Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der/Die Liebhaber/in

256 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Beziehung, Fremdgehen, Liebhaber

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 13:38
tach leude,

wart ihr schonmal in der situation das eine frau oder ein mann miteuch fremdgegangen ist?
hattet ihr danach ein schlechtes gewissen,weil ihr wusstetdas jemand betrogen wurde,oder ging euch das am ars... vorbei?
hauptsache ihr hatteeuren spass.
als liebhaber/in hat man es nicht leicht,man kann die person die manvielleicht liebt nur sehen wenn der betrogene nicht das ist.
das mag ja für einigeaufregend sein,aber auf die dauer ist das doch nichts,oder?
man kann als liebhaberauch nicht darauf aus sein mit der betrügerin irgendwann eine beziehung zu haben,diefremdgeherin könnte einen dann doch genauso hintergehen.
oder?

der/dieliebhaber/in hat es schon nicht einfach.

freu mich auf eure meinungen
lgsawyer


melden
Anzeige

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 13:42
ja ich denke auch das mal als"affäre" es net leicht hat hab es einmal erlebt und esirgendwie net angehnem -.-


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 13:46
Ist mir noch nicht passiert, würde mir bewusst auch sicher nie passieren da mir so einHeckmeck viel zu kompliziert wäre und ich normalerweise auf klare Verhältnisse stehe,sprich wenn ich einen mann will dann ganz für mich alleine ^^ ;)


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 13:46
Ja, Sex mit Frauen, die in festen Partnerschaften waren, hatte ich schon öfter, sowohlals Single als auch als jemand, der in einer festen Beziehung/Ehe lebt. Nur weil man malmit jemandem schläft, muss man aber deshalb doch nicht gleich eine dauerhafte Beziehungdraus machen. Soooo bedeutend ist das nun auch wieder nicht.
"Liebhaber" zu sein oderzu haben, ist in einer offenen Beziehung eher langweilig, spannend ist's nur, wenn esheimlich geschieht. Das wäre mir faulem Sack aber schon wieder viel zu stressig. Unddummerweise gesundheitsgefährdend, wenn der Ehemann der Geliebten ein anderes, u.U.handfesteres Treueverständnis hat, als seine Frau.


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 13:49
schlimmer alder Mann ^^


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 13:52
Ich brauch nicht fremd gehen,wozu?
Wenn ich meinen Spass haben will, lasse ich michauf keine Partnerschaft ein, bin doch kein Schwein!


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 13:59
@Hornisse
brauchst ja nicht fremdgehen :)
aber hättest du sex mit jemanden der ineiner beziehung steckt?


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 14:02
@Hornisse
brauchst ja nicht fremdgehen
aber hättest du sex mit jemanden der ineiner beziehung steckt?


Dzu fällt mir grad so ein schönes Sprichwortein^^.......

Was du nicht willst was man dir tu das füg auch keinem andern zu ^^

Allerdings scheiden sich da sicher auch die Geister.


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 14:07
Obwohl, wenn ich nu nochmal darüber nachdenke würde ich sicherlich bei dem Thema für michpersönlich auchwieder diferenzieren..... sprich, wäre es eine intakte Beziehung in dieich da eingreifen würde wäre das in meinen Augen schon sehr verwerflich, wobei, wenn dieBeziehung wirklich intakt wäre ich wohl kaum eine Chance hätte.
Wäre die Beziehungaus irgendwelchen unerfindlichen Gründen eh schon zerrüttet und würde nur noch zum Teilbestehen, hmmmm...........

Ich denke das kommt auch alles wieder auf diejeweilig vorherrschende Situation an.


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 14:08
sawyer

wenn ich mich verlieben würde dann ja, aber wenn es nur aus Spass istdann nicht. Aus Spass mache ich andere Beziehungen nicht kaputt.


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 14:19
Zu Sex mit jmd der in einer Beziehung steckt ist es in meinen jungen Jahren Gott sei Danknoch nciht gekommen.^^ Beim ausgelassen feiern hatte ich schon mit Mädels rumgemacht diemit meinen Freunden zussamenwaren, danach hatte ich aber ein schlechtes Gewissen :-/ undda ich gewiss nicht will, dass mir jemand fremdgeht, werde ich es auch nie tuen.
Zumeiner Rechtfertigung muss ich sagen, dass ich sehr besoffen war las ich das getan hab^^.

Ich verwende hier einfach den kategorischen Imperativ, dennwas für einen Sinnwürde eine Beziehung machen, wenn man fremdgeht? Im kategorischen Imperativ wird dieBeziehung durchs Fremdgehen zwecklos.
Und wer den kI nicht kennt, verwende diegoldene Regel (auch wenn die ganz klar sagst wenns dir nichts ausmachst wenn die Freundinfremdgeht, dann darfst du das auch; deswegen finde ich die nicht ganz richtig^^):
Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg' auch keinem anderen zu.


melden
blondinchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 14:24
Mmmh, ganz im Ernst, es ist nichts schlimmes dabei, wenn man nen Liebhaber hat, aber nursolange der andere keinen Partner hat. Finde ich jetzt zumindest.

Ich könnte niemit dem Gewissen leben, dass jemand anderes mit mir betrogen wird. Denn ich denk mir dannimmer, wie ich mich an ihrer Stelle wohl fühlen würd


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 16:21
Ohje, Ohje, wo ist nur die Moral hin?
Wenn ich das hier so lese wird mir echtschlecht!
Sich in eine intakte Beziehung/Ehe(womöglich noch mit kindern) drängen istdas allerletzte, dazu hat man kein Recht. Und wie kommt man überhaupt auf die Idee etwasso abscheuliches zu tun? Ich habe da meine ganz eigene Theorie erstellt: Jeder der spassdaran hat "der" oder "die" andere zu sein und mit aller macht versucht eine liebe zuzerstören, hat keinerlei Selbstwertgefühl, sondern Minderwertigkeitskomplexe. Der oderdiejenige sucht sich ein Opfer aus das mit einer Person liiert ist, die sie als hübscheroder besser als sie selbst es sind empfinden. Der Kampf beginnt und eigentlich geht esnur darum sein eigenes Selbstwertgefühl zu steigern und das eines anderen zu zerstören.Es ist doch traurig das manche Menschen nur dann glücklich sein können wenn sie anderenweh tun. Das ist doch auch ne Form der Geisteskrankheit und sollte behandelt werden!


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 16:33
@Egypt:
Moral? Ham'wa nich', is' aus!
Wenn sich eine in einer Beziehung lebendeFrau mit mir einlässt, so ist das ihre freie Entscheidung. Ich dränge mich niemandem auf.Und wie die Kerle der Frauen aussehen, ob sie hübscher oder besser (was ist das?) sind,als ich, ist mir auch egal. Ich will ja nicht die Kerle ficken. Dazu bin ich zu straight!
Und wenn allen Beteiligten klar ist, dass es sich um eine entweder einmalige odergrundsätzlich unverbindliche Sache (simple sex) handelt, dann weiss ich auch schon wiedernicht so ganz, wo da das Problem ist. Sinngemäß gilt dies übrigens auch für meine liebeEhefrau.
Übrigens: Ich habe seit 15 Jahren eine intakte Ehe und drei Kinder.


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 16:42
@EgyptMau
du hast theorien. lol
angenommen man lernt z.b. eine arbeitskolleginnäher kennen,die hat zwar eine beziehung,aber sie ist genauso interessiert wie manselbst.
wenn das interesse der betrügerin da ist sind immer noch zwei schuld.
derdumme ist nur der betrogene.
also liegt die ganze schuld doch nicht am liebhaber.
der liebhaber mischt sich zwar in eine beziehung ein,aber wenn die betrügerin keininteresse zeigen würde,würde nichts laufen.
die weiss doch worauf sie sich einlässt.


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 16:47

sawyer

wenn ich mich verlieben würde dann ja, aber wenn es nur ausSpass ist dann nicht. Aus Spass mache ich andere Beziehungen nicht kaputt.


So sehe ich das auch. Es müsste schon Liebe sein, welche den Liebenden zu solch einerschwerwiegenden Entscheidung veranlassen würde. Vor ein paar Jahren erging es mirgenauso, da lernte ich eine Frau kennen von der ich wusste, dass sie einen Freund hatteund trotzdem entwickelten sich Gefühle auf beiden Seiten. Später trennte sie sich von ihmund entschied sich für mich, sie lebte viele viele Kilometer von mir entfernt.

Farewell,

Ehecatl


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 16:52
Ich hatte auch mal etwas mit einem Mann,der eigentlich in einer Beziehung war aber icherfuhr diesiges leider erst später und das auch noch nicht mal von ihm selbst. Ich warnicht sonderlich begeistert davon aber wie gesagt,es war bereits zu spät..


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 16:55
@dini77: Ne also das geht ja gar nicht. Da wollte er wohl auf zwei Gleisen fahren undnirgens bezahlen... Manche Menschen können sich einfach nicht entscheiden, oder habenzuwenig Mumm dazu.


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 16:58
einige wollen sich aber auch gar nicht entscheiden.
das wäre aber auch nichts fürmich.
zwei frauen lol
soviel kohle habe ich gar nicht :D


melden

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 17:04
@Ehecatl

Ja,im nachhinein erfuhr ich dann,dass ich nicht die Einzige war mit derer seiner Freundin fremdging. Er wechselte wohl ständig...


melden
Anzeige

Der/Die Liebhaber/in

20.02.2007 um 17:18
@dini77: Wow, dieser Mann musste viel Freizeit besessen haben um soviele Frauen zubetrügen...hatte der wohl noch was anderes in seinem Leben als Lügen zuvertuschen...soviel Stress...der Arme...


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt