Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Obdachlose Menschen

527 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Mensch, Gesellschaft, Gewissen, NOT
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:12
Ich habe jetzt das fragliche Bild gefunden:


5e8b9e penner


Ich finde das schon ziemlich heftig, er setzt sich in die FuZo und bettelt.


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:13
@KillingTime
Hä? Was ist daran fraglich oder heftig?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:18
@sanatorium

Naja, er sieht eigentlich ganz normal aus, gar nicht wie ein Penner, denn er hat saubere Sachen an. Er macht es sich sogar gemütlich, indem er Zeitung liest (die FAZ - you know). Trotzdem hat er die Chuzpe, einen Becher hinzustellen und zu betteln.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:19
@KillingTime
Erst schriebst du du willst Obdachlosen kein Geld geben, wenn sie dreckig und ungepflegt sind, und dieser Penner ist dir jetzt zu sauber zum Betteln :D Du bist mir Einer.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:25
sanatorium schrieb:dieser Penner ist dir jetzt zu sauber zum Betteln :D
Der Kerl sieht nicht wirklich bedürftig aus. Sogar die Decke, auf der er sitzt, ist sauber. Der Becher ist aus dem Starbucks, und Geld für eine Zeitung hat er offenbar auch.
sanatorium schrieb:Du bist mir Einer.
Ich weiß auch nicht, diese ganze Mitleidsmasche geht mir total auf den Senkel. Das ist alles schon viel zu ausgeleiert. Und was ist mit denen, die wirklich Hilfe brauchen. Zum Beispiel Rentner, die 40 Jahre lang schwer geschuftet haben, um jetzt im Alter Hartz 4 beziehen zu müssen, weil es sonst für die Miete nicht reicht.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:26
@KillingTime
Hast recht. Scheiß drauf, sollen die gucken wie sie klar kommen. Diese Betrüger.


melden

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:27
KillingTime schrieb:Naja, er sieht eigentlich ganz normal aus, gar nicht wie ein Penner, denn er hat saubere Sachen an. Er macht es sich sogar gemütlich, indem er Zeitung liest (die FAZ - you know). Trotzdem hat er die Chuzpe, einen Becher hinzustellen und zu betteln.
#Ist ja auch ein absolutes Unding, das Menschen die so gut wie nichts mehr haben, Wert auf Hygiene legen, und jede Gelegenheit nutzen ihre Wäsche zu waschen und sich selbst auch. Unmöglich ist sowas. Man sollte für Obdachlose ein Hygiene & Pflegeverbot einführen, im Grundgesetz verankert ...

Oh Gott, er liest die FAZ - ein zweites, schweres Vergehen - sich wie auch immer etwas Information zu zuführen...#

Das er die Zeitung und den Becher eventuell gefunden hat kommt dir nicht in den Sinn?

Das er sich eventuell bei der BM gewaschen und sich mit neuer Kleidung versorgt hat, auch nicht?

Ah, sorry - ich vergaß - das ist in Wirklichkeit ein Multimillionär dem schlichtweg langweilig ist...^^
KillingTime schrieb:Sogar die Decke, auf der er sitzt, ist sauber.
Ja, darf den sowas sein?

Wir haben Dutzende saubere, fabrikneue Decken an "unsere" Obdachlosen verschenkt....


melden

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:27
@KillingTime
vielleicht ist es ja ein Rentner? Oder Arbeitsunfähiger? ich finde, Du widersprichst Dir selbst, vielleicht hat er auch noch alles, außer genug Geld, um einigermaßen zu leben? Muss Flaschen sammeln und betteln......ich denke betteln ist nichts, was man "gerne" macht, da man ja weiß und hier ja auch liest, wie die Leute über einen denken.....man hat eben oft keine andere Möglichkeit, wenn das Geld nicht reicht und man keine Arbeit hat, einen niemand arbeiten lässt


melden

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:29
@KillingTime

Und wenn er nun ein *Penner* mit Stolz ist?
Seine Sachen im Waschsalon wäscht um seine Menschenwürde ein klein bisschen aufrecht zu halten?
Wenn er genug Geld zusammen hat,sieht es ihm nicht jeder an,wo er es her hat...


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:33
@Funzl
Funzl schrieb:Wert auf Hygiene legen, und jede Gelegenheit nutzen ihre Wäsche zu waschen und sich selbst auch
Was für ein Unsinn. Ich finde es ja gut, dass er nicht dreckig und speckig ist, aber dieses saubere gepflegte Auftreten wiederum berechtigt ihn nicht, sich in die Fuzo zu setzen und zu betteln. Das macht den Eindruck, als hätte er es gar nicht nötig, und das wiederum wirkt frech. Verstehst du jetzt, was ich meine?
Funzl schrieb:Oh Gott, er liest die FAZ - ein zweites, schweres Vergehen - sich wie auch immer etwas Information zu zuführen...#
Wozu, was will der damit? Der sitzt auf der Straße! Alternativ hätte er sich auch auf eine Bank setzen können, wie alle normalen Menschen das tun, wenn es ihm um die Zeitung gegangen wäre.
Funzl schrieb:Das er die Zeitung und den Becher eventuell gefunden hat kommt dir nicht in den Sinn?
Genau, und den Pullover und die Decke hat er auch gefunden, wie zufällig.
Funzl schrieb:Das er sich eventuell bei der BM gewaschen und sich mit neuer Kleidung versorgt hat, auch nicht?
Und wozu bettelt der dann jetzt?? Bin ich denn der Einzige, dem diese Szenerie unwirklich und seltsam vorkommt??


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:36
@Funzl
Du arbeitest doch bei einer Obdachlosenhilfe oder sowas, oder?
Kann ich dir eine Frage stellen? Lande evtl. selbst bald wieder auf der Straße.

Kann dir irgendwie keine Pn schreiben^^


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:37
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ich denke betteln ist nichts, was man "gerne" macht
Der Mann bettelt ja gar nicht. Er sitzt da und lässt sich von Passanten den Kaffeebecher mit Münzen füllen, während er gemütlich auf dem Boden sitzt und seine Zeitung liest.

@MrsDizz
MrsDizz schrieb:Und wenn er nun ein *Penner* mit Stolz ist?
Das ist nicht dein Ernst.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:38
@KillingTime
Vielleicht hat er die Kleidung geschenkt bzw. gespendet bekommen.
Oder er ist noch nicht lange obdachlos und das ist noch seine Kleidung vom "alten Leben".


melden

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:52
@KillingTime
achso, das ist dann was genau? Nicht um etwas bitten? Weil man nicht aktiv darum bittet? Sondern so zurückhaltend ist, dass man es denn Vorbeigehenden einfach überlässt, ob sie etwas geben möchten oder nicht? DAS ist dann auch zu viel des Guten, oder wie?


melden
Ginyol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:55
@Tussinelda

Das dachte ich auch gerade. Sonst beschweren sich alle dass die Bettler zu aufdringlich sind und Menschen belästigen. Hier beschwert man sich nun darüber dass der Mann einfach nur friedlich dasitzt. *mitdenAugenroll*


melden

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 14:56
KillingTime schrieb:aber dieses saubere gepflegte Auftreten wiederum berechtigt ihn nicht, sich in die Fuzo zu setzen und zu betteln
*LACH* Was für ein Unsinn,. Deine Klischee-Vorstellungen eines Obdachlosen amüsieren mich immer mehr......Was glaubst du wohl, was passiert wenn jemand völlig verdreckt dort rumsitzt?
schon mal was von " Duldung" gehört und den damit verbunden "Auflagen"?
In den meisten Innenstädten und Fußgängerzonen Deutschlands ist betteln grundsätzlich erstmal verboten - wenn die Geschäftsinhaber dort so tolerant sind und sich NICHT darüber beschweren wenn jemand halbwegs gepflegtes vor ihren laden sitzt dann hat der allen Grund so gut es geht auf sein Äußeres zu achten....
KillingTime schrieb:Verstehst du jetzt, was ich meine?
Dein verdrehtes Klischee-Denken kann ich nicht verstehen, es hat keinerlei Grundlagen.
KillingTime schrieb:Das macht den Eindruck, als hätte er es gar nicht nötig, und das wiederum wirkt frech.
Stimmt. Auf Menschen welche die Umstände nicht kennen ( wollen ) und nur sehen was sie sehen wollen kann das frech wirken...^^
KillingTime schrieb:Wozu, was will der damit? Der sitzt auf der Straße! Alternativ hätte er sich auch auf eine Bank setzen können, wie alle normalen Menschen das tun, wenn es ihm um die Zeitung gegangen wäre.
Willst du Menschen vorschreiben wo sie was wie zu lesen haben? Im Stadtpark sitzen auch Dutzende Menschen mitten in der Wiese, trinken, essen, lesen- schlafen...die dürfen das, nur weil sie nicht obdachlos sind?
KillingTime schrieb:Genau, und den Pullover und die Decke hat er auch gefunden, wie zufällig.
vs:
Funzl schrieb:Das er sich eventuell bei der BM gewaschen und sich mit neuer Kleidung versorgt hat, auch nicht?
BM = Bahnhofs-Mission ( betreiben u.U. Kleiderkammern und Waschräume )
KillingTime schrieb:Und wozu bettelt der dann jetzt?? Bin ich denn der Einzige, dem diese Szenerie unwirklich und seltsam vorkommt??
Vielleicht weil er Hunger hat? Vielleicht weil ihn das Essen in der BM nicht gereicht hat?
KillingTime schrieb:Der Mann bettelt ja gar nicht. Er sitzt da und lässt sich von Passanten den Kaffeebecher mit Münzen füllen, während er gemütlich auf dem Boden sitzt und seine Zeitung liest.
Anstelle dich auf deine Vorteile zu stützen und deine Klischeevorstellungen breit zu treten, geh doch z.B. diesbezüglich mal auf dein Rathaus zur Ordnungsbehörde, und lass dir die Definition von "Betteln in der Öffentlichkeit GENAU erklären....aber das schient dir zuviel Mühe zu sein, dich erstmal schlau zu machen..anstelle lieber mit falschen Vorstellungen losziehen und " drauf hauen"....^^
MrsDizz schrieb:
Und wenn er nun ein *Penner* mit Stolz ist?

Das ist nicht dein Ernst.
Ah wie konnte ich das vergessen...nur weil jemand ein "Penner" ist, darf er weder Stolz noch Würde besitzen....im gegenteil, weil er ganz unten ist muß er als Dreckfresser und Fußabstreifer der Gesellschaft herhalten, am besten sich noch jederzeit treten und verprügeln lassen, zur Belustigung aller "reichen"....^^

@sanatorium

Wie? keine PN ?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 15:01
@Funzl
Kann dich irgendwie nicht auf die Freundesliste setzen, muss wohl was mit deinen Einstellungen zutun haben. Hab dir grade einfach ne Pn geschrieben.


melden

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 15:12
@KillingTime

Doch..ist es.
war vielleicht die falsche Wortwahl...
Aber es gibt doch auch Obdachlose die durch was auch immer darein geraten und es einfach nicht fertig bringen zum Amt zu gehen.
Trotzdem achten sie auf sich.
Muss ja nicht gleich jeder Läuse haben und nach Müll stinken der kein zuhause hat.


melden

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 15:12
@sanatorium

Jetzt müsste es gehen - Antworten dauern aber, habe hier noch zu tun


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose Menschen

23.06.2013 um 15:13
@Funzl
Wenn ich dein Profil anklicke steht da "Zugriff verweigert". Wird wohl was damit zutun haben, das du meine Pn nicht siehst^^

Ich frag einfach hier:
ist es denn schwer oder gar unmöglich eine Wohnung zu finden, wenn man als obdachlos gemeldet ist?
Ich habe psychische Probleme und evtl. wollen meine Eltern mir keine Zeit beim Suchen einer Wohnung lassen, sodass ich wieder obdachlos werden würde. Bin 18 Jahre alt und frage mich halt ob es dann auf Dauer wäre, oder ob es eigentlich kein Problem darstellen dürfte in meinem Alter eine Wohnung zu finden, trotz Obdachlosenstatus.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt