Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir entwickeln uns zurück

79 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mensch, Entwicklung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 16:58
Hi
Ist euch schon mal aufgefallen das wir uns Menschlich immer weiterzurückentwickeln?
Sagt mir was ihr denkt:)


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 16:59
zu jedem schritt nach vorn, muss man auch mal einen schritt zurück machen um denhindernissen auszuweichen ! ^^


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:00
es geht immer nach vorne man passt sich einfach nur an. Und was entwicklet sich zurückausser den weissheistzähnen :)?


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:00
@hulkster

Begründung?


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:02
Link: www2.fh-fulda.de (extern) (Archiv-Version vom 14.03.2007)

http://www2.fh-fulda.de/fb/sw/profs/stahlmann/evolution.jpg (Archiv-Version vom 14.03.2007)


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:04
zum glück gibt es noch welche die sport machen ;)


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:06
Ist doch ganz einfach, schon mal drüber nachgedacht, das wir nicht mehr miteinanderKommunizieren können??


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:07
...was machst Du dann gerade ?


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:08
das maul zu öffnen macht eben schon zuviel mühe :)


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:09
Da sieht mans schon du weißt überhaupt nicht worums geht.


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:10
ja weils du auch nicht definierst


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:11
Die Menschheit degeneriert vielerortens... wenn man das als Rückschritt bezeichnen kanndann ist das so... Mir fällt vorallem auf, das doch viele ständig oder schwer Kranksind... Zudem bemerke ich auch einen geistigen Verfall...


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:12
z.B es wird doch alles nur noch mit Gewalt gelöst.
Menschen die sich Verbal nichtwehren können, müssen sich halt anders schützen. Villeicht versteht ihr jetzt:)


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:13
@hulkster

Also die Meinung kann ich nicht teilen, aber das kommt wohl auf jedenselbst an und darauf was derjenige dann unter Kommunikation versteht.
Ich sehe eineTendenz in Richtung Menschlichkeit, aber auf einer anderen Ebene, sodass sie leichtübersehen werden kann.

Was heisst für dich denn "miteinander" kommunizieren?

Was bedeutet "Menschlichkeit" für dich?


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:14
gewalt.. meine herren und damen es war noch nie so friedlich auf der welt seit derentstehung.


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:15
Ja merk ich ... hab gerade ein Bericht gelesen ... die Bibel stimmt !!! Wir leben erstseit 6 000 Jahren *gähn*


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:17
Kommunizieren bedeutet sich mit jemandem Verbal auseinanderzusetzen, und nicht das mirz.B ein 16-jähriger sagt er haut mir auf die Fresse. Kapiert?


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:26
Vor und Zurückentwicklung ist nicht möglich...
Es gibt nur veränderungen, nen Mutantmit einem arm und nem Tentakel is auch nich besser oder schlechter, nur anders, udn wenner so besser leben kann als wir, gibt es eventuell bald sogar noch mehr von seiner Sorte.

l


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:28
Lolle das war wohl nichts:)
Denk nochmal nach!


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:38
"Kommunizieren bedeutet sich mit jemandem Verbal auseinanderzusetzen, und nicht das mirz.B ein 16-jähriger sagt er haut mir auf die Fresse. Kapiert?"

wer sagt das dennhier ? keiner, also kommunizieren wir doch ;)


melden

Wir entwickeln uns zurück

08.10.2006 um 17:41
@hulkster

Dein Beispiel selbst stellt auch eine Art Kommunikation dar, deswegenist mir deine Definiton zu seicht.
Ein konstruktiver Dialog z. B. kann nur zustandekommen, wenn Toleranz geübt wird und alle Gesprächspartner gleichberechtigt sind. Darindrückt sich dann auch die Menschlichkeit aus. Es geht ja auch nicht nur ums "gehört"werden, sondern primär ums "zuhören" um eben wirklich miteinander kommunizieren zukönnen.

"Menschen die sich Verbal nicht wehren können, müssen sich halt andersschützen."

Das "verbal" wehren können, ist im Prinzip auch nicht besser als sichmit den Fäusten zu wehren.

Was verstehst du nun unter einem miteinanderkommunizieren?

Und was bedeutet nun Menschlichkeit für dich?

(sinnvoll(konstruktiv)oder -frei, das ist "hier" die Frage, die sich mir aufwirft :D)


melden