weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Streit in der Beziehung

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Streit

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 12:11
das hab ich schon von vielen gehört... aber weist du wie das ist... wenn du inein/e
mädchen/frau verliebt bist... so richtig... mit allem drum und dran?! dannkannst du das
nicht einfach so abhaken von wegen ach das klappt ja eh nicht....
wir haben uns
vorgenommen zusammen zu ziehen wenn wir mit der schule fertigsind....


melden
Anzeige
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 12:11
Boah peece, Fernbeziehung...

Erfahrungsgemäßer Tip: Lass den Kack. Bei sowasist Streit eine integrierte Option und wenn dich der kleine Anfangstornado mit seinenunzähligen Windhöschen schon fertig macht, dann werden wir uns jetzt regelmäßig deinGenöle anhören dürfen.

Such dir eine in der Nähe, Beziehungen ohne Spontanitätsind sowieso ein totaler Witz.


wer verliebt ist, sucht sich das nichtaus....

wer es sich aussucht, ist nicht verliebt.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 12:15
Hatte selbst einer Fernbeziehung über 6 Jahre, und bereue keinen Tag davon... :)


melden

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 12:16
wer verliebt ist, sucht sich das nicht aus....
wer es sich aussucht, ist nichtverliebt.


Ja, bla, kennen wir schon.


nicht einfach soabhaken von wegen ach das klappt ja eh nicht.... wir haben uns vorgenommen zusammen zuziehen wenn wir mit der schule fertig sind

Tja, entweder es klappt, oder dugehst daran zu Grunde und schmollst monatelang. Mach selbst deine Erfahrung. Aber fürmein Erachten ist jetzt der Grund für die Streitereien geklärt.


melden
bashuga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 12:25
Eine Fernbeziehung kann sehr sehr schwierig sein,
man ist nicht bei seinem Partner :/
Kann nicht für sie da sein wenn sie Streß hat oder Probleme.

Persönlichenähe ist was komplett anderes als Virtuelle nähe sag ich mal

Man vermisst diePerson und aus dem Frust raus entstehn soviele Streitigkeiten.


melden

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 12:31
Muß man schon selbst wissen ob es sich lohnt soetwas aufrecht zu erhalten.

Mitden Streits, es kommt darauf an wie fundamental die Dinge sind über die gestritten wird,
sind es Belanglosigkeiten, können sie aus der Spannung entstehen in der eureBeziehung gedeiht, bei Dingen des Charakters oder unterschiedlichen Auffassungen undAnsichten tritt entweder folgendes in Kraft. Ihr ergänzt euch darin, oder ihr müsst euchtrennen. Liebe lebt nicht nur von Streit und Versöhnung. Wobei dies ne gewisse Zeit auchVorteile hat ;)


melden

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 17:34
*hab mir jetzt nihc alles durchgelesen* aba generell is doch ne beziehung mit viel streitnichts schlimmes,die mutter ner freundin is diplom psychologin und die hat auch malerzählt dass sie jezt ein ehepaar hat dass sich dauert streitet und von ihr hilfewollten...
denen hat sie auch erzählt was daran auszusetzen wäre,sie streitet sichauch oft und mit hingabe mit ihrem mann,und sie sieht da kein problem drin...^^


melden
h.c.b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 18:55
die frage ist auch, ob diese streitereien schon immer da waren, oder jetzt entstandensind nachdem man etwas mehr zeit gemeinsam verbracht hat.
das prob mitfernbeziehungen ist man lernt seinen partner nur kleckerweise kennen.


melden

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 19:02
Fernbeziehungen sind völlichst Absurd.
Menschen die sich Schätzen und Lieben gehörenim wahrsten sinne des Wortes zusammen.
Alles andere ist Absdrus. ;)
Nicht haltbar
Nicht sinnvoll
Nichts. hehehehe


melden

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 19:27
im allgemeinen halte ich auch nichts von fernbeziehungen ... wenn man sich alle zweiwochen mal sieht oder es noch schlimmer kommt ist dies für mich keine sinnvolle beziehungmehr ...

"Alles andere ist Absdrus. ;)" eben ^^


melden
h.c.b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 19:33
hat aber auch vorteile.....;)
man geht sich nicht so schnell auf die nüsse:)


melden

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 19:35
hat aber auch vorteile.....
man geht sich nicht so schnell auf die nüsse


Ja aber dafür dann anderen. Hehehe ;)


melden

Streit in der Beziehung

24.04.2006 um 19:53
ich streite nicht gern, das heisst nicht, dass ich jeder konfrontation aus dem weg gehe,im gegenteil, aber der streit ist die denkbar ungünstigste variante das problem aus derwelt zu schaffe ... naja ... einfach nur schweigen ist noch schlimmer ... im streit gehtman durchweg subhektiv an die sache heran, es kommt zu missverstäntnissen und man wirdschnell beleidigend um sich zu rechtferigen ... das will wohl niemand in einer beziehungund dennoch ist es normal und gehört dazu ... reden ist silber und schweigen ist goldtrifft hier wohl kaum zu ;) ... allerdings offenbart ein streit auch viel von einem: " ImEhestand muß man manchmal streiten, denn so erfährt man was voneinander." (aus Faust 2)... naja


melden

Streit in der Beziehung

29.09.2014 um 23:18
Ich empfinde streiten sogar als wichtig in einer Beziehung.
Man muss miteinander streiten können...auch Stundenlang.

Ich provoziere gern.Oft auch um rauszufinden ob mir der Mann gewachsen ist.
Einen Ja- Sager brauch kein Mensch. Ich benötige Pfeffer und Konter


Am allerwichtigsten ist es aber auch Entschuldigung sagen zu können, wenn Ruhe einkehrt.

Ewige Harmonie ist vorallem eins, gähnend langweilig


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Streit in der Beziehung

29.09.2014 um 23:21
@Stonechen

ich weiß, was du meinst.

Aber in in einer langfristigen Beziehung führen Streitereien zu Disharmonie und langfristig gehen dadurch Beziehungen kaputt. Auch, "wenn der Mann deinen Provokationen gewachsen ist".


melden

Streit in der Beziehung

29.09.2014 um 23:24
@Alano

Nein, sehe ich anders.
Bzw wird ja nun in einer langwierigen Beziehung nicht ständig gestritten.
Dann ist es meistens nur noch "nörgeln" und nörgeln ist nervig.

Aber so ein grosser Krach, der eher selten kommt, kann eher förderlich sein.
Weil beide mal Dampf ablassen und danach wieder Ruhe einkehrt.
Und wie gesagt, genau da sollte man gelernt haben sixh auch entschuldigen zu können wenn man unrecht hatte


melden

Streit in der Beziehung

29.09.2014 um 23:25
wer dauernd streitet, kann keine langen Beziehungen führen. Frauen wollen herausfordern. Ich frage mich, wer in den meisten Beziehungen der dominantere Part ist. Der Mann ganz sicher nicht. Frauen haben es dicke hinter den Ohren, so viel weiß ich. Erst neulich war ich bei einem verheirateten Paar in den 30ern aus der Verwandtschaft zu Besuch, was glaubt ihr, wie sie mit ihm umgesprungen ist!? Er solle doch gefälligst mal dies machen, jenes machen. Meine Fresse. Beziehungen sind anstrengend.


melden

Streit in der Beziehung

29.09.2014 um 23:27
@Allesforscher

So eine Emanze bindet man sich ja auch nicht ans Bein.
Schuld eigene ;)


melden

Streit in der Beziehung

29.09.2014 um 23:28
@Stonechen
so sind 90 % der heutigen Frauen.


melden
Anzeige

Streit in der Beziehung

29.09.2014 um 23:28
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:Frauen haben es dicke hinter den Ohren, so viel weiß ich.
Du verbreitest hier immer so viele Weisheiten, ich hoffe, Du schreibst irgendwann mal ein Buch. ^^


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bin ich ein Engel?435 Beiträge
Anzeigen ausblenden