Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

1.995 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Sex, Jungfrau ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 20:35
Zitat von kofikofi schrieb:hast ja für das Thema den passenden Nick :D
Eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall. Das wäre wahrscheinlich sogar genau der richtige Nick für einen "Jungmann" (nicht böse gemeint ;) )
Zitat von kofikofi schrieb:Warum nicht die Jungfräulichkeit verkaufen oder das erste wirkliche "einlochen" im Puff, oh sorry, Bordell, erleben
Das wäre ebenfalls eine Möglichkeit, die man definitiv einmal bedenken sollte. Wäre wahrscheinlich, wenn man sich im sozialen Umfeld und auch im Internet schwer tut, sogar eine sehr gute Idee. Hätte ich unter Garantie so gemacht und ich kenne auch ein paar, die ihr erstes Mal mit 18 in einem Bordell oder in einem Laufhaus hatten.
Zitat von unkenntlich_unkenntlich_ schrieb:Weil das Durchschnittsalter für den ersten Geschlechtsverkehr bei 16 Jahren liegt. Ich bin daher "nicht normal".
Wenn du dir so etwas einredest, wird dein Selbstbewusstsein darunter leiden. Eventuell wirst du sogar an einem Minderwertigkeitskomplex leiden. Wenn dich das wirklich so belastet dann warte nicht bis 30 mit dem Puff. Du solltest dann einfach, um dieses Kapitel "Jungmann" für dich endlich ad acta legen zu können, keine Zeit verlieren.

Nimm dir einen 100 € Schein (nachdem du offenbar darunter leidest, dass du noch Jungfrau bist sollte es dir das schon wert sein, in billigen Absteigen kann man zumindest bei uns in Österreich auch schon für 30-50 € einen wegstecken), recherchiere dir im Internet das passende Etablissement und Mädchen, und dringe ein in die feuchte, warme Grotte der Lust, in die wahre Schönheit im Inneren, unserer weiblichen Mitmenschen (um gleich die wichtigsten Dinge durch zu haben, lass dir außerdem die Gurke lutschen, und steck ihn auch mal hinten rein. Nur so als persönliche Empfehlung meinerseits xD). Gönn dir eine prickelnde halbe Stunde (beim ersten Mal könnte es unter Umständen auch nach 2 Minuten schon vorbei sein, das ist im Übrigen ganz normal), und leg vielleicht noch ein paar Euro drauf damit du den Slip der Dame mit nach Hause nehmen kannst - nicht als Trophäe, sondern als ewige Erinnerung an die Nacht, in der dein Leben erst so richtig begonnen hat :D ;)

(Nachsatz: Du solltest nicht jedes Wort, das ich schreibe, zu ernst nehmen - aber im Großen und Ganzen mein ich's völlig ernst, geh in ein Bordell, brings hinter dich und es wird viel Druck und Last von dir abfallen - in jeder Hinsicht.)


Abgesehen davon finde ich es übrigens absolut nicht "unnormal", mit Anfang 20 noch "Jungmann" zu sein. Ich würde es mit Ende 20/Anfang 30 schon eher bedenklich finden um ehrlich zu sein. Zum jetzigen Zeitpunkt, würde ich mir an deiner Stelle deshalb auch gar keinen Stress machen oder mich belasten, denn ich kann dir garantieren, dass es nicht viele Menschen gibt die als Jungfrau/Jungmann sterben, das heißt, irgendwann, kommt es sowieso dazu. Ich empfehle dir das Bordell nur deshalb so nachdrücklich, da man aus deinen Zeilen herauslesen kann dass du dich nicht gut dabei fühlst, muss auch Überwindung kosten, das so offen und ehrlich in einem Internetforum zu schreiben, auch wenns anonym ist.

Kopf hoch, Schwanz hoch, und auf geht's ;)


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 20:43
unkenntlich_ schrieb:
Weil das Durchschnittsalter für den ersten Geschlechtsverkehr bei 16 Jahren liegt. Ich bin daher "nicht normal".
Dann hat die Häfte der vermeintlich entjungferten jungen Männer, die an der Befragung teilgenommen haben, wahrscheinlich gelogen. Ergo ist das mit den 16 Jahren relativ und mit 18 oder 20 das erste mal Sex zu erleben absolut normal ;).


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 20:50
@unkenntlich_
Zitat von unkenntlich_unkenntlich_ schrieb am 23.03.2015:Würde es euch (Mädchen) abschrecken, wenn ich euch meinen Werdegang darlege?
Wenn du damit mit der Tür ins Haus fällst, würde mich das abschrecken, ja.
Bei einem gewissen Vertrauensverhältnis ist es ok.


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 21:11
Also, der älteste den ich mal entjungfert habe war zu dem Zeitpunkt 26 oder 27 Jahre alt.
Fiel mir, ehrlich gesagt, damals nicht auf. Denn es kommt häufiger vor das Männer beim "Erstkontakt" mit einer neuen Flamme so nervös sind das sie nciht können oder nicht länger als wenige Minuten den Akt an sich durchhalten.
Das es für ihn das erste Mal war wusste ich also damals nicht, erfuhr es erst viele viele Monate oder sogar Jahre später durch Zufall von ihm.
Ehrlich gesagt, mir persönlich wäre es lieber gewesen wenn ich zum entsprechenden Zeitpunkt schon gewusst hätte das es sein erstes Mal sein würde. Dann hätt ich mich etwas ausführlicher und langsamer mit allem befasst und hätte nicht so ein Gefühl "Mist, ich hätt so gerne ausführlicher ´angelernt´"

@unkenntlich_
Mit der Tür ins Haus fallen, die Lebensgeschichte ausbreiten, würd ich auch nicht sofort und in jeder Situation jedem interessanten Menschen gegenüber.
Das könnte durchaus als "aufdringlich" gewertet werden, oder als "zu vertrauensselig". Manche Menschen kommen damit klar, andere nicht.
Und wenn man jemanden grade erst kennenlernt oder grade erst seit Kurzem kennt dann juckt denjenigen noch nicht ob man schon mal Sex hatte oder nicht. Im Bekanntenkreis sowieso nicht (buaaargh, ich würd nie wissen wollen wie das Sexualleben eines Kumpels ist - wenn du verstehst was ich meine). Solche Themen passen da eher zu einer intimeren Sache zwischen Personen oder in eine vielleicht beste Freundschaft (und da dann aber auch nur in Dosen und wenn man selbst und der Gegenüber in dem bereich auch aufgeschlossen genug ist darüber zu reden).
Keinesfalls in die Kennlernphase. Und über das allgemeine bisherige Leben... nun, das muss ja nciht alles heruntergerattert werden innerhalb der ersten paar Stunden. Das kann man auch auf Tage/ Wochen/ Monate oder so verteilen


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 21:35
Also erstmal grdl. gesagt habe ich kein großes Problem damit, dass ich noch Jungfrau bin. Wenns soweit ist, dann kommts, wenn nicht, dann nicht. Einfach mal die weiteren Entwicklungen abwarten.
Ein Bordell oder ähnliches Etablissement werde ich allerdings (noch) nicht aufsuchen, wie gesagt, mit 30 dann vielleicht.

@slobber
Ja, dass mag sein. Viele übertreiben in der Pubertät (auch ich habe dies :D), wahrscheinlich bin ich garnicht soooo außergewöhnlich. Ich danke dir für deine Hinweise, so habe ich schonmal einen roten Faden an dem ich mich grob lang hangeln kann und weiß ungefähr was ich vermeiden sollte. Thx!

@Alfio
Na danke für die Hoffnung.^^ Aber ich glaube schon an eine (irgendwann stattfindende) Entjungferung, und nicht darauf als Jungfrau zu sterben.

@Cptn.Wankalot
Das stimmt, wenn man sich zuviel Gedanken über diesen Zustand macht, so leidet mit der Zeit wirklich das Selbstbewusstsein. Schon von daher verdränge ich dieses Thema relativ oft. Hier im Forum ist es das erste Mal, dass ich öffentlich darüber spreche/berichte. Sonst weiß das keiner, zum Glück.
Wie gesagt, ich danke auch dir für den Tipp, aber ein Freudenhaus werde ich absehbarer Zeit nicht aufsuchen. Noch nicht. Und vor allem danke ich dir für die ausführliche Beschreibung der im Puff angewandten Praktiken, schön plastisch dargestellt.^^
Und ja, es hat eine Menge Überwindung gekostet dies hier zu posten! Wie gesagt, es weiß sonst niemand. Ich hoffe auch ich verbaue mir hier nicht meine weitere Zukunft im Forum, so als "Ungevögelter", möchte ja auch noch an seriösen Diskusionen teilnehmen.

@Fuchs76
Gut zu wissen. Danke.

@Fierna
Okay, dann werde ich diesen Fakt über mein Liebesleben doch lieber erstmal für mich behalten. Danke für deine Ehrlichkeit. Aber spätestens beim ersten Akt wird die fehlende Erfahrung auffallen.


Super das man so ehrlich und offen mit euch über sowas reden kann. Top!


1x zitiertmelden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 22:13
Zitat von unkenntlich_unkenntlich_ schrieb:Also erstmal grdl. gesagt habe ich kein großes Problem damit, dass ich noch Jungfrau bin. Wenns soweit ist, dann kommts, wenn nicht, dann nicht. Einfach mal die weiteren Entwicklungen abwarten.
Ein Bordell oder ähnliches Etablissement werde ich allerdings (noch) nicht aufsuchen, wie gesagt, mit 30 dann vielleicht.
Oh, dann hab ich das falsch verstanden. Ich habs so aufgefasst, dass du mit dieser Situation tief unglücklich bist :D
Zitat von unkenntlich_unkenntlich_ schrieb:Das stimmt, wenn man sich zuviel Gedanken über diesen Zustand macht, so leidet mit der Zeit wirklich das Selbstbewusstsein. Schon von daher verdränge ich dieses Thema relativ oft. Hier im Forum ist es das erste Mal, dass ich öffentlich darüber spreche/berichte. Sonst weiß das keiner, zum Glück.
Es geht ja auch keinen was an. Das Internet mit so einem Thema zu "belasten" halte ich btw auch für gar keine schlechte Idee. Es gibt doch einige Themen, die man unter dem Deckmantel der Anonymität einfacher ansprechen kann als im Real Life. Zumal man mit solchen Informationen sowieso sehr sorgfältig haushalten sollte und sich gut überlegen sollte, zu wem man eine derartig enge Vertrauensbasis hat um so etwas erzählen zu können.
Zitat von unkenntlich_unkenntlich_ schrieb:Wie gesagt, ich danke auch dir für den Tipp, aber ein Freudenhaus werde ich absehbarer Zeit nicht aufsuchen. Noch nicht. Und vor allem danke ich dir für die ausführliche Beschreibung der im Puff angewandten Praktiken, schön plastisch dargestellt.^^
Zufällig bin ich Experte auf diesem Gebiet, kein Ding :D :D :D
Zitat von unkenntlich_unkenntlich_ schrieb:Und ja, es hat eine Menge Überwindung gekostet dies hier zu posten! Wie gesagt, es weiß sonst niemand. Ich hoffe auch ich verbaue mir hier nicht meine weitere Zukunft im Forum, so als "Ungevögelter", möchte ja auch noch an seriösen Diskusionen teilnehmen.
Darüber mach dir keine Sorgen. Die Leute hier sind sehr verständnissvoll. Ich poste schon seit über einem Jahr perverse Fantasien und anderen Schweinekram und wurde immer noch nicht gesperrt :D

Nein, im Ernst, dieses Forum hat zig tausende User, die hier täglich aus und ein gehen. Das wird dich in keinster Weise hier irgendwie negativ behaften.
Zitat von unkenntlich_unkenntlich_ schrieb:Okay, dann werde ich diesen Fakt über mein Liebesleben doch lieber erstmal für mich behalten. Danke für deine Ehrlichkeit. Aber spätestens beim ersten Akt wird die fehlende Erfahrung auffallen.
Das muss nicht zwangsläufig so sein. Man weiß ja auch ohne Erfahrung, was man wohin stecken muss (und lass dir niemals von jemandem den Mythos vom "falschen Loch" einreden, jedes Loch ist ein richtiges Loch :D ), und vom Akt selbst her hat man durchaus Chancen, dass es unbemerkt bleibt. Was eventuell auffallen könnte, wäre ein relativ schnelles Ende des Akts (wobei das auch bei bereits "gevögelten" vorkommen kann) oder eine enorme Nervosität, die man in dieser Situation ablegen sollte. Bei einem eventuellen Vorspiel könnte man auch Gefahr laufen "aufzufliegen" (wenn es die Dame nicht schon weiß), weil es schon einen Unterschied macht, wenn man "da unten" herumhantiert. Hier kann man sich zumindest die Theorie im Internet anlernen, das kann die Praxis halt nicht ersetzen.

Es ist gar keine so große Sache wenn man es hinter sich hat. Es ist wie bei vielen Dingen im Leben (von Mensch zu Mensch unterschiedlich), egal ob Führerscheinprüfung, Zahnarztbesuch, Bundeswehr etc., man macht sich vorher enorm viele Gedanken und sobald man es hinter sich hat, war es halb so wild. Bestes Beispiel dafür ist, dass ich gar nicht mehr genau sagen kann wann und mit wem mein erstes Mal war obwohl es "erst" 10 Jahre her ist. Ich glaube, das war damals mit 15, mit einer Prostituierten in Tschechien, bin mir aber nicht mehr ganz sicher.

In einer Beziehung, die wirklich ernst ist, kann man es denke ich schon mal ansprechen. Es muss halt eine sehr enge Verbindung und viel Vertrauen da sein, dann könnte man die Partnerin eventuell "vorwarnen", aber KEINESFALLS solltest du es gleich beim ersten Kennenlernen sofort betonen.
Zitat von unkenntlich_unkenntlich_ schrieb:Super das man so ehrlich und offen mit euch über sowas reden kann. Top!
Wie ich sagte, die Leute hier sind verständnisvoll.

Ich bin sowieso bei jedem Gesprächsthema sofort dabei. Ob es jetzt darum geht dass jemand Sex hatte, oder darum dass jemand noch keinen Sex hatte, ist hierbei völlig egal. Hauptsache es geht um Sex :D ;)


2x zitiertmelden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 22:31
@Cptn.Wankalot
Das "richtige" gibts nur, wenn alle aktiv Beteiligten damit aktuell einverstanden sind.
Wenn auch nur einer aktuell nicht damit einverstanden ist, wird aus einer "bisher richtigen" schnell eine "falsche" Praktik.
Zitat von Cptn.WankalotCptn.Wankalot schrieb:...herumhantiert...

Es sagt nur etwas darüber aus ob man erfahren genug ist um zu wissen was man tut. Aber es ist kein eindeutiges Indiz dafür das man noch keinerlei Erfahrung hat. Dazu fällt mir direkt eine Story mit nem Ex ein, die aber nicht hier in die Öffentlichkeit gehört.


1x zitiertmelden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 22:42
Zitat von slobberslobber schrieb:Das "richtige" gibts nur, wenn alle aktiv Beteiligten damit aktuell einverstanden sind.
Wenn auch nur einer aktuell nicht damit einverstanden ist, wird aus einer "bisher richtigen" schnell eine "falsche" Praktik.
Sorry, ich dachte es geht klar aus der Zeile hervor dass sie nicht ernst gemeint ist...............
Zitat von slobberslobber schrieb:Es sagt nur etwas darüber aus ob man erfahren genug ist um zu wissen was man tut. Aber es ist kein eindeutiges Indiz dafür das man noch keinerlei Erfahrung hat.
So meinte ich es auch, mangelnde Erfahrung kann in diesen Situationen auffallen.
Zitat von slobberslobber schrieb:Dazu fällt mir direkt eine Story mit nem Ex ein, die aber nicht hier in die Öffentlichkeit gehört.
Neugierig machen und dann nicht fertig erzählen ist nicht fair! :D


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

30.03.2015 um 22:50
@Cptn.Wankalot
;) Ichh ab nie behauptet fair zu spielen


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

31.03.2015 um 10:33
@Cptn.Wankalot

findest du es denn sooo toll und erstrebenswert das 1. mal unbedingt mit einer professionellen haben zu wollen?
Anscheinend war es ja bei dir selber auch so.

Versetz dich doch mal in die Lage der Frau, also wenn du wirklich eine liebst und dir dann genau das offenbarst..."Jaa Schatz ich wollt es halt mal hinter mich bringen und deshalb war ich beim 1. mal halt im Puff", bzw. wenn sie erfährt das du die ganzen letzten Jahre nur im Puff warst.

Sowas stößt wohl jede Frau erstmal ab, mein ich! Schon allein deswegen weil es schwer zu glauben ist das man jetzt damit aufhört und nur noch mit ihr schläft….


1x zitiertmelden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

31.03.2015 um 10:50
Zitat von knopperknopper schrieb:Jaa Schatz ich wollt es halt mal hinter mich bringen und deshalb war ich beim 1. mal halt im Puff
Finde jetzt - als Mann - keinen gravierenden Unterschied, ob der/die erste gekauft war oder der nette Nachbarsjunge von nebenan. Aber vielleicht denkt die Frauenwelt da ja anders :D


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

31.03.2015 um 12:09
@Cptn.Wankalot
Zitat von Cptn.WankalotCptn.Wankalot schrieb:Oh, dann hab ich das falsch verstanden. Ich habs so aufgefasst, dass du mit dieser Situation tief unglücklich bist
Naja, tief unglücklich bin ich mit dieser Situation wirklich nicht, aber eher damit, dass ich ansonsten wenig bis gar kein Kontakt zu gleichaltrigen weiblichen Wesen habe. Aber naja, ergibt sich bestimmt noch.

Super, dann weiß ich durch deine Erzählung erstmal Bescheid. So kann ich mich auf evtl. auftretende Gegebenheiten vorbereiten. Danke.

Und auch gut, dass ich hier im Forum durch meine Beiträge in dieser Diskussion noch nicht ganz durch bin.^^

Dann warte ich einfach mal ab und hoffe das der herbeigesehnte Moment lieber eher als später kommt. Als letztes bleibt mir ja der von dir empfohlene Puff. :D


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

31.03.2015 um 14:23
@knopper

Ob ein Mensch sein erstes Mal mit einem/ einer Professionellen erlebt hat, ob man es mit mit einem ONS erlebt hat oder mit der Freundin der Cousine oder mit der Nachbarstochter oder der ersten festen Freundin.... das bleibt sich eigentlich gleich. Vielen Frauen (vor allem den jungen unerfahrenen Hüpfern) ists ein regelrechter Dorn im Auge das ihr Partner eine Vergangenheit hat. Da wird dann Eifersucht geschoben auf die Exfreundin vom Partner, der Gedanke das der Partner schon so und so viele Frauen hatte.... etc.
Völlig Schwachsinnig, klar. Aber sowas gibts eben. Und in dem Fall wäre es wohl gleich ob sich die Freundin aufregt weil man die Jungfräulichkeit an eine Ex oder an eine Professionelle verlor.
Meiner Meinung nach wäre ein solches Verhalten (das sich der aktuelle Partner über die sexuelle Vergangenheit von einem aufregt) für mich ein Warnzeichen, ein Moment in dem ich den Fortbestand der Beziehung überdenken würde.


1x zitiertmelden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

31.03.2015 um 14:28
Zitat von slobberslobber schrieb:Meiner Meinung nach wäre ein solches Verhalten (das sich der aktuelle Partner über die sexuelle Vergangenheit von einem aufregt) für mich ein Warnzeichen, ein Moment in dem ich den Fortbestand der Beziehung überdenken würde.
Auja. Klingt verdammt nach einer "mit wem hast du geredet? wer hat geschrieben? mit wem warst du unterwegs?" Eifersuchtsidiotie. :Y:

Es wird ja wirklich einen Grund geben, wieso es ein ehemaliger Partner und nicht noch der aktuelle ist. :)


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

31.03.2015 um 15:35
Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

Ich bin 20 Jahre alt und hatte nochnie Sex.

Wie würdet ihr reagieren, wenn euer neuer Freund euch sagt das er nochnie Sex hatte?

Würdet ihr es eher negativ finden oder positiv?
Nun, das wird sich wohl mittlerweile erledigt haben :)

Dennoch zum uralten Thread: Ich finde so etwas nicht negativ.. eher spannend :)


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

20.04.2015 um 11:01
Naja das Männer sich da immer soviel Gedanken drüber machen…kapier ich nicht.

Bei mir war der älteste auch um die 25, was sich dann auch bemerkbar macht das es gar nicht erst zum Sex kam da er bereits vorher gekommen war.
Da kann ich nur sagen na und? Jeder fängt eben mal an, das ist nun mal so.
Wir hatten dann trotzdem Sex, hat ca. 2 Stunden gedauert bis es wieder ging.
Alles vollkommen in Ordnung, man muss nur Verständnis aufbringen!


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

20.04.2015 um 13:35
Verständnis ist eine Grundlage für sexuelle Aktivitäten.


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

12.09.2015 um 11:28
mir ist es wayne ganz erlich wer es unter kontrolle hat der lebt auch normal. Man schaut mal so mhhh ok dann könntes was werden aber man muss es nicht unbedingt haben. Seit einzigartig an sich das zählt glaube nur.


melden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

12.09.2015 um 21:03
@spiegelchen
Mit 20 ist man echt noch jung finde ich persönlich. Ist doch nicht schlimm wenn man da noch keinen Sex hatte. Manche Menschen wollen es eben zu etwas besonderem machen und dafür warten sie auch etwas länger. Und selbst wenn jemand mit 30 noch Jungfrau wäre, ist es nicht schlimm. Wenn die Person es so mag und sich Zeit lassen mag ist es doch okay. :)


1x zitiertmelden

Jungmann mit 20 Jahren - Meinung von Frauen

08.02.2016 um 12:49
Zitat von DaemonLunaeDaemonLunae schrieb am 12.09.2015:...
Und selbst wenn jemand mit 30 noch Jungfrau wäre
Wenn man bedenkt das es ja mit 30 biologisch wieder abwärts geht (bestätigt jeder Arzt), ist es doch schon nich mehr ganz so toll.
Finde ich zumindest :)


1x zitiertmelden