Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gerechtigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 14:44
also wenn es karma gäbe, dann wär ich nich mal in 999999999 Jahren rein...


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 14:46
karma ist nicht statisch sondern ein prozess, den du zu jedem zeitpunkt deiner lebenbeeinflusst. also kannst du gleich in ein paar minuten rein sein.


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 14:49
ja spätestens nach dem tot.


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 14:51
karma ist lebendübergreifend :P


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 14:52
Nehmts mir nicht krumm, aber das ist mir nicht greifbar genug, als daß es hier und jetztzum Tragen kommen könnte.
Mir ist auch nicht klar, inwiefern unser Denken einermenschlichen Gerechtigkeit im Weg stehen soll. Betrachten wir die (nichtdenkende) Natur,gelten da andere Mechanismen und Gesetze, und zwar solche, die zutiefst ungerecht wären,wenn wir sie auf unsere menschliche Welt übertrügen.

Karma und Co., alles schönund gut, wenn man davon überzeugt ist, aber sollten wir uns nicht vielleicht auf"Gerechtigkeit" in unserem JETZIGEN Dasein beschränken?


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 14:52
gerechtigkeit...
ohja, sie gibt es auch wenn ich das damals nicht gesehen habe


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 14:56
also ich find die natur schon sehr sehr sehr gerecht. und auch denkend bzw bewusst ist dadas bessere wort.
weil wir denken und maßstäbe setzen, die subjektiv sind, entstehtdie pseudogerechtigkeit, wie todesstrafe, racheakte, krieg, etc...


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 14:58
Dann wäre es gerecht, wenn ein Mann die ersten Kinder seiner neuen Frau tötet?
Wie inder Natur?


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:01
die kriegen ja ein neues leben *g*
mhh darüber muss ich mir mal gedanken machen.
der tod ist aber niemals ne ungerechtigkeit, weil er ja nicht als strafe anzusehenist...


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:04
Wenn der Tod keine Ungerechtigkeit ist, sollten Mörder oder Verursacher tödlicher Unfälledeiner Meinung nach nicht strafverfolgt werden?

Wöge z.B. Diebstahl dannschwerer als Mord?

Was ist mit den Hinterbliebenen, die unter dem Verlustleiden? Ist das "gerecht" denen gegenüber?


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:04
Au ja, alle zurück zur Natur!
Schluss mit Zivilisation!
Es lebe das Recht desStärkeren!
Darwinismus für alle!

Ich bleibe lieber hier, wohl wissend, dasses keine Gerechtigkeit gibt, gab oder geben wird. Gerechtigkeit wird immer von jedemsubjektiv empfunden, eine "objektive Gerechtigkeit" gibt es nicht.


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:08
Was steht unserem Gerechtigkeitsbegriff im Weg ?

Die Fähigkeit abstrakt zudenken und somit sieht jeder Gerechtigkeit aus seinem eigenen Blickwinkel...Gerechtigkeitals unumstösslich allgemeingültige Deffinition wird es so also nicht geben, ausser mandenkt philosophisch geprägt in andern Grössen/Massstäben, dennoch bleibt es eineWertigkeit die von persönlichen Erfahrungen bei jedem einzelnen von uns geprägt ist !

Denkanstossenden Gruss Sis


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:13
aniki:
ich denke, dass der mörder auch ohne hilfe von menschenhand seine "strafe"bekommen wird. spätestens nach deisem leben wird er nach der tunnelerfahrung vor einerhohen macht stehen, die ihn fragt, wie er über sein leben richtet und wird erkennen,w aser getan hat. bis er das erkennt, wird wohl so einige zeit vergehen, so ist es zuerklären, dass menschen unterschiedlich lange zum reinkarnieren brauchen.

unddiebstahl ist mal gar keine schuld, find ich. was sind schon materialien? die sind nichtswert, haben nur den pseudowert des geldes, was es im wirklichen leben eigentlich garnicht gibt.

sollte er mit seinem diebstahl jedoch einen andrem menschen schaden(zb das letzte stück brot klauen und diesen menschen in not bringen) wird er sich auchdessen bewusst. spätestens nach diesem leben.

ich würd übrigens gerne mal nerückführung von nem ehemaligen richter hören. also einer, der es im letzten leben war.die werden sicherlich mitunter am längsten zum reinkarnieren brauchen *g*


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:24
@schaumkuss
Deine Ideen sind aber all denen gegenüber ungerecht, die Gerechtigkeitmöglichst schon in diesem Leben erfahren wollen. Die vielleicht auf Wiedergeburtusw. pfeifen, so wie ich!

Ist es gerecht, wenn Hinterbliebene von Mordopfernleiden, währen der Mörder einfach weiterlebt, als sei nichts passiert, ohne jedeStrafverfolgung?

Wieso bestimmst DU, was MIR an Materialien wichtig ist? Ist dasgerecht MIR gegenüber?

Wer weiß, vielleicht gibt es das alles ja gar nicht, wasdu dir so schön vorstellst, dann wäre all deine "Gerechtigkeit" für die Katz... ;)



melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:28
ich bestimme dir gar nix. ich offenbare dir nur die naturgesetze.
und da ich ja einnaturverbundener und naturliebender mensch bin, weiß ich nunmal für mich, dass materialnix wert ist.

wer nur an dieses leben glaubt und die aufgabe (dassich_bewusst_werden) nicht erkennt, der wird die gerechtigkeit auch niemals sehen können.


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:37
Hmm, wenn "Material" in den "Naturgesetzen" nichts wert ist, warum legen denn dann soviele Tiere Vorräte an? Und verteidigen sie bis aufs Blut gegenüber diebischenArtgenossen, anstatt zu teilen?

Merkst du, daß deine Argumentation rein garnicht zieht?


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:40
also ich meine damit "wertgüter" und kein essen. essen ist überlebenswichtig, autos,häuser, pc, fernseher etc nicht.

je mehr du an material hängst, umso eher kanndir geschadet werden. würde hier ein einbrecher einbrechen und aller kurz und kleinhauen, wär mir das bis auf meine ratten völlig egal.


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:44
Also hättest du kein Problem damit, wenn ich täglich aus meiner gut gefülltenSpeisekammer schlemme, und dich verhungern lasse? Wie es in der Natur nicht unüblichwäre?


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:48
soll ich neidisch sein oder dir deswegen den tod wünschen, weil du keine verantwortungüber mein leben übernehmen willst?

nein. man muss erkennen, dass jeder nur fürsich selber verantwortlich ist und so ist es meine aufgabe, mir essen zu suchen. schönund gut, wenn ich dabei auf mitfühlende lebewesen suche, die mir helfen aber verurteilendarf man sie nicht, wenn sie eben dies nicht tun.


melden

Glaubt ihr an Gerechtigkeit

07.09.2006 um 15:56
"man muss erkennen, dass jeder nur für sich selber verantwortlich ist und so ist es meineaufgabe, mir essen zu suchen"

falsch - jeder sollte erkennen, dass alles lebenmiteinander verstrickt ist und wir gemeinsam im hier und jetzt leben. jeder sollte sichbewusst sein, dass sein verhalten sich auch auf die umwelt/gemeinschaft auswirkt und wirso gesehen für UNS leben und nicht ausschliessich für die weiterentwicklung des eigenengeistes.


melden