weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alkoholiker

384 Beiträge, Schlüsselwörter: Sucht, Abhängigkeit, Alkoholiker, Alkoholismus

Alkoholiker

17.03.2007 um 12:46
was haltet ihr von alkis? fällt es euch auch schwer mit alkohlikern die wärend der arbeittrinken zu arbeiten? und was denkt ihr sonst von alkis?


melden
Anzeige

Alkoholiker

17.03.2007 um 12:52
arme saue


melden
gargamelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkoholiker

17.03.2007 um 12:59
alkoholhaltige Getränke in jeder Form ist für mich wie vergiftetes Wasser!
*erfrischendes Sprudelwasser anbiet*


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:00
So ne dämmliche frage hab ich lange nicht mehr gehoert...


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:04
Judge
ist doch ne normale frage!


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:05
Judge, dämlich ist die Frage nicht.

Jeder kommt anders mit Alkoholikern aus.

Ich z.B kann mit Alkoholikern nicht umgehen, ich weiß nicht wie ich mit ihnen
reden soll. Das Problem ist, daß man leicht was falsches sagen könnte und
die dasnicht gut aufnehmen.

Einem der so richtig betrunken ist gehe ich aus dem Weg undmache einen
großen Bogen um ihn herum . Auch wenn ich im Laden oder sonstwo einensehe, traue ich mich nichtmal ihn anzuschauen. Manche werden durch Blicke agressiv. Alsomir tun Alkoholiker schon leid, vor allem die, die ihre Sucht
loswerden möchten aberes einfach nicht schaffen.


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:05
Ich kenne keine.


melden
skyguard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:07
Leute die an der Flasche hängen sind soweit ich das weiß, unheilbar krank.
Alkoholismus wird übrigens offiziell als eine Krankheit anerkannt!
Deshalb findeich es herabwürdigend solche Menschen als "alkis" zu bezeichnen.


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:09
ich persöhnlich finde alkoholiker falsch , weil viele die ich kenne in keiner geradenlinie denken.


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:21
Boa eh, das mach mich gerade sehr wütend was ihr da so schreibt.
Ihr habt doch garkeine Ahnung was da so abgeht!
Wegschauen und/oder Mitleid, das kanne es jawohlnicht sein.....
Sie zerstören ihr Leben und das ihrer Mitmenschen (Familie)!


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:21
@Tankguy

Der Begriff "falsch" für eine Krankheit ist sehr unpassend.


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:23
KIRSTEN_SUX es ist meine persöhnliche erfahrung das die alkis die ich kenne nichtt sehrvertrauenvoll sind.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:25
Alkoholiker.... ich habe einen trockenen Alkoholiker in meinem Familienkreis.... er hatgeschafft damit aufzuhören andere nicht... ich richte nicht über sie weil ich nicht weißwas den meisten wiederfahren ist damit sie so tief sinken.

@mitaba
Und wassollen wir sonst tun?! Ihnen mit einen Knüppel hinten eins überbraten sie in die garageeinsperren und auf zwangs Entzug setzen?


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:26
mitaba. was sollen wir auch tun?

Meinst Du man kann so einfach einem Alkoholikerhelfen?
Zumal man einen nichtmal kennt?

Die brauchen Hilfe von Menschen diefür Alkoholiker ( und andere Süchte ) ausgebildet sind.
Aber wir als "normaler"Mensch können so jemandem nicht helfen !


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:28
Mit "normal" meine ich jetzt, daß wir ohne eine Ahnung von der Materie zu haben, so einemnicht helfen können.
Damit muss man sich schon auskennen sonst kommt man nichtweiter.

{ Falls Missverständnisse auftauchen } :)


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:28
PowerMausi wegschauen ist aber auch nicht richtig!
Glaub mir ! Ausserdem würde ichmeiner Mutter nie einen Knüppel überhauen!


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:30
Alkoholiker sind meist ganz normale Menschen, solange sie nicht betrunken sind.


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:30
mitaba, ja - klar ist das nicht richtig.

Aber sag Du mir, was Du machenwürdest, wenn Dir einer auf der Straße begegnet ?


melden

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:38
Was soll man schon machen wenn man denen Begegned. Was soll man machen wenn man einemanderen Suchti auf der Straße begegned. Einerseits sind sie selbst Schuld sich soverkommen lassen zu haben. Sie hatten allerdings bereits andere Probleme bevor sie daswurden was sie sind, die sie dazu getrieben haben.
Wenn es jemand in meiner näherenUmgebung wäre würde ich ihn wohl versuchen in eine Entzugsklinik zu stecken, und wenn ersein Problem nicht selbst erkennt und sich weigert ihn vor die Wahl stellen zwischen mirund dem Alk oder einer belibigen anderen Droge.


melden
strangeworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:42
Uääääh!

Erst Scheißsaufen zum Gesellschaftstrend machen und Teenies an dieFlasche bringen und sie dann wenn sie krank sind als asozial verschreien!

Ichkrieg richtige Aggressies!!!

ALKOHHOLISMUS IST EINE VON DER GESELLSCHAFTHERVORGERUFENE UND VON IHR VERURTEILTE KRANKHEIT!

Jetzt macht mal Euren Koppauf!

Ihr kennt die SCHMERZEN nicht, die ein Alkoholiker hat! Die KRÄMPFE, dasZittern, die PANIKATTACKEN, die Übelkeit - und wenn es ihnen dann noch den Magenzerreisst!
Den ZWANG, den Teufel der einen lenkt obwohl man gar nicht will, dieSCHAM gegenüber seiner Familie, Freunden, Kollegen - ja der ganzen Welt. Und dann dieWUTANFÄLLE, die darauf folgen - alles auf andere abwälzen in der Hoffnung, dass sie sichdann selbst wieder ins Gesicht schauen können - was natürlich dann erst recht nicht mehrgeht.
Das krampfhafte selbstbelügen um sich noch ein letztes Bischen Menschenwürdezu erhalten!
Der Verfall seines eigenen Körpers und Geistes, dem ein Alkoholikermachtlos zuschaut, gefangen in sich selbst!!!

Wisst ihr, dass viele Alkoholikersehr sensible und oft auch intelligente Menschen sind, die einfach nicht in der Lagesind, eine Mauer um sich aufzubauen und sich von der Bestrahlung und dem Bösen in derWelt zu schützen?

Das Hirn, das nicht aufhört zu denken und zu denken und zudenken und nicht schlafen können und durchdrehen und leiden...

ALKOHOL TÖTET UNDALLE MACHEN MIT UND DIE; DIE PSYCHISCH NICHT STARK GENUG SIND, DIE WERDEN AUCH NOCHVERSCHRIEN UND AUSGELACHT UND ALS ASSOZIAL ABGESCHOBEN...

ich könnt heulen übersoviel Ignoranz


melden
Anzeige

Alkoholiker

17.03.2007 um 13:43
"fällt es euch auch schwer mit alkohlikern die wärend der arbeit trinken zu arbeiten?"

Nein warum auch ?!?


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden