Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Heiraten für Geld?

102 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Heiraten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:37
Ich verstehe das ziemlich gut, würde ich in nem kleinen tschechischen Dorf wohnen wodie
Männer alle Hobbyakloholiker sind, dann würde ich mich auch bei so einer Agenturanmelden
und mir nen möglichst gutgehenden Mann Angeln... das hat ja nichts damit zutun, dass man
sich als Ware anbietet, so eine Frau nimmt ja dann trotzdem nciht alles


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:43
Tja, so greifen die einen nach jedem Strohhalm, um aus dem Elend heraus zu kommen - undandere nutzen dieses Elend aus.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:43
Die miserable Erziehung liegt auch gar nicht nur an der 68ger Studentenrevolution-Elterngeneration, sondern viel mehr an der Globalisierung.
Dieser ganze Lifestil, derso rüberschwabt macht die Menschen dumm, weil sie in dieses Muster auch reinpassenwollen. Und Serien wie Sex and the City Leben ja auch vor, dass heute KURZLEBIGKEIT undnicht mehr "ewige Treue" und "wahre Liebe" großgeschrieben werden.

Vielleichtist auch die Antiautoritäre erziehung schuld...


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:45
Welche Mädels unter euch können denn schon noch Behaupten vernünftig kochen, nähen /stricken etc zu können....


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:45
und mir nen möglichst gutgehenden Mann Angeln... das hat ja nichts damit zu tun, dassman sich als Ware anbietet, so eine Frau nimmt ja dann trotzdem nciht alles

Äh hallo? Was meinst du was dann die Kerle mit den Damen machen? Am Abend ein bisserlkuscheln und dann zum schlafen in getrennte Zimmer, wie im Schulandheim? Nix da, dieFrauen werden wie Ware gehandelt und meistens auch so behandelt. Sie sind dann einParis-Hilton-Hündchen, ein Vorzeigeobjekt das überall mitgeschliffen wird. Dann dochlieber den Hobbyalki.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:46
@elle:
Wenn man Erziehungswissenschaftlern glauben schenken darf, sind selbst inwüstesten Kinderladenzeiten der Siebziger, als Antiautoritär bei bestimmten Leuten alschic galt, nie mehr als ca. 3 % der Kinder so erzogen worden.
Auch heute gilt m.W. injeder zweiten Familie eine körperliche Strafe als akzeptabel. Da hat sich nichts geändertseit 1967.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:51
Ich weiss nicht was an diesem "Prinzip" irgendwie wirklich logisch iz, denn man kann dochauch anderwertig nach Deutschland oder sonstwohin kommen ohne sich dorthin zu kaufen O_o

Ausserdem versteh ich nicht was so schlecht an der Ukraine oder an Russland seinsoll, dass man von dort fliehen will...
Nya...

Und wenn die Frauen in diesemfalle doch soviel geld gespart haben, warum organisieren die sich nicht selbst?

Yaks...ich wuerd doch lieber in nem Bauernkaff leben bleiben als mit nem ekeligenschmierigen Bierbauchdeutschen mit ner Bierfahne mein leben zu verbringen...und das auchnoch VERheiratet...*schauder*


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:52
@Doors: Elle hat auch teilweise recht. Ich kanns gerade nicht vertiefen aber beiGelegenheit.

@elle: Stimmt schon, die Slawen saufen viel aber es ist eben dieBerechnung der Frauen. sie wissen, dass se für ihren Körper Geld bekommen, er ist ihrKapital. Was hat die Frau sonst? Sie kann den Mann nicht totschlagen aber verführen undbekommt dann auch alles. So wars schon immer.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:54
Yaks...ich wuerd doch lieber in nem Bauernkaff leben bleiben als mit nem ekeligenschmierigen Bierbauchdeutschen mit ner Bierfahne mein leben zu verbringen...und das auchnoch VERheiratet...*schauder

--> Jetzt übertreibt sies. Es sind doch zum Glückdie wenigsten so.
Außerdem ist es DEN Frauen echt egal. ich schäme mich dann zwar fürmeine Landsleute aber es spielt keine Rolle


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 16:58
@superego

lol
Nya...es gibt immer ein paar Verluste in so einem fall udn ichglaub kaum, dass gutaussehende und junge Maenner sich solch eine Frau "ankaufen"[bzw...wie nennt man das denn wenn jemand fuer etwas noch geld dazubekommt?lol].


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 17:00
moin

sobald die staatsbürgerschaft erlangt ist
wird geschieden und der mannist für´n arsch.
unter 100.000 braucht man gar nicht einsteigen.
aber werhunderttausend bringen kann, ist auch nicht auf scheinehen angewiesen

buddel


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 17:03
Moin
Klingt als hättest Du schlechte Erfahrungen, Buddel^^?


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 17:04
@buddel

Aber das kostet glaube ich auch einige Nerven bis man dieStaatsbuergerschaft endlich erlang hat...und man brauch durchhaltevermoegen.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 17:07
Manche haben Nerven wie Drahtseile.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 17:27
für 100.000 sind die nerven bestimmt stärker als sonst.
also, meine wären es


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 17:35
Ja meine auch... gibt es eigentlich auch Männer die sich ins deutsche Ausland vermittelnlassen, wo dann die deuutschen Frauen wählen können?

Ich glaub ja nicht...


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 18:13
wär ja fast nen neuen thread wert:

junge deutsche frau sucht ausländischen mannzwecks scheinehe.
aufenthaltsgenehmigung garantiert. grosses finanzielles interesse.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 18:28
Also mir wurden mal chf 20.000 angeboten für ne Heirat mit ne Kroatin. Ich habe da aberdankend abgelehnt, weil ich das dann schon zu stressig fand und nicht unbedingt (damals)auf die Kohle scharf war. Ein Kollege von mir hat das dann "übernommen" und tüchtig indie "Scheisse" gelangt. Nach 10 Monaten ging der ganze Deal den Bach ab und er hat nichtmal die Hälfte der Kohle gesehen.... was nun ist, keine Ahnung.....kein Kontakt mehr.


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 19:33
ich finde man sollte nur aus liebe heiraten.

Valar


melden

Heiraten für Geld?

10.10.2006 um 20:03
moin

für´n deutschen hartzIV empfänger mit 2-3tsd euro schulden
sind 10.000schon ne verlockende summe.
für den spass, mal n paar tausend euro so auf den kopf zuhauen,
ist die scheinehe doch ein probates mittel.
die eigene situation ändertsich doch eh nicht durch die heirat,
wer nix hat wird auch nicht unterhaltspflichtig

buddel


melden