Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vogelgrippe!

1.525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Epidemie, Vogelgrippe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vogelgrippe!

06.10.2005 um 09:19
Link: www.spiegel.de (extern)

US-Forscher beleben altes Killervirus

US-Forscher haben in einem Militärlabor den extrem gefährlichen Erreger der Spanischen Grippe rekonstruiert. Die Ergebnisse, die jetzt erstmals detailliert veröffentlicht werden, sollen eine drohende Vogelgrippe-Pandemie verhindern helfen. Kritiker warnen jedoch vor der Gefahr eines Ausbruchs.

Was alle Seuchen der Geschichte nicht geschafft hatten, gelang der Spanischen Grippe binnen weniger Monate. 1918 tötete der Pandemie 20 bis 50 Millionen Menschen, mehr als jede andere Krankheit zuvor. Allein in den USA gab es 550.000 Tote. Die Infizierten litten unter hohem Fieber, ihre Lungen entzündeten sich. Innerhalb weniger Tage ertranken die Opfer an ihrer eigenen Flüssigkeit.

Ein US-Forscherteam hat das Virus in jahrelanger Arbeit seit 1995 nachgebaut. Die Ergebnisse des Experiments, das bereits im Oktober 2003 publik wurde, erscheinen jetzt erstmals detailliert in den Fachblättern "Nature" und "Science".
..........

Uno befürchtet bis zu 150 Millionen Tote

Erst vergangene Woche hat die Uno vor den schrecklichen Auswirkungen einer solchen Seuche gewarnt, die die Spanische Grippe noch um ein Mehrfaches übertreffen könnte. Bis zu 150 Millionen Tote seien möglich, sagte David Nabarro, der neue Uno-Chefkoordinator im Kampf gegen die Vogelgrippe......




Der Präsident hat’s auch getan ist keine Entschuldigung.
Auf den Alkohol – den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme.
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen.



melden

Vogelgrippe!

06.10.2005 um 09:20
Erinnert mich irgendwie an 12 Monkey's

Dann wäre doch der beste Ort zu Leben am Nord/Südpol oder?

Der Präsident hat’s auch getan ist keine Entschuldigung.
Auf den Alkohol – den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme.
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen.



melden

Vogelgrippe!

07.10.2005 um 23:04
Link: n24.de (extern)

!!!Vogelgrippe-Warnung in Rumänien!!!

Vogelgrippe-Alarm in Rumänien: Bei drei toten Hausenten seien Antikörper der Krankheit gefunden worden, sagte der rumänische Landwirtschaftsminister Gheorghe Flutur im rumänischen Fernsehen. Es wäre der erste bekannte Vogelgrippe-Fall bei Nutzvögeln in Europa.

Bei Laboranlysen der toten Enten in Bukarest seien die Antikörper festgestellt worden, sagte Fluthur. Ein Krisenstab sei eingerichtet worden. In der Ortschaft Ceamurlia de Jos im Verwaltungskreis Tulcea im Donaudelta wurde die Quarantäne ausgerufen. Experten untersuchen noch, ob es sich um den für Menschen gefährlichen H5N1-Virus handelt.

In den vergangenen Monaten seien insgesamt 7000 verendete Vögel, einschließlich Zugvögel, in Rumänien auf den Virus der Vogelgrippe geprüft worden. Nur in diesen drei Fällen seien Antikörper der Vogelgrippe entdeckt worden. Proben würden nach London geschickt, um den Vogelgrippe-Verdacht bestätigen zu lassen.



Der Präsident hat’s auch getan ist keine Entschuldigung.
Auf den Alkohol – den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme.
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen.



melden

Vogelgrippe!

07.10.2005 um 23:17
Ich habe letztens vom "Food of the Future" gelesen. Die Wissenschaftler können Fleisch genetisch ohne Tier herstellen.

http://www.space.com/scienceastronomy/generalscience/fish_food_020329.html
http://www.sfu.ca/cstudies/science/foods.htm


HON News: " Healthier, Safer, Tastier!"


Nun wurde die Vogelgrippe geschaffen, es wird verboten werden Geflügel zu Essen, kaufen etc. Und somit ist die geschaffene Lösung zum Verkauf bereit...

Guten Apettit!

Alle Angaben ohne Gewähr


melden

Vogelgrippe!

10.10.2005 um 12:12
Hab letzte Woche gehört die Vogelgrippe ist jetzt auch nach Europa vorgedrungen. Auch das passt wieder wunderbar zur Weltuntergangsstimmung! Wenn man bal sogar kein Hühnerfleisch mehr essen kann, was denn dann noch? Schweinefleisch ist tabu wegen der Schweinepest, Rinder sind tabu wegen BSE. Vegetarier leben auch schon gefährlich - ich sag nur genmanipuliertes Soja!

Wann wird mal dagegen was getan???

Also mir macht das riesige Angst. Da stellt man doch alles in Frage!

Denkt ihr die Vogelgrippe wird bis zu uns vordringen? Wissenschaftler sagen ja, dass es nur ne kleine Veränderung des Virus bedarf, und dann kann sie auch problemlos auf den Menschen übergehen. Die große Gefahr seien die Zugvögel.



Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)


melden

Vogelgrippe!

10.10.2005 um 12:12
http://www.kurier.at/chronik/1137549.php

Anhang zum obigen Posting

Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)


melden

Vogelgrippe!

10.10.2005 um 16:03
Na? Mußt es mal wieder nach oben posten....

Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)


melden

Vogelgrippe!

12.10.2005 um 13:48
Was die Vogelgrippe angeht, soll ein kleines Biotech-Unternehmen mit Sitz in Pennsylvania (Novavax) in vorklinischen Studien einen Impfstoff gegen die Vogelgrippe getestet haben. Der Verlauf der Aktienkurse von Novavax ist nicht Ohne...


melden

Vogelgrippe!

12.10.2005 um 15:25
Ich habe heute morgen beim Morgenmagazin auf ARD/ZDF gesehen wie lebende Gänse in die Mülltonne gesteckt wurden.
Kann man die Tiere nicht vorher töten ?

Alles wird Gut


melden

Vogelgrippe!

12.10.2005 um 15:55
Der Meinung bin ich auch @ alter Mann. Aber die werden ja in der Tonne mit Gas getötet ( nicht das ich das befürworte...) aber wie willst du deine Theorie denn ausführen? Alle einzeln erschiessen oder wie???

@ Angel 6 --> Haben die schon nen Wirkstoff gefunden??



Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)


melden

Vogelgrippe!

12.10.2005 um 16:16
Ich habe mal ne frage kann es sein das dieses virus auch nicht fähig ist zu motieren wenn nicht dann brauchen wir keine angst zu haben.

P.s wie soll es denn eigendlch motieren ?

Mit einer anderen Grippe ?

Der Vorteil in der Dummheit liegt darin das man sich dumm stellen kann denn das gegenteil ist schon schwer genug.(General Kater)


melden

Vogelgrippe!

12.10.2005 um 16:25
@lolli
Ich hoffe du hast recht mit dem Gas in der Tonne.
Aber wetten würde ich keine Cent.

Die Tiere in eine Container mit CO schmeissen, ohne schmerzen ruck zuck tot.
Ist aber wahrscheinlich nicht durchführbar oder zu teuer.
Wahrscheinlich beides.

Scheiße, arme Viecher

Alles wird Gut


melden

Vogelgrippe!

12.10.2005 um 17:25
Soweit ich mich habe informieren können, war der Wirkstoff erfolgreich. Bei infizierten Tieren hat man ebenfalls Antiviren gefunden. Ich bin aber der Meinung, dass es bewußt noch dauern wird, bis es öffentlich wird. Es hat doch immer (egal auf welcher Ebene) ein gewisses Maß an "Zerstörung" gebraucht, bevor "Hilfe" kam, durch die aber nur eine bestimmte "Schicht" der Menschheit profitiert hatte. Unabhängig davon, dass die Viecher betroffen sind - die Züchter genauso. Die etwas andere Art, das freilaufende Huhn wieder in die Legebatterie zu zwingen. Schlimm genug, aber vielleicht nur beabsichtigte "Nebenschauplätze".

Interessant ist zu beobachten, wie die Aktienkurse verlaufen! Vielleicht profitiert Merck auch ein wenig, um seine Vioxx-Schadensersatzansprüche finanzieren zu können?! Wer weiß....

Da kaum noch etwas unwahrscheinlich erscheint, stellt sich doch auch die Frage, warum diese "Seuche" ausgerechnet in Asien in "Ursprung" haben soll. Reicht die Inszenierung Tusnami nicht, um Asien mehr an die Weltbank zu "ketten"?


melden

Vogelgrippe!

12.10.2005 um 20:15
Die Vogelgrippe soll nach neuen Berichten, nicht wirklich von Zugvögeln übertragen werden, sondern von importierem Gefügelfleisch. das erinnert mich sehr an den BSE-Skandal. Mit der theorie, es sind die Zugvögel schuld, kann man natürlich prima die Ermittlungen verhindern, gegen die wirklich Schuldigen und deren Geschäfte. BSE soll ja letztendlich auch keine natürliche Krankheit gewesen sein, sondern durch die Perversität der Menschen, Tiermehl an Rinder zu verfüttern, sprich, zerkleinerte eigene Artgenossen an Tiere zu verfüttern, die von Natur aus Pflanzenfresser sind.

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden

Vogelgrippe!

13.10.2005 um 08:38
Selbst wenn es nicht von Zugvögeln übertragen wird, sondern von importiertem Geflügelfleisch - die Übertragung auf den Menschen wird m. E. viel zu wenig erläutert. Ich könnte mir vorstellen, dass es unterschiedliche Viren gibt. Immerhin ist ja ziemlich kleinlaut kundgetan worden, dass BSE sich NICHT auf den Menschen überträgt (Blutblockade bzw. Hirnblockade). Bei der Vogelgrippe geht es immer um zwei bezifferte "H-Viren". Es fallen aber deutlich mehr unter Vogelgrippe. Weiss da wer was?


melden

Vogelgrippe!

13.10.2005 um 09:10
Also ich finde diese blöden Sprüche von wegen: "Wir brauchen strengere Einfuhr- und Grenzkorntrollen" eigentlich total für die Katz. Als ob die damit was bewirken! In Rumänien haben sich bereits Menschen infiziert - meistens Bauern die die Tiere auch selbst schlachten. Das würde bedeuten das es sich dort hauptsächlich in tröpfchenform überträgt. Wie wollen die dann an den Grenzen Kontrollen machen? Bei jeder Person einzeln ne Blutuntersuchung machen?? Was ich noch so krass finde ist, dass die die Koffer von Reisenden durchsuchen....als ob jemand ein Huhn im Koffer transportiert ;)

Wenn sich das Virus nur minimal mit einem normalen Grippevirus verbindet, dann haben wir ganz schnell ein großes Problem, heißt es in den Nachrichten. Denn dann kann es sein, das sich die Krankheit auch durch die Luft überträgt.

@ angel ---> Genauer kenn ich mich mit den Viren leider nicht aus, hab meine Infos nur aus Funk uns Fernsehen ;)

Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)


melden

Vogelgrippe!

13.10.2005 um 09:11
Wenn "Peterle" der Wellensittig im Wohnzimmer verdächtigt wird lebensgefährlich zu sein, gibt es ne Panik.
Spätestens bei den ersten wilden Tauben in denen der Erreger gefunden wird.
Ich denke es wird vertuscht, sollte es für den Menschen gefährlich werden.

Alles wird Gut


melden

Vogelgrippe!

13.10.2005 um 09:14
jaja...irgendwann erwischt´s uns alle egal wie laut wir rumheulen,
wir habens ja auch net anders verdient...

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !



melden

Vogelgrippe!

13.10.2005 um 09:30
@ Nachbar - wie recht du hast.

@ altermann - Vertuschen? Glaub ich nicht! Wie soll das von statten gehen? Wenn es so kommen sollte, dass man sich wie bei einer normalen Grippe über die Luft anstecken kann, dann können die gar nichts mehr vertuschen. Denn jeder wird sehen wenn immer mehr Menschen krank werden. Oder denkst du die werden alle "verschwinden" lassen *g* Wohl eher nicht ....

Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)


melden

Vogelgrippe!

13.10.2005 um 09:35
@lolli nein natürlich kann man es nicht vertuschen aber man wird es versuchen um Panik zu vermeide und zeit für gegenmaßnahmen zu gewinnen.


" In Rumänien haben sich bereits Menschen infiziert - meistens Bauern die die Tiere auch selbst... "

Darf ich fragen wo du das gehört hast ? Ich hoffe inständig das es nicht war ist.

Alles wird Gut


melden