtung
ich bin die loesung
explosion und verdichtung
der einzige fehler
mache nichts richtig
denker und seher
aber trotzdem nur fluechtig
ich hatte die mitte
jetzt fehlt sie mir
da ist sie noch immer
dort und auch hier
wir haben uns verloren
aber nichts ist fuer ewig
sind zur einheit geboren
leben im krieg
meine seele ist gluecklich
mein koerper schreit
ich bin bei dir
in der einsamkeit

Gefuehl?!
endloser Durst
man weiss nicht wonach
riesige hoffnung
was kommt danach
mal denkt man, man hat es
das ziel erReicht
doch licht brennt nicht ewig
bis es zur schwaerze verbleicht
hell oder dunkel
liebe oder hass
alles auf einmal
die schmerzen vom spass


richtig und falsch existieren nicht


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:04
Selbst halbwegs gebildete Menschen sollten in der Lage sein, zwischen den Gleichnissen und Bilder und deren Zweck zu unterscheiden!


Gabriel

Wer sich erhöht wird erniedrigt werden!


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:08
@Gabriel
das was du meinst(religiöse metaphern mein ich) ist doch sowieso subjektive interpretation... deshalb meiner meinung nach ungültig...


lg zerone

richtig und falsch existieren nicht


melden
starling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:09
@mastermind
"Du bist nicht Gott, um zu entscheiden, ob das, was der Mensch getan hat, gut oder schlecht ist! "
Das habe ich auch überhaupt nicht behauptet, das ist meine Meinung dazu.
Dass Selbstmöder besseres mit ihrem Leben anfangen könnten, wie ich vorher schon erläutert habe! Und JA, ich meine auch das alles so, wie ich es geschrieben habe!
Zu mal würde mich interessieren "auf welchem weiterem Weg"!?
An was glaubst DU!?
Die Biebel..tjo, dann sitzt der Selbstmörder in der Hölle^^!
Super und egal welchen Weg er dann "beschreitet", was nutzet es unserer Welt!?
Lies dir nochmal genau durch,was ich geschrieben hab! Ich finde es gibt keinen Grund der rechtfertigt, die Welt im Stich zu lassen![wie immer ausgenommen starke, unheilbare Schmerzen]
Und seit wann ist "Selbstmord" Schicksal!?


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:13
schicksal heißt vorherbestimmung, wenn die geschichte der welt vorherbestimmt ist, heißt das, dass auch eine handlung wie selbstmord vorherbestimmt ist.

entweder schicksal existiert, oder nicht.
wenn es was dazwischen gibt, dann erklär mir des mal ;)

lg, zerone

richtig und falsch existieren nicht


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:18
@ zerone

" subjektive interpretation... deshalb meiner meinung nach ungültig.."

Ist dann nicht alles subjektiv?


Gabriel


Wer sich erhöht wird erniedrigt werden!


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:21
vieleicht...? das vermag ich nicht zu beantworten ^^

richtig und falsch existieren nicht


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:24
kleiner add:

ihr merkt, dass ich meine meinung oft ändere, bei mir sind die zeiten zwischen einer meinungsänderung ziemlich kurz, aber ich bin menschlich... deshalb auch zum selbstmord:

für selbstmord ist es nie zu spät, aber meistens zu früh...

ich weiß, dass ich nicht an altersschwäche sterben werde, aber im moment will ich mir einfach noch zeit geben...

lg

richtig und falsch existieren nicht


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:28
@Apollyon:
Ich habe nur das Spiel ein wenig mitgespielt.
Andere haben den Herrn mit eingebracht, und ich antworte auch entsprechend darauf, wie z.B. auf Prometeus!
@starling:
Ich glaube nicht an die Bibel, das sind bloß Erfahrungen aus dem Blickwinkel der damaligen Menschen, die es so gesehen haben.
Ich gehöre weder dem Christentum, Islam oder sonst einer Religion an, aber das heißt noch lange nicht, dass ich nicht an jemanden glaube, der über uns steht!

"Super und egal welchen Weg er dann "beschreitet", was nutzet es unserer Welt!?
Lies dir nochmal genau durch,was ich geschrieben hab! Ich finde es gibt keinen Grund der rechtfertigt, die Welt im Stich zu lassen!"

Du gehst wohl vom Utilitarismus aus?
Was nützt, ist moralisch gerechtfertigt?
Ein Mensch ist kein Objekt, sondern ein Subjekt, das ein Bewusstseinsfeld besitzt, und wie ich außerdem schon gesagt habe, ist dieses Subjekt schließlich nicht selbst an seiner misslichen Lage Schuld.
Jeder Mensch ist das Produkt der Gesamtheit der äußeren Einflüsse, die er bekommt.
Ein Mensch ist ein Wesen, was ein Ziel braucht, um einen Sinn im Leben zu entdecken. Wenn es aber kein Ziel mehr gibt, sondern nur noch das bloße Dahinvegetieren herrscht, dann nimmt er eben Abschied, und das MÜSSEN wir akzeptieren!

Was ist schon der Sinn?


melden
starling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:30
@zerone
Schicksal ist ein "Weg"(es ist schwer, dies zu definieren), man hat aber immer die Wahl,es gibt nicht nur das eine oder "schwarz oder weiß", das Schicksal beinflusst nur die "äußeren Umstände". Nicht doch DEIN DENKEN UND HANDELN oder deinen Charakter!
Das "Schicksal" kann vieles " passieren lassen", das es für dich grade eine scheiß Lebenssituation ist und du vielleicht an Selbstmord denkst, aber das du es auch wircklich tust, heißt es nicht! Wenn du z.B. die Bahn verpasst, weil dein Wecker über Nacht ausfällt oder was weiß ich. Und diese Bahn einen schweren Unfall hat, alle Menschen tot. Ist es vielleicht Schicksal, das du die Bahn verpasst hast und nicht in ihr saßt, du solltest einfach noch nicht sterben/von dieser Welt gehn, weil vielleicht das Schicksal noch viel mehr mit dir vor hat, aber all das sind äußere Umstände und es liegt immer an dir, was du daraus machst!


melden
starling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:40
"Wenn es aber kein Ziel mehr gibt, sondern nur noch das bloße Dahinvegetieren herrscht, dann nimmt er eben Abschied, und das MÜSSEN wir akzeptieren!"
Dann sollten sich diese Menschne Ziele setzen, wie halt z.B. anderen zu helfen und dies erfühlt ihr Leben dann ja auch wieder mit Sinn!
aber ja, du hast in dieser hinsicht recht!!!
Menschem die es nicht schaffen, sich neue Ziele zu setzen sind einfach zu schwach!
Klar, auch schwache Menschne gibt es, sind ja nicht alle gleich...nur dann frag ich mich wieder, woher sie den Mut nehmen sich zu töten!?


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:42
sehr schwammig...
1. wenn du deinen arm bewegst, dann ist der nervenimpuls im gehirn schon einige millisekunden vorher messbar.

2. im "urknall"(falls diese theorie stimmt) waren alle dimensionen vereint(bzw so etwas ähnliches, da man es eh nicht in worte fassen kann), dh die zeit war auch in dieser "explosion". wenn das so ist, dann hat die zeit in diesem unvorstellbaren punkt komplett existiert, was bedeutet, dass die bahnen aller elementarteilchen(die die realität bilden) vorherbestimmt war. wenn du dich auf die realität stützt, dann sind also alle gedanken schon "passiert" - also vorherbestimmt.

3. beweis mir, dass die realität existiert.

lg, zerone

richtig und falsch existieren nicht


melden

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:45
Zerone,
dadurch, daß Du Dich an Deinen PC setzt und hier mit den
anderen Usern in unserer kollektiven Realität
kommunizierst, hast Du die Existenz derselben doch
selbst bewiesen!
Meinst Du nicht?

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:47
was soll man machen, wenn man jedes ziel, das man sich vornimmt, anzweifelt? und ich rede von fundamentalen zweifeln...


richtig und falsch existieren nicht


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:50
@LuciaFackel
nein =)

richtig und falsch existieren nicht


melden
zerone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:51
ist ein traum dann auch real? hattest du schon mal einen luzidtraum?

richtig und falsch existieren nicht


melden
Anzeige

Wieso kein Selbstmord?

28.12.2005 um 19:51
Zerone
Dann sollte man die Ursache für diese "Zweifelsucht"
versuchen zu finden!
Da fallen mir gleich ein paar Möglichkeiten ein, und die
bringen dann meist auch schon Lösungsstrategien oder
Heilungswege mit sich.

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt