Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mit Tieren sprechen

262 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Erfahrungen, Sprechen

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 03:12
schaumkuss
also ich muss schon sagen du sprichst mir aus der Seele!
Mir gehtes
genauso ich lebe mit Tieren und ich verstehe die Tiere besser als Menschen!
Wenn du
einen Job suchst uebernehme ich dich gern! Solche Menschen wie dich kannich gut
gebrauchen!


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 03:22
moin

ich sag zu meiner
täglichen kuh immer mjanm

buddel


melden

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 10:56
''@lusche:warum nennst du ihn/sie denn krücke? xD ''

das passt halt zu ihr.^^

aaah aber die leute die ihre Hunde bei der Hitze im Auto lassen und baden gehen,sollte man erhängen. -.-


melden

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 11:58
Ich spreche auch mit Tieren.

Sitz!
Platz!


melden

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 13:00
jop meiner kann soga pfötchen geben auf komando...cool wa


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 13:08
moin

hunden und katzen,
vielleicht auch pferden oder anderen tieren
diein jahrtausendlanger gemeinschaft mit dem menschen leben
(reines nutz- undschlachttier ausgenommen)
traue ich ohne weiteres
reaktionen auf das emotionaleverhalten ihres besitzers zu

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 13:10
moin

delfine und vögel sind noch solche kandidaten,
denen ich emphatischefähigkeiten zutraue

buddel


melden

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 14:43
Tiere sind auch lernfähig. Vielleicht nicht ganz so stark wie der Mensch (aber wer weißdas schon?) aber dennoch können sie sich bestimmte Dinge gut einprägen und lernen daraufzu reagieren. Wenn du zum Beispiel immer sagst "komm hasso essen" und fütterst deinenHund dann wird er beides immer miteinander in Verbidung bringen. Genau so lernen auchHunde deine Stimme zu deuten.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

09.07.2006 um 14:55
"Tiere sind auch lernfähig. Vielleicht nicht ganz so stark wie der Mensch (aber wer weißdas schon?)"

kenne versuche an primatenzentren, wo man z. b. gorilla-babies diegebärdensprache gelehrt wurde, sie haben die ersten paar jahre sogar schneller gelerntals die menschen-babies :D dann tauchte natürlich ab einem bestimmten punkt immer dasproblem auf, dass affen eben keine menschen sind und man all das gar nicht mit ihnenversuchen konnte, was auf eine integration in die menschliche gesellschaft selbsthinausläuft. wer weiß, wie sie sich bei entsprechender förderung weiter schlagen würden.menschen im affenkostüm? ;)


melden

Mit Tieren sprechen

17.04.2007 um 18:55
Warum ist dieses Thema denn schon beendet? Ein schönes Thema!
Ich spreche mit meinenTieren und die hören nicht auf das was ich zu ihnen sage, sondern WIE ich es sage. Wennich laut und scharf spreche wissen sie das sie etwas machen was ich nicht gut finde,überwiegend spreche ich in einem lieben, weichen Ton, weil sie einfach super lieb unddrollig sind. Ich nehme sie auch sehr ernst und denke nicht das sie dumm sind, imGegenteil die wissen genau was sie tun.
Viellleicht sollte ich auch mal sagen was fürTiere das sind, es ist eine kleine 4 Köpfige Hasenfamilie.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.04.2007 um 19:58
also wenn ich nen hund nachäffe guckt der mir immer nach

ich bin ein multitalentxD


melden

Mit Tieren sprechen

17.04.2007 um 21:07
Hi ihr Lieben!

Versucht mal den Tieren vorzusingen, sie lieben es... egal ob siezahm oder wild sind!!!!
Ich singe sehr gerne z. B. beim Spazierengehen intuitiv,irgendwelche Vokale, allerdings nur wenn kein Mensch in der Nähe ist. Die Reaktion derTiere war immer, das sie Vertrauen fassten, Ängste ablegten, neugierig wurden und eseinfach genossen! (Ob das jetzt Hunde, Mäuse, Eidechsen, Käfer, Schafe, Kühe, Vögel odersonstwas waren.)
Habt Mut und versucht es mal! (Singen ist außerdem gut für dieGesundheit) ;-)

Alles Liebe
vegan


melden

Mit Tieren sprechen

17.04.2007 um 22:33
Mit meiner Katze kann man sich prima unterhalten! Wie? Ka, is einfach so...


melden

Mit Tieren sprechen

17.04.2007 um 23:00
Die widersprechen auch nie :D


melden

Mit Tieren sprechen

18.04.2007 um 09:07
Platz, Waldi, Platz!

Bumm!!!


Der Hund gehorcht auf's Wort.


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

18.04.2007 um 09:18
@leseratte
Natürlich ist dies Möglich mit Tieren zu sprechen ! Die Sache ist sogarsehr einfach ! Du musst Dich nur intensiv mit der entsprechenden Spezies beschäftigen !Nach einiger Zeit wirst Du feststellen das sich die Körpersprache
immer in gewissenDingen wiederholt !
Ich habe mich sehr viele Jahre mit hunden beschäftigt und habe eingespür dafür entwickelt ,wie dieses tier drauf ist ! Mit einem Blick kann ich Dir sagen,ob das Tier gutmütig oder böse ist ! Ob das jeweilige Tier von dir gestreichelt werdenwill oder nicht ! Mit Worten ist das nicht möglich ,das hast Du ja schon in DeinemEingangstext beschrieben , aber Non- Verbal geht es schon ! Ich kaue mal ein altes Themahoch, suche Dir mal über Google den Monty Roberts raus ! Das ist der echtePferdeflüsterer ! Lese mal über seine Join-up Methoden ! Das ist sehr interessant und dawird die Sprache zu Tieren sehr deutlich ! Mark Brannaman ist auch sehr interessant !Nach dem wurde der Film mit Robert Redfort (Der Pferdeflüsterer) gedreht !


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

18.04.2007 um 13:41
Manche mögen es allerdings, weil sie sich von dem ruhigen, liebevollen Ton geborgenfühlen. Jedoch z.B. Katzen können das nicht ab.

Ha! Das behauptest Du! MeineMom redet auch mit meinem Kater und er steht darauf! Er miaut zurück und man könnte esglatt für eine Unterhaltung halten. :D


Ich habe mal einen Hund gesehen,bei dem habe ich eindeutig an Blick und Körperhaltung erkannt, dass er von seinem"Herrchen" misshandelt worden war. Leider konnte ich nichts für ihn tun.

WoherWEISST Du so genau, dass der Hund mißhandelt wurde? Ab wann geht für Dich die Mißhandlunglos? Ein Klaps auf den Po wenn er Mist gemacht hat ist Mißhandlung? Oder meinst DuPRÜGEL?
Dann mißhandel ich auch ständig meinen Hund (so müsste es auf Dich dannwirken!), denn mein Hund sitzt auch oft unterwürfig neben mir.
Wenn mein Hund Mistmacht und ich rufe nur grimmig seinen Namen, dann unterwirft sie sich schon und läuftmanchmal sogar weg! Dennoch habe ich meinen Hund NIE verprügelt! Es kommt auf den Hund anund darauf wie sensibel bzw. schlau er ist.
Schlau deshalb, weil mein Hund z.B. genauweiß wie er mich kriegt und wie er einem Rüffel aus dem Weg gehen kann!

Urteilenicht zu schnell über Hundehalter! Du hast nichtmal gesehen, dass er seinen Hundmißhandelt!


melden

Mit Tieren sprechen

18.04.2007 um 13:43
Der Kater "steht drauf"? :D ....oha....na sowas


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

18.04.2007 um 13:44
Haha, Du weißt wies gemeint war! ;)


melden
Anzeige

Mit Tieren sprechen

18.04.2007 um 13:44
Na wer weiss :D


melden
514 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Profiling106 Beiträge