Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Früheres Leben

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Wiedergeburt, Früheres Leben

Früheres Leben

27.01.2009 um 20:56
@Merlina

Nur damit hätten wir ja auch die reelle Chance frühere Fehler wieder gut zu machen, und neue, andere zu begehen


melden
Anzeige

Früheres Leben

28.01.2009 um 10:08
@Thalassa

Darüber gibt es ja die verschiedensten Theorien.
Wieder andere sagen, man sucht sich sein Leben selbst aus.
Man entscheidet quasi schon vorher über sein künftiges Schicksal.


melden

Früheres Leben

13.02.2009 um 11:27
@bluebayou

Ich glaub auch an das frühere Leben..........
Ich hab auch in paar Ängste.....
Und ich glaube ich hab auch ein paar träume von meinem früherem Leben erhalten ...denn sie handeln immer von dem gleichen...

Mfg
Selii__


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Früheres Leben

10.05.2009 um 21:15
@Merlina
schön das mit Thorwald ... Ihn kenn ich aber nicht ..
ist es richtig ???? nehmen wir Dinge aus vergangene Leben mit ?
wer kann genaueres sagen ?
Ängste, Macken, Eigenschaften - für was ?

also mehr Fragen als Antworten -
-Aber -
das ganze Thema ist so unglaublich dass
wenn ich schreibe ich hatte x-mal so oder da gelebt
und das gesehen oder diese Eigenschaften mitgenommen
dann habe ich nur wieder unzählige warum und geht nicht als Kommentar !

wenn ich aber auch verschiedene Mitmenschen (falsch)
es sind die Wiedergeborenen Seelen die ich wiedererkenne !
mit meinen oder deren Fehler-n , je nach Verantwortung !

Wiedererkennung - einfach mit ein bisschen Übung ,
aber nicht nur die alte Kontakte, Die Guten wie die Bösen lernst du erkennen auch wenn mancher gute für die Umgebung nur als böser "erscheint" ,
oder liebe gute Leute erkennst du und denkst nur an weiten Abstand


warum glaubte mir selbst ein Feund aus 3 vergangenen Leben -NICHT-
aber vermutlich genau desshalb es kostet ihn in diesem Leben seinen jetzigen Körper !
(ja leider war es dieses mal seine Erziehung, desshalb habe ich für Ihn eine fernöstliche Kultur als nächsten Lebensraum bestimmt )

- es kostet kein Leben wenn man seinen Körper verliert -
es kostet aber sehr viel Zeit und das kann schlimm genug sein
denn :
stelle Dir vor Du musst mit 30 Jahren nur einen Fehler mit einem Verwandten oder Ehepartner ausbügeln / Korrigieren , egal wie ;
jedoch durch deine Ignoranz oder Fehlleitung usw verpasst Du diese Gelegenheit
und wirst vom Zufall und Tod wieder abgeholt .
Was nun ?
Deine Wiedergeburt und die nächsten 30 Jahre mit dieser Person sind Dir dann sicher
es könnte jedoch auch sein dass Du oder die Andere Seele bis zu diesem erneuten Zusammentreffen zwischenduch weder mit anderen Menschen - andere Lebensabschnitte wiederholst / wiederholen .

Lebe Dein Leben und achte auf die Zufälle die zu Dir kommen
nicht EIN - früheres Leben - denn unzählige sind möglich
und mit meiner Anzahl von Vorleben bin ich ja nach Ansicht eines Vorschreibers
einer der besonders viel zu erledigen hat
aber wer kann schon sagen was einer der Götter die vom Himmel kahmen
in den letzten paar Tausend Jahren alles Gute oder Böse verursacht hatten -
so dass auch einer meiner alten Namen negativ in den Geschichtsbüchern steht.
Aber :
Du stehst auf dem Berg und siehst .....


melden

Früheres Leben

10.05.2009 um 22:48
@EL

Ob es das alles nun auch 100%-ig gibt, ob es möglich ist,
vermag ich nicht zu sagen.
Es ist auch eine Glaubensfrage.

Ja es kann sein, dass man Dinge/Macken/Eigenschaften/Ängste
aus vergangene Leben mit ins Jetzt nimmt.

Auch ich habe schon Menschen getroffen,
bei denen ich hätte schwören können, ich kenne sie ewig,
kenne sie aus einem früheren Leben.
Weil eine derartige Vertrautheit, ein derartiges Kennen,
einfach nicht von dieser Welt sein kann.
Nicht im Hier und Jetzt.

Manchmal kommen Träume und/oder Erinnerungen,
man müsste fast denken: "ja, ich habe schon mal gelebt und ja ich kenne dich,
wir kennen uns!"

Vielleicht gauckelt uns aber auch nur unser Gehirn,
eine vermeintliche Erinnerung vor.
Vielleicht können wir gar nicht wiedergeboren werden.

Ich weiss es nicht. Und ich glaube es bringt nicht viel,
sich ewig darüber den Kopf zu zerbrechen.

Wir leben jetzt, leben heute.
Nur das zählt!


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Früheres Leben

09.07.2009 um 02:32
@Merlina
"Vielleicht gauckelt uns aber auch nur unser Gehirn....
hierzu darf ich Dich beruhigen .. es wird nichts vorgegaukelt
es gibt ein paar Infosammler über Kindererinnerungen des oder der Vorleben
auch ein Forscher hat so infos von 3000 Kindern gesammelt
aber
wichtig ist :
Wir leben jetzt, leben heute.
Nur das zählt!
und wer dazu die Reife hat , hat den Vorteil aus alten Kenntnissen Korrekturen an seinem Karma oder Bestimmung zu machen


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Früheres Leben

13.07.2009 um 16:25
Ich glaube fest daran, dass man nicht nur einmal lebt und ich halte Rückführungen für Beweise dafür. Irgendwann werde ich auch mal eine machen lassen. Diese Affinität zum Mittelalter, die hier gepostet wurde in einem anderen Eintrag, habe ich auch und sicher viele andere ebenfalls. Und ich glaube, dass jeder einzelne, der sich in irgendeiner Weise zu irgendeiner Zeit verbunden fühlt, u.a. in dieser Zeit schonmal gelebt haben wird. Manche Sachen sind anders einfach nicht zu erklären. Auch auf die Gefahr hin, für bekloppt abgestempelt zu werden (das geht hier ja schnell): als ich klein war (meine Oma erzählte mir das vor laaaaaaaaaanger Zeit, sie ist vor 25 Jahren gestorben), hatte ich unglaublich viel Spaß dran, mir ne alte Decke umzulegen, Luftballons wie Schafe vor mir herzutreiben und mich mit ihnen auf den Weg zum "Brunnen für einen Krug Wasser" zu machen und im "Dorf einen Laib Brot zu holen". Laut meiner Oma war ich 4....woher sollte ich solche Ausdrücke wie Laib Brot kennen oder Wasser im Krug kennen? Auch bei uns kam dat Wasser zu der Zeit schon aus dem Hahn...:-) Ich meine das vollkommen ernst: wir leben alle so oft wie wollen!


melden

Früheres Leben

27.11.2009 um 08:50
Mhh ich habe leider keine Erinnerungen an ein früheres Leben.

Aber meine Oma hat mit mir erzählt, dass ich als klein Kind sehr ängstlich war z.B. wenn ich ein Glas kaputt gemacht habe, hatte ich immer angst ärger zu kriegen und hab angefangen zu weinen, obwohl meine Eltern und Großeltern nie deswegen mit mir geschimpft hätten. Das ging ungefähr so bis ich 7 war, dann hat es aufgehört.


melden
Anzeige

Früheres Leben

27.11.2009 um 10:20
Ich lese grade ein Buch über die Wiedergeburt und die Möglichkeit der früheren Leben... irgendwie fällt es mir daher schwer, hier mit zu diskutieren... weil..

Es gibt schon tausend Bücher dadrüber... irgendwie ist alles schon gesagt worden...

Aber na ja... ich bin immer sooooo enttäuscht von den ganzen Fernsehberichten, wo jemand behauptet, schon mal gelebt zu haben und Angaben wie das Jahr des früheren Lebens und weitere Details wie Wohnort und sogar Name angibt...

Und dann fahren einige sogar dorthin und stellen Nachforschungen an, richtig intensiv sogar, und am Ende kommt nie was dabei raus...

Das läßt mich immer ein wenig zweifeln... aber ich glaube dennoch an die Wiedergeburt... und somit auch an frühere Leben...

Wie Goethe übrigens auch, er sagt nämlich:

"Meine Herren... so, wie ich jetzt vor ihnen stehe, war ich schon tausend Mal hier gewesen und ich gedenke, tausend Mal wieder zu kommen..."


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt