weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Partnerschaft mit Ausländern/innen

371 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Partnerschaften, Partnerschaften Mit Ausländern

Partnerschaft mit Ausländern/innen

15.06.2007 um 04:46
Hatte bis jetzt noch deutsche Freundin. War aber schon mit ner Amerikanerin und ner
Schwedin zusammen. Die Beziehung mit der Amerikanerin hat sich leider verlaufen, komme
bis heute noch nicht darüber hinweg, obwohl mittlerweile schon n halbes Jahr vorbei. Da
hat von meiner Seite irgendwie alles gepasst. Und ich dachte von ihr aus
auch...

Bin grundsätzlich auch eher jemand, der sich in ungewisse Abenteuer
stürzt, nicht nur beziehungstechnisch. Fremde Kulturen machen die Sache deswegen wohl
auch so spannend.


melden
Anzeige

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 09:55
Solange ich jedes Wort verstehe...sonst wär das ein bisschen problematisch.


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 10:03
Ich denke trotzdem nicht, dass eine Pratnerschaft wirklich funktionieren kann, wenn manden anderen nicht versteht. Liebe schön und gut, du kannst dich vielleicht verlieben, ja,aber um eine Beziehung zu führen sollte man schon miteinander reden können.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 10:03
Das ist doch gar nicht diskussionswürdig.
Wo die Liebe hinfällt und dann gehts ganznormal darum obs funktioniert oder nicht.
Wennja!
Mischlingskinder...Hallelujaaaaaaaaaah!


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 10:12
melsmell schrieb:Mischlingskinder
Allein der Begriff ist schon abwertend und totalerSchwachsinn. Was verstehst du bitte unter "reinrasigen Kindern". Mensch ist Mensch undwenn dus so sehen will sind wir alle ein Mix aus zwei Menschen...


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 10:16
@YaaCool

Nanananana!
Keine Unterstellungen!
Denken istGlückssache!
Manchmal die Ausdrucksweise auch.
Wenn du und andere dasmissverstehen wollen:
MEA CULPA MAXIMA (falls das nicht verstanden wird, in derLateinischen Abteilunggoogeln)

BUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUH!


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 11:22
mg35271,1185700942,Picture 021
mein Mischlingskind....:) :) :)


melden
b166er
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 12:32
Ist ja Goldig ^^


Für mich ist halt auch eines der Größten Probleme diegegenseitige Anpassung an die Macken die durch die bisherige verschieden KulturelgeprägteErziehung entstanden ist :)


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 12:42
Ich persönlich kann nur eine Beziehung mit einer Polin eingehen und NUR einer Polin, weilich selber Pole bin. Bin zwar in Deutschland geboren und aufgewachsen, aber fühle michtrotzdem als Pole. Ich mag es nicht wenn eine Frau die deutsche Sprache benutzt, sieklingt dann für mich wie eine wilde Kriegerin und klingt gleich männlicher und das törntmich total ab. Außerdem bin ich in zwei Jahren sowieso weg von Deutschland und studierein Warschau Komposition, meinen langjährigen Lebenstraum und eine Deutsche würde niemalsmit mir nach Warschau ziehen, weil alle nur Geld Geld Geld im Kopf haben und lieber nachNew York oder so auswandern.


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 12:46
Nichts für Ungut, aber Du hattest doch noch nie ne Partnerin? Das warst Du doch,oder?


melden
b166er
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 12:49
Wer???


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 12:52
The_Sorcerer


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 12:53
doch,
jede menge nutten


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 13:05
Ja, aber keine Partnerin, so weit ich informiert bin.

Es ist schon interessant,dass fast nur solche Menschen in garstiger Weise über die angebliche Geldgeilheit ALLERFrauen reden. Oder über Untreue usw.

Wer so über Frauen denkt, muss sich dochnicht wundern...


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 13:08
Es ist doch egal aus wechem Land die Frau kommt, es gibt überall solche und solche o.O


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 13:13
Künstler denken nun mal zuweilen etwas seltsam ... :|


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 13:17
Ich finde auch nicht, dass man der Sprache ein solches Gewicht beimessen sollte. Sie istnur dann sehr wichtig, wenn man sich auf nonverbale Weise nichts zu "sagen" hat. Und wennman sich für das Gegenüber interessiert, lernt man auch sehr schnell die andere Sprache...


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 13:31
Ich finds so toll wie ihr verallgemeinert...

Kommt ihr euch als erwachseneMenschen nicht dämmlich vor, von ein, zwei , lass es sogar 10 Menschen einer Nationalitätsein, auf ein ganzes Volk zu schliessen?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 13:33
ich hatte ne spanische freundin.
die wurde ALLEN klischees gerecht ;)

buddel


melden
Anzeige
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

29.07.2007 um 13:35
Partnerschaft mit Ausländern....

- Davon kann ich nur abraten. Vielleicht klapptsbei einigen ja, aber die Kulturen sind meist zu unterschiedlich als das daraus etwaslängerfristiges werden könnte. (Und das sauge ich mir NICHT aus den Fingern, ich sprecheaus "Erfahrung"!) ;)

MfG, IvY


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden