Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Seele, Stimmen
superzeka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:07
Hey Leute..

ich bin als ich 8 war aus einem Alptraum aufgewacht mit diesersituation ,die ich unten beschreiben werde, und jetzt kommt sie vielleicht 3-4x im monat

so die situation:
ich bin gerade mit einer Sache beschäftigt und plötzlichwird die innere Stimme in mir, die jeder Mensch hat ( also das was man denkt) schnellerund schlimmer...sie bringt einen Menschen zum Wahnsinn,weil man es nicht abschalten kann,aber es ist wie ein Rhytmus der nicht aufhören will!
Immer wieder die "ganz normalenGedanken" nur in einem ganz anderen Rhytmus und Klang , ganz anders,es is nicht angenehm,es geht dann irgednwie nach 5 min weg,auch wenn ich dann das Radio oder so einschalte,hat jeder Mensch den gleichen Rhytmus beim Sprechen und es macht mich VERRÜCKT ( hahakeine angst mir gehts gut! ;))

die stimme, die ICH SELBST BIN, wird sozusagenfremd ausgesprochen nur das es noch meine Gedanken sind..




kenntihr das? oder könnt ihr mir helfen wie das weggeht?


melden
Anzeige

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:17
Moin!

Generell: Nein, hier kann Dir niemand helfen, geh zu nem Profi. Kann auchein weiterempfohlener Heilpraktiker sein.

Aber ich empfehle Dir Meditation,versuche einfach das, was Du hörst und Deine Gedanken dazu zu beobachten.


melden
superzeka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:25
hey!

ja aber die denken ich bin verrückt oder so,auch wenn sie es nicht sagen!
ich bin mit der hoffnung hier,dass vielleicht leute das auch kennen..

versuch war es wert..


melden

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:25
@superzeka

Dein Problem kommt mir sehr bekannt vor, denn das hatte ich auchschon öfters erlebt. Besonders nach einem Alptraum, wo ich dann eher ziemlich angespanntwar. Ich denke, dass du dann sehr aufgeregt bist.
Tipp: Versuche dich innerlich zuberuhigen und zu entspannen. Versuche an andere Dinge zu denken.
Mir hilft das aufjeden Fall (oder hat geholfen)


melden
superzeka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:28
hey Pallas

du sprichst mir aus der seele..
und WIE ich aufgeregt bin, duglaubst es nicht..
ich werde innerlich agressiv und gehe davon aus, dass diese"stimme" es so will: mich aufregen!

deinen tipp werde ich ma ausprobieren


melden

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:30
Jo!

Is immer n Versuch wert, was hockst Du noch vorm Rechner? Oder übst Du Dichetwa schon in ständiger Gedankenleere? ;)
Zwei User mit ganz ähnlicher Aussagesollten als empirischer Beweis durchgehen können. :)


melden

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:30
Aggressiv machte die Stimme mich eher nicht, eher Angst und auch leichte Panik.
Weilsie ja bei mir immer Nachts auftrat, tagsüber nie.


melden
superzeka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:51
hehe :)

oh ja angst auch etwas und panik sowieso ( " ich bin der herrscher übermeinen gedanken!!!!")

Naja oder eben nich..boah nachts hätte ich ja noch mehrAngst..
Einmal habe ich ein Gebet aufgesagt und dann hat es aufgehört, denkt ihr dassDämonen oder der Teufel im Spiel sind? ( ich glaube nämliche daran)


melden
alphaomega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:57
hey,

such dir hilfe. aufjedenfall. du bist nicht verrückt. das ist allesrelativ.
aber ich glaube nicht das man das in diesem forum klären kann.
ich kenndas selber sehr gut.
du musst was tun.
und irgendwas glauben ist schonmal ganzschlecht. wissen wäre besser.
verschaff dir klarheit.. und dafür brauchst du einereale person die solche fälle kennt.

viel glück!


melden
superzeka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:59
ich möchte es mir vielleicht schön reden, aber ihr glaubt es ,dass das ein Problem ist?
kann man es eurer Meinung nach , auf den Alptraum in meiner Kindheit zurückführen?


melden
superzeka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

19.12.2006 um 23:59
danke nochmals


melden
alphaomega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 00:02
bestimmt.

es ist ein problem, sobald es dich stört das du dich selber zu vieldamit beschäftigen musst oder willst. wenn es dir gut geht. ok.
in diesem forumgibts überwiegend nur hobby psychologen. ich sage nicht das da ein problem ist. das musstdu wissen.
trotzalledem rate ich dir einen psychologen aufzusuchen und dem diegeschichte zu erklären.


melden
alphaomega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 00:05
ich kenn deinen fall übrigends selber aus eigener erfahrung...
ich bin mir sicherdas das wieder vorbei geht. du brauchst keine angst zu haben.
angst macht es nochschlimmer. lass es einfach so und entspann dich.


melden

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 00:11
Nunja, wenn Du schon sagst daß ein Gebet hilft is alles andere irrelevant, odersuperzeka? Folg ruhig Deinem Gefühl, ich kann mir vorstellen daß du genau weißt was fürDich das Beste is.


melden
boehserbernd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 00:13
ich möchte es mir vielleicht schön reden, aber ihr glaubt es ,dass das ein Problem ist?
kann man es eurer Meinung nach , auf den Alptraum in meiner Kindheit zurückführen?
___
theoretisch schon =) ich werd mal versuchen, meinen eindruck zu schildern:diese symptome, die du hast sprechen, für eine, in der heutigen gesellschaft(!), alskrankheit bezeichnete psychische veränderung, namentlich schizophrenie. ich kenne michdamit recht gut aus, mein vater ist schizophren und ich bin damit auch akut gefährdet.
solche psychosen lassen sich immer auf gestörte entwicklungen in der kindheit, aufdamalige wie heutige enorme streßsituationen zurückführen, die nicht bewältigt wurden.
ein alptraum bezieht sich auch immer auf das erlebte, so könnte dieser traum zumbeispiel die erinnerung an eine solche situation darstellen - weshalb du ihn damit inverbindung bringst.
meine empfehlung lautet 100% professionelle hilfe suchen. ichkann dir zwar beim thema schizophrenie imit informationen dienen. wenn du möchtest,schicke ich dir eine belegarbeit, die ich einmal zum thema verfasst habe. aber wirklichhelfen kann dir nur jemand, der direkten kontakt zu dir hat und sich umfassender mitsolchen themen auskennt. ich kann dir außerdem noch sagen, dass die behandlung wesentlichgrößere erfolgschancen hat, wenn sie so früh wie möglich begonnen wird.
du brauchstdich für so etwas auch nicht schämen! nicht hier, nicht irgendwo und schon gar nicht beimarzt =)
psychische störungen sind so normal wie physische, nur nicht so anerkannt,weil weitgehend unbekannt. aber in der heutigen gesellschaft ist es durchaus normal undin keiner weise selten, dass die psyche leidet - sei dir dessen bewusst! ich würde esauch nicht als krankheit bezeichnen, wir können nur noch nicht richtig damit umgehen. imweitesten sinne würde ich schizophrenie mit fieber vergleichen. der körper versuchtlediglich, sich gegen etwas zu wehren - in diesem fall nicht gegen physische erreger,sondern gegen psychische.

mfg bernd


melden

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 00:14
Hallo superzeka

Ist das wirklich nur in Deinen Träumen?^^

Hörtsich wie so ne Art Schlaufe an. Kenne ich zwar so nicht, aber so ähnlich.


melden
boehserbernd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 00:34
addy nicht veröffentlichen, sonst wirst du zugespammt ;-) erste mail kommt schnell vonmir, bevor die mods deinen beitrag zensieren!

dass du du selbst bist ist normal,schizophren heißt gespalten, nich doppelt - ein sehr hartnäckiger und anerkannterirrglaube heutzutage...aber dazu mehr in der arbeit, die ich dir gleich schicke...

die sache mit dem arzt: ich rate dir echt dringend, dich da nicht zu scheuen! undwenn es nur untersuchung ist, da ist nichts dabei - du hast nichts zu verlieren, außer duversäumst es. dem arzt ist es egal, du profitierst und wer heutzutage psychische"krankheiten" als schlimm ansieht, hat die augen noch nich weit genug offen ;-) ehrlich,es ist das beste was du tun kannst! und wenn der arzt tatsächlich etwas diagnostizierensollte, ist es gut, dass du schonmal da bist. denn er kann dir wirklich helfen - aberlass dich _nicht_ mit unseriösen medikamenten vollpumpen, suche dir einen arzt, dem duvertraust!


melden
superzeka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 00:45
juhu der eintrag wurde gelöscht! thx mystery-team!

danke nochma für dein tippenum die uhrzeit..um mir zu helfen!
weisst du was, ich glaube nicht an die hilfe vonärzten.
ich bin mein eigener Arzt und hoffe auf Gott ( "dann is mir schongeholfen")..


melden
boehserbernd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 00:56
hm ok, ich habe lediglich versucht, dich eines besseren zu belehren. die hilfe vonanderen anzunehmen bedeutet nichts schlechtes. meine hilfe habe ic dir übrigens gerngegeben =)
denk nochmal drüber nach...so eine erkrankung "von innen", so es denn einesein sollte, kann man schlecht selbst _von innen_ lösen, weil die grundlage, die du zumlösen brauchst, selbst das problem darstellt. quasi bist du auf hilfe angewiesen...aberwenn du es nicht möchtest, zwingt dich in diesem staat niemand, auch ich geb nur tipps;-)


melden
superzeka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 01:05
nein quatsch du hast recht..
ich denk nochma drüber nach, morgen sieht alles ganzanders aus..nun geh ich wirklich pennen.. bin so müde

nochmal danke an alle diesich hier mühe gemacht haben um ihre gedanken so spät am abend in worte zu fassen ,um siemir zu " verkünden"


melden
Anzeige

"Innere Stimme" die einen in den Wahnsinn treibt!

20.12.2006 um 12:32
Der Auslöser deiner inneren Stimme dürfte Stress sein , aber die Symtome mußt du einemArzt schildern , alleine scheinst du sie nicht in den Griff zu bekommen.Führt dich deineinnere Stimme schon zu "Zwangshandlungen?"


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden