Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Heiraten für Geld?

102 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Heiraten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 12:14
Es liegt auch echt teilweise an den deutschen Mädels die zu mies erzogen sind


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 12:18
>Ja aber so kannst du richtige sexy Frauen kennenlernen, was einigen eben im gewöhnlichenLeben nicht möglich ist... <

Die kann man auch so kennenlernen..und sexy ist soAnsichtssache...

Schick mal nen Link, damit ich mir die Schabracken malanschauen kann..*g*...


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 12:19
Aber es gibt zum Glück immernoch Ausnahmen...nicht zu vergessen...auch wenn es nur wenigesind...


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 12:27
Es liegt auch echt teilweise an den deutschen Mädels die zu mies erzogen sind

ahja... die Meinung finde ich zwar seltsam, weil ich viele mädchen kenne, die nichtschlecht erzogen sind, aber ich denke du spielst auch mehr auf die zum Teil doch sehremanzipierten Frauen an, die sich in der "ehemaligen männerwelt" durchsetzen.
Habmal einen Bericht gesehen, da hat ein Mann genau diese Meinung vertreten. ermeinte, inDtl. würde sich keine Frau finden, die noch richtig Frau ist, die Kinder möchte, gerneden Haushalt besorgt und keine Probleme damit hat, wenn der mann der "Herr im Haus" undauch hauptverdiener ist.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 12:29
Also ich habe mir den Link gerade angeschaut und es hat sich mal wiederbestätigt....Frauen aus dem Osten sehen immer so aus, als wären sie in den 80er Jahrenhängen geblieben.*lach*...das macht mich definitiv nicht an...also ehrlich...

Ich finde die alle so unattraktiv...


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 12:32
Die Behauptung man würde da "Sexy Frauen" kennen lernen, stimmt auch nicht unbedingt.Viele ( deutsche ) Männer die über solche Agenturen Kontakte zu osteuropäischen Frauenknüpfen wollen eben keine Sexy Tussi, wie es sie in Deutschland zu Hauf gibt. Hierbiedern sich einige Mädels doch echt an. One Night Stands sind das normalste von derwelt, und da gibts eben auch welche, die das nciht wollen, und da die Mädchen in Russlandvieleicht doch etwas strenger erzogen werden, haben sie da bessere Möglichkeiten eineFrau zu finden, die noch eine bessere Moral hat.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 12:41
Doctrine du bist einfach zu anspruchsvoll :D

Ich könnte dort ne Menge Frauenfinden, die mir optisch zusagen...mehr als wenn ich am Wochenende in eine Disco gehe...

Das mit der besseren Erziehung stimmt auch, hab ich noch garnicht drangedacht... ist aber eine gute Idee...


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 12:43
@Snowblower:

Nein..bin ich nicht..ich lernen auch so Frauen kennen, ich binnicht so anspruchsvoll, dass ich sie mir extra im Katalog bestellen muss...^^ich mag esauf die natürliche Art....


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 13:33
Natürlich gibt es sowas.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 14:01
Ja es gibt ja auch alles mögliche, die Frage ist doch nur, ob es denn notwendig ist...


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 14:04
"Frauen aus dem Osten sehen immer so aus, als wären sie in den 80er Jahren hängengeblieben"

--> Nur in Polen und außerhalb von Prag/Budapest/Kiew etc. @Doctrine.

@elle: Es gibt natürlich solche und solche aber die Tendenz in der BRD ist eherzunehmend negativ.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 14:07
@superego:

Du kennst Dich aus..:]...aber der Link inkl....


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 14:19
Ach ja, der deutsche Mann, der vielbesungene:

Der deutsche Mann
Mann
Mann –
das ist der unverstandene Mann.
Er hat ein Geschäft, und er hat einePflicht.
Er hat einen Sitz im Oberamtsgericht.
Er hat auch eine Frau – das weißer aber nicht.
Er sagt: »Mein liebes Kind ... « und ist sonst
ganz vergnügt –
Er ist ein Mann. Und das
genügt.

Der deutsche Mann
Mann
Mann –
das ist der unverstandene Mann.
Die Frau versteht ja doch nichts, von dem, wasihn quält.
Die Frau ist dazu da, dass sie die Kragen zählt.
Die Frau ist daranschuld, wenn ihm ein Hemdknopf fehlt.
Und kommt es einmal vor, dass er die Frau
betrügt:
Er ist ein Mann. Und das
genügt.

Der deutsche Mann
Mann
Mann –
das ist der unverstandene Mann.
Er gibt sich nicht viel Mühe,wenn er die Frau umgirrt.
Und kriegt er nicht die eine, kommt die andereangeschwirrt.
Daher der deutsche Mann denn stets befriedigt wird.
Hauptsache ist,dass sie bequem und sich
gehorsam fügt.
Denn er ist Mann. Und das
genügt.

Der deutsche Mann
Mann
Mann –
das ist der unverstandene Mann.
Er flirtet nicht mit seiner Frau. Er kauft ihr doch den Hut!
Sie sieht ihn vonder Seite an, wenn er so schnarchend ruht.
Ein kleines bißchen Zärtlichkeit – undalles wäre gut.
Er ist ein Beamter der Liebe. Er läßt sich gehn.
Er hat sie dochgeheiratet – was soll jetzt noch
geschehn?
Der Mensch, der soll nicht scheiden,was Gott
zusammenfügt.
Er ist ein Mann. Und das
genügt.


Theobald Tiger
Die Weltbühne, 06.01.1931, Nr. 1, S. 11,

Offenbar hatsich seit dem ollen Tucholsky nichts geändert in den Köpfen einiger "Männer".
Undweil sie zu feige sind, mit echte Frauen klarzukommen, kaufen sie sich billige undwillige Weibchen aus dem Osten, oder woher sonst der Herrenmensch seine Lustobjekte zubeziehen pflegt.
Schön zu wissen, dass die meisten dieser geilen Böcke von derRussenmafia abgezockt werden.
So wat kommt von so wat!
Eben echte Männer: Hartin der Hose - weich in der Birne!


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 14:31
was ist mich frage , wie kann ich 10000 € sparen wenn ich so arm bin , das würde ichwirklich gerne wissen ?!?!


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 14:40
@unruh:
Arme Männer packen für jeden Solo-Orgasmus einen Euro ins Sparschwein!

@superego:
Wieso sind deutsche Mädchen so mies erzogen? Und von wem?


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 15:35
@Doors: Wasn das fün Text??? Bist Dun Homo?

Die sind so mies von euch 68ernerzogen. WAs den sonst. Die haben alle Teile der Familie und des Lebens kaputtgemacht!


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 15:45
@superego:
Warum muss ein Tucholsky-Text eigentlich etwas mit Homosexualität zu tunhaben? In welchem Literaturwissenschafts-Seminar haben sie Dir das denn beigebracht?

Das 68er-Bashing hätte ich denn gern noch etwas konkreter:
Was habe ich (damals14) an "allen Teilen der Familie und des Lebens kaputtgemacht?"
Was war bis 1967besser in der Familie und am Leben?
Ich bitte um zahlreiche Beispiele, auch gern vonanderen, die Superegos These teilen.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:28
Arwena hat recht, Frauen kann man wie Artikel, quasi Heiratsware, in Katalogen diverserAgenturen bestellen. Das gibt es schon seit Jahren und zwar in allen gesitteten Nationen.Dominiert wird diese Branche von den Anbietern aus den Philippinen und Thailand,anscheinend setzt man dort schon den jungen Mädchen die Flausen in den Kopf das ihr Glückund das ihrer Familie in einer Heirat eines reichen Mannes liegt. Schätze ich mal.

Jedenfalls haben sich wie beschrieben, hiesige Agenturen darauf spezialsiert. Eswerden Unterkünfte gestellt und die ausgewählten Kandidatinnen zum Urlaub hergeholt. DerMann darf sie dann kennenlernen, evtl. auch Probeficken und dann muss er sichentscheiden. Sollte dann seine Wahl getroffen sein, kennt die Agentur alle Tricks undKniffe, weiß welche Anträge von dortigen Behörden mit der entsprechenden Wartezeitbenötigt werden, und nach ein paar Wochen steht dem gekauften Glück nichts mehr im Wege.

Was aber die Überschrift betrifft, fällt mir noch eine weitere, nationaleVersion ein. Die Heirat zwecks der besseren Lohnsteuerklasse, der finanzielle Vorteil derso bestimmend ist, dass Probleme innerhalb der Beziehung gerne nach hinten verlegtwerden.

Ein ehemaliger Kollege aus meiner damaligen Ausbildungsstelle hat dasgemacht, er stand auch offen dazu. Über andere Kollegen habe ich dann erfahren dassdieser Schritt nicht sehr klug war, denn der Kerl hatte fast seit 14 Jahren nur nochScherereien mit seiner Frau. Wegen ihr war er auch in der Nervenheilanstalt, zwar nur 14Tage, aber immerhin.

Denn beide hatten einen rasenden Streit im Auto, er stiegaus, lief quer über einen Acker, straight zur nächsten Polizeistation und meinte zu denBeamten: "Sperrt mich bitte ein, sonst bring ich meine Alte um". Daraufhin kam er füreine Nacht in Revierzelle und gleich im Anschluss nach Haar, Münchens Adresse für solchenervlich - überstrapazierten Kandidaten.

Man merkt, für Geld sollte man nichtallzu weit gehen.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:33
@univerzal:
Das erinnert mich an den nachdenklichen Mann am 15. Hochzeitstag:
Hätte ich meine Alte damals erschlagen, statt sie zu heiraten, dann wäre ich heutewieder ein freier Mann.

Pfui, wie frauenfeindlich!


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:35
@superego
und die schlechterzogenen Männer, die kaufen sich dann ne Thaifrau undholen die nach Deutschland, sofern sie dazu genug Kohle haben......


melden