Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inzest legalisieren?

1.429 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Inzest, Legalisierung, Reportage ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 12:06
@mastermind

Nein ?? Hab ich nicht ? Dann lies mal ein bischen zurück und eventuell auch zwischen den Zeilen.

Und wenn es so nicht reicht frag gezielt oder jemand anderes .


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 12:16
/dateien/mg38341,1227352592,ii8dr8

Schaut ich die 2 Vögel an, was gibt es da zu diskutieren ?!


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 12:24
Oha, da sind achtbeinige Kaninchen ja noch echt die harmlose Variante...


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 12:58
Aha, und was sagt das Bild aus? Das sind zwei für mich hässliche Personen...
Könnt ich jetzt auch ein Foto von Heidi Klum hochladen.


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 13:01
@die_strafe:
Okay, erkläre mir, warum du gegen Inzest bist.


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 13:04
Warum soll ich das schon wieder erklären, mastermind ? ich glaube ich hab das paar posts zuvor deutlich dargelegt.

Und das pic + chris`Kommentar lassen doch keine Fragen offen, oder ?


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 13:43
@chris wo ist denn das bild mit den drei vizlern,...der war so klasse, aber bearbeitet oder???

und was wäre, wenn sie sich nicht fortpflanzen würden?? wärst du dann immer noch dagegen??@die_strafe


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 13:46
@mae_thoranee
@mastermind

Ich mein es gibt knapp 6 Milliarden Menschen auf der Welt muss es da die/der eigene Schwester/Bruder sein?


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 13:46
@mastermind.
Zitat von mastermindmastermind schrieb:Ich finde einen Schutz für Unter-16-Jährige auch angebracht.
Wie du schon sagst, kann dies sonst psychische Folgen haben...
ABER: Bedenkst du auch, dass, wenn jeder es dürfte und es allgemein anerkannt wäre, sich die Situation ändern würde, dass die psychischen Probleme dadurch gemindert würden?
Wenn etwas tabu ist, dann können dadurch doch automatisch psychische Leiden entstehen. Wenn es nicht tabu wäre...
Mir geht es nicht um eine Altersgrenze, denn eine emotioanale Abhängigkeit zu den Eltern und Geschwistern geht nicht mit dem älterwerden verloren !

Ausserdem geht es in dem Thema auch um die Auwirkungen auf die Familienstruktur ansich, die es zu erhalten gilt in ihrer bestehenden Form.
Was ist erstrebenswert daran, Sex mit Familienangehörigen als normal und gut anzusehen und in eine Gesellschaft als akzeptabel einzubringen?
Die Rolle der Eltern, Grosseltern, Geschwister usw. würde einen ganz anderen sexualisierten Charakter erhalten - ist das erstrebenswert?

Was verbindest Du, mastermind, mit Deiner Familie ? Was wünscht Du Dir von Deinen Eltern entgegengebracht zu bekommen ?
Sicher Liebe, aber doch keine sexuellen Aversionen auf Deine Person als ihr Kind, oder ?
Genauso ist es mit anderen Familienangehörigen.


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:03
@prinzvalium

schulterzuck.., obs das muss. warum und wieso kann ich dir auch nicht sagen. ich weiss noch nichtmal, wie es sich anfühlt geschwister zu haben....aber so von aussen betrachtet, WENN sie niemandem damit schaden, warum nicht.


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:06
Ja Geschwister hab ich auch keine aber Inzest heißt ja auch Mutter oder Vater und naja wie elfenpfad schon sagte n sexuelles Verhältnis zu einer dieser Personen verändert doch alles


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:13
ja klar verändert es etwas, für die beiden. aber was ändert sich für die aussenwelt resp. das umfeld...? nimmt man einen schaden davon..? was sich für die zwei betroffenen ändert ist ja klar. und vorausgesetzt, die freiwilligkeit, ist es für uns relevant, was die zwei hinter verschl. türe treiben??


2x zitiertmelden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:14
Zitat von mae_thoraneemae_thoranee schrieb:und vorausgesetzt, die freiwilligkeit, ist es für uns relevant, was die zwei hinter verschl. türe treiben??
Nein


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:23
@mae_thoranee
Zitat von mae_thoraneemae_thoranee schrieb:ja klar verändert es etwas, für die beiden. aber was ändert sich für die aussenwelt resp. das umfeld...? nimmt man einen schaden davon..?
Wie ich schon im Beitrag angesprochen habe, würde es das Gesellschaftsbild in Bezug auf die Bedeutung von Familie ändern. Die Liebe und Zuneigung unter Familienangehörigen würde sexualisiert werden.

Eine ganz grosse Gefahr, die Missbrauch Tür und Tor öffnen würde, da es als "normal" angesehen werden soll, bei Legalisierung von Inzest.
Hemmschwellen könnten abgebaut werden, die jetzt noch wirken, da illegal ist.


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:27
den missbrauch gibts auch ohne die gesetzl. regelung. die passiert ob vater staat amen dazu sagt oder nicht...das find ich sehr weit hergeholt.

oder glaubst du etwas, nach legalisierung werden plötzlich alle inzüchtig?? auch das bezweifle ich sehr. nur kommen die wenigen die wirklich freiwillig inzucht betreiben, aus der dunkelkammer unserer gesellschaft. auf die ich persönlich herzlich pfeife, so gespickt von doppelmoral.


1x zitiertmelden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:29
@mae_thoranee Nein Elfenpfad meint dann können z.B Väter ihre Töchter vergewaltigen und sagen sie wollte es ja auch


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:33
das sagen sie eh.....

ausserdem nochmal, das fällt nicht direkt unter inzucht und dem was zur debatte steht.....himmel, kommt doch mal von eurem missbrauchstripp runter. kann sich denn niemand von euch vorstellen, dass menschen so etwas aus freiem willen tun. und um die geht es dabei...

vergewaltigt und missbraucht werden schwächere geschöpfe schon seit je her...da wird auch eine legalisierung nichts ändern.


1x zitiertmelden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:42
Zitat von mae_thoraneemae_thoranee schrieb:den missbrauch gibts auch ohne die gesetzl. regelung. die passiert ob vater staat amen dazu sagt oder nicht...das find ich sehr weit hergeholt.
Etwas, was offiziell legalisiert wird, erhält automatisch mit der Zeit einen anderen Stellenwert in der Gesellschaft.
Zitat von mae_thoraneemae_thoranee schrieb:kann sich denn niemand von euch vorstellen, dass menschen so etwas aus freiem willen tun. und um die geht es dabei...
Inwieweit kann es freiwillig sein, wenn das Kind (egal welchen Alters ) sich auf sexuelle Annäherungen einlässt?

Ich kenne eine junge Frau persönlich, die auch "freiwillig" mitgemacht hat, wie Du es bezeichnest. Sie bekam dadurch Aufmerksamkeit und angebliche Liebe vom Vater.

Aber nur so! Und da ist der springende Punkt: Es ist eben keine echte Freiwilligkeit, denn diese junge Frau hätte liebend gern auf die sexuelle "Zugabe" dabei verzichtet, und wäre gern als das wahrgenommen worden, was jedes Kind sich von Eltern wünscht:
Geborgenheit und elterliche Liebe - ohne sex. ! !


melden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:47
nein das ist keine freiwilligkeit , elfenkind und auch nicht meine bezeichnung.

freiwilligkeit heisst, das BEIDE teile frei von bedrängnis, die sexualität miteinander WOLLEN. und die stehn zur debatte. keine zu etwas genötigten , gezwungenen oder sonstige übergriffe. das ist und bleibt missbrauch, egal wie es verpackt wird.


1x zitiertmelden

Inzest legalisieren?

22.11.2008 um 14:49
Gut aber die emotionale Abhängigkeit ist in meinen Augen auch zimlich nebensächlich bis unbedeutend. Es gehört nunmal zum Erwachsenwerden dazu für seine Entscheidungen von nun an selber die Konsequenzen zu tragen.

Was das Bild angeht ist das schon zimlich häftig. Aber das ist die Fortpflanzung... mit reinem Sex hat das ganze schon garnichts mehr zu tun.


melden