Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man ...?

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Suizid, Freitod, Selbsttötung

Kann man ...?

10.02.2007 um 15:24
ich glaube wir sind uns da alle einig das der tod nichts bringt
bleibt fürmich
nurnoch euch glück zu wünschen weil ohne nähere infos kann man ja nicht vielmehr dazu
sagen


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man ...?

10.02.2007 um 17:46
yoyo,

dann gib mal jemandem Hoffnung, der keine mehr hat !

Du sagst,dass es immer Hilfe gibt, tja theoretisch mag das zutreffen, aber bei Menschen derenSelbst und Weltbild zerbricht ist es verdammt schwer ihm/ihr diese Hilfe auch zuvermitteln, bei nicht jedem (egal ob körperlicher zerfall, oder psychische Störung),kommt das was diese Hilfen betrifft auch akut an !

Es geht in erster Linie darumzu erfahren womit der/die Liebende den Partner, Freund oder auch nur Mitmenschen geholfenwerden kann.

Eines kann ich dir sagen, wenn die Kräfte schwinden und derVerstand unter dem Verwirrtsein der Verzweiflung leidet...hm...ehrlich gesagt es gibtnunmal kein Wundermittel um jedem Menschen in existenziellen Lebenskriesen schnell undeffizient zu helfen. Medikation und Therapie bringen auch nur was,. wenn sie wirklichauch anschlagen ;)

Denke es geht nur darüber den Menschen zu stärken an eineneigenen Selbstwert zu glauben und einen Sinn für sich zu finden, aber das Verlangtverdammt viel Kraft und Nerven von den Angehörigen, Partnern und Freunden ab und ob derAtem auf beiden Seiten ausreicht um es gemeinsam durchzustehen. Ist nicht gerade wenig,was Partner in Lebenskriesen ihren Liebsten so abverlangen, selbst wenn sie´s in demMoment nichtmal realisieren, weil sie geblendet sind von Kummer und Entteuschung übersich und ihr Leben...dennoch kein Versuch sollte unversucht bleiben, wenn einem an demMenschen wirklich was liegt, der da gerade den Lebenswillen und die Hoffnung verliert !

Ich wollte das letzte Mal wirklich aufgeben, auch wenn´s immer heisst es wärennur Hilfeschreie, nein wenn dein Kummer dich blind macht, dann willst du nur noch Ruhe,aber mich haben andere davon überzeugen können, dass es vielleicht doch nochnicht Zeitist das Handtuch zu werfen und solche moralische Stützen wünsche ich jedem, dem´s soergeht, egal wegen welchen Hintergründen. Wirkliche Nächstenliebe ist heute ein seltenesGut geworden...


melden

Kann man ...?

10.02.2007 um 17:48
Aufgeben? Niemals! Kämpfe um ein schöneres Leben!


melden

Kann man ...?

11.02.2007 um 00:12
Lieber Crawler.

Du musst nicht loslassen.
Vergleich es mit einem Ballon.Lässt du los, fliegt er weg - drückst du zu fest, dann zerplatzt er.

Das sollnicht weiter heißen wie ..
.. unterstütze die Person soweit es geht, lass ihr aberauch den Freiraum die sie brauchen.

Du bist nicht Gott. Du kannst nicht jedemhelfen.


melden

Kann man ...?

11.02.2007 um 02:25
@DieSache

Ich verstehe das Problem nicht, denn ich kenn die beiden ja nicht.Insofern möchte ich nicht länger im Trüben stochern.
Ich war früher selbstsuizidgefährdet, aber meine Mutter war immer für mich da, deshalb bin ich es auch noch :D


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man ...?

11.02.2007 um 18:13
"Wirkliche Nächstenliebe ist heute ein seltenes Gut geworden..."

Das ist leidernur zu wahr, und inzwischen, zumindest seit ein paar Minuten/Stunden denke ich auch so.
Vielleicht war mir gar nicht richtig bewusst, welche Opfer andere für mich bringenwürden, nur um mich von etwas abzuhalten, von dem ich jetzt denke das es ein paarMenschen mehr Kummer und Leid bereitet hätte, als es bis jetzt tat.


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man ...?

11.02.2007 um 18:16
ich denke, ich hab mich schon mal dazu geäußert, wie viel kumer und leid so etwas bringt.und im schlimmsten fall reißt du noch andere mit in den tod.


melden

Kann man ...?

11.02.2007 um 21:19
aber die Bezeichnung aufgeben wenn jemand sein Leben beenden will finde ich dann nichtimmer passend


melden

Kann man ...?

11.02.2007 um 21:28
aber genau das ist es

man gibt auf


melden

Kann man ...?

11.02.2007 um 21:30
wenn mir jemand sagt das ich aufgebe wenn ich mein Leben beenden würde sagt mir das nurdas er die Fakten nicht kenn,
ich würde es bei mir niemals Aufgeben nennen sondernnur einen Schritt vorwärts in ein "anderes leben"


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man ...?

11.02.2007 um 21:40
Und was würde dich bewegen zu einem solchen Schritt Reandon6, welches neue Leben würdestdu dir nach der Selbsttötung erwarten ?


melden

Kann man ...?

11.02.2007 um 21:52
die Art und die Einstellung meines Lebens würden mich dazu bewegen,
und um das andere"neue" L(l)eben zu beschreiben, man könnte es sich als den Himmel auf Erden vorstellen,ein L(l)eben in dem der Gedanke das ist was eine präorität hat den er wird das sein wassein wird


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man ...?

11.02.2007 um 22:00
Hm, oder meintest du überhaupt die Selbsttötung in Bezug auf Leben beenden ?

Sich selbst das Leben zu nehmen, es physisch beenden zu wollen hängt meist mitEntteuschungen bezüglich der eigenen Lebenserwartungen und Ziele zusammen...

Wasdanach kommen würde weiss keiner wirklich...und ich denke manche Menschen geben doch auf,nämlich sich selbst, anstatt an den Lebensumständen etwas zu ändern um dem eigenen Lebendoch noch einen Sinn zu geben, jedes Leben zählt !


melden

Kann man ...?

11.02.2007 um 22:33
ich muss sagen ich wünsche keinem Menschen meine Einstellung im bezug auf das Leben zubeenden oder was danach ist, ich geb zu es hört sich nach Wunschdenken bzw. Irrsinn an,aber da man es eben nicht wissen kann denk ich mir meinen Teil nunmal, und das in diesemFall zu meinem Vorteil


melden

Kann man ...?

01.06.2007 um 17:01
@cRAwler23



Ich bin in solcher Situation!
Wirklich!
Dass ich einenMenschen liebe,
und ich unter suizidgedanken dadurch leide!


melden

Kann man ...?

01.06.2007 um 17:32
Natürlich kann man demjenigen Hilfestellung geben und kann auch kämpfen, doch wen diePerson nicht selbst rausfindet, so bist du machtlos. Eine sehr üble Situation.


melden
dominus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man ...?

01.06.2007 um 17:51
stimmt, man kann nur demjenigen helfen, der bereit ist, sich selbst herauszufordern undin sich selbst kraft zu sammeln um sein problem zu bewältigen. eigentlich heilen undzerstören wir uns immer selbst, es ist töricht die schuld bei anderen zu suchen. oderaber, wenn man seine eigene einsieht, sollte man sich verbessern! so meine meinung....


melden

Kann man ...?

01.06.2007 um 17:57
och wie süß - crawler wurde verlassen


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man ...?

29.06.2007 um 23:40
Man kann ... wenn man bereit ist, mit den Konsequenzen zu leben!


melden
Anzeige
krist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man ...?

29.06.2007 um 23:42
ich könnte es nicht...ich würde alles dafür tun diesem menschen zuhelfen...es sei denn erwill absolut keinen kontakt zu mir...


melden
400 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt