Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist ein erfülltes Leben??

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Glück, Schicksal

Was ist ein erfülltes Leben??

02.04.2004 um 22:46
ihr habt recht man soll sich an den kleinen erfolgen des täglichen lebens erfreuen

gib niemals auf denn
der Glaube versetzt Berge

grissi25


melden
Anzeige
fnord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

02.04.2004 um 23:05
Ich denke, ein erfülltes Leben ist so zu definieren, dass man seine persönlichen Bedürfnisse stillen kann und dabei gleichzeitig anderen helfen kann, die ihren zu stillen.

Klingt krank? Yop. Isses auch.

Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor der ihm folgt?


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

03.04.2004 um 07:24
@ buddha

>>@taothustra
"...wenn er aufgehört hat danach zu fragen,hat er aufgehört ein mensch zu sein."

Gehörst du auch zu denen, die die Jugend hochloben und das Alter in den Container werfen wollen? Gerade im Alter brauch man sich vielleicht diese Fragen nicht mehr stellen, weil die Weisheit erreicht ist. Deshalb kein Mensch zu sein, hiesse nur diejenigen, die ständig auf der Suche sind, sind lebendig. Was sind die Alten für dich, wenn keine Menschen?<<

offensichtlich hast du da was mißverstanden.
wie du daraus ein generationsthema machen kannst ist mir schleierhaft.

soll das heißen das alter hat automatisch die weisheit für sich gepachtet.
oder alle jungen fragen ?
es gibt bessere möglichkeiten meinen text zu interpretieren.
das was du daraus schließt habe ich mit sicherheit nicht gemeint.

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Was ist ein erfülltes Leben??

03.04.2004 um 10:33
Gehörst du auch zu denen, die die Jugend hochloben

Ich denke nicht , das er so jung ist. Entweder um die 25 oder um die 50 - kann man scher sagen. 25 würde einiges " entschuldigen" - 50 wäre traurig. :(


CARPE DIEM


melden
sweetblinky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

03.04.2004 um 10:52
Ich glaube, dass man sich in seinem Leben Ziele setzen sollte und stets am Leben teilhaben sollte.....ich meine quasi nicht blöd zu Hause rumsitzen und Löcher in die Decke starren, denn so kann man ja keine 'Erfüllung' finden.

Für mich persönlich ist es eine Art 'Erfüllung'......(klingt jetzt bestimmt ein bisschen schnulzig).....aber, wenn jemand zu mir sagt, dass er mich gern hat oder jemand sich bei mir einfach nur bedankt, find ich das schon irgendwie 'erfüllend'.

Sweetblinky


melden

Was ist ein erfülltes Leben??

03.04.2004 um 21:24
naja wenn man älter wird kann man über die dinge (sind ganz schön viele) die man im erlebt hat nachdenken und sich seine eigene meinungb darüber bilden
aber das muss nicht heißen dass ältere menschen automatisch weise sind
ich kenn auch alte menschen die totale vollidioten sind (sind nicht behindert)

gib niemals auf denn
der Glaube versetzt Berge

grissi25


melden

Was ist ein erfülltes Leben??

03.04.2004 um 21:27
@sweetblinky
meinst du man sollte soziale kontakte pflegen sollte oder?
es gibt aber auch menschen die gern alleine sind und nachdenken ich bin einer davon

gib niemals auf denn
der Glaube versetzt Berge

grissi25


melden
fnord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

03.04.2004 um 21:38
Die Frage ist nur, ob ein solches Leben als erfüllt zu bezeichnen ist, denn letzten Endes kann man sich doch (rein prinzipiell) nicht selbst erfüllen...

Oder?

Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor der ihm folgt?


melden
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

20.04.2005 um 11:21
Liegt wohl an der inneren eisntellung, als an irgedwelchen materiellen dingen....

Das Leben ist eine Hündin, eine hänchenhaltend Hündin!
Zu Ehren von Palin - Wuja!


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

20.04.2005 um 11:30
"was ist für euch ein erfülltes//glückliches leben?? Und wie kann man es erreichen??"

mit IHR !!!

Ich bin der Schatten der die Nacht durchflattert,
ich bin das Pulver, welches die Milch zum Leben erweckt,
ich bin... OvO


melden

Was ist ein erfülltes Leben??

20.04.2005 um 11:40
das ist wenn man jeden Tag einen lächeln schenkt, wenn man den Tag mit den Trennen vergiest, wen man sich mit seiner familie trifft, wenn man die Liebe, trauer, fröhlichkeit kennt und wenn man gute Freunde hatt.
Dann kann man sagen derjenige hat ein erfülltes Leben gehabt.


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

24.04.2005 um 19:42
wenn man mit dem zufrieden ist, was man hat und was man ist.

wenn man die ziele, die man sich als kind oder jugendlicher gesetzt hat erreicht hat....und.... dann auch wirklich zufrieden damit ist.




woooow wie hat andychrist das gemacht, er schreibt im jahre 2005, während die anderen im jahr 2004 geschrieben haben mg3688,1114364562,84


melden
oi-skin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

24.04.2005 um 20:06
hmmm ein glückliches und erfülltes leben...
hart arbeiten, saufen und provozieren ^^
nein also ich weiß es echt nicht. meiner meinung nacht kann man sowas NICHT definieren. Wenn man am ende seines Lebens sagt "Ich bin bereit glücklich zu sterben" dann hatte man ein erfülltes leben. so sehe ich das ^^


melden

Was ist ein erfülltes Leben??

24.04.2005 um 20:39
sich nicht von diesne kapitalisten unterdrücken zu lassen und sein eigens ding durchziehen wär wohl schon mal ein guter anfang^^

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

25.04.2005 um 09:38
Für mich stellt ein erfülltes Leben das Recht auf persönliche Freiheit dar, allerdings ohne ethisch und moralisch zu verkümmern !

Mir ist und war es schonimmer wichtig Liebe und Zuneigung auf emotionaler Ebene zu erfahren und diese dann auch weitergeben zu können, egal ob an eigene Kinder, odere andere Menschen.

Materielle Dinge wie Geld, Häuser, Autos ect pp sind ebenso vergänglich wie äussere "Schönheit", aber innere Werte die haben Bestand !

Auch das Recht auf Gesundheit stellt für mich einen grossen Wert dar, gerade weil diese heute auch von der finanziellen Lage eines Menschen abhängt, sehe ich dieses Recht allerdings heute als gefährdet an, leider...

Erfüllt war mein Leben in meinen Augen dann, wenn ich meinen Platz im Leben gefunden habe und später rückblickend sagen kann, dass mein Leben nicht umsonst war, sondern dass ich Spuren hinterlasse, die mich in guter Erinnerung der Menschen die mir etwas bedeuten weiterlebe und villeicht ein Vorbild für den einen oder anderen sein durfte.

Weltlicher Reichtum ist für mich nicht unbedingt der Massstab von Glück, obgleich ich zugestehen muss, dass es schon wichtig ist um eine würdige Existenz führen zu können, aber ich brauche keinen Luxus auf materieller Ebene !


Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden
pillepalle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

06.09.2006 um 23:35
Also ich bin glücklich, wenn Windows länger als 5 min. fehlerfrei läuft.LOL


melden

Was ist ein erfülltes Leben??

07.09.2006 um 07:05
was ist für euch ein erfülltes//glückliches leben?? Und wie kann man eserreichen??


wenn man das NÖTIGSTE hat um glücklich zu sein,
wennman mit sich und seinem Körper in Einklang ist,
wenn man das tut, was einem fürrichtig erscheint,
wenn man nie den Glauben an sich selbst verliert,
wenn mansein Wissen/seine Fähigkeiten für Dinge einsetzt,
von dem man prophitieren kann,
wenn man all seine Lebensfreude nicht von Geld
oder anderen für die Gesellschaftalltäglichen Dingen
abhängig macht,
wenn jemandem bewusst wird wie wichtig esist gesund
sein zu dürfen,
wenn man sich und seinem Körper immer wieder mal
was Gutes tut, das tut, was nicht andere, sondern man
selbst für gut empfindet ,
wenn man weiß, man hat Freunde, auf die man sich
verlassen kann, die einen niehängen lassen,
wenn man Eltern hat, die einem auch in schwierigen
Situationenbeistehen,
usw..... ich glaub, ich könnt noch Stunden drüber weiter schreiben...
doch ist das nicht schön, wenn man sich mal heutzutage weniger auf die materiellenDinge, sondern mehr auf die Gesundheit & Co konzentrieren
würde ? Wennn man sichselbst nie aus den Augen verliert, sich selbst an die erste Stelle setzt, zusieht, dassman sich in seinem Körper wohl und geborgen fühlt und man dann erst den nächsten Schrittmacht, nicht nur für andere Leute da zu sein, sondern auch sich auf andere Geschehnisseund Tätigkeiten zu konzentrieren? Viele vergessen oft auf sich selbst, nehmen sich nichtals das wahr, was sie in Wirklichkeit sind, sowohl der Körper als auch die Psyche solltennicht überlastet werden, ein friedliches Miteinander führen und das funktioniert nur,wenn man Dinge macht, die einem das Gefühl geben etwas wert zu sein, die einem gut tun.Wenn man selbst ausgelastet ist, sich in sich nicht wohl, vielleicht sogar gefangenfühlt, hat man nicht die Möglichkeit diese Harmonie des Lebens zu verspüren, die einemdoch manchmal so nahe gelegt wird.
Sicher ist das Leben nicht immer einfach, keineFrage, doch sind wir uns doch mal ehrlich: Machen wir uns nicht mal(vlt dadurch dass wirsoft schon viel zu einfach haben) das Leben vielleicht zusätzlich schwerer als es inWirklichkeit vielleicht ist?


melden
corvin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist ein erfülltes Leben??

07.09.2006 um 09:33
> erkenne dein schicksal und seine forderungen und lektionen die es für dich bereit hält, denn wenn du es "erfüllst" wird es dich zum glück führen .

Selten so einenSchwachsinn gelesen. Beweist nur wieder einmal, dass sich der Mensch selbst zu wichtignimmt. Jeder Mensch hat eine Aufgabe im Leben, wir werden unser Schicksal erkennen undbla, bla, bla... omg, ich kotz‘ gleich. Immer wieder wird davon gelallt, dass manMenschen helfen soll und dass es das Ziel der meisten Menschen ist „glücklich“ zu werden.Dabei weiß selbst ein illusioniertes Kleinkind, dass glücklich sein niemals eindauerhafter Zustand werden kann. Nicht in dieser Welt. Nicht in dieser Gesellschaft.Nicht in diesem System. Aber vielleicht gibt es ja Leute, die sich so vortrefflich selbstbelügen können, dass sie es schaffen sich die Hölle schönzureden.

> das ist dannein erfülltes leben.

Was ist dann ein erfülltes Leben? Wenn ich z.B. erkenne,dass mein Schicksal eine schwere Krankheit und seine Forderungen das Ertragen vonunsäglichem Leid sind? Und von der optimistischen Seite betrachtet: Selbst wenn jeder vonuns eine „Bestimmung“ im Leben hätte, wie sollten wir ihr nachkommen, wenn wir dazugezwungen werden im Alltag zu leben, wenn uns die Zeit, Freiheit und die Mittel genommenoder nicht gegeben werden? Und wie sollen wir sie erkennen? Bis jetzt ist mir meineBestimmung noch nicht auf den Kopf gefallen. Aber gut, ich kann mir auch einreden, dassdies und das meine Bestimmung ist. Das bringts zwar auch nicht, aber besser als nix,oder!?

> es selbst mit einer menge ziele anzufüllen bringt der seele nichtsdauerhaftes und hat eher mit ablenkung zu tun.

Genau. Statt dessen liebergelangweilt herumsitzen und wertvolle Lebenszeit damit verschwenden, sich den Kopf zuzerbrechen, was wohl mein Schicksal sein könnte. Da such ich mir doch lieber ein Hobbyund Ziele und lenk-mich-ab!

Und wenn ich in einem Thread mit dem Titel „Was istein erfülltes Leben??“ schon im Eröffnungsbeitrag etwas von Geld lese, dann fällt mirdazu nur ein: „Selig sind die armen im Geiste!“ Sein Glück im Materialismus suchen dochüberwiegend nur Leute, die unkreativ, untalentiert, unfähig, oberflächlich und geistigabgestumpft sind!

> Ich haben von multimillionären gehört die alles haben undnicht glücklich sind
> was ist dann ein glückliches leben

WAS DANN??? Ichpack’s nicht...


HURRA!! Ich hab ein Haus, ein Äffchen und ein Pferd... einAuto und ein Boot, nen Lokus für den Kot.... UND ICH BIN SOOO HAPPY ABOUT THAT! YAY!
Wunschlos glücklich. Ich meine, was will man denn mehr? Den ganzen Tag vor der Glotzezu verschimmeln, mit meinen Nachbarn über das Wetter zu reden und 50 Überstunden in derWoche zu schieben, damit ich mir meinen Porsche in einer anderen Farbe kaufen kann, weilmir diese nicht mehr gefällt, ist ja der Inbegriff eines erfüllten Lebens! Wenn ich mirmein Konto ansehe, dann fühle ich mich vollkommen. Ich bin fantasielos, einfältig,langweilig und kann gar nichts!!! Sch*** drauf! Dafür hab ich GELD!!! Haha! Und für denunwahrscheinlichen Fall, dass ich trotzdem einmal traurig sein sollte, weil z.B. meinElektrogriller, den ich mit bei Amazon gekauft habe, nicht pünktlich geliefert wurde,knuddle ich meine PlayStation und schon geht’s mir wieder gut!! So! Und jetzt geh ichKreuzworträtsel lösen. Denn darauf freue ich mich schon den ganzen Tag.


melden

Was ist ein erfülltes Leben??

07.09.2006 um 10:33
naja das so genau zu definieren dürfte schwer sein.

ich hab zum beispiel einfast erfülltes leben.... ich habe zwei wunderbare kinder, und das gibt schon erfüllungpur, einen job...

und damit es auch wirklich erfüllt bleibt, glaub ich muss mansich immer kleine ziele setzen, damit man dann immer sagen kann...... puh so, es war hartaber ich hab es geschafft.

so denk ich mir das halt irgendwie, ungefähr :D


melden
Anzeige

Was ist ein erfülltes Leben??

07.09.2006 um 10:41
aja hab noch eine kleine anmerkung vergessen.

bezüglich dem interview, das hatsie ja aus freien stücken gemacht, ist ja nicht so dass es ihr aufgebrummt worden wär.

und wenn sie von sich aus sagt, ja ok ich bringt das jetzt, ich setz mich jetztdahin und red darüber, ja warum denn dann auch nicht?

wenn sie sich stark dazufühlt, dann soll sie auch.


melden
671 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt