weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen...

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Mensch

Menschen...

25.06.2006 um 11:40
Gestern als ich mit meinem Freund im Auto fuhr, da sah ich so aus dem Fenster und sah mirso verlassene Tankstellen und verlassene Gegenden an (bei Nacht...) und dachte nur, "dasist ja gruselig... wenn man da allein herum geht und keiner da ist.".. "was wenn man ganzalleine auf der Welt wäre... keiner um einen rum".... "da würde man ja durchdrehen! Waswürde man mit sich anfangen? Würde man sich umbringen? Wie langweilig wäre einem?..." undda ist mir dann gekommen, dass ein Mensch nicht allein sein kann, er braucht immer andereum sich herum damit er sich wohl fühlt, damit er Beschäftigung hat, damit er LEBEN kann!

So nun zu meiner eigentlichen Frage für euch: Warum dreht ein Mensch durch, wenner allein wäre, wenn er niemanden hätte, der für ihn da ist, mit dem er reden kann, odermit dem er eine zwischenmenschliche Beziehung aufbauen kann... Warum braucht man andereMenschen um überhaupt leben zu können?

(da gabs auch mal so eine Dokumentation,dass Babies ohne Zuneigung sterben...)

Ich bin neugierig auf eureInterpretationen!!

lg
cybi


melden
Anzeige
carpediem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 11:42
Frag das einmal die buddhistischen Mönche...


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 11:44
der mensch ist ein gesellschaftstier, tiere sterben auch wenn sie einsam sind

ich denke es gibt auch leute die sowas durchstehen können, es gibt einzelgänger

aber im normalfall brauchen wir gesellschaft

außerdem, wenn wir wissen, dasswir bald einem anderen menschen begegnen drehen wir nicht druch, wir warten dann ab ;)


melden

Menschen...

25.06.2006 um 11:45
Cast Away...


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 11:46
@kheops

es wird nach der realität und nich nach nem film gefragt ;)


melden

Menschen...

25.06.2006 um 11:49
Ich will damit sagen, dass der ja auch durchdreht und dann
eine Konversation miteinem Ball anfängt^^

Was wäre eigentlich wenn eine person ohne andere menschenaufwachsen würde, also von anfang an nie jemanden anderen gesehen hat?


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 11:51
"Ich will damit sagen, dass der ja auch durchdreht und dann
eine Konversation miteinem Ball anfängt^^

Was wäre eigentlich wenn eine person ohne andere menschenaufwachsen würde, also von anfang an nie jemanden anderen gesehen hat?"


tja,sein lieber volleyball war aber nur das resultat daraus

was wären wenn jmd. ohnemenschen aufwachsen würde?

es gibt genug menschen die in dem tierreich überlebthaben ;)

z.B. viktor

oder auch menschen, die erst spät die diegesellschaft eingebunden wurden

z.B. kaspar hauser


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 11:53
Was wäre eigentlich wenn eine person ohne andere menschen aufwachsen würde, also vonanfang an nie jemanden anderen gesehen hat?

... er würde sich wahrscheinlichunheimlich erschrecken und sich fragen was das wohl für ein Wesen ist ...


Hmmm, ich bin totale Einzelgängerin, bin praktisch auf mich selbst angewiesen, bin sogut wie immer alleine usw, bin zwar auch immer kurz vor dem durchdrehen, eben weil ichmich niemand mitteilen kann was mich bedrückt etc...


melden

Menschen...

25.06.2006 um 11:54
ja, aber das heißt man muss an menschen von anfang an gebunden sein
um durchdrehen zukönnen wenn man dann allein ist^^

(offtopic: zwar nich mehr so aktuell, aber dietodesstrafe
wurde auf den philippinen abgeschafft)


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 11:55
Nicht zwingend kheops, man muss vorher nicht an Menschen gebunden sein um durch zu drehen...


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 11:56
"ja, aber das heißt man muss an menschen von anfang an gebunden sein
umdurchdrehen zu können wenn man dann allein ist^^"


natürlich ist das danneine andere geschichte, solange man nicht in die zivilisation eingebundenn werden soll


melden

Menschen...

25.06.2006 um 11:57
@ xXDaWnXx:
Sicher? aber wenn man von anfang an ohne menschen aufgewachsen ist, dannfehlen einem die anderen nicht, weil es nie andere gab, sozusagen.


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 11:58
Das wohl nicht, aber man hat auch bestimmte Bedürfnisse, wie willst du solche auslebenwenn es keinen gibt der für dich da ist?

Ich würde es wahrscheinlich nichtpacken, mich würde die Einsamkeit quälen


melden

Menschen...

25.06.2006 um 11:59
15 in einem Hotelzimmer und nur der Fernsehr als kontakt zur außenwelt :)


melden

Menschen...

25.06.2006 um 11:59
15 jahre*

(Alleine ist niemand gerne, auch wenn mans sagt, wenn man
einsamkeit bevorzugt, auf dauer fehlt was^^)


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 12:01
Eben, alleine sein zu können ist das schönste, es jedoch zu müssen das schrecklichste ...

Merk es ja an mir, mir fehlt einfach was, Zuneigung, Liebe usw.

Manbraucht Gesellschaft, und ich spreche nicht von einer, die man hat wenn man mal in dieFussgängerzone in der Stadt geht...


melden

Menschen...

25.06.2006 um 12:01
Jemanden zum reden, eine geistige und eventuell körperliche verbindung^^


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 12:02
Genau, eine Beziehung, richtige Freunde oder für manche reicht auch schon die Familie diefür einen da ist.
Sich einfach jemand voll anvertrauen zu können ist eineErleichterung für das Gemüt.


melden
vampirlady13
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen...

25.06.2006 um 12:07
Jaja... wir Menschen sind schon seltsame Dinger...

Bei mir ist es so, dass ichsehr oft -und auch gerne- alleine bin, weil ich dann einfach meine himmlische Ruhe vorden anderen habe! Manche nerven, manche quetschen an mir rum, ich fühl mich einfach nichtmehr wohl bei einigen Menschen. Ich hab nicht gerne Hautkontakt zu anderen, es reicht mirwenn mich in der Schule ne Eingebildete nur kurz und aus versehen den Arm streift - dannkann ich den Rest des Tages zickig und depri sein.
Ist schon seltsam, oder? Ist aberleider so... Und da freue ich mich umso mehr, wenn ich dann zuhause bin, keiner nervt undso weiter...
Es gibt ein paar Leute mit denen ich gut auskomme und darunter jemanddem ich mein Herz öffnen kann. aber zur Zeit habe ich selbst Probleme von denen ich nichtweiß woher und warum ich sie habe... *seufz* Notfalls rede ich mit mir selbst...

Ich hätte wahrscheinlich kein Problem ohne Menschen zu leben, wenn ich weiterhin neandere Beschäftigung habe, sodass mir nichts langweilig wird...


melden

Menschen...

25.06.2006 um 12:08
Dir wird langweilig und dir werden die menschen fehlen^^


melden
Anzeige

Menschen...

25.06.2006 um 12:08
(da gabs auch mal so eine Dokumentation, dass Babies ohne Zuneigung sterben...)

Richtig, man führte ein Experiment durch, bei dem Babies kurz nach der Geburt inein Zimmer gebracht wurden, wo wie ganz alleine waren. Schwestern, die die Kindergefüttert haben, durften keinerlei Beziehung zu den kindern aufbauen, und irgendwann sinddie Kinder gestorben, weil ihnen die Zuneigung gefehlt hat und obwohl sie mit allemanderen versorgt wurden.
Fazit also: Der Mensch kann auf die Dauer nicht alleineleben.


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden