Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir sehen alles zu selbstverständlich

132 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Sinn, Selbstverständlichkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:10
Aber das mit meinem Vater...
Ich bin selber oft sehr einsam und ertrag es nichtwenn
ich Leute sehe die ganauso leiden wie ich und gerade bei ihm...
Das istkomisch ich
kann es besser ab wenn ich so darunter leide als andere Leute leiden zusehen...


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:14
Na ja ich versuch dann meine eigene Trauer und verzweiflung zu verdrängen in dem ichGitarre spiele... Das geht eig. ganz gut...


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:16
Ja da is es wieder du nimmst dir probleme anderer an, klar es ist dein Vater kann ichschon verstehenn, trotzdem muss er damit selbst klarkommen.
Du kannst ihm natürlichhelfen, du musst aber nicht. Verstehste?
Jetzt nochmal, aber bitte nich böse seinaber je älter du wirst desto besser wirst du damit Klarkommem.
Das ist völlig normal,du bist Normal!:)


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:18
Ja aber ka ich krieg dann immer automatisch so ne schuldgefühle und glaube ich muss michschlecht fühlen und so...


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:22
Warum?


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:25
Es ist zwar dein Vater, und natürlich leidet man da mit, du darfst es aber nicht auf dichbeziehen. Das einzigste was du tun kannst ihm Mutzumachen.
Ein Altenpfleger machtsich schließlich auch keine Vorwürfe weil grad jemand gestorben ist.


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:29
ja aber es tut so weh ihn leiden zu sehen und zu wissen er is so einsam... da kann mannix machen :-(

hast du deine mutter eig. ma nach deinem vater gefragt?


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:31
Ja klar hab ich sie gefragt, sie hat ja noch nich mal ein Bild von ihm für michAufgehoben, das tut wirklich weh.


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:40
das ist ja blöde... und weiß sie nicht wo er wohnt oder so?


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:43
Wo er wohnt ja wenn ich Zeit hab fahr ich mal hin.
Weiß aber nicht wie ich reagiernnwerd.
Ergibt sich dann schon.
Interessierts deine mutter überhaupt wie es deinemVater geht?


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:48
Nein... Ich glaub sie freut sich so gar wenns ihm schlecht geht...

aber wegendeinem vater
wollte er denn kein kind haben mochte er dich nich oder warum is erabgehaun?


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:51
aber bei mir ist es nich nur mein vater es ist das ganze haus in dem habe ich 13 jahregewohnt da bin ich aufgewachsen und auf einmal werde ich aus meinem leben gerissen und woanders hingesetzt...


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:52
Na klar wollte er, aber dann haben sie sich geschieden und er wollte keinen Unterhaltzahlen.
Ich glaub nich das deine Mutter so kalt ist innerlich wirds ihr genausowehtun, es is nur ne trotzreaktion.
Sprich doch einfach mal mit ihr darüber.


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:57
Ich glaub das ist nicht so gut... Wir haben nicht grad n tolles Verhältnis, meine Mutterund ich...
Sie hat ein problem mit meiner lebenseinstellung und sie hackt andauerndauf mir rum... es wär glaub ich nicht so gut mit ihr über soclhe sachen zu reden


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 19:59
ich hab ja ganz schön was verpasst


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 20:01
joah na ja familien probleme ;-)


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 20:04
des glaub ich is aber normal, bist ja jetzt in der Pubertät.
Manchmal hilft es ebenein Gespräch mit einem Erwachsenen zu Sprechen, muss ja nicht deine Mutter sein, sonderndie Mutter deiner Besten Freundin oder so. glaub mir so hab ichs auch gemacht, denn diehörn dir zu, sie sehens schließlich aus nem anderen Blickwinkel.


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 20:06
<oder ich red ma mit meinem vater... zu dem hab ich nämlich n besseres verhältnins...
na ja und ich hab meiner mutter auch gesagt ich finde ich seh meinen vater zu seltenund das ich das blöd finde und so...


melden

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 20:08
Wenn ich dir helfen konnte, habe ich mein Ziel erreicht!:)


melden
sugarplum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wir sehen alles zu selbstverständlich

08.10.2006 um 20:10
Danke :-)
tut echt mal gut mit jemandem darüber zu reden weil ich mir von außen niehabe anmerken lassen wie sehr ich darunter leide


melden