Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland und Ghettos...?

487 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Ghettos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 14:16
@shionoro
Im modernen Sprachgebrauch wird der Begriff „Ghetto“ als Wort für soziale Brennpunkte verwendet. Aus einem Ghetto kann bei hoher Armut unter Umständen ein Slum entstehen.
Wikipedia: Ghetto#Urbane Ghettoisierung
Bedeutungen:

[1] zumeist abwertend: von einer (meist diskriminierten) Minderheit bewohnter Bezirk beziehungsweise bewohntes Viertel einer Stadt, besonders:

[2] ursprünglich, geschichtlich, besonders in Europa: von der jüdischen Bevölkerung (anfänglich freiwillig, später zwangsweise) bewohntes, von den übrigen Stadtvierteln (meist durch Mauern oder Ähnlichem) abgetrenntes Viertel
[3] in den Vereinigten Staaten: von Afroamerikaner bewohntes Viertel einer Stadt
[4] von einer anderen Gruppe (zum Beispiel Studenten oder Schwulen) bewohnter Bezirk beziehungsweise bewohntes Viertel einer Stadt
http://de.wiktionary.org/wiki/ghetto
Get|to ['gɛto], das; -s, -s, Ghetto:
[von den übrigen Stadtvierteln abgetrenntes] Wohngebiet, in dem eine bestimmte Gruppe von diskriminierten Menschen wohnt:
im Getto leben.
Zus.: Ausländergetto, Judengetto.

* * *
Gẹt|to 〈n. 15〉 oV Ghetto
1. 〈früher〉 abgeschlossenes Stadtviertel, bes. für Juden
2. Wohnviertel für Angehörige bestimmter sozialer Schichten
[<ital. ghetto; Herkunft umstritten]

* * *
Gẹt|to, Ghetto , das; -s, -s [ital. ghetto, H. u.; viell. aus dem Hebr. od. aus ital. getto = Gießerei (wegen der Nachbarschaft des ersten in Venedig belegten Judenviertels zu einer Kanonengießerei, nach der dieser Stadtteil schon vorher geheißen haben könnte)]:
a) (früher) abgeschlossenes Stadtviertel, in dem die jüdische Bevölkerung abgetrennt von der übrigen Bevölkerung leben muss:
die -s von Warschau;
im G. leben;
b) (meist abwertend) Stadtviertel, in dem diskriminierte Minderheiten, Ausländer od. auch privilegierte Bevölkerungsschichten zusammenleben:
die -s der Schwarzen;
die Ausländer wohnen, leben hier in -s;
ein G. der Reichen, Alten, Homosexuellen;
c) bestimmter (sozialer, wirtschaftlicher o. Ä.) geistiger od. seelischer Bezirk, aus dem sich jmd. nicht entfernen kann.

* * *
http://universal_lexikon.deacademic.com/35435/Getto

Reicht das? Wer hatte Recht? :}


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 14:20
@Scox

Ich habe recht damit.
Wir benutzen wie gesagt den Begriff Ghetto im modernen sprachgebrauch auch für soziale Brennpunkte, es ging hier aber klar erkennbar, als ghetto erwähnt wurde, um die alte bedeutung des Begriffs.

Und ein solche Ghetto haben wir in Deutschland nicht.

Eine Rassentrennung wie in den USA bei Schwarzen und Weißen zur Zeit der Gangbildung gibt es in Deutschland nicht.


1x zitiertmelden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 14:58
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ich habe recht damit.
Wir benutzen wie gesagt den Begriff Ghetto im modernen sprachgebrauch auch für soziale Brennpunkte, es ging hier aber klar erkennbar, als ghetto erwähnt wurde, um die alte bedeutung des Begriffs.
Die "alte" Bedeutung ist die von der Judenverfolgung. Alles andere ist die NEUE Bedeutung. ;) Und da gibt's keine Spezialisierungen für Amerika und den Rest der Welt, sondern eine allgemein gültige Definition. Aber du hast nat. Recht - USA sind die Messlatte und USA sagen, was Ghetto is und was nich.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Eine Rassentrennung wie in den USA bei Schwarzen und Weißen zur Zeit der Gangbildung gibt es in Deutschland nicht.
Gibt es nicht, yep. Aber trotzdem gibt es in DL / Europa Ghettos bzw. ghettoartige Gegenden. Unterschiede zu den USA: keine ethnische Separation, sprich ethnischer Mischmach; Konzentration eher am Stadtrand (Vororte); weniger Schusswaffen, eher Stich- und Hiebwaffen aber trotzdem hohes Gewaltpotenzial.

Es geht nich um speziell eine Rasse oder Ethnie. Es geht darum, wo sich in DL / Europa Armut und Arbeitslosigkeit konzentriert. Das alleine is die Ghettoisierung. ;)

Aber zum Teufel, alles Quatsch, US-Ghettos sind das Nonplusultra, alles andere is Kindergarten und Wannabeschitt!!!!EEEEllllffff :cool:


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 15:23
@Scox
keiner sagt, dass die USA das Non Plus Ultra sind, ich schon gar nicht, aber wenn man von Ghetto spricht, sollte man wissen, wovon man spricht, wenn man von Gangs spricht, sollte man wissen, wovon man spricht.....man kann keine Begriffe benutzen, die eigentlich aus den USA hier herüber schwappten und dann den Begriff hier für etwas gebrauchen, das so einfach nicht stimmt. Nicht jeder soziale Brennpunkt in den USA ist ein Ghetto, nicht jedes Ghetto ein sozialer Brennpunkt, verstehste? Die Ursachen sind grundverschieden, aber Du weigerst Dich ja, dies einzusehen......auch war Compton als Stadt nie ein komplettes "Ghetto" und überall gleich gefährlich (wobei Compton zu einer der 5 gefährlichsten Städte in den USA zählt), es sind bestimmte Viertel, wie zum Beispiel Watts, in L.A., die man als Ghetto bezeichnen kann, keine ganzen Städte. So und jetzt zum Eingangspost, der Ausgangspunkt der Diskussion, wird da nicht explizit die USA erwähnt? Also sind doch die USA hier der Vergleich, der herhalten muss, oder nicht?


1x zitiertmelden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 18:08
@Flaky

Bangin on wax, bangin on wax 2, best of the crips, best of the bloods, shuda been a bdog, Do or die,
Green eyez i blame i usw. Das sind alles alben was die bloods and crip produziert haben. Sogar einen label hatten die (saga continues). Und snoop dogg ist nur in seinem texten ein crip in echt is er nix.


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 18:14
@sanatorium

Illusion??


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 18:24
@DerTourist
Ich meine die Illusion das solche Gangs WIRKLICH auch zusammen halten und sowas wie ein Familienersatz sind.

Nicht das diese Gangs nicht gefährlich oder primitiv wären, aber du scheinst rein garnicht zu verstehen worauf ich hinaus wollte. Wahrscheinlich weil ich nicht genug Gangmusik gehört habe, auch wenn ich im Gegensatz zu dir schon mit dem kriminellen Milleau zutun hatte und aus eigener Erfahrung weis das dieser Zusammenhalt vorgeheuchelt ist, im Endeffekt jeder an sich selbst denkt und es sich auch gegenseitig beklaut wird und es nicht selten Streit untereinander gibt. Glaube nicht das das in amerikanischen Gangs etc. anders ist, nur weil sie organisierter sind.. Das sind ebenso egoistische Kerle die an ihr eigenes Wohl denken und mit der Gang oder Gruppe aus Eigennutz "zusammenhalten". Wenige loyale Seelen gibt es natürlich, aber das sind genau die die am Ende krass enttäuscht sind und der Gang den Rücken kehren, dabei dann ihr Leben riskieren.


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 18:24
@DerTourist
was erzählst Du denn da für einen Schrott? Es gab genau 3 Alben, banging on wax 1+2 und greatest Hits. Und das haben die nicht "produziert" die haben da gerappt, die Bloods auf der b-side, die crips auf der "c" side, es wurden nur ganz wenige songs (2, wenn ich mich recht erinnere) zusammen gerappt auf den Originalalben, organisiert wurde das von einem Crip, zusammen mit dem Producer


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 20:00
@DerTourist
hmm ich fang mit den Titeln absolut nix an.
Wenn @Tussinelda Recht hat, ist das ja nicht wirklich viel was da ging?


Snoop war/ist aber laut eigener Aussage "Rollin 20's" Mitglied (Crips). Warren G und Nate Dogg (Cousin soweit ich weiß)wurden auch Angehörigkeit an Crips- Zusammenschlüsse nachgesagt.

Hör mal in Doggystyle rein:
Murder was the case:
"25 with an izzl, with nowhere to gizzo, I know
them niggaz from the other side recognize my face
Cuz it's the O.G. D-O-double-G, L-B-C"

Gz & Hustlas:
"I come creepin' through the fog with my saggin' Dukes East Side, Long Beach, in a 7-8 Coupe DeVille I'm rollin' with the G Funk, bumpin' in my shit and it don't quit So drop it on the one motherfucker put together that set"

xLxBxCx = Long Beach Cripz... Rolling 20's sind ein Teil davon


Wenn man auf Snoops Geschichte schaut, wurde er immerhin zur Beihilfe eines Mordes angeklagt :) Und merhfach mit Schusswaffen erwischt. Und da war er m.E dafinitv mit drin. Ganz ohne ist er sicher nicht, in echt ist er nix? Das würde ich nicht sagen, er wird gefeiert, macht noch Musik und schwimmt im Geld.

Ich kann ihn auch absolut nicht ab, wenn einer es geschafft zuviel zu Kiffen, dann Snoop Dogg ähh Lion. Zudem absolut arrogant.
Sein Sound passt mir auch nicht, zu westlich ;)


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 22:34
@DerTourist

Wow, man merkt wirklich, dass du den totalen Durchblick darüber hast, wovon du hier so voll Eifer redest. Irgendwelche 2-3 popelige Alben sind für dich so authentisch wie die Bibel für den Papst und der Rest hat gefälligst die Schnauze zu halten. Klasse Einstellung, und mal wieder sehr reif und vernünftig...


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 22:41
Zitat von sanatoriumsanatorium schrieb:Der Kerl ist laut eines anderen Threads über 20^^
WHUT?! Das glaub ich erst, wenn ich seinen Perso sehe :D

Im Übrigen nen großen Lob an dich, dass du in deinem solch jungen Alter bereits erkannt hast, was es mit den ganzen Gangs und ähnlichen kriminellen Vereinen tatsächlich auf sich hat und dass du so vernünftig gewesen warst, Abstand davon zu nehmen. Der Herr Ufoexperte mit seinen angeblichen 20 Jahren sollte sich da echt mal ne Scheibe von abschneiden ;)


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 22:57
@trance3008
Mich erinnert er ja an mich selbst mit 15^^
Ich war wie gesagt auch völlig fasziniert von solchen Gangstrukturen und habe mich im Netz oft darüber informiert, passende Musik gehört, etc.

Danke für das Kompliment :)
Man tut sich eben echt nichts Gutes damit, sich solch eine primitive und einfache Weltsicht, Handlungsweisen und Lösungsansätze anzueignen, und eben Familie und Zusammenhalt in solchen Strukturen zu suchen.
Ich dachte er macht sich ein bisschen Gedanken, wenn ich ihm von meinen Erfahrungen berichte, damit er nicht selbst noch Kontakt sucht oder zufällig findet, zu kriminellen Kreisen in Deutschland und eben da reinrutscht^^
Sieht aber so aus als sei es ziemlich sinnlos.


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 23:18
@sanatorium

Naja, mit 15 kann man diese teils morbide Faszination schon nachvollziehen. Da suchen die Jugendlichen nun mal an allen möglichen Ecken nach rebellischen Persönlichkeiten und Ideologien, die sie sich zum Vorbild machen. Aber ich denke, dass man doch spätestens mit 20 so viel Sachverstand aufbringen können sollte, um zu erkennen, wo eine Rebellion definitiv zu weit geht und zur Unmoral verkommt.

Ob der Kerl sich von Erfahrungen anderer desillusionisieren lassen wird, wage auch ich zu bezweifeln. Der lebt offenbar doch zu gern in seiner Scheinwelt, wo Gangmitglieder allesamt wie Brüder sind und abends zusammen am Lagerfeuer fröhlich "Kumbaja" singen. Überall bedingungslose Liebe unter den Angehörigen, und jeder ist sowas von happy und zufrieden mit seinem Lebensstil. Alle tragen Goldketten, fette Rolex und fahren noch fettere Rolls Royce und hängen jeden Abend in VIP-Lounges ab. Und wenn die Bock haben, nehmen sie halt noch ne Hip-Hop-Platte auf und lassen sich anschließend in Whirlpools inmitten halbnackter Weiber bei nem Glässchen Crystal feiern. Ab und an mal paar Drogen verticken, hier und da mal mit ner Knarre fuchteln, den harten Gangsterboss und Macho raushängen lassen und dann kann die Party weitergehen. Alles cool und easy...
Jap, genauso wirds wahrscheinlich sein ;)


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 23:18
gewiss haben wir in deutschland soziale brennpunkte (problembezirke), aber diese als ghettos zu definieren finde ich persoenlich etwas uebertrieben

ghettos gibt es in teilen von l.a., kapstadt, rio de janeiro etc.
oder generell afrika und lateinamerika

das ghetto befindet sich in den koepfen der jugendlichen


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 23:28
@trance3008
Sehe ich auch so. Heißt ja nicht zwangsläufig das er dumm ist, aber er hat eben genau diese Illusion darüber im Kopf, welche Menschen in Gangs oder kriminelle Kreise treibt.

Das er das nicht begreift ist ähnlich wie mit den VTlern, welche auch dicht machen, wenn man ihnen all die Ungereimtheiten bzw. in dem Fall negativen Aspekte aufzeigt und versucht zu erklären, warum Menschen in solche Scheinwelten rein geraten.


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 23:43
Zitat von sanatoriumsanatorium schrieb:Ich wäre früher gerne in so einer Gang gewesen
Ich war mal in so einer Gang, aber ich habe mich von denen getrennt, als ich 19 war. Die Unternehmungen von denen waren mir dann auch irgendwie zu heikel, zumal ich mich daran nicht wirklich beteiligt habe. Es ist nun nicht so, dass ich dieses Kapitel gern vergessen würde, denn ich habe was daraus gelernt. Musik oder sonstige Klischees haben übrigens nie eine Rolle gespielt.


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 23:51
@KillingTime
Meinst du jetzt eine Gruppe aus kriminellen Kreisen, oder eine richtige Gang?^^

Weil in Deutschland gibt es abgesehen von Bikergangs und ausländischen Clans eigentlich nur ersteres.


melden

Deutschland und Ghettos...?

21.06.2013 um 23:57
Deutschland und Ghettos? Neiiiiin gabs noch nie sowas.


melden

Deutschland und Ghettos...?

22.06.2013 um 00:01
@sanatorium

Das war schon ne richtige Gang, wir sind auch mit Autos unterwegs gewesen und es sind die verschiedensten Sachen passiert. Aber das werde ich hier nicht oeffentlich ausbreiten, ich moechte nur zeigen, dass es sowas tatsaechlich gibt.


melden

Deutschland und Ghettos...?

22.06.2013 um 00:08
@KillingTime
Alles klar, wobei das mit den Autos jetzt nicht wirklich eine Aussagekraft hat :D.
Lebst du nicht in FFM? Hab das glaube ich mal irgendwo aufgegriffen.
Da kann ich mir das sowieso gut vorstellen, das es sowas wie richtige Gangs gibt.


melden