Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Wunsch nach einem Baby

254 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Psyche, Baby, Kinderwunsch

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 16:56
Danke sehr...Komm doch heut abend rüber...


melden
Anzeige

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 16:58
Mach ich! Lass uns im PN weiterschreiben!


melden

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 16:59
Jap


melden

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 19:07
>Ich binnoch nicht einmal 17 , aber habe wirklich den festen Wunsch schwangerzuwerden.Viele sagen , dass sei "das Alter " , oder es liegt "am Alter".wie meinen diedas ? Kennt ihr knapp 17 j. die ein Baby wollen ?<


Nein kenne ich nicht.Ich kanns ehrlich gesagt auch nicht verstehen, warum die Eile? Aber im Grunde ist dasAlter nicht das Wichtigste viel wichtiger ist die Reife der Charakter eines Menschen.

Manche glauben wohl sie kaufen ein neues Handy, "Ich will jezt ein Baby" ?!?!
Man muss an die Konsequenzen denken.....


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 19:19
Ich kann es nicht nachvollziehen.
Ich verstehe es wenn ein solch junger Mensch sagt,
dass Babys süß sind oder sonstiges.

Aber ernsthaft eins wollen zu diesemZeitpunkt?
Für mich gab es da durchaus andere Dinge die mich mehr interessiert haben,
da hätte ein Säugling nicht zu gepasst.


melden

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 19:22
Jap.

Gibt es eigentlich solche Kerle?


melden
cristalangel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 19:57
Der "Wunsch" ist ja nicht das Problem, aber wenn man realistisch denkt, würde es deinengesamten Zukunftspläne zerstören.
Meine Mutter hat mich relativ früh bekommen, umgenau zu sein mit 21.
Für sie war das zu früh, das sagt sie selbst, doch ichpersönlich finde 17 auch etwas früh.

Nachvollziehen kann ich es, etwaszumindestens,
aber finde erstmal einen Mann dafür, dann kann man nochmal drübernachdenken, denn allein ein Kind aufziehen?
Viel spaß!^^

<3 Cristal


melden

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 20:09
Es ist durchaus machbar ein Kind alleine groß zuziehen! Ich war 20 als ich meine Tochterbekam und es war auch viel zu früh! Jetzt allerdings(8Jahre später) bin ich froh meineLütte zu haben!
Aber wie gesagt,es ist auch mit 20 nicht gerade leicht!


melden
intheforest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 20:45
denkst du im ernst , dass hier irgend jemand denkt , mama sein , sei einfach ?
bitte ,...


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 22:13
Es ist durchaus möglich so früh ein Kind zu bekommen,
aber ob es für das Kind einepositive oder negative Erfahrung ist
unter diesen Umständen aufzuwachsen istfraglich und genauso,
ob es eine positive oder negative Erfahrung ist für die Mutter.

Fakt ist, dass man es einmal passiert nicht mehr ändern kann.


Ichhabe gestern im TV eine Reportage gesehen wo eine 11 jährige schwanger geworden ist undmit 12 das Baby bekommen hat.
Ich bin skeptisch ob ich das gut heißen soll.

Sie lebt nun in einem Mutter-Kind-Heim da sie zu ihrer Mutter
keinen Kontakthat.


melden

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 22:49
>>Fakt ist, dass man es einmal passiert nicht mehr ändern kann. <<

Ohh ja :/

Sich mit 17 dafür entscheiden zu wollen ist einfach nur talkshow niveau. Ichbehaupte mal ganz frech, dass man mit 17 noch einiges an seinen Einstellungen undAnsichten ändern wird und vll nervt dich dein Baby nach 2 wochen wenn es dich zum 10. malum 3 uhr nachts aus dem Schlaf brüllt weil es sein Schnuller verloren hat, was du dannaber auch erst nach einer Stunde merkst.

Kann es vielleicht sein, dass du mitdeinem Leben nicht wirklich zufrieden bist und denkst mit einem Kind wird alles toll undsuper? Was sagt dein Freund eigentlich dazu? Mich persönlich würde das schon ziemlichabschrecken. Immer in der Angst leben zu müssen sie könnte ja "zufällig" Pille vergessen:/


melden

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 22:49
@joybeat

Na das finde ich absolut zu früh! Mit 12 ist man doch selbst noch einKind und nicht in der Lage ein Kind zu erziehen!


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 22:50
Ich kenne aber auch 17 jährige die sind für mich noch Kind
und ich kenne genug diesind nicht unbedingt mehr Kind mit 17 aber dennoch halte ich persönlich sie nicht fürfahig ein Kind zu erziehen


melden

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 22:55
Ich bin auch mit 28 manchmal gerne noch Kind! Aber ich was wann Schluss ist und wann ichmeine Verantwortung wieder aufzunehmen habe!


melden
bluthexe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

27.06.2006 um 22:55
Sag mal,kann es nicht eher sein das Du diesen Kinderwunsch aus langeweile hast?
Duschreibst,du bist letztes Jahr von der Schule abgegangen,und fängst nächstes Jahr im Jan.eine Ausbildung an.
Aber wenn man so überlegt,vielleicht hast Du auch keine Lust zuarbeiten.
Da schreibst du das Du auch mit Kind arbeiten würdest,aber erst wenn dasKleine so ab der 5.Klasse ist.
Klingt mir dann eher nach arbeitsscheu.
Habemeinen Sohn mit 20 bekommen.
Muß zugeben,er war ein Unfall,weil ich die Pillevergessen habe.
Und ich habe immer gesagt,ich will nur Kinder,wenn die nen Knopf zumabschalten haben.
So habe ich das in deinem Alter gesehen.
Aber dazu muß ichsagen,mein Sohn war der beste "UNFALL" den ich je gehabt habe!!!


melden
intheforest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

28.06.2006 um 17:46
Menschenunwürdig ist nicht der physische Gebärzwang, sondern viel mehr das Töten deswehrlosen Kindes."

milchbubi : lies nochmal alles durch.

hexe : sagmal war es bei dir so ?
nein.bei mir nicht , ich habe es in "vielleicht " gesetzt ,wegen dem langeweile , aber ich will keinen "unfall" , ich will es geplant , das sistmeiner meinung ein grosser unterschied.du hast es doch auch geschafft auch wenn deineeinstellung zu anfang ganz und gar nicht kinderfreundlich war.

bubi : ich habkeinen freund.


melden

Der Wunsch nach einem Baby

28.06.2006 um 19:20
hmm, der wunsch nach einen Baby hatte ich bislang noch nicht....
Kinder sind asteuerste und undankbarste auf der welt... (spaß) ;)


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

28.06.2006 um 20:18
Ich verspüre auch nicht den geringsten Wunsch nach einem Baby. Ich kann mit Menschenohnehin nicht umgehen und könnte daher auch nie und nimmer ein Kind erziehen, und dasmuss ich dem Kind natürlich ebensowenig antun wie mir selbst.

Außerdem braucheich meine Ruhe und ein Kind würde die nur stören, gerade, wenn es noch klein ist.

Also: Kinder für mich, nein danke! ;)


melden
bluthexe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

28.06.2006 um 21:02
Nein,bei mir war es sicherlich keine langeweile.
Ebenfalls war ich nieKinderunfreundlich.
Wollte nur nie ein Kind,weil ich keine Verantwortung übernehmenwollte.
Und ja ich habe es gaschafft,auch wenn mein Sohn hyperaktiv und damitbesonders schwierig ist.
Aber ohne meinen Mann hätte ich es nicht geschafft.
Alsoüberlege Dir deinen Wunsch bitte ganz genau.


melden
Anzeige

Der Wunsch nach einem Baby

28.06.2006 um 21:04
Ich finde , man sollte erst ein Kind in die Welt setzen, wenn man dafür auch wirklichgenügend Zeit hat ;)


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden