Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefährliche Raupe

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Natur, Gesundheit, Tier, Umwelt, Raupe, Gefährliche Raupe, Brennhaare

Gefährliche Raupe

16.06.2007 um 22:33
Hast du ein Cabrio? ;) Oder fährst du mit dem Rad auf der A2? :D


melden
Anzeige

Gefährliche Raupe

16.06.2007 um 22:55
Neein, natürlich auf ner frisierten Vespa, wie denn sonst ?! :D

Da ich regelmäßigzur Pilzsaison in den Wald gehe, und auch so mal gerne zum photografieren, fällt einemschon die häufigkeit auf, mit der einen Zecken heimsuchen. Oft bemerkt man sie nochschnell genug, wenn sie auf der Kleidung sitzen. Aber es geht garniccht mehr ohne das mansich danach durchcheckt.

Die Gefahr einer Borreliose ist zu hoch, ist auch schonvorgekommen im Bekanntenkreis, die wurde zwar noch relativ frühzeitig erkannt, aber wartrotzdem mit irreparablen taubheitsgefühlen auf der haut verbunden.
Hätte aberschlimmer kommen können.


melden

Gefährliche Raupe

16.06.2007 um 23:24
Ja, gegen die "Krabbler" ziehen wir auf Dauer den kürzeren!


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

16.06.2007 um 23:25
Deutschland ist in Kürze Sperrgebiet!!


melden

Gefährliche Raupe

16.06.2007 um 23:29
Davon ist auszugehen!:(


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 01:57
Diese Panikmache ist lächerlich.
Wenn man das liest, könnte man fast denken, das ganzeLand wird von Raupenhaaren überschwemmt und die Bevölkerung dadurch ausgerottet.


melden

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 02:21
ja, genau, als nächstes kommt der gefährliche Marienkäfer.

was für Gesetze werdeneigentlich grad durchgepeitscht? hm...


melden

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 02:29
@DeadPoet
was hätte schlimmer kommen können?
reicht eine irreparablehautschädigung nicht?


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 13:49
Wahrscheinlich denken irgendwelche Idioten gerade darüber nach, die ganzen Wälderabzufackeln, um diese furchtbaren, die Menschheit gefährdenden Monsterauszurotten.

Aber da das nicht sofort durchführbar ist, werden erstmal überall inden Städten Schutzanzüge und Atemmasken an die Bevölkerung verteilt.


melden
huuu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 13:49
Ich finde schon das Deutschland ein bisschen überreagiert, aber ich finde gut das dieMenschen alle genau Aufgeklärt werden.
Schlimm ist es aber schon das immer mehrKiller-Viecher hierher kommen!


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 13:51
@huuu

Es wird halt wärmer. Außerdem behaupten doch immer noch einige, die Naturwürde sich nicht wehren.

Aber wenn sie es tut, kriegen sie Panik.

Siefreuen sich halt über Flutwellen und Hurrikane am anderen Ende der Welt, ist ja weit weg.Aber es darf bloß nichts vor ihrer Haustür passieren.

Und das schlimmsteKillerviech ist immer noch der Mensch.


melden
huuu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 13:57
Ja, das der Mensch viel Schaden anrichtet ist richtig. Aber man kann ja nicht vieldagegen machen, die Menschen die aber die Welt zerstören wissen eben nicht bzw. es istihnen nicht klar das dass HIER IHRE BZW. UNSERE WELT IST.
Naja trozdem macht es mirAngst wie sich das hier alles so Entwickelt.
Bald kann man warscheinlich nimmer ausder Tür ohne Sicherheitsanzug gehen, klar ist jetzt übertrieben aber das kommt sicherauch noch.


melden

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 14:03
"Und das schlimmste Killerviech ist immer noch der Mensch."

Und die schlimmsteRaupe die Planierraupe, z.B. im Regenwald!


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 14:05
*nick* ^^


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 14:06
Diese Raupe gibt es wahrlich schon seit Ewigkeiten und letztes Jahr wurde auch schon vonMedien versucht, diese Raupe als gefährlichen "Killer" hinzustellen.
Wenn man sichaber bedenkt, das nicht jeder Mensch auf die Raupe so reagiert und gleich an einemanaphylaktischem Schock stirbt wird mal wieder nicht erwähnt.

Es ist doch genausowie bei den Bienen, Mücken und dem anderen Stechviechern.
Der eine reagiert sehrsensibel darauf und der/die andere lässt das vollkommen kalt.
Erst wurden die Zeckendenunziert und nun sind es die Eichenprozessionsspinner!

Schrecklich, wie wirMenschen immer versuchen die Natur zu diskriminieren.

Klar treten sie zur Zeitsehr häufig auf, aber was solls? Wollen wir wirklich jedes Tier töten, was uns gefährlichwerden kann und auch auf einmal vermehrt auftritt?

Dann müssten wir alle siebenJahre die Maikäfer töten, denn die kommen auch auf einmal in sehr hoher Anzahl an undfressen die Pflanzen auf....!


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 14:09
Der Mensch sollte endlich mal aufhören, sich als Nabel der Welt zu sehen -.-

Dasheißt nicht, dass man jede Zecke, jede Mücke, jeden Bandwurm etc. auf und in sich hausenlassen soll, omg. Auch Tiere wehren sich gegen Parasiten.

Aber deswegen muss mannicht gleich so egoistisch da rangehen und an Ausrottung denken bzw. sich immer weitervor der Natur zurückziehen! Man sollte lieber nach Mitteln suchen, dass die Folgen vonsolchen Kontakten gar nicht erst so schlimm werden! Gegen Mücken und anderes stechendesGetier gibts immerhin Duftkerzen, Salben, etc...


melden

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 15:41
stellt mal ein bild von dieser raupe rein...pls..ich liebe eklige und giftgige tiere..^^


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 15:50
einmal allein:


undhier mit ein paar Freunden^^


melden

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 15:53
na, die Planierraupe interessiert aber leider keine Sau, ...

dafür aber die-gemeingefährliche- Killerraupe. ob die da vielleicht ein wenig mitschuld ist, dass sichkeiner für die Planierraupe interessiert? ebenso wie der Vogelgrippevirus. was kommt alsNächstes?

wie sieht denn das Viech überhaupt aus?

wie diesehier?

raupe


füreventuelle Ähnlichkeiten mit dieser



übernehme ichkeine Haftung.

obwohl die Raupe Nimmersatt von ihrem Namen her sehr viel mehrÄhnlichkeit mit der Planierraupe hat.

es wird MINÜTLICH eine Fläche von ca. 30Fussballfeldern abgeholzt... :|


melden
Anzeige

Gefährliche Raupe

17.06.2007 um 15:55
hehe, in Lila würd das untere Bild aussehen wie mein Flokati. *g


melden
434 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist passiert???32 Beiträge