weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

577 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahnsinn, Genie, Nosferatu, Kinski, Klaus Kinski, Jesus Christus Erlöser

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 05:15
Kinski war zumindest ein Original.
Wo findet man so jemanden heute denn noch im deutschen TV?
Ob er genial war, weiss ich nicht.
Einen Schauspieler als genial einzustufen, ist auch so eine Sache.


melden
Anzeige

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 05:34
Wer hat denn schon den Mut, den Leuten knallhart zu sagen, was Sache ist?
Unabhängig vom TV.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 08:56
Nosferatu hatte sicher zuviel Pathos! Aber unvergesslich bleibt mir Francois Villons "ich bin so wild nach deinem Erdbeermund!":)


melden
Pantheratigris
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 11:03
Oh ein alter Thread von mir, komm an mein Herz Fred!
NoSilence schrieb:Wer hat denn schon den Mut, den Leuten knallhart zu sagen, was Sache ist?
Bzw. wer behält danach noch sein Ansehen und seinen Job. Ich erinnere mich an den völlig lächerlichen Lawinky-"Skandal" vor einiger Zeit. Lawinky ist ein klasse Schauspieler und einmal die Meinung zu sagen hat ihn in diesem "Skandal" der, zumindest innerhalb der Theaterszene gar keiner war, fast seine Karriere gekostet. Kinski durfte und konnte sich das damals noch erlauben.


melden
Pantheratigris
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 11:05
Achso, ich vergaß. Lawinky kennt ja wieder keiner, ich poste mal worum's ging nur zum Vergleich zu Kinski's Aktionen:
"Am 16. Februar 2006 besuchte der Theaterkritiker Gerhard Stadelmaier die Premiere des Stücks Das große Massakerspiel oder Triumph des Todes von Eugène Ionesco (Inszenierung: Sebastian Hartmann) am Schauspiel Frankfurt. Im Rahmen der Handlung wurde dieser durch Thomas Lawinky in seine Aktionen eingebunden, indem er Stadelmaier den Notizblock mit dessen Impressionen wegnahm und - nach kurzem Durchblättern bei den Worten: "Mal sehen, was der Kerl da schreibt!" - wieder zurückgab. Als Stadelmaier die Aufführung daraufhin verließ, rief er ihm noch "Hau ab, du Arsch! Verpiss dich!" nach. Stadelmaier sah dies als einen Angriff auf seine Rolle als Kritiker und auch seine Person selbst, und vertrat diese Einstellung sehr medienoffen nach außen, u.a. am folgenden Tag in F.A.Z. unter dem Titel Angriff auf einen Kritiker. Als Reaktion darauf kündigte Thomas Lawinky um seiner Entlassung zuvorzukommen. Infolgedessen entbrannte eine Diskussion innerhalb der deutschen Theaterlandschaft, wobei bekannte Theaterleute auch Partei für den Schauspieler Lawinky ergriffen, so bot z. B. Claus Peymann diesem einen Platz in seiner Berliner Ensemble an."


melden

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 11:06
@Shiiva
>>War der nicht mit Sharone Tate zusammen? bzw verheiratet? die ende der 60 oder 70 von der manson Familie gekillt wurde?<<

Sharon Tate war mit Roman Polanski verheiratet.


melden
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 11:07
@Pantheratigris


von dir aha schöner einfall hab vor zwei tagen zufällig nen video von ihm gesehen und gleich mal hierrein gestellt ( ich bin der retter des kinski threats , ja ich!!!!!!, grins) und kenn ihn eigentlich nur von my name ist nobody


der typ ist schn ne klasse für sich


melden

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 11:07
@Pantheratigris
der titel deines threads genau richtig. ich sag zu klaus kinski nur wahnsinniges genie.

mfg: jim garrison


melden

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 11:19
@X-RAY-2
Danke ich wusste nicht meghr wirklich wer das war.

Ich hab meine Mutti nach Klaus Kinski gefragt und sie meinte das was der gemacht hat war immer "ganz großes Kino".


melden

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 11:31
@Shiiva

Bitte schön.

Ganz großes Kino, auf jeden Fall. Besonders die Interviews.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

25.05.2009 um 13:34
Ein Mann der seine Meinung gesagt hat, ganz egal ob es Quoten brachte oder nicht. Wenn ich da so an die C-Prominenz im Dschungelcamp denke, oder an den weichgespülten Kerner und viele andere…..


melden

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 17:54
Kaum ein Schauspieler ist heut zu Tage so egozentrisch, ehrlich, genial und wandelbar, wie Klaus es war... Wer mal etwas richtig gutes Lesen will und damit auch Klaus besser verstehen möchte, der sollte sich "Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund," lese...
Wie sagte er einst: Ich trage soviel Liebe in mir, das ich mich verschwenden möchte!!!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 18:16
gut, seinen Hang zur Selbstdarstellung und eine sehr gute Beobachtungsgabe hat er wohl in die Wiege gelegt bekommen. Seinen "Genius" aber eher nicht. Der ist wohl eher dem Umstand geschuldet, dass man als Ausenseiter immer besser sein muss, als der Rest, um respektiert zu werden. Das war vermutlich eine Menge harter Arbeit gepaart mit einem leichten Komplex, den er zu kompensieren versuchte.
...denke ich.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 18:29
Wieso dürfen sich Promis eigentlich immer so psychopathische Ausbrüche erlauben? Würde ich als Normalo so mit Beschimpfungen um mich werfen wäre ich auf Allmy schon längst gesperrt und von jeder Schule und Arbeit verwiesen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 18:34
@The.Secret
wahrscheinlich weil sie etwas bringen, das nicht jeder Normalo imstande ist zu leisten, und deshalb die gesamte Gesellschaft von ihnen abhängig ist. Deshalb wohl wird ihnen im Allgemeinen auch mehr verziehen, als irgendjemandem anders.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 18:36
@rockandroll

Mich stört nur das hier die Wutausbrüche ja als Wahrzeichen einer so "besonderen Persönlichkeit" darstellt. Ein Mann mit Charakter, er sagt doch die Wahrheit!
Würde ICH oder irgendwer sonst das machen der nicht im Rampenlicht steht wäre es nur ein gottverdammtes Arschloch! Als ob sich durch den Bekanntheitsgrad irgendetwas an der Tat ändert...


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 18:43
definitiv ein guter schauspieler, ich sage nur 'nosferatu'.

und was die wutausbrueche angeht, nun ja, das kann ja auch zum teil publicity-gruende gehabt haben


melden

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 18:44
@The.Secret
Klaus Kinski war auch ein gottverdammtes Arschloch, doch er scherte sich nicht darum was andere sagen, das ist der Unterschied...


melden
BunterPilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 22:13
mg26752,1257282834,werner-herzog-and-klaus-kinski

so jetzt muss das bild aber funktionieren.
Derhat viele Drogen genommen glaube ich.


melden
Anzeige

Klaus Kinski - Genie und Wahnsinn

03.11.2009 um 22:16
wow,sieht schon wahnsinnig aus. Haben die Eingeborenen bei diesem Film sich nicht angeboten Kinskie zu töten?


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden