weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wofür lohnt sich das Dasein?

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Verhalten
elle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 22:47
Ist es anstrebsam der Menschheit möglichst viel zu geben und etwas Gutes für seine Umweltzu tun ( Naturschutz, Lehrersein, Veränderungen anstreben und sich für seine Idealeeinsetzen ), oder ist es besser seine Möglichkeiten ohne Rücksicht auf Verlusteauszuschöpfen und das beste für sich selbst daraus zu machen ( in die korrupte, nur amGewinn orientierte Wirtschaft gehen, sich in das menschen+natur-unfreundliche Systemeingliedern ) ???

Ist Arbeit Erfüllung?

Was ist für euch Erfüllung?Wofür lebt ihr? Denkt ihr nur an euch, oder wollt ihr die Welt mit eurem Daseinbereichern?

hm.... Ich habe dazu persönlich kaum Einstellungen. Wäre schon nobeletwas sinnvolles zu produzieren, irgendwie nützlich zu sein und eine Arbeit zu haben, die anderen was bringt - andererseits kann ich das, was mich alles stört ja doch nichtändern und das Leben ist bestimmt leichter, wenn man den einfachen, angepassten Weg gehtund mit dem geringsten Aufwand den größten Gewinn erzielt....



Wiedenkt ihr darüber?


melden
Anzeige

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 22:51
Gute Frage, man lebt, wahrscheinlich nur um des Lebens willen, zur Erhaltung der Art, wasman selbst noch aus seinem Leben macht ist eher von geringerer Bedeutung, aus gesamterSicht betrachtet...

Was ist für euch Erfüllung? Wofür lebt ihr? Denkt ihr nuran euch, oder wollt ihr die Welt mit eurem Dasein bereichern?

Ich lebe, fürwas?
Eigentlich keine Ahnung, ich hoffe ich bereicherer die Welt (:D), mal sehn,liegen noch ein paar Jahre vor mir.^^


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 22:53
Das klingt fast wie die Frage nach dem Sinn des Lebens. Und wir wissen ja alle, dass dieAntwort darauf 42 ist :D

Nein, mal im Ernst. Der Sinn des Ganzen ist für mich,viel zu lernen und zu sehen; einen Bruchteil dieser Welt zu begreifen, das Gutehinauszutragen...


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 22:54
>Ist Arbeit Erfüllung? <

Nein, kann aber.


>Wasist für euch Erfüllung? Wofür lebt ihr?<


Ich lebe für meine Träume,nicht Hollywood mäßig. Es sind Ziele die ich unbedingt erreichen will. Sachen die ichmachen will und viel was ich noch lernen will.

Jeder Tag ist eine neue chance umetwas zu erreichen. Deswegen freue ich mich jetzt schon auf Morgen.



>Wäre schon nobel etwas sinnvolles zu produzieren, irgendwie nützlich zu sein undeine Arbeit zu haben, die anderen was bringt<

Ja das ist schön, muss meinerMeinung nach aber nicht.


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 23:16
Jeder Tag ist eine Neue Erfahrung, das Leben ist wie eine Schule, durch die wir gehen, esgibt gute und schlechte Zeiten. Ich genieße es auf dieser Welt zu sein, miterleben zudürfen, wie die Welt sich dreht und wandelt. Ich liebe die Tiere , die Natur und ihreSchönheit, ich freue mich auf jeden Tag, an dem ich etwas dazulerne, auch wenn es negativist. Es sind die Höhen und Tiefen, die es im Leben gibt, die Freunde ,die Familie, soviel, wofür sich das Dasein lohnt


melden
elle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 23:35
hast du nicht manchmla das gefühl,dass dir das alles doch nicht reicht? Ich meine, istdas einzige, dass du vom Leben erwartest deine Familie, Natur und Tiere? hm... eigentlichhast du ja recht... es ist zuviel verlangt immer mehr zu wohlen, aber ich finde, dass wir( also ich ) es rigendwan vergessen uns über die Familie die Gesundheit und Essen zufreuen. Der Mensch strebt doch immer nach mehr. Mir persönlich genügt nie das was ichhabe... ich möchte immer mehr. Eigentlich bin ich sogar ziemlich selten glücklich.... Gut man kann jeden Tag was machen, aber letztendlcih ist es ja egal für die Gesamtheit-wie ja schon bemerkt wurde. Also ist es doch umsonst was man macht und bringt überhauptnichts. Und da man sowieso stirbt und in ewiger Vergessenheit untergeht, kann man sich jaquasie selbst einbuddeln...

Nur so prinzipiell. Hört sich sehr schwarzmalerischan, aber die ultimative Gewissheit welchen Nutzen und Sinn es hat, dass wir uns so oftärgern, das Leben einem manchmal so viel Kraft abverlangt und man das alles mit sichmachen lässt, wo man am ende doch eh vergessen wird, habe ich einfach nicht.


melden
elle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 23:39
Ich meine.... ist das nicht alles ein komplett stupides System?

Alles was lebenbekommt- muss sterben.

Alles was gelernt wird- vergisst man wieder. ( Da hatdoch nur ein Lehrer eine Funktion- denn der kann sein Wissen ja noch weiter geben )

Alles was ganz gemacht wird - geht wieder kaputt.


.....hm.....grübel....


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 23:39
>aber die ultimative Gewissheit welchen Nutzen und Sinn es hat, dass wir unsso oft ärgern, das Leben einem manchmal so viel Kraft abverlangt und man das alles mitsich machen lässt, wo man am ende doch eh vergessen wird, habe ich einfach nicht.<


Das hat keiner.



>Also ist es doch umsonst was manmacht und bringt überhaupt nichts.<


Das ist quatsch.



>Mir persönlich genügt nie das was ich habe... ich möchte immer mehr. Eigentlichbin ich sogar ziemlich selten glücklich<


Du erklärst selber warum.


>Und da man sowieso stirbt und in ewiger Vergessenheit untergeht, kann mansich ja quasie selbst einbuddeln...
<


Wieso ist es dir so wichtignicht vergessen zu werden?


melden
elle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 23:50
Ja! Wenn ich mir überleg, dass ich danach ja vermutlich nicht in den Himmel komme, oderirgendeine andere Institution, dann finde ich es schon schade, bloß 70 Jahre schnödedargewesen zu sein, und nix weiter. Aber welche Alternative hat man denn?


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 23:57
Du klingst leicht depressiv. Hast du schon immer so gedacht oder seit kurzem?
Bist du unzufrieden mit dir selbst oder mit der Welt oder nur mit deinem Umfeld?

Was sind deine Ziele?
Wie denkst du sieht ein erfülltes Leben aus?
Wassollte man erreichen?
Was bedeutet Glück für dich?


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 23:58
Ich meine.... ist das nicht alles ein komplett stupides System?

Alles wasleben bekommt- muss sterben.


Sterben muss man eben irgendwann, der Todgehört zum Leben, und beendet dieses, ist doch dann väöllih egal, ob man etwas gelernthat, jedoch hat das Gelernte seinen Zweck erfüllt, man hat meist angenehm gelebt, waswill man mehr?

Ja! Wenn ich mir überleg, dass ich danach ja vermutlich nichtin den Himmel komme, oder irgendeine andere Institution, dann finde ich es schon schade,bloß 70 Jahre schnöde dargewesen zu sein, und nix weiter. Aber welche Alternative hat mandenn?

Angst?
Warum, man lebt nur einmal, warum sollte man also nichtsaus dem Leben machen?
Ist doch egal ob es vergeht, eine Blume blüht auch, um Lebenweiterzugeben, ein einziges Mal...
Es bringt vielleicht dir nichts, doch derMenschheit.


melden
kirok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

29.06.2006 um 23:58
ich denke das wichtigste im leben ist das man sich selber immer wieder aufs neue belehrt,meine ich nicht schulisch, so das es einem immer besse4r geht und man dies geniesst. aberso das man niemandem schadet. sich selber darf man natürlich sch aden. muss man ja auchum zu lernen.
gruss


melden
elle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 00:06
Ob ich leicht depressiv bin? Huch... naja ich hoffe doch mal nicht all zu sehr. Tja dieFrage nach den Zielen trifft bei mir schon den Punkt. Ich habe nämlich keine.

Ich hab irgendwie keine Idee was ich erreichen kann... Bürojob mit nem normalenGehalt, Zeit für Freizeit und Freunde. Hm... ob das aber glüvklich macht? Denke nicht.Weil ich immer im Hinterkopf hätte, das ich was Anderes Interessanteres und Bessereshätte machen können.

Hab auch irgendwie keine tollen Talente oder so, keineInteressen. Sobald ich mich spezialisieren soll auf irgendwas vergeht mir die Lust. Naund deshalb hab ich wohl auch irgendwie keinen Platz. Darum ja die Frage nach dem Sinn...


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 00:10
Im Bus kommt man auch ohne (Sitz)Platz ans Ziel...

Mach dir doch nichts daraus,lebe dein Leben, so wie es ist, anders machen kann man es schwer...


melden
elle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 00:12
Na, wenn du im Bus keinen Platz hast, dann kannst du wohl auch nicht mitfahren.


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 00:34
darum schrieb ich ja Sitzplatz...;)
Obwohl auch wenn man nicht reinkommt, man kommttrotzdem immer ans Ziel...


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 02:09
Ist es anstrebsam der Menschheit möglichst viel zu geben und etwas Gutes für seineUmwelt zu tun ( Naturschutz, Lehrersein, Veränderungen anstreben und sich für seineIdeale einsetzen ), oder ist es besser seine Möglichkeiten ohne Rücksicht auf Verlusteauszuschöpfen

Was ist für euch Erfüllung? Wofür lebt ihr? Denkt ihr nur an euch,oder wollt ihr die Welt mit eurem Dasein bereichern?



Deine Fragenwerden der Thematik nicht ganz gerecht, wie ich meinen würde! ;)
Im Bezug aufMenschen gibt es selten nur "Ja" oder "Nein"... Menschen unterscheiden sich, ebenso ihreLebenswege und Ansichten.

"Wofür lohnt sich das Dasein"... Eine sehrinteressante Frage! Wenn ich es kurz und bündig formulieren sollte, würde ich sagen: Eslohnt sich für die Erfahrungen, die man macht. Für die Menschen, die man kennenlernt. Fürdie Emotionen, die man empfindet.... Das Dasein lohnt sich allein schon aufgrund dervielen Erfahrungen und Eindrücke, die es uns zu bieten hat!!!

Ist esanstrebsam (...) etwas Gutes für seine Umwelt zu tun (...), oder ist es besser seineMöglichkeiten ohne Rücksicht auf Verluste auszuschöpfen
Was ist für euch Erfüllung?Wofür lebt ihr? Denkt ihr nur an euch, oder wollt ihr die Welt mit eurem Daseinbereichern?


Natürlich würden die meisten sagen, es wäre gut, wenn mansich für das Allgemeinwohl der gesamten Menschheit aufopfern würde. Ein durchaus noblerGedanke. Ein anderer würde es möglicherweise als absolut vergebliche Liebesmüh`bezeichnen. In meinen Augen zählt jedoch nur eins: Die inneren Bedürfnisse des Einzelnen!

Egal, wie ich mich verhalte- ein Ausgleich wird früher oder später immerstattfinden. Was man gibt, wird man auch zurückbekommen. Wenn nun Rücksichtslosigkeit undEgoismus, Skrupellosigkeit gepaart mit Selbstliebe die einzigen Gaben sind, die andereLeute von mir bekommen, so werde ich eben entsprechendes ernten.


ZurErfüllung: Völlig erfüllt sind die meisten Menschen wohl nicht oft -kein Wunder, dennschließlich ist die Suche nach Erfüllung oder schlichtweg dem "Glück im Leben" ein nichtzu unterschätzender Antrieb für uns- auch wenn wir das oft nicht wahrhaben. Würden wiruns permanent erfüllt fühlen, so würde uns teilweise sicherlich der Elan fehlen, weiterim Leben voranzuschreiten.

Erfüllt fühle ich mich in bestimmten Augenblicken...meist dann, wenn ich in die Augen einer bestimmten Person sehe. Oder nachdem ich etwasbewerkstelligt habe, was für mich sehr schwierig war... beispielsweise eine Tat, derenAusführung mir eine Menge Selbstüberwindung abverlangte. Das Gefühl, mich selbstüberwunden zu haben und das scheinbar unmögliche geschafft zu haben, verleiht mir danneine Menge Genugtuung- es erfüllt mich.

Denkt ihr nur an euch, oder wolltihr die Welt mit eurem Dasein bereichern?

Weder noch.

Mirfiele auf Anhieb nicht ein, wie ich das Dasein auf der Erde bereichern könnte- außer mitAktionen und Mitteln, die nicht in meiner derzeitigen Reichweite liegen. Nur an michdenke ich aber ebenfalls nicht.

Vielmehr würde ich meinen, zwar überwiegend fürmich selbst zu leben, aber auch zu großen Teilen für andere. Die Bereitschaft, mich fürgewisse Menschen zu opfern oder ihnen zuliebe zurückzustecken, habe ich durchaus. Dennochlege ich auch einen Egoismus an den Tag, wenngleich auch einen recht zurückhaltenden-kurz gesagt, sollte es nötig sein, kann ich durchaus auch "Nein" sagen!

Wahrscheinlich lassen sich überhaupt nur die wenigsten Menschen zu reinen Egoistenoder Mutter-Theresia-Verschnitten dezimieren... Der Mensch ist mehr...


Gr,

A.


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 02:10
Ah, denkt euch die das kursive Zitat ganz am Anfang einfach weg- sollte da eigentlichnicht mehr stehen! ;)


Gr,

A.


melden

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 03:13
Das Leben - es ist! Es ist da, um von mir gelebt zu werden, ich habe kein Bedürfnis zuüberlegen, für was es gut sein soll, was damit zu bezwecken ist, denn das lenkt mich dochmeistens davon ab, einfach zu leben, bzw. sind es oftmals reflektierte Wünsche, dienichts davon erzählen, wie es wirklich ist.
Viele wunderbare Momente, aber auch vielschmerzhaftes reiht sich wie Perle um Perle bis zu einer einmaligen Lebens-Kette, wenndas nicht Geschenk genug ist, dann weiss ich auch nicht......


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 03:21
"Wofür lohnt sich das Dasein?"


Ich denke doch schon mal das ich mir etwasaufgebaut habe wofür es sich dafür lohnt .... kann hier einige Komentare nicht verstehen!!

Sind hier wirklich so viele "unerwachsen" ???

Oder erkennen sie esnicht ???


Wenn dem nicht so wäre, was für Ziele steckt ihr euch dennBitteschön ???

Ist es Geld ?
Ist es Macht ?

Ist es Weltfrieden ?

Kümmert euch doch erst mal selber um euer kümmerliches Leben das ihr selbernicht in den Griff bekommt, bevor ihr euch Gedanken darüber macht was Dasein heißt odernicht !!!


melden
Anzeige

Wofür lohnt sich das Dasein?

30.06.2006 um 10:45
Auch wenn ich es meist nicht so gut hinbekomme...ich möchte anderen gerne immer helfen.
Ich lebe aber immer noch am allermeisten für's malen und zeichnen!!!! ;)
Ichwürde gerne Bilder malen ,die die Menschen irgendwie bewegen, sodass sie entweder weinenoder lachen können, wenn sie sie sehen ^^
Ich finde ,das Dasein als Mensch lohnt sichin einigen Belangen ,aber nicht in allen... Es ist doch eigentlich so ,dass sich dieMenschen nicht nur für das menschliche Wohl und Leben einsetzen sollten .Es gibt nichtgerade viele , die ihr Leben NICHT ihren eigenen Interessen widmen... Eigentlich sindalle Menschen auf ihre Art egoistisch ,aber ich glaube, man kann es auch ändern...Daseigene Dasein sollte sich auch für noch folgende Generationen lohnen, sprich man solltesein Dasein nicht nur auf die Vergangenheit und das Hier und Jetzt beschränken ,mansollte auch bedenken, dass man sein Dasein im Prinzip auch für die Zukunft führt...Jederkann sein Dasein beeinflussen, sodass es sich lohnen kann. Jeder Mensch arbeitet doch aufirgendein Ziel zu, oder?:) Jeder setzt sich irgendwann einmal ein Ziel vor Augen und ichdenke, wenn man diese Ziele aus eigenem Antrieb schafft ,dann lohnt sich das Dasein...

War jetzt hoffentlich nicht zu verwirrend, bin glaub ich ein bisschen vom Themaabgewichen....;)


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden