weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlampe

878 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlampe

Schlampe

16.02.2014 um 23:27
@HypnoBass
seh ich auch so ^^

kann es sein dass der begriff schlampe früher nicht in dem sinne benutzt wurde? es gibt ja auch des wort schlampig aber des heisst ja nich dass man wie ne schlampe is :D
vlt hieß schlampe ja früher einfach dass man ne unordentliche person ist ^^


melden
Anzeige

Schlampe

16.02.2014 um 23:29
@Isana
bei uns Schwaben gibt es auch den Begriff "Sclamper" = unordentlicher Mann also nichts so schlimmes


melden
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

16.02.2014 um 23:30
@Isana
Ursprünglich war der Begriff Schlampe wohl mal anders gemeint aber diese Definition hat sich eben eingebürgert


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:30
@hubby
ja des sagt man auch in bayern so ^^
aber das man jemanden als schlampe bezeichnet weil sie unordentlich ist hab ich aber noch ned gehört


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:32
@Isana
doch ich schon, aber meistens ist doch die unsittliche Dame damit gemeint


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:32
@HypnoBass
ist wohl genauso wie mit dem englischen wörtern gay und bitch. gay hieß ja früher irgendwas mit glücklich/froh(glaube ich map gelesen zu haben ) und bitch ist eig der name für eine hündin :D


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:35
@hubby
hmmm jaa... aber is das nich nen ticken zu krass ausgedrückt mit schlampe?


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:36
Im Englischen bedeutet „gay“ bis in die 1960er Jahre (und zum Teil noch heute) „fröhlich, vergnügt“ (mit dieser Bedeutung kommt es etwa im Trailer der Fernsehsendung Die Schlümpfe und im Donald-Duck-Trickfilm
Bitch ist in seiner ursprünglichen Bedeutung das englische Wort für „Hündin“. In der englischen Sprache ist bitch ein beleidigender Ausdruck für eine Frau und bedeutet etwa Miststück, Luder oder Weibsstück.


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:37
@Isana
"unsittliche Dame" ist doch nett umschrieben


melden
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

16.02.2014 um 23:37
@Isana
Ich denke da Spielt dieses stille Post prinzip eine große Rolle und irgendwann bürgert sich diese Definition ein ist doch so in etwa wie das Heutige Kanacksdeutsch :D :D :D


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:39
@HypnoBass
das kanackendeutsch gibt ja alten wörtern keine neue bedeutung. sie machen einfach alles alte grammatikalisch falsch xD

@hubby
ja aber man kann ja nich schlampe für unsittliche dame benutzen


melden
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

16.02.2014 um 23:41
@Isana
Ja aber eben sowas Bürgert sich irgendwann ein :D


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:42
@HypnoBass
ah ge
tut es nicht. und wenn schon dann hab ich das letzte fünkchen hoffnung in die menschen verloren xD


melden
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

16.02.2014 um 23:46
@Isana
Sieht man doch täglich auf Rtl :troll:


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

16.02.2014 um 23:46
@Isana
Isana schrieb:meistens prostituieren die sich aus not
Also meistens stimmt so schon mal nicht, klar viele machen es wegen dem Geld man verdient dabei ja ordentlich. Manchmal das 10 Fache wie ein Schwerarbeiter der sich kaputt macht.
Gibt viele Männer in Not und die kommen auch aus irgendwie ohne mit anderen zu schlafen für Geld, dann könnten es die Frauen auch.
Also sagen das ist oft aus Not ist meiner Meinung nach falsch.


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:48
Für mich sind "Schlampen" unordentliche Menschen.
Wenn Leute gerne und viel Sex haben, ist mir das so was von egal, ich würde deshalb nie jemanden als Schlampe beschimpfen :| jeder kann über seinen eigenen Köper entscheiden, wie er will, meiner Meinung nach.


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:50
@Nightshot
sagen wir viele.


melden

Schlampe

16.02.2014 um 23:53
Ist schon widerlich wenn man ne Freundin hatte die schon mit über 30 Männern Sex hatte. Als mir das gesagt wurde was sich auch als bewahrheitet hat, gab ich ihr auch gleich den Laufpass. Konnte mich nicht mehr mit dem Gedanken abfinden das wohl Wahrscheinlich die Hälfte ihrer Jugendfreunde an ihr dran war oder in das Sie in Discos schon dafür bekannt war. War froh das mir das jemand erzählte.


melden

Schlampe

17.02.2014 um 00:01
@schlüpperjoe
wenn aber ein Mann über 30 Mädels hatte ist er ein Held oder wie?


melden
Anzeige
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

17.02.2014 um 00:03
@schlüpperjoe
Ich hätte wohl genauso gehandelt wie du ;) Ich hätte da Angst mir irgendeine Geschlechtskrankheit einzufangen ^^

@hubby
Nein so ein Mann ist dann genauso eine Schlampe für Frauen ist das doch auch eklig wenn ein Mann soviele hatte oder etwa nicht?


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hautprobleme33 Beiträge
Anzeigen ausblenden