weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlampe

878 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlampe

Schlampe

21.09.2011 um 22:49
@hanika
interessant............das ist lange


melden
Anzeige

Schlampe

21.09.2011 um 22:51
@mothwoman
ich meinte damit das alles geschrieben wurde ich keine Lust habe bei jedem neu anzufangen und mich zu erklären.


melden

Schlampe

21.09.2011 um 22:52
@siri
Das musst du auch nicht, ist OK, wenn du nicht antwortest. Jeder hat seine Vorstellung von dem kultivierten Miteinander. Was aber m.E. nicht da hinein gehört ist die die Beschimpfung von Frauen, nur weil sie einem anderen Lebenswandel frönen, als allgemein erwartet. Das ist in meinen Augen antiquiert und gehört nicht mehr in die Moderne.


melden

Schlampe

21.09.2011 um 22:56
@hanika

Vielleicht geht es ja nur mir so, aber ich würde wenn ich eine schmutzige unaufgeräumte Junggesellenbude betrete sagen.
„Was wohnt denn hier für ein Drecksack.“
Und ein Mann der sich mit Frauen nur beschäftigt, um sie ins Bett zu kriegen, würde ich auch als „Drecksack“ bezeichnen.
Aber gut der Begriff Schlampe ist halt nicht eindeutig Definiert.
So hat jeder seine eigene Interpretation.
Gruß
Mailo


melden

Schlampe

21.09.2011 um 22:56
@hanika
Beschimpft wurde niemand sondern das Wort Schlampe wurde analysiert...........jeder sagte was er dazu meinte dazu ist dieser thread ja nunmal geöffnet worden.......


melden

Schlampe

21.09.2011 um 22:57
wenn sich jemand angesprochen fühlt ist es ja wohl er das Problem des Betroffenen :-)


melden

Schlampe

21.09.2011 um 22:59
Liebe @siri , du wirst mir sicher zustimmen, dass das Wort "Schlampe" eigentlich als Schimpfwort gemeint ist. Oder hast du hierzu eine positive Interpretation gefunden, die mir entgangen sein sollte?


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:01
Mailo schrieb:Und ein Mann der sich mit Frauen nur beschäftigt, um sie ins Bett zu kriegen, würde ich auch als „Drecksack“ bezeichnen.
Na ja, ich würde eher sagen, er ist Trieb getrieben. Das ist natürlich der Intelligenz der Frauen überlassen, das zu durchschauen. :D


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:03
wir kennen uns ja alle nicht und reden ziemlich abstrakt miteinander..........
nur, Werte und Ideale, dafür sollte man kämpfen, finde ich ,auch im Sinne
unserer Kinder, und den jungen Mädchen, die ohne Altersgrenzen hier mitlesen.
Kann ja nicht sein das das Schlampenleben eine Vorrausetzung und eine gesellschaftliche Pflicht darstellt..........oder noch ein Ideal und Lebensinhalt...........


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:05
@hanika
Natürlich aber in diesem thread geht es nun mal um dieses Schimpfwort
dann mußt du dich bei den Moderatoren beschweren das sie diesen thread überhaupt öffnen ließen


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:07
@hanika
oder hast du erwarte das es keine kontroverse gibt.......und alle finden Schlampen toll ein
gruß an die schlampenwelt.............nein es ging darum um zu definieren was eine Schlampe ist
das Schlampen die sich angesprochen fühlen daüber sauer sind war klar............


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:09
@siri
Du solltest deine Einstellung überdenken. Was ist denn in deinen Augen eine "Schlampe"? Ist dieses Schimpfwort überhaupt berechtigt? Natürlich müssen wir unsere Heranwachsenden schützen, aber nicht mit solchen Schwarz-Weiß-Malereien. Aufklärung ist gefragt und Vertrauen schaffen zu den Heranwachsenden, was ab einem bestimmten Alter gar nicht so einfach ist. Wir sollten niemals stigmatisieren! Wir sollten niemals ausgrenzen! Humanität, Humanität und nochmals Humanität, das ist das, was zählt!


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:09
mir ging es persönlich darum ein paar kleine süße 14jährige Mädchen etwas zu erklären


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:11
siri schrieb:mir ging es persönlich darum ein paar kleine süße 14jährige Mädchen etwas zu erklären
Ihnen zu erklären, dass ihre zukünftigen Männer sie eh betrügen werden?


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:12
@siri
Gut, dann erkläre es diesen Mädchen so, dass sie nicht geschockt sind und trotzdem frei und ohne Hemmungen ihr Leben gestalten können.


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:12
@hanika
Ich habe diese Wort nicht erfunden sind ist von Männern geprägt worden von Männer die Frauen benutzen und die wissen untereinander genau was gemeint ist
Ich versuche ja nur auch die schlampen die vielleicht kurz davor sind ......es sich zu überlegen.
Ihr Schlampendasein einzutauschen gegen Liebe vielleicht


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:12
siri schrieb:mir ging es persönlich darum ein paar kleine süße 14jährige Mädchen etwas zu erklären
Das Sie Energie verlieren wenn Sie mit ihrem Kumpel ins Bett steigen.

Muuha

Klar, das kapieren Die sofort.

Gruß
Mailo


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:13
@Mailo
Das entbehrt jeder Vernunft, was du da von dir gibst, tut mir leid. Wenn du nicht mehr zu bieten hast, tue und den Gefallen und klinke dich aus! :)


melden

Schlampe

21.09.2011 um 23:15
@hanika
Das hat Siri ein paar Seiten vorher geschrieben, nicht @Mailo . :)


melden
Anzeige

Schlampe

21.09.2011 um 23:15
@siri
Ich weiß, dass du das nicht erfunden hast und das ist auch gut, dass das nicht von dir kommt. Wir sollten in unserer Gesellschaft einfach toleranter sein, Menschen die anders leben als wir, sie haben vielleicht auch einen Grund es so zu tun, wie sie es tun. Haben wir das zu bewerten?


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden