weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Psychiatrie

810 Beiträge, Schlüsselwörter: Freunde, Erfahrung, Psychiatrie, Verwandte

Psychiatrie

16.01.2016 um 22:10
nah... ich bin froh über meine gute Figur. Die gebe ich nicht auf!
Das war auch Bedingung für jegliches Psychozeug - dass es nicht fett macht.


melden
Anzeige
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

16.01.2016 um 22:14
@Finchen
Ich nehme das was gut bei mir anschlägt mich stabil hält und wo ich gut damit leben kann.
Und das war/ist die beste Kombo für mich.

Auch wenn ich das Gefühl habe die meisten Borderliner bekommen was anderes.


melden
Dark_jutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:24
Ich behaupte mal psychiatrien sind nutzlos.
Ich war dreimal in in zwei verschiedenen, und hat es mir geholfen?
nein
Habe immer noch schmerzen ect.


melden
Dark_jutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:31
Man wird eingespert und mit medikamente vollgepumt.
das ist alles


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:31
@Dark_jutsu
Was hast du für schmerzen und du kannst nicht für alle auf diesen Planeten sprechen.

Für mich waren sie nicht nutzlos.
Kannst du beweisen das alle Kliniken nutzlos sind ?


melden
Dark_jutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:32
@Illyrium
dafür brauche ich keine Beweise


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:34
@Dark_jutsu
Ich glaube du redest nur Müll mehr nicht.


melden

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:42
@Finchen
Meine Figur war mir eigentlich auch wichtig, aber letztendlich ist es schlimmer diese heftigen Gefühle und Verzweiflung und Selbsthass zu spüren, als zuzunehmen. Jedenfalls für mich.
Ich hab mich auch schlank gehasst, von daher ist es fast egal...

@Illyrium
So mache ich es auch. Das was mir hilft, nehme ich.
Ich hab zwar auch schon gewechselt, aber dann nur wenn das andere Medikament besser für mich war.

@Dark_jutsu
Man kann auch nicht einfach in die Psychiatrie spazieren und ein Wunder erwarten. Man muss immer mitarbeiten. Und sie ist nur zur Stabilisierung. Therapie etc. muss dann weiterführend gemacht werden.


melden
Dark_jutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:45
@feallai
was für ein Unsinn.
Ich bin nicht ohne grund abgehauen.
da kann man sich auch zuhause einsperren.


melden

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:46
@Dark_jutsu
Dann bleib krank. Aber gib nicht anderen die Schuld, wenn du jegliche Hilfe verweigerst.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:47
@feallai
Bei mir ist es so das nach einem Jahr ca das aufhört zu wirken. Und da ich schon bei cipralex am Maximum bin. Wird halt was anderes genommen bis genug Zeit vergangen ist um wieder zurück zu wechseln.

Das hört sich voll doof an aber bei mir ist das einfach so. Ich denke das liegt an der Gewöhnung oder so.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:50
@Dark_jutsu
Dann heul hier nicht rum. Und behaupte Dinge die Reiner Quatsch sind.

Man muss auch irgendwo wollen wenn man will das es einen besserer geht.
Das sind keine Magier die den Zauberstab wedeln und du bist gesund.


melden

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:50
@Illyrium
Gewöhnung kenne ich auch. Vor allem bei Beruhigungsmitteln. Promethazin könnte ich mittlerweile die ganze Flasche trinken und würd immer noch nicht schlafen.
Einem Freund reichen 20 Tropfen für 12 Stunden Schlaf ^^
Im Moment geht es mir mit den 300 mg venlafaxin ganz gut.
Das citalopram hat mir aber auch irgendwann nicht mehr geholfen, weshalb ich es ausschleichen lassen hab.
Du bist auch borderliner, hab ich gelesen?


melden
Dark_jutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:54
Illyrium schrieb:Das sind keine Magier die den Zauberstab wedeln und du bist gesund.
Stimmt.
Das Personal tut überhaupt nichts.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:54
@feallai
Ja bin ich also ich bin momentan auf tagsüber 20 cipralex und abends 30 remergil und ich merke halt jetzt schon wieder ich komm nicht runter Abends.

Ich lieg dann rum und denke, denke , denke
Vor allem viel an den Tod momentan. Also nicht selbstmord sondern allgemein an den Tod.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:57
@Dark_jutsu
Jo werd privat Patient und die werden dich Windeln und lieb haben und dir nen Schnuller besorgen.


melden

Psychiatrie

17.01.2016 um 13:58
@Illyrium
Naja, citalopram ist ja auch ein Medikament, das antriebssteigernd ist. Da kann es schon sein, dass man abends nicht runterkommt.
Schon mal trimipramin versucht für nachts? Das hat mich anfangs sehr aus den Socken gehauen. Ich konnte plötzlich schlafen :)

Ich würd gern mal seroquel ausprobieren. Suche ja auch noch ein Medikament, welches ich notfalls in der Schwangerschaft nehmen könnte. Und sero geht da wohl.

Mein großer Traum ist es, irgendwann nur noch bedarf zu brauchen und keine tägliche Dosis mehr


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 14:03
@feallai
Remergil macht normalerweise scheiss müde. Aber wieder dran gewöhnt. Ok da frage ich mal nach ob ich das ausprobieren kann es muss halt zusammen passen.

Seroquel hat mich umgehauen das hab ich nicht lange genommen. Wenn man 22 Stunden pennt am Tag. Aufwacht um ein zunehmen und wieder pennt ist das nicht gut.

Aber andere vertragen das besser als ich.


melden
Dark_jutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychiatrie

17.01.2016 um 14:04
@Illyrium
Nein Danke.
Ich habe genug von Ärzten und ihren Giften.


melden
Anzeige

Psychiatrie

17.01.2016 um 14:09
@Illyrium
nee, ständig schlafen will ich auch nicht. ich bin eh oft so erschöpft. dass es so extrem müde macht, höre ich jetzt auch zum ersten mal. irre, wie unterschiedlich medikamente bei verschiedenen personen wirken.

warte auf einen platz in einer traumaklinik. mal schauen, was die zu meiner medikation sagen.


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geheimnisskrämerei119 Beiträge
Anzeigen ausblenden