Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wahre Liebe

1.209 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Wahre Liebe
m.sheffield
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 18:48
Sagt mal, was denkt ihr?
Gibt es wahre Liebe oder nicht?
Würde mal gern wissen, ob jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht hat!

cya

sheffield


melden
Anzeige

Wahre Liebe

12.02.2004 um 19:03
Natürlich, ohne Liebe kein Leben!

...ohne zu wissen dass es die Liebe gibt könnte ich nicht existieren, und
trotzdem ist sie mein schwerstes, wenn nicht sogar einziges, Laster!! *fg*

...leben heisst lieben!


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 19:17
meinst du jetzt "wahre liebe" allgemein oder die einzige wahre liebe deines lebens?


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 19:19
ich denk mal, du meinst nicht irgendeine mehr oder weniger 08-15-liebe, sondern eher richtung bestimmung. auch wenn es unromantisch klingt, ich glaube nicht daran :| wenn man das gefühl hat, dass es tatsächlich so ist, hat man halt das glück (aus der sicht des menschen, nicht objektiv betrachtet, da ich nichts von glück, pech, zufall etc. halte) gehabt, dass alle faktoren zusammenpassen, oder dass man noch nicht lange genug zusammen ist, um zu scheitern :|
denken nicht alle, dass es wahre liebe ist, bis sie vor dem scheidungsrichter sitzen? :|
vielleicht ist die wahre liebe nur ein wenig weniger unwahr als die früheren ;)
yo


melden
m.sheffield
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 19:25
Ich meinte schon die einzige richtige wahre Liebe des Lebens!
Es geht in Richtung Bestimmung und ich glaube daran, aber ich weiß nicht warum :) !
Ich bin ein Träumer, ich weiß!
Wäre eigentlich sehr Schade, wenn es sie nicht gibt.

sheffield


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 19:40
@m.sheffield
Glaub weiter dran, denn Du liegst richtig.
Für jeden Menschen gibt es einen anderen und diese beiden sind dann wahrhaftig füreinander bestimmt.
Eine Liebe, die vor dem Scheidungsrichter endet, kann niemals wahre Liebe gewesen sein, wahre Liebe bedingt Ewigkeit.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 20:20
deine aussage verwirrt mich :| wenn es für jede/n eine/n richtige/n gibt, wie kommt es, dass viele sich nie finden? immerhin sagtest du doch, sie seien füreinander bestimmt ;) wenn du davon ausgehst, dass sie füreinander bestimmt sind, dann von wem? deiner logik nach würden die viele eheleute gegen ihre bestimmung handeln. und was soll dann das wort bestimmung für einen sinn haben, wenn sich kaum einer dran hält? vielleicht wäre empfehlung, option oder vorschlag das bessere wort :|
jede liebe kann zur wahren liebe werden, wenn alle bedingungen dafür erfüllt sind. z. b. eine gewisse reife sowie, zumindest soziale, intelligenz der individuen, physische anziehung, lebenssituation, kompatibilität...
es ist einfach, zu sagen, wahre liebe halte ewig, da wir nicht wissen, was in 100, 2000, 500000396 jahren sein wird. da kann ich auch behaupten, jeder wellensittich verwandelt sich 183 jahre nach seinem tod in eine pinke schildkröte mit integrierter satellitenschüssel :| wenn man glücklich ist, daran zu glauben, spricht nichts dagegen, es zu tun ;)
yo


melden
m.sheffield
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 20:21
@ *ISIS*
Danke für deine Worte!
Wenn ich glaube meine wahre Liebe gefunden zu haben, sollte ich dann um sie "kämpfen"??? Alles versuchen um sie zu bekommen???

sheffield


melden
blackprince_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 20:29
Wenn du deine "wahre Liebe§" gefunden hast brauchst du nicht mehr kämpfen, dann bist du TOT
denn erst wenn man stirbt kann man sagen(oder der Patner) das man sich immer treu war! vorher währe es lüge!
denn weißt du was in 2jahren ist? oder warum lassen sich leute scheiden? weil sie nicht wissen das sie sich ihr nem halben jahr nicht mehr ausstehen können!

Und es GIBT eine "wahre Liebe", also es kommzt natürlich immer drauf an was wahr für 3einbe bedeutung haben sioll, weinfach nur nicht alügen, trweu sein, oder auch das der jenige Sie(oderihn) so sehr mag das er/sie für ihn/sie sterben würde?
DAS IST "WAHRE LIEBE" und nur der Tot kann uns sagen ob es die "wahre liebe" WAR!

Ok By

Kurz vor dem Tod spürst du das Leben erst richtig!

"Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, so sollst du mich preisen."


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 20:46
zuweilen führt die einbildung/der wunsch, es sei wahre liebe, auch zu destruktivem egoismus, wenn das objekt der begierde einfach nicht einsehen will, dass es bestimmt ist :|


melden
italiangirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 21:01
Wahre Liebe ist Einbildung. Man hat ein gewisses Bild von dem jenigen, wie er sein soll usw. Dann trifft man jemanden und er erfüllt einen kleinen Teil dieses Bildes. Daraufhin ist man positiv auf diesen jemand eingestellt und dann fängt man an sich eins nach dem anderen einzubilden. Dann spielt einem das Herz einen Streich und man glaubt er ist ganz genau dieses Bild.
Nur was ist dieses Bild? Es hat nur positives. Und genau diesen einen jenen kann es gar nicht geben. Denn niemand hat nur positives an sich.

Mittlerweile glaube ich je mehr man über so etwas überhaupt nach denkt und desto unglücklicher ist man. Wenn man nämlich blitz dumm ist lebt man das Leben nicht so wie ich, denke darüber nach und verschlafe es dabei. Nur ich kann nicht aufhören mir all diese Fragen zu stellen. Wo komm ich her, wo geh ich hin? Gib es etwas übermenschliches? Gibt es wahre Liebe? Dumme Menschen wissen nicht dass sie dumm sind und darum sind sie glücklichere Menschen!

Würde mich freuen wenn ihr eure Meinung über meine mitteilen würdet vielleicht kann mir irgendjemand weiterhelfen! LG


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 21:09
@ italiangirl

inwiefern weiterhelfen ?

das was du da beschrieben hast war nicht die wahre liebe sondern das was man allgemein als liebe bezeichnet.

und das ist nicht dasselbe wie die wahre liebe.

wenn du fragen hast ,frage.

ma sei veramente italiana ?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 21:11
@italiangirl

wenn liebe auf so ein bild wie du es sagst basiert dann ist es bestimmt nicht liebe... oder jedenfalls nicht die "wahre liebe". ich denke jeder hat so ein bild aber wenn man wirklich liebt dann weiss man nicht warum, man ist von dieser person einfach "gefesselt"..


melden
italiangirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 21:21
Ich bin keine Italienierin aber ich sehe so aus und liebe dieses Land und die Sprache!

Es gibt keinen Unterschied zwischen wahrer Liebe und Liebe allgemein.
Liebe ist Einbildung. Wie so vieles auf diesen Planeten auch.
Letzt endlich ist man alleine. Niemand außer mir selbst kennt mein Leben und meine Endrücke wie ich sie kenne. Darum fühle ich mich allein auch wenn ich immer viele Menschen um mich habe! Ich finde es einfach traurig.


melden
italiangirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 21:29
Ich dachte nach meiner ersten großen Liebe dass ich innerlich leer und alleine bin. Ich war einfach nur alleine. Ich wollte die Sprüche nicht hören die mir meine Freundinnen sagten. Sie sagten Zeit heilt alle Wunden.
Ich glaubte es nicht aber es ist so. Man gewöhnt sich an alles. Und darum gibt es die wahre Liebe nicht. Man geht den Weg alleine. Ich dachte ich kann ohne ihn nicht mehr leben, aber ich konnte es doch. Das lässt mich an mir selbst zweifeln und wenn ich an mir und meine Gefühlen selbst zweifle an was soll ich dann noch glauben?


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 21:38
warum solltest du nicht an dir selbst zweifeln ?
du lernst dazu und änderst dich.wirst reifer und erfahrener.
je besser du dich selber kennst desto leichter wirst du den richtigen erkennen .
du wirst lernen die illusion von der realität zu unterscheiden.so wie du auch die schauspieler von den ehrlichen zu unterscheiden lernen wirst.
das leben ist eine schule,nur wer gut aufpasst und das richtige daraus lernt, hat eine chance glücklich zu werden.
auch deine fragen nach dem woher und wohin solltest du nicht vergessen.
denn sie sind das wichtigste überhaupt...

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
italiangirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 21:51
Manchmal glaube ich ich stehe mir selbst im Weg! Ich lasse mich von irgendwelchen materiellen Dingen beeinflussen. Oder ich mache Dinge die mich zu einem höheren Status in der Gesellschaft machen. Ich mache Dinge ohne dass ich darüber nach denke, nur um von meinem Freundinnen oder anderen bewundert zu werden. Danach komme ich immer drauf wen oder was ich wirklich will und dann ist es zu spät. Es ist als leben zwei Menschen in mir. Die gute kann aber letzt endlich immer das ausbaden was sich die böse wieder einfallen hat lassen um bei anderen besser da zu stehen. Ich werde einfach nicht schlauer. Ich habe erst kürzlich wieder einen Menschen verloren der mir sehr wichtig wahr wie ich jetzt weis! Was ist das in mir?


melden
insomnia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 22:48
ich denke ganz ehrlich gesagt das es LIEBE nicht in der form gibt wie man sie oft darstellt es ist höchstens eine anziehung welche wir mit einem organ mit der nase empfinden welche so zu sagen eine püassende DNS für die fortpflanzung ordnet der rest brennt man sich selbst in den verstand ein.


melden
zwiwi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Liebe

12.02.2004 um 22:59
Wenn ich schnell antworten müsste, würde ich wohl sagen, dass ich daran
glaube, dass es die wahre Liebe gibt. Ist aber wohl ein romantischer Gedanke
- aber ich erlaube ihn mir gerne, auch in der Hinsicht, dass ich ihn nicht auf
eine einzige "wahre Liebe" begrenzen möchte.
Gehe ich der Frage aber auf den Grund, so bin ich mir nicht mehr so sicher
wie die Antwort genau lauten müsste. In erster Linie sind wir Menschen ja alle
Egoisten (auch wenn dies jeder einzelne noch so sehr bestreiten möchte).
Also wäre unsere erste und wahrscheinlich auch immerwährende wahre Liebe
(und so wie jede mit ups und downs), die Liebe zu uns selbst.
Daneben glaube ich aber, dass noch eine weitere wahre Liebe bestehen kann,
die, wie ich bisher nur aus Erfahrungen weiss, die Liebe zu sich selbst sogar
übertreffen kann - die Liebe zu seinen Kindern. Ist es nicht so, dass in diesem
Fall die Liebe so ziemlich allem standhält? Dass Mütter und/oder Väter ihre
Kinder wirklich bedingungslos lieben, egal was passiert? (ok, es gibt
Ausnahmen, wie überall) Wäre nicht das die wahre Liebe?

Alles Liebe :-)


melden

Wahre Liebe

12.02.2004 um 23:21
...ich weiß nicht...anfangs sicherlich, glaubt man das ist die wahre liebe...aber was IST wahre liebe?

Die Zukunft wirst du nie erleben, denn in dem Moment da du meinst die Zukunft zu erleben ist diese bereits lebhafte Gegenwart um sich dann in unnahbare Vergangenheit zu wandeln.


melden
Anzeige

Wahre Liebe

13.02.2004 um 06:59
Isis liegt da völlig richtig, Liebe bedarf eben keiner Worte!

...leben heisst lieben!


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt