Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einschläfern...

242 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Tiere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Einschläfern...

25.01.2006 um 13:52
Wie oft habe ich den Satz gehört, " Wenn ich Gott wäre, würde ich dies und das machen...."

Wie ich darauf komme...? Letzte Woche hat mir meine Ma erzählt, das sie mit unserem Kater beim Tierarzt war. Wir hatten die ganze Zeit schon die Vermutung, das er nicht gesund war. Meine Ma hatte eine fürchterliche Ahnung, das er womöglicherweise Diabetes haben könnte. Auffallend war, das er viel, sehr viel trank. Für Katzen sehr ungewöhnlich. Sein Fall war zudem nicht in Ordnung. Wenn das Fell einer Katze nicht in Ornung ist, geht man davon aus, das sie krank ist.
Sie kam also zu mir und teilte mir mit, das unser geliebter Kater schwer krank ist, genauer gesagt, todkrank. Seine beiden Nieren sind kaputt bzw. seine Nebennierenrinden und seine Leber ist auch schon angegriffen. Dazu muss ich sagen, ich habe drei Katzen. Einen Kater und zwei Katzen. Diese Katzen kenne ich schon mein Leben lang und ich bin mit ihnen groß geworden. Sie haben den gleichen Stellenwert, wie Familienmitglieder, mit den gleichen Rechten. Ich liebe meine Katzen und das tue ich wirklich, auf eine sehr ehrliche Art. Es gibt nichts schöneres als abends kaputt vom Training und von der Schule zu kommen und man wird von drei flauschigen Katzen begrüßt, die sich zu einem ins Bett liegen und man chillt einfach nur ab...lässt die Sorgen fallen, denn jetzt ist jemand da, an dem man sich anlehnen kann. Einfach nur runterkommen vom Stress. Meine Katzen sind mir heilig und ich bringe ihnen den größten Respekt entgegen. Sie sind immer für mich da und genauso ist es auch andersrum. Als mir meine Mutter von der Diagnose erzählte und auch noch erzählte, das der Arzt uns dazu geraten habe, das Tier einschläfern zu lassen, viel ich in eine nicht ganz zurechnungsfähige Stimmung. Ich war wie im Trance, denn ich wollte meinen geliebten Kater auf keinen Fall einfach mal eben so einschläfern lassen. Zudem dachte ich mir, warum? Warum?....Und der zweite Gedanke war Scheiße. So eine Scheiße...!...Es war die Machtlosigkeit, die mich auf den Boden der Tatsache zurückholte. Die Machtlosigkeit miterleben zu müssen, das mein geliebter Kater krank ist. Es reicht schon, wenn Tiere gequält werden und/oder wenn sie krank sind, aber dazu die EIGENEN, das ist zu viel. Ich habe meiner Ma gesagt, das ich den Kater nicht einschläfern lassen möchte. Ich kann nicht einfach mal so, über das Leben eines Tieres entscheiden. Ich kann sowas nicht. Der Arzt hat uns dazu geraten.
Ich habe ihn gefragt, was es noch für Möglichkeiten gibt. Erstmal sagte er, das Diabetes eine typische Katzenkrankheit ist, da Katzen eh schon ziemlich zu wenig trinken. Mit zunehmendem Alter, mein Kater dürfte jetzt schon 13 Jahre alt sein, verstärkt sich das. Ältere Menschen und Tieren neigen immer dazu, zu wenig zu trinken. Er meinte, das wir ihm jeden Tag Insulin spritzen müssten, immer zur gleichen Zeit. Ich habe dem Arzt gesagt, das ich mich weigere meinen Kater einschläfern zu lassen, bevor ich nicht ALLES ausprobiert habe, wie ich ihm noch helfen kann. DAS BIN ICH MEINEM KATER SCHULDIG. Erst wenn alles nichts nützt, muss ich es wohl oder übel machen.
An diesem Tag ist mir eins klar geworden. Ich glaube nicht an Gott, aber an eine höhere Macht. Sollte diese Macht jemals über den Fluß des lebens bestimmen, wie Leben schenken und Leben nehmen, möchte ich diese niemals sein. Ich möchte niemals Gott seon, nicht mal für einen Tag, denn dann müsste ich über das Leben von so vielen Seelenwesen entscheiden und müsste tagtäglich das Leid miterleben. Ich könnte niemals wieder schlafen, noch zufrieden sein, noch irgendwie Freude verspüren. Ich tue mich schon schwer, über das Leben meines geliebten Katers zu entscheiden und mir fällt es so schwer. Ich möchte ihm nicht einfach so das Leben auspusten.
Die Frage bzw. der Satz, „Wenn ich Gott wäre...“ist für mich damit endgültig gestorben. Ich habe es vielleicht mals so aus Scherz gesagt, aber habe es nie ernst gemeint, aber von diesem Tag an, hat der Satz für mich eine ganz andere Bedeutung bekommen. Ich habe diesen Satz überwiegend mehr von anderen Menschen gehört, aber ich glaube vielen ist das Maß der Frage nicht wirklich klar, was sie da eigentlich gerade eben gesagt oder gedacht haben.
Ich möchte niemals Gott sein und so eine Verantwortung tragen. Gott bewahre mich davor!
Ich weiß nur, das ich meinem Kater die letzten Monate irgendwie noch erträglich machen möchte, denn große Hoffnung gibt es nicht. Mein Herz trauert und es tut weh, einen so vertrauten Freund krank zu erleben und ihn dann auch noch langsam gehen zu lassen......

Ich hasse es Tiere einschläfern zu lassen, auch wenn ihnen damit geholfen wird....

°~*~°RESPEKT & ROBUSTHEIT°~*~°


°*~*°Es ist der Sieg über sich selbst. Nur wenn man sich selbst besiegt hat, ist man in der Lage,
Körper und Geist zu vereinen und vollkommen zu nutzen...°*~*°RESPEKT UND ROBUSTHEIT°~*~°
°~*~°SETSUNA & die Dritte Ebene°~*~°...
~*~MeisterSETSUsicheinenHarembaut*°~*~°SETSUNAaufdiePaukehaut°~*~°°Innerlich muss ich zur Ruhe kommen - deswegen trinke ich Stilles Wasser.°THINK PINK!°



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 13:57
ich würdes auch nicht machen. meine ratte ist alt und er schleift seine hinterbeine wegen lähmung hinter sich her aber ansonsten hat er voll spass am leben. der tierarzt meinte ich sollte ihn einschläfern lasse, würde ich nie tun solange er keine derben schmerzen hat.

they arrested 7 men but fear was not among them
www.werbeplatz.org/canan1988



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:00
@Pantheratigris
Woher willst du bitte wissen ob dein Tier Spass am Leben hat? ôO

____________________________________________
"Soulmates never die" - (Placebo)
"The greatest thing you all ever learn is just to love and to be loved" - (Brian Molko)



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:01
Die Geschichte ist echt bewegend, ich kanns gut nachvollziehn wie du dich fühlst, als ich meinen Hund bekam (Er war damals noch ein kleiner Welpe) stellte der Tierarzt in unserem Ort die Diagnose da er eine lebensbedrohliche Krankheit habe und man ihn auch einschläfern müsste. Wir waren alle total fertig, sind aber zur völigen Kontrolle noch einmal in eine größere Tierklinik gefahren (Stuttgart) und dort? Er ist kerngesund.

Ich würde keine voreiligen Schlüsse ziehen, von daher unterstütze ich deine Meinung auch voll und ganz! Ein Tier hat genau die gleichen Rechte wie du und ich, man kann nicht einfach über seinen Kopf hinweg entscheiden. Unterstütze deinen Kater soweit wie es geht, aber wenn deine Chancen zu niedrig werden, dann tu ihm diesen Gefallen, auch wenn es wehtut es wird das Beste für ihn sein :x <'3

~*Einbildung ist auch eine Bildung oô*~


melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:06
ACh herje
also Doc, es ist ja letzendes immer des Menschen Entscheidung, was man tut.
Aber ich würde sagen, sollange du siehst, das sich das Tier nicht abquält, ist es gerechtfertigt, das es am Leben bleibt.Wenn du siehst, das das Tier noch "Spaß" am Leben hat, ist es okay, das es weiterlebt. Ausserdem weis man nie, ob sich die Krankheit noch bessert, oder?

Meine Ratte war auch krank, alle Ärzte meinten sie hätte vielleicht 2 Wochen zu leben. Am ende ist sie dann dennoch 6 Monate bei mir gewesen und hats eigentlich recht gmütlich bei mir gehabt, hat soweit er konnte rumgetobt und hat oftmals voller zufriedenheit gegurrt.
Als ich ihn dann einschläfern lassen wollte - somit die Hoffnung weggeschmissen habe, das er gesund wird - ist er selbst gestorben, am gleichen Tag wie ich in der Schule war.

Also was du jetzt noch tun kannst: Deinen Liebling soviel zu verwöhnen, wies nur geht ;)


Allmygirl 2oo6
Das Ł℮B℮η iisT Z℮iicђη℮η
oђη℮ RaDii℮RguMmii ..
uηD iicђ HaB Miicђ V℮RmaŁт ............



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:07
@tanno:
>Ich würde keine voreiligen Schlüsse ziehen, von daher unterstütze ich deine Meinung auch voll und ganz! Ein Tier hat genau die gleichen Rechte wie du und ich, man kann nicht einfach über seinen Kopf hinweg entscheiden.<

Siehst Du, genau das meine ich. Bei Menschen macht man wirklich alles, um sie am Leben zu halten, sogar gegen ihren Willen. Man hält sie sogar künstlich am Leben, obwohl sie vielleicht niemehr wieder aus ihrem Koma erwachen werden, was ich auch ab einer bestimmten Stufe unmenschlich empfinde, warum also nicht auch bei Tieren so....Man kann doch nicht einfach so mal eben sein Tier einschläfern lassen. Das könnte ich nicht. Nicht bevor ich nicht alles für das Tier getan habe....

°*~*°Es ist der Sieg über sich selbst. Nur wenn man sich selbst besiegt hat, ist man in der Lage,
Körper und Geist zu vereinen und vollkommen zu nutzen...°*~*°RESPEKT UND ROBUSTHEIT°~*~°
°~*~°SETSUNA & die Dritte Ebene°~*~°...
~*~MeisterSETSUsicheinenHarembaut*°~*~°SETSUNAaufdiePaukehaut°~*~°°Innerlich muss ich zur Ruhe kommen - deswegen trinke ich Stilles Wasser.°THINK PINK!°



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:07
@slackerbitch
naja weil ich sehes wenn er mich anspringt, sich über spielen usw. freut, nach zweieinhalb jahren seh ich wenn karim spass hat, glaub mir. er klettert ja sogar usw. obwohl es bestimmt nicht einfahc ist

they arrested 7 men but fear was not among them
www.werbeplatz.org/canan1988



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:07
@Slacker

Woher willst du bitte wissen ob dein Tier Spass am Leben hat?

Darf ich fragen ob du ein Tier hast?
Wenn du dein Tier gerne hast, wirst du sein Verhalten irgendwann verstehen ;) Auch Tiere können ihr leben "genießen", können mal schlecht drauf sein usw.


Allmygirl 2oo6
Das Ł℮B℮η iisT Z℮iicђη℮η
oђη℮ RaDii℮RguMmii ..
uηD iicђ HaB Miicђ V℮RmaŁт ............



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:08
der tierarzt hat mich gefragt obe r denn noch frisst und ich meinte, ja er frisst ganz normal und viel und der tierarzt hat sich voll gewundert und meinte wenn er irgendwann nicht mehr frisst und kein interesse mehr an der umwelt zeigt soll ich wiederkommen

they arrested 7 men but fear was not among them
www.werbeplatz.org/canan1988



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:08
Ich würde ihn nicht einschläfern lassen.

Und die Frage mit Gott die geh ich jetzt hier besser nicht an.





真 善 忍
加油



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:12
bevor sich das tier nur quält ist das einschläfern vielleicht die beste lösung.

leg dich mit dem besten an und du stirbst wie alle dann


melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:13
ja aber wenn es sich eben nich quält ...

they arrested 7 men but fear was not among them
www.werbeplatz.org/canan1988



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:17
@canan


ja aber wenn es sich eben nich quält ...


Genau wissen kann mans aber nicht, weil es gibt auch sehr sehr tapfere Tierchen.... von daher, man kann sich bewusst sein, das dieses Tier sich 100% quält, die Frage ist halt nur, wie stark.

Und ob man es als "Frauchen" oder "Herrchen" auch verantworten kann.

Wie gesagt, bei meiner Ratte war auch die überlegung groß, und inzwischen bin ich mir sicher, er hat nur gelebt um mir eine freude zu machen. Kaum hab ich gsagt "Ich kann nicht mehr, ich glaub ich muss dich einschläfern lassen" ist der glanz in den Augen weg gewesen, und er ist kurz darauf gestorben.

Man muss es abschätzen können, was wahrlich schwer ist.

Allmygirl 2oo6
Das Ł℮B℮η iisT Z℮iicђη℮η
oђη℮ RaDii℮RguMmii ..
uηD iicђ HaB Miicђ V℮RmaŁт ............



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:18
hm ja stimmt aber bei dir war es ja auch n ganz extremer fall

they arrested 7 men but fear was not among them
www.werbeplatz.org/canan1988



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:20
@namenloser:

>Und die Frage mit Gott die geh ich jetzt hier besser nicht an.<

Warum? Wovor fürchtest Du Dich...?

°*~*°Es ist der Sieg über sich selbst. Nur wenn man sich selbst besiegt hat, ist man in der Lage,
Körper und Geist zu vereinen und vollkommen zu nutzen...°*~*°RESPEKT UND ROBUSTHEIT°~*~°
°~*~°SETSUNA & die Dritte Ebene°~*~°...
~*~MeisterSETSUsicheinenHarembaut*°~*~°SETSUNAaufdiePaukehaut°~*~°°Innerlich muss ich zur Ruhe kommen - deswegen trinke ich Stilles Wasser.°THINK PINK!°



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:20
das wieder ein ewiglanger religiontread draus wird

they arrested 7 men but fear was not among them
www.werbeplatz.org/canan1988



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:20
das mag sein...nur man sieht einem Tier was man Jahre kennt an ob es noch will oder nicht...und wenn man merkt das dsa tier nicht mehr will sollte man es auch erlösen...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


Freunde sind etwas wunderbares....aber gibt es denn Wunder?...ja...aber nur sehr selten...



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:21
Klar wars bei mir ein extremer Fall, aber ich muss zugeben, ich hätte ihn einfach nicht "töten" können. Er hat mich getröstet wenn ich traurig war, er war eben wie ein guter kleiner Zuhörer, der mir nie was böses wollte.

Ich dachte mir zwar immer, es wäre besser geworden, hätte ich ihn einschläfern lassen - aber dann hätte er wiederum vielleicht "schöne" Momente verpasst.

Ich glaube, wenn man selbst - als mensch- schwer krank ist, dann wird man a) sein Leben noch genießen wollen oder b) umgebracht werden, weil man das einfach nicht erträgt.
Aber wieviele schwer kranke sind wieder "geheilt" worden? ..

Es kommt ganza uf die Einstellung drauf an.

Allmygirl 2oo6
Das Ł℮B℮η iisT Z℮iicђη℮η
oђη℮ RaDii℮RguMmii ..
uηD iicђ HaB Miicђ V℮RmaŁт ............



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:22
naja also hab jetzt mittlerweile auch aufgehrt ihm die aufbauspritzen geben zu lassen vom arzt weil das tut sicher weh und gebracht hats nichts, also ich glaube wenn es schlimmer wird werd ich nicht drumrum kommen mit einschläfern oder halt besser er stirbt von alleine (scheiße das klingt kalt)

they arrested 7 men but fear was not among them
www.werbeplatz.org/canan1988



melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:22
@Doctrine

Also grundsätzlich ist es ja nicht so, daß Du über Leben und Tod Deines Katers entscheidest, sondern diese Entscheidung ist bereits durch die Art der Krankheit gefallen.

Hinzu kommt, daß eine Katze nicht ewig leben kann, und das weißt Du schließlich auch.

Und nun versuche Dich mal in die Situation Deines Kater hineinzuversetzen....Nieren zerstört...usw....vor allem aber, keine Schmerzmittel...

Das Einzige worüber Du zu entscheiden hast, ist ob Du ihn leidend sterben lassen willst oder ob Du ihn doch so lieb hast, daß Du ihm einen würdigen Abgang gönnst.

Auch Tiere können reinkarnieren, wenn sie in einer besonderen persönlichen Beziehung zu einem Menschen gestanden sind.

Spätestens im Jenseits aber wird er auf Dich warten.

Der Tod gehört nunmal zum irdischen Leben.
Nur wenn man ihn ständig verdrängt bekommt man Probleme damit....

Darum finde ich, daß Du Deinem Kater diesen Liebesdienst erweisen und ihn einschläfern lassen solltest.

Der Artzt hat die Erfahrung und weiß in dem Fall genau warum er das vorgeschlagen hat.


melden

Einschläfern...

25.01.2006 um 14:24
schön gesagt seh ich genauso

they arrested 7 men but fear was not among them
www.werbeplatz.org/canan1988



melden