Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinder-Unterdrückung

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Eltern, Unterdrückung, Misshandlung
rumburak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 09:03
Jetzt wird mir der eine oder andere "merkwürdige" Satz meiner Frau in derVergangenheit
klar LOL

Unsere ältere ist aber auch schon ganz raffiniert, dieweiss genau wie
sie es anstellen muss, dass sie bekommt,wenn sie was will. Z. B.Schokolade, von Mama
kriegt sie die nur zu "ausgewählten" Zeiten, bei mir weiss siegenau, dass ich nicht nein
sagen kann.

Frage an Einstein:
Mit welchen Waffen wird der dritte Weltkrieg geführt?
Antwort:
Keine Ahnung, aber im vierten wird mit Steinschleudern gekämpft!


melden
Anzeige

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 09:09
So sind sie die Kleinen...:o)

Wenn sie dann zu Papa kommen, sagen sie natürlichkein Wort davon, dass Mama es vor 2 Minuten verboten hat und dann das unschuldigeGesicht, wenn man ihnen drauf gekommen ist...Theaterreif.;o)

Alles ist gut.
Nur nicht immer.
Nur nicht überall.
Nur nicht für alle.


melden
rumburak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 09:19
ich arbeite ja auch in einem teilweisen Verkäuferberuf und ich hätte gerne dieses Talentmeiner Tochter oder eines Kindes in dem Alter überhaupt, dann hätte ich mir so manches"Problem" mit den Kunden erspart :-) aber das kommt mal auf einen versuch an:

Beim nächsten Problematischen Kunden werf ich mich einfach auf den Boden und heulsolange rum, bis ich kriege was ich will LOL

Frage an Einstein:
Mit welchen Waffen wird der dritte Weltkrieg geführt?
Antwort:
Keine Ahnung, aber im vierten wird mit Steinschleudern gekämpft!


melden

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 09:30
Na ich weiß nicht ob das jetzt die richtige Taktik für einen schwierigen Kundenist...versuch´s doch mal mit einem Schmollmund und einem herzzerreißenden Dackelblick.;o)



Alles ist gut.
Nur nicht immer.
Nur nicht überall.
Nur nicht für alle.


melden
rumburak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 09:52
Wenn ich den Augenaufschlag meiner Tochter hätte, wäre mir schon viel geholfen :-)) DerDackelblick wirkt nicht mal mehr bei meiner Frau, aber ok die kennt mich ja auch schon:-)

Frage an Einstein:
Mit welchen Waffen wird der dritte Weltkrieg geführt?
Antwort:
Keine Ahnung, aber im vierten wird mit Steinschleudern gekämpft!


melden
stahlregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 13:27
Ich finde, das man ab einem gewissen Alter (nämlich ab dem, bei dem das Kind schon einegewisse "Lebenerfahrung" hat) nachfragen kann/darf.
Ein 2 oder 3 Jähriges Kind hatkeine Lebenserfahrung (oder kaum). Die wird dann von dem Erwachsenen gegeben (nennt manneumodern "Erziehung").


(\/)
(°°)
(oo)
Das ist Hase. Kopiere Hase in deine Signatur und hilf ihm, die Weltherrschaft an sich zu reißen.


melden

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 13:31
Wenn man es genau nimmt, dann hat jedes Kind, das ein paar Jährchen auf der Welt ist,eine gewisse Lebenserfahrung, nämlich die Dinge, die es schon gelernt hat , nur fehlt dieentsprechende Weitsicht und das geht bis ins jugendliche Alter. Das Wählen und dasAutofahren gehen mit Recht erst ab 18.

Nur wer im Licht steht, kann Schatten werfen.


melden

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 13:55
manche wollten nichmal mit 25 fahren dürfen
andere könnten das ohne brobleme schonwesentlich früher
die pauschaliesierung is nen broblem
werden wir aber so wiesaussheit nie besiegen





Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden
rumburak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 13:56
geht ja auch kaum, man kann ja nicht gesetzte für jeden einzelnen machen.

Frage an Einstein:
Mit welchen Waffen wird der dritte Weltkrieg geführt?
Antwort:
Keine Ahnung, aber im vierten wird mit Steinschleudern gekämpft!


melden

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 14:02
und btw lebensehrfahrung is nicht das das goldene vom ei
häätte ich mich an diemeines vaters mutters gehalten
omg
ich will garnicht dran denken

klarehrfahrung hat was
aber die meisten benutzen sie falsch bzw lernen nix daraus

und es gibt ja noch die die vorher wisssen das das doof oder klug ist bei bestimmtensachen

so leuft das bei mir
ich hab nie scheisse gebaut weil ich vorherwusste das es welche ist ^^
uund das lag net an meine eltern sondern eher daran dasich mich schon so ziemlich immer selbst erzogen hab

is natpprlich deprimierendwen mann mneist der einzige ist der weis was passiert aber keiner auf einen hört
nich weil ich es schon erlebt habe
sondern weil es logisch ist
und wenns dannpassiert sinndse alle am ende und ich auch
weil ich nix dran ändern konnte -.-

ok das hört sich wie eltern an aber die meisten wenden das falsch an mit dem vorherwissen....

erziehung heist das das kind von alleine weis was für sich gut undfalsch ist nicht das es das vorgesagt bekommt

das andre is dressur die meist nuraus verboten belohnungenund strafen besteht


Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 14:03
rumburak

deshalb>>> werden wir aber so wies aussheit nie besiegen

Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden
rumburak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 14:06
ok

Frage an Einstein:
Mit welchen Waffen wird der dritte Weltkrieg geführt?
Antwort:
Keine Ahnung, aber im vierten wird mit Steinschleudern gekämpft!


melden

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 14:10
Nur leider zeigt die Unfallstatistik das es leider meistens die Fahranfänger sind, diedann gerade 18, einen Unfall bauen und manchmal noch ihre Freunde mitreinziehen. Esgehört halt schon ein bisschen mehr dazu, als eben ein bisschen lenken zu können. Klarkann man alles nicht pauschalisieren, aber es sind doch die wenigsten schon eher reif,auch wenn man sich so weit fühlt, ich mein, ich war auch jünger und kann mich noch ganzgut daran erinnern (ja, ich bin noch ein bisschen vom Verkalktsein entfernt) wie reif ichmich manchmal gefühlt hab, und wenn ich es dann mit ein wenig Abstand betrachtete, dannfiel mir auf, das es doch wohl nur ein subjektives Empfinden gewesen ist.

Nur wer im Licht steht, kann Schatten werfen.


melden
rumburak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 14:13
aber komischerweise zeigt die Unfallstatistik in USA was ganz anderes, dass diefahranfänger mit 16 genau soviele Unfälle bauen, wie die die schon länger fahren, oderzumindest nicht mehr unfälle bauen. liegt vielleicht aber auch am land, keine ahnung.

Frage an Einstein:
Mit welchen Waffen wird der dritte Weltkrieg geführt?
Antwort:
Keine Ahnung, aber im vierten wird mit Steinschleudern gekämpft!


melden

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 14:34
man muß halt in die kacke selber reinfassen wenn man es nicht vorher glauben will,das eskacke ist.

lernen durch fehler

jetzt wo ich selber kinder habe,sehe ichso manche ungerechtigkeit meiner eltern mit anderen augen.
wenn man älter wird hatman halt erfahrungen,die man den kindern aufdrängen möchte, in der hoffnung,das sie nichtins klo greigfen...
aber nein,die kinder wissen es halt besser

und ehrlichgesagt entwickelt sich meine tochter grade zu einer echte klugscheisserin,die ich auf denboden der tatsachen holen muß,damit sie keine dummheiten begeht,weil sie denkt, das siealles genau einschätzen kann....

aber wenn soetwas mal wieder thema ist,dann mußman wieder mit ihr reden und sie durch eigene gedankengänge, die durch die diskussionenstehen,auf den teppich landen zu lassen.

aber das fängt ja alles erst an...siewird ja nächsten monat 9....und schliesslich geht sie ja in die 3.klasse.... da weiß manhalt alles besser!

naja,aber es ist so wie ich es schon geschriebenhaben....kinder müssen ihre erfahrungen selbst machen,

....aber trotzdem red ichimmer wieder rein!


Der Glaube bestimmt oft das Handeln - egal ob Religionen , Aberglauben oder Vermutungen...


melden
Anzeige

Kinder-Unterdrückung

06.03.2006 um 14:41
Ganz klar, man kann sie nicht in Watte packen und will das auch nicht, aber das muss manvon Fall zu Fall entscheiden, welchen Rat man, wann anbringt, als Elternteil wächst manja auch am Kind und sie zeigen einem so manches, was man als Kind selber durchgemacht hatund das finde ich gut.





Nur wer im Licht steht, kann Schatten werfen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt