Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

869 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Seele, Stimmen
Allmystery
Diskussionsleiter

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 14:56
Stimmen im Kopf zu hören ist so weit verbreitet, dass Psychologen es als normal ansehen. Holländische Forschungen deuten darauf hin, dass einer von 25 Menschen regelmäßig Stimmen hört. Entgegen dem verbreiteten Glauben muss das Hören von Stimmen laut britischen Wissenschaftlern der Manchester University nicht das Symptom einer Geisteskrankheit sein.

Tatsächlich suchen viele Menschen, die Stimmen hören, keine Hilfe auf und behaupten, dass die Stimmen einen positiven Einfluss auf ihr Leben haben, sie trösten und inspirieren. Der Forscher Aylish Campbell sagte: "Wir wissen, dass ein großer Teil der Bevölkerung Stimmen hört, jedoch niemals daran dachte sich deswegen in medizinische Behandlung zu begeben." "Manche Forscher gehen sogar davon aus, dass mehr Menschen Stimmen und keine psychologische Hilfe beanspruchen, als jene, die dies tun."

Einige Menschen, die Stimmen hören, beschreiben es als ob jemand den eigenen Namen ruft nur um festzustellen, dass niemand da ist. Die Stimmen scheinen von irgendwo außerhalb ihrer selbst zu kommen. Sie haben keine Ahnung, was die Stimme sagen wird. Die Stimme kann einen sogar in eine Unterhaltung verwickeln.

Das Manchester Team will herausfinden, warum manche Menschen ihre Stimmen als positiv betrachten, während es andere bekümmert und sie medizinische Hilfe suchen.

Frau Campbell sagt: "Es scheint nicht das Stimmenhören an sich zu sein, das das Problem verursacht. Viel wichtiger scheint zu sein, wie die Menschen die Stimmen interpretieren." Externe Faktoren, wie Lebenserfahrung und persönlicher Glauben könnten laut Campbell dafür verantwortlich sein.

"Wenn eine Person damit kämpft ein Trauma zu überwinden, sich selbst als wertlos und verletzbar ansieht oder andere Menschen als aggressiv wahrnimmt, dann könnte es wahrscheinlicher sein, dass sie ihre Stimmen als schädlich, feindlich oder dominant empfinden."

"Umgekehrt könnte eine Person, die in ihrem Leben mehr positive Erfahrungen gemacht hat und einen gesunden Glauben an sich selbst und andere Menschen entwickelt hat, eine positivere Sicht von ihren Stimmen entwickeln."

Ältere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die Stimmen hören, oft eine traumatische Kindheit hatten. Laut Frau Campbell könnte auch die Stigmatisierung der Gesellschaft eine Rolle spielen.

"Wenn eine Person anfängt Stimmen zu hören und in einer Gesellschaft aufgewachsen ist, in der dies als mentale Krankheit angesehen wird, dann wird es ihr größerer Probleme bereiten. Es hält sie außerdem davon ab, mit anderen darüber zu sprechen."

Professor Marius Romme, Vorsitzender von Intervoice, einem "Stimmenhören" Wohlfahrtsverband, sagte: "Aufgrund der Ängste und Missverständnisse in der Gesellschaft und innerhalb der Psychiatrien über das Hören von Stimmen, werden sie als Symptom einer Krankheit angesehen, etwas Negatives, das man loswerden muss. Folglich wird der Inhalt und die Bedeutung der Stimmen fast nie diskutiert."

"Unsere Arbeit und Forschung haben gezeigt, dass mehr als 70% der Menschen, die Stimmen hören, auf ein bestimmtes traumatisches Erlebnis in ihrem Leben deuten können, das die Stimmen auslöste. Über die Stimmen und deren Bedeutung zu reden ist ein sehr wirksamer Weg, um Ängste und Isolation zu bekämpfen. Selbst, wenn die Stimmen überwältigend und anscheinend zerstörerisch erscheinen, haben sie oft eine wichtige Mitteilung für den Hörer."

/static/upics/c605e3 v stimmen im kopf

melden
Anzeige

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:23
Schizophrene hören auch Stimmen, sag ich mal, aber ehrlich mal, bloß weil so lächerliche4% Stimmen hören heißt das noch lange nicht dass das normal ist. Ich glaube ich würdeirgendwann Angst kriegen, wenn ich Stimmen in meinem Kopf hören würde und mich freiwilligeinweisen lassen.
Fazit: Stimmen im Kopf = gruselig & krank

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:26
Ich höre aber auch manchmal Stimmen.
Man muss nur in die Stille hineinhören.

Und ich denke nicht, dass ich krank bin...

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:35
@pussy deluxe finde das ziemlich beschränkt von dir so pauschal zu urteilen...vielleichthören freunde von dir auch welche...schon ma so gedacht? denke nicht....würdest du dannauch den kontakt abbrechen weil sie (deiner meinung nach) krank sind?

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:38
@schrankwand:
Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Warum sollte man den Kontaktabbrechen weil man weiß, dass ein anderer krank ist? Freunde im Stich lassen wenn sieeinen brauchen? Also für mich macht das ja mal überhaupt keinen Sinn!

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:41
Ich höre auch zumteil stimmen... bezeichne mich aber nicht als "krank", vileicht bildeich sie mir auch nur ein, weil ich nicht so einsam sein will...

man weiss nievileicht könnte jeder stimmen hören, wen er nur dazu offen wäre... meiner meinung nachsind leute die keine stimmen hören einfach zu oberflächlich, zu verschlossen gegen solchedinge...man könnte es fast als 6ter sinn bezeichnen...

dunkle grüsse von mir undmeinen stimmen...

Dark Times

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:44
@darktimes ,

Hatte jetzt noch nie mit jemanden gesprochen, der so ein Phänomenzugegeben hätte.. also nutze ich mal die Chance..

Was erzählen dir eigentlichdiese Stimmen.. und wann hast du sie bekommen?

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:45
also könnte es nicht sein dass das eine gabe ist die eigentlich jeder hat nur wir habensie verlernt? bloss weil die meisten menschen aus angst mit soetwas nichts zu tun habenwollen stempeln sie alle die nicht ganz in ihr schema passen als kranke und verrückte ab,das ist doch echt nicht fair. was sind wir nur für eine dumme rasse wenn wir nur dasglauben was sich beweisen lässt.

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:52
nun erstmals ich glaube sowiso das jeder mensch mit der geburt 6-7sinne hat, diese jedochje elter er wird verliert... bis auf ein paar wenige...

nun ich gebe es nichtgerne zu aber das ist glaube ich der richtige ort...
also ich weis nicht genau seitwan ich diese "gabe" habe aber meist höre ich sie wen ich alleine, einsam, und traurigbin...zumteil habe ich das gefühl das sie mich wie im artikel erwähnt trösten wollen,zumteil nerven sie mich aber auch, man weis nie wan sie kommen, wen man alleine seinwill...
mehr möchte ich nicht dazu sagen da ich mich selber noch nicht sehr damitbeschäftigt habe, da ich bis jetzt auch dachte ich sei verrückt...(was wahrscheinlichauch der fall ist8nicht nur wegen dem))

aber für mich ist das eine gabe ein 6tersinn ein geschenk...gegen die einsamkeit in mir...

melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied


Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 15:59
"
aber für mich ist das eine gabe ein 6ter sinn ein geschenk"

Sehsinn
Geruchssinn
Tastsinn
Geschmackssinn
Hörsinn
Gleichgewichtssinn

?

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:03
Okay, Stimmen zu hören, ohne dass jemand da ist, kennen wir von Radio und Telefon.
Mag sein, dass es viele Menschen gibt, die "echte" Stimmen im Kopf hören, nicht dieberühmte innere Stimme, oder das "Innere Kind" (das blöde Gör!), sondern z.B. Befehle,wie "Bring ihn/sie/es um!" oder Botschaften wie "Hier spricht Gott, hallo Anna!", bzw."Bier is' alle!" etc.
Aber als "normal", um diesen schwammigen Begriff zu nehmen,würde ich das nicht bezeichnen wollen. Schon gar nicht, wenn ich selbst davon betroffenwäre. Mit psychischen Erkrankungen sollte man nicht spassen.

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:03
dan hald 7ter... sry
bin heute einwenig verwirrt...
schon den ganzen tag problemeim sinn von 1+1=3...

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:03
@Gladiator:
ergänzend:
Wahnsinn
Irrsinn
Blödsinn

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:07
also du behaubtest ich und ein haufen anderer sin kompet gestört nur weil wir sozusageneinen phantasiefreund haben...
jeder hört stimmen nur die einen akzeptieren es dieandern nicht...!!!!

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:10
@darktimes ,

danke für die Information.. Ich dachte eigentlich, dass essozusagen "echte" Stimmen wären, die "ein eigenes Leben" hätten.. Aber auf diese Weise,wäre es ja noch in Ordnung.

Wenn man übermüdet ist, hört man ja normallerweiseauch Stimmen oder Musik..

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:12
@Darktimes:
Ich sprach nicht davon, dass jemand "kompet gestört" sei, nur weil erStimmen hört. Allerdings würde ich mir das für mich nicht gefallen lassen, und etwasdagegen tun wollen.
Du magst ja vielleicht ganz komfortabel mit Deinem"Phantasiefreund" arrangiert sein. Schöne Grüße an ihn!

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:23
@doors
SO wie ich das verstehe machst du dich lustig über mich... aber ich bin michdas gewöhnt...

und ich verstehe nicht wiso ich etwas gegen eine (wen ich gläubigwäre "götliche") gabe unternehmen soll man mus nur lernen damit umzugehen, wen man dasgeschaft hat ist es wirklich ähnlich wie ein phantasiefreund...doch damit umzugehen istnicht sehr einfach ich hatte natürlich anfangs auch probleme,doch habe ich es geschaftund nur so als info ich bin nicht gerade gutfreund mit diesen psychoklemtnern die dichglauben zu kennen...
_______________________________________________________________

@polos
nun ich kann nur vom mir reden, nicht von anderen, ich nehme eseinfach so wahr... ich kann sie auch gut unterscheiden von "richtigen" stimmen zumindestjetzt...
nun ich denke du solltest dir deine eigene Meinung darüber bildenwarscheinlich ist es ziemlich individuell je nach dem wie du sie auffast, sierespektierst etz...

melden

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:27
@Darktimes:
Ich mich lustig machen, ach woher. Ich werde hier nur nicht müde zubetonen, dass ICH, sollte ich dieses Phänomen bei MIR beobachten, etwas dagegenunternehmen würde.
Du kannst meinethalben so leben wie du magst.
Haben wir jetztalle(s) verstanden?

melden
greenline
ehemaliges Mitglied


Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:31
hey feiert doch mit denn stimmen partys oder halt mal ein gesang wettbewerb. oder quesshow.

sei froh dir ist dann niemals langweilig

melden
Anzeige

Stimmen im Kopf zu hören ist normal

20.02.2007 um 16:32
Jeder hört mal stimmen sowas könnte man auch GEWISSEN nennen *würd ich sagen* was ichmanchmal denke ist das mich jemand ruft obwohl das nicht der fall ist.... Ich denke dashat jeder mal

melden


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Statussymbole31 Beiträge
Anzeigen ausblenden