Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinder-Unterdrückung

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Eltern, Unterdrückung, Misshandlung

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:00
Hi,

also es ist doch so, das die meisten Kinder immer unterdrückt werden, ichmeine jetzt aber nicht das misshandeln, sondern dieses, "Wir sind die Eltern und wissendas besser, basta."Ich meine es muss nicht immer das beste sein was Eltern denken was dasbeste ist. Und es ist bestimmt nicht gut wenn man einem Kind nur beibringt zu schölucken,also nicht "Besserwischerisch" zu sein.

Ich glaube jeder hat in seiner Kindheitmindestens einml, eigentlich bestimmt öfter, den Satz gehört:" Du bist so einBesserwisser, aktzeptier doch: Wir sind älter, und haben einfach mher Erfahrung."

Das kann schon sein, ist aber nicht zwingend Richtig. Ich meine oft wissen Kinder eseben einfach und Ihre Eltern nicht, aber das können die dann nicht aktzeptieren und dannheisst es man ist ein ewiger Besserwisser und soetwas.

Was denkt Ihr dazu?

Habt Ihr selbst Erfahrung damit gemacht?

Sagt Ihr das auch öfters zuanderen?

MfG Palin

Ich geh ins Irrenhaus,...

Ihr könnt mich hängen,
doch meine Geschichte stirbt nie.


melden
Anzeige

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:06
"Wir sind älter, und haben einfach mher Erfahrung."
>>>>>>

ich finde mansollte einem kind nicht vorenthalten, selbst seine erfahrungen zu machen......

der grey, der sündigt und seine haare schneidet :(
schaut seine signatur an.......wers tscheggt^^

"i'd rather be hated for who i am, than loved for who i am not" (kurt cobain)


melden
-nox-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:08
Mhm ja, ich kenne das persoenlich zwar nicht, denn meine mum hat mir immer recht gegeben,wenn ich recht hatte ( und meistens hatte ich das ^^ )...
... aber du hast recht :D

In den meisten Elternhaeussern geht es in der Regel so ab wie Palin esschildert.
Und die Meinung, dass Kinder keine vollwertigen Menschen sind, ist auchrecht weit verbreitet.



i² = j² = k² = ijk = -1


melden
-nox-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:09
<< ich finde man sollte einem kind nicht vorenthalten, selbst seine erfahrungen zumachen...... >>
Das hat mit vorenthalten und erfahrungen machen nichts zu tun,sondern dass die Erwachsenen grundsaetzlich, egal ob die Kids recht haben oder nicht,ihre Aussagen als falsch darstellen.

i² = j² = k² = ijk = -1


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:14
wenn die eltern meinen, sie hätten mehr erfahrung und wüssten das besser,meinen sie auch, dass das kind es nicht so gut versteht wie sie. dabei macht jeder menschandere erfahrungen, und jeder macht sie für sich.

sagen die eltern aber siehätten mehr, deklassieren sie das kind, dass es diese erfahrung noch nicht hat, dabeimuss es sie erst machen, und das auf seine art.

der grey, der sündigt und seine haare schneidet :(
schaut seine signatur an.......wers tscheggt^^

"i'd rather be hated for who i am, than loved for who i am not" (kurt cobain)


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:19
Bei uns läuft das auch nicht so.

Ich habe eigentlich immer darauf geschaut, dassmein Sohn seine Erfahrungen selber macht. Wenn er mich was gefragt hat dann hab ich ihmmeine Meinung dazu gesagt und er hat dann gemacht was er für richtig gehalten hat.

Ist auch heute noch so. Manchmal nimmt er den guten Rat an und ein anderes Mal machter sein Ding.

Am Schlimmsten finde ich von den Eltern, wenn sie dann sagen:"Hättest du auf mich gehört, ich habs dir 100 mal gesagt, aber du meinst ja du weißtalles besser als ich..."

Ich finde solche Sätze zerstören alles.



Alles ist gut.
Nur nicht immer.
Nur nicht überall.
Nur nicht für alle.


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:23
Es gibt Kinder die werden tatsächlich geliebt und auch dem entsprechend behandelt.
Und es gibt Kinder die werden Eltern nach einiger zeit lässtig weil sie viel Kraftund gedult kosten.
Und dem entsprechend werden die Kinder dann auch behandelt.Unterdrückt

Wer könnte denn leugnen,daß der Mensch nicht auch den Himmel machen könnte,wenn er nur die Instrumente und das Material dazu hätte. ;)


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:26
@Lamm

Solche Familien kenn ich auch. Die Kinder haben ruhig zu sein und nicht zunerven, dass ist schon alles.

Alles ist gut.
Nur nicht immer.
Nur nicht überall.
Nur nicht für alle.


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:28
Am Schlimmsten finde ich von den Eltern, wenn sie dann sagen: "Hättest du auf michgehört, ich habs dir 100 mal gesagt, aber du meinst ja du weißt alles besser als ich..."
>>>>>><(ashera)

ja, hast recht, sowas zerstört alles, weil mit dem altermuss das kind eh selbst wissen (bzw. lernen zu wissen) was richtig für einen selbst ist,und das tut es nicht, wenn die eltern sagen "ich weiß, was gut für dich ist"

der grey, der sündigt und seine haare schneidet :(
schaut seine signatur an.......wers tscheggt^^

"i'd rather be hated for who i am, than loved for who i am not" (kurt cobain)


melden
misao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:38
Jeder muss siene eigenen Erfahrungen machen!

Bestes Beispiel: Die Eltern sageneinem 1000 mal man soll nicht an die Herdplatte fassen weil sie heiß ist! Und... welchesKind hört darauf? KEINS! Man fasst trotzdem drauf und merkt dass es weh tut! Und inZukunft wird das Kind nie mehr drauffassen! Aber nicht aus dem Grund, weil die Eltern esgesagt haben, sondern weil es seine eigenen Erfahrungen gemacht hat...

LiebeGrüße,
Misao


Höchstoffiziell Gewähltes: ALLMYSTERY-SWEETY

ANAncastic per Aspera ad Astra!


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:38
@todesengel

War manchmal schwierig für mich meinen Mund zu halten. Weil man alsJugendlicher die gleichen Fehler gemacht hat und man es seinem Kind ersparen möchte.

Aber es hat sich gelohnt, wir haben ein super Verhältnis und wir vertrauen uns.

Alles ist gut.
Nur nicht immer.
Nur nicht überall.
Nur nicht für alle.


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:40
@ashera

Ja schlimm wirklich. Eltern sein ist eine Riesen Aufgabe.
EinenLieben anständigen Menschen mit Respekt und Toleranz aus seinen Kindern zu machen.
Deshalb verstehe ich nicht wie Eltern ihre Kinder unterdrücken können.
Den sowerden sie ganz betimmt keinen anderen Menschen Respektieren oder Tolerieren.
Siewerden auch Unterdrückung anwenden.
Schlimm. :(

Wer könnte denn leugnen,daß der Mensch nicht auch den Himmel machen könnte,wenn er nur die Instrumente und das Material dazu hätte. ;)


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:40
@ashera
ja, dann is ja alles richtig gelaufen :)

so wie misao sagte, manmuss für sich selbst erkennen, was falsch und was richtig ist.

der grey, der sündigt und seine haare schneidet :(
schaut seine signatur an.......wers tscheggt^^

"i'd rather be hated for who i am, than loved for who i am not" (kurt cobain)


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:44
also ich hab nie die herdplatte angefasst weil es ja logich ist das die sau heiss seinmus wen mann darauf was kocht ;-D

und ansonsten wuste ich auch vieles besser wiemeien eltern aber

sie sind ja älter uznd haben automatich recht
vorwiegendvatern-.-

"ehrfarung ist nichtig mann kann seine sachen auch jahrzente langfalsch machen"

und das machen viele

ken zb eine die hat viele schönetexte geschrieben is aber "erst!" 13
die mutter glaubt nich das die von ihr sind
" ne 13jährige kann sowas nicht schreiben"
....
das ist so arm
aberviele eltern reeagieren so


Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 13:50
Es gibt sicherlich irgendwo Gut Eltern.
Nur es gibt leider viele die mit "Wir sindälter" *halt die Klappe* und *fertig* antworten. Das schadet den meisten kindern in ihrerEntwicklung sehr.



NO CHANCE IN HELL also verpiss dich Dümmerchen !!! Madness
-=CIA=- $M.C$


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 14:00
also bei mir ist das so dass meine eltern mir echt absolut vieles verbieten...
disco?ach kind... du hast ja keine anung was es da für leute gibt...
christliche jugend?nein wir erlauben das nicht. (man wie oft hab ich schon nach ner begründung gefragt...solln die doch froh sein das ich da samstags abends hin will und nich saufen geh pfff)
rollerführerschein? viel zu gefährlich... du kannst doch eh bald autoführerscheinmachen...
oder wenn ich weg möchte: erstmal muss ich ganz genau sagen wo ich hinmöchte, wer da noch ist, wie lange ich da bleibe, was wir machen und wann ichwiederkommen möchte. und wenn ich ihnen das erzählt hab dann gucken die erstmal ob diedas so in ordnung finden... -.-
und es gibt ncoh viel mehr... aber das kann man nichalles aufschreiben^^

das ist echt schon krank find ich. und wenn ich dann höredas es anderen noch schlimmer geht... also ehrlich...

ich weiß ja das mich meineeltern wirklcih lieben und nur das Beste für mich wollen... aber ich fühl mich manchmalecht eingesperrt.und mit denen reden bringt auch nichts... ôO

ich denke umsoälter man wird umso mehr entscheidungsfreiheit sollte man auch bekommen. man wird ja mitder zeit (im normalfall) auch reifer.
kinder brauchen ganz klar mitspracherecht inihrer erziehung (was man nich so alles lernt in meiner ausbildung^^)
egal wie alt diekinder der eltern nun sind. man muss sie doch auch darauf vorbereiten das sie sich malalleine zurecht finden müssen. und wie soll das gehen wenn man keine eigenen erfahrungenmacht? wenn man jetzt kaum was darf und nacher dann viel mehr freiheiten hat. man musssich dem doch langsam nähern oder nich. und nich so ruckartig.




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~°Lebe dein Leben so, dass du dich jederzeit der Ewigkeit stellen kannst°~

~°Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.°~


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 14:12
ich weiß ja das mich meine eltern wirklcih lieben und nur das Beste für mich wollen...aber ich fühl mich manchmal echt eingesperrt.und mit denen reden bringt auch nichts... ôO
>>>>>>>>

@Silberblume
ja ich kenn das.......dann heißt es "ich mach mirsorgen um dich, ich will ja ned, dass dir was passiert......."

und ja, wenn mansagt wo man hin geht und so auf bertrauen macht, dann erreicht man auch net mehr. dannkann ich se gleich anlügen und sagen ich geh "nur" zu ner freundin und geh dann woandershin.....

der grey, der sündigt und seine haare schneidet :(
schaut seine signatur an.......wers tscheggt^^

"i'd rather be hated for who i am, than loved for who i am not" (kurt cobain)


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 14:17
ich will ja echt ehrlich sein. und das bin ich ja auch. nur wenn ich ehrlcih binirgednwie gibs dann ncoh emhr probleme...
z.B ich war im kino und hab nen film gesehnmit nen paar leutz (der war ab 12) und als ich wiederkam ham die gefragt ja was hastedenn geguckt... und ich habs auch ganz ehrlich gesagt. und daraufhin darf ich nun erstmanich mehr mit diesen Leuten ins kino...-.-
da hätt ich besser lügen können... aberdas will ich ja auch nich...aber rein theoretisch würde ich aus dieser erfahrung jalernen das es besser ist zu lügen, weil sie ja immer irgendwas stört an dem was ichtue...
bin cih froh wenn ich ausziehen kann...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~°Lebe dein Leben so, dass du dich jederzeit der Ewigkeit stellen kannst°~

~°Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.°~


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 14:18
was haste den gekukt ´?

Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 14:19
@Silberblume

ja, genau so war es bei mir auch.....da ist man fast schongezwungen, das nächste mal zu lügen um wieder weiteren problemen aus dem weg zu gehen.

der grey, der sündigt und seine haare schneidet :(
schaut seine signatur an.......wers tscheggt^^

"i'd rather be hated for who i am, than loved for who i am not" (kurt cobain)


melden
Anzeige

Kinder-Unterdrückung

05.03.2006 um 14:19
@Gabriel
*ggg*, relevant?

der grey, der sündigt und seine haare schneidet :(
schaut seine signatur an.......wers tscheggt^^

"i'd rather be hated for who i am, than loved for who i am not" (kurt cobain)


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt