Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

16.08.2007 um 00:49
Ich erzaehl dir mal was.

In meinem Profil gibts nen Song.
Den hab ich gemacht. Nicht ohne Grund.

Am 25.05.07 wurde einer meiner besten Freunde brutal von seiner Freundin abgeschlachtet.

Weißt du , ich hatte dieses gefuehl auch , und das extrem. NAchdem das Passiert ist.

Ich hatte PANIKATTACKEN in dunklen gaengen , schweißausbrueche alleine zuhause etc...

Weißt du was ich gemacht habe?

Ich hab mich benommen wie ein Mann und mich meiner Angst gestellt.
Ich bin durch die Wohung im dunkeln , hab mich versucht zu beruhigen , habe mich _gezwungen_ nicht nach hinten zu schauen wie du. Hab mich jeden Tag ein wenig mehr beruhigt. hab das Prozedere staendig wiederholt. Bis ich wieder war wie vorher.

Es ist eine Sache angst zu haben, das darf dir kein mensch schlecht reden, es ist aber was ganz anderes sich seiner Angst nicht zu stellen oder gegen sie anzukaempfen.


Versuchs Junge, kaempf gegen dieses Gefuehl an!!
_Zwing_ dich! Am anfang ists hart , ich weiß das. Aber es hilft!

Und wenn es nicht geht , dann GEH zum Arzt und wenn du das nicht kannst , dann finde einen weg damit zu leben.

So und nicht anders mein Freund sieht deine Zukunft aus.


melden
Anzeige
xex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

16.08.2007 um 13:09
@hAmMeLbeIn

Findest du nicht das es besser gewesen wäre wen du das gleich geschrieben hättesst das du das auch schon durchgemacht hast..... dan wär es nicht so unsympatisch rübergekommen..... und wir hätten uns die ganze streiterei gepspart


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 01:25
Ich habe so dass Gefühl, dass hier einige Mitmenschen versuchen, sich auf Kosten von XeX zu belustigen oder sich über XeX zu stellen.... . Das ist nicht nur absolut unfair und unfein, sondern extrem kontraproduktiv, ja gefährlich. diese "netten" Mitmenschen sollten sich mal in die Situation versetzen selber von Ängsten gequält zu werden und dann auch noch Hohn zu ernten. Das verschlimmert die Lage, nimmt noch den Rest Selbstbewußtsein und drängt den Menschen noch mehr in die Isolation. Ich bitte euch: LASST DAS! Wer keine eigenen Erfahrungen mit ungewöhnlichen Dingen hat, wer nicht die Sensibilität besitzt andere Menschen und deren Gefühle zu achten, der sollte wenigstens so viel Gehirn besitzen andere nicht zu verhöhnen, zu beleidigen und aus dem Forum zu ekeln..... wie schnell könnte denen das Gleiche geschehen! Auch diejenigen, die "medizinisches Wissen" zu haben glauben, sollten nicht "Schizophrenie" und "Paranoia" in einem Satz als das "Gleiche" bezeichnen, denn daszeigt, dass sie wohl keine Ahnung von Medizin besitzen... :) .
Lieber Xex, lass dich nicht unterkriegen, wenn du Hilfe brauchst, kannst du mich auch unter knife@freenet.de per e-mail anschreiben. Keine Angst, ich gehöre keiner "Sekte" an, habe aber Erfahrung in deinem Problembereich, die dir vielleicht nützlich sein könnten. Ich habe z.B. Qui Gong gelernt, diverse Meditationsarten,.......etc., habe lange Jahre im ärztlichen Notdienst des DRK gefahren, arbeite auch heute noch in einem Arbeitskreis von "informierten Pädagogen und Laien" mit und bin als dipl. Soz.-Päd. und Sozialmanager bestimmt kein ausgewiesener "Spinner", der dich aufs Glatteis führen will.
Halte durch und lass dich nicht niedermachen! Es gibt mehr Möglichkeiten für dich als sich viele Mitmenschen ( auch hier im Allmystery ) träumen lassen.

Viele Grüße an Alle, die es ehrlich meinen,
DerAlte


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 07:56
@xex

Haha,@hAmMeLbeIn
"ich hab mich benommen wie ein Mann" Sehr witzig das...:(

Ich habe diese Ängste auch gehabt..als Frau...:(
Irgendwann waren sie einfach da und ich wußte nicht wie ich damit umgehen sollte...Alles was XeX beschreibt kenne ich auch...Gute Ratschläge habe ich auch bekommen ,noch und noch...
Dieses Gefühl kam einfach...Es konnte alles harmonisch und schön sein,da war es,grausig ,hat mein Leben vereinnahmt und ich konnte nichts dagegen machen...Das war 1996....
Wodurch es ausgelöst wurde oder wird,kann man wirklich nur spekulieren...
Wie eine Panikattacke oderAnfall..?????
Geschehnisse die unverarbeitet in deinem Inneren liegen Oder so...??????

Du denkst dir ....grad noch ,du bist dadrüber hinweg und schon ist es wieder da...
Ein furchtbarer Zustand ist das...Und auch die Nähe einer Person,hilft nicht den Zustand abzumildern..Du bist wie hypnotisiert..Als wenn jemand dir den Befehl gab:Du fühlst jetzt nur noch dieseAngst und sonst nichts.

Aber ein Hypnotiseur sagt auch ,wenn du dieses oder jenes Zeichen hörst oder siehst,ist es vorbei...
never never..Ausweglos das ...
Ich hatte dann oft,den Zwang einfach loszulaufen,ließ einfach alles fallen was ich grad in der Hand hatte und rannte und rannte...Stundenlang herum..
Manchmal stand ich irgendwo in unserem Park oder an dem Fluß unserer Stadt ,oder direkt vor dem Krankenhaus...wo ich damals wohnte und wunderte mich,was ist denn das jetzt...Wie komme ich nur hier hin...
Zwei Jahre hatte ich diesen Zustand..Da halfen keine Tabletten und so..
Alle wußten Bescheid ,in meinem näheren Umkreis..Viele meinten ich müßte in Behandlung ,zu einem Nervenarzt...Ich sah das aber nicht so..
Ich habe irgendwie dann angefangen,unbewußt Dinge zutun,die mir darüber hinweggeholfen haben...Hatte Rituale..oder so...Heute weiß ich ja ,das es so war...Aber in dem Moment,wo ich das alles tat,war es mir nicht bewußt...
Habe unsere Wohnungausgeräuchert..Mit Weihrauch usw...
Gebete gesprochen...Da ich ein gläubiger Mensch war und bin,fiel mir dieses Gebet Jesus`s ein...
(Im Namem Jesus Christus,Weiche von mir Satan...Amen..).Wenns ganz schlimm war..

Ja ja, einige werden sich jetzt krümeln vor lachen,damit kann ich leben...
Und diejenigen können auch ruhig, mit ihrer geschwollenen, Wortwahl dagegen reden...Es hat wirklich geholfen...
Ich weiß,das dies ein ganz schlimmer Zustand ist und für mich damals war..
Ich kann XeX sehr gut verstehen...Wünsche ihm das er auch irgendwie etwas aus seinem Inneren dagegen tun kann..
LG Bluish...:)


melden
lindy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 09:47
Man sieht mal wieder wie schrecklich hirnvernagelt manche hier sind - es ist echt kein wunder, dass immer mehr menschen, die sowohl was in der birne als auch im gefühlskasten - sprich HERZ haben, das Forum hier verlassen!

Ich möchte es eigentlich gern um einige Nuancen härter ausdrücken, ….aber ich begnüge mich damit, im zusammenhang mit gewissen individuen hier an matschbirnen und vereiste kühlschränke zu denken .
Da gibt’s welche, denen schon lang keiner mehr die hammelbeine lang gezogen hat, und deren aussage gemäß drängt sich mir der verdacht auf, dass es sich bei ihnen um multiple persönlichkeiten handeln könnte und sie vlt. selbst zum arzt gehen sollten…. Zitat: ’der letzte gut gemeinte rat von uns’…:D haahaaa! herr einzahl, für diesen spruch müsstest du eigentlich mehr zahl’ - bei der krankenkasse - beiträge, verstehste;)
Frage: wieso du dann auf allmy sein, wenn das so wandschranktreffen - forum ist? In welcher schublade stecken denn alle deinevorurteile gegenüber leuten, die hier hilfe suchen ?
gruß, lindy, grollend und verstimmt :(:(
...aber herzlich leute inarmnimmt, die es ehrlich hier meinen :D

und an dich, du @hAmMeLbeIn: wie haste gesagt? "Ich hab RECHT" noch fett unterstrichen?
bei uns in bayern sagt man immer, wer recht hat, zahlt a maß....
bitte alle bei hammelbein anstellen, prost!!!:D :D


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 16:43
!KLASSE!!!! Hier sind noch "MENSCHEN" ! Laßt nicht zu, daß Mitmenschen niedergemacht werden! Ich wünsche denen, dass sie auch einmal so Ängste bekommen (nur mal 2Tage!), damit sie verstehen und fühlen lernen!


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 18:25
Das is aber schon traurig und nicht grade sensibel, das hier nur auf einzelne Aussagen von angeblich bösen Mitgliedern eingegangen wird. :D
Der Gesamtkontext ergibt ein völlig anderes Bild als dieses, das hier irgendwer angeblich xex fertig machen will.


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 18:37
Lindy

lindy lindy

*kopfschuettel*

Also wir , weisst du mit dem "WIR" , waren menschen gemeint hier in diesem Forum , die nicht vom Großen Baum der "Änder-deine-Tapeten-Farbe-Ratschläge" genascht haben, also du gehörst nicht zu uns, du naschkatze.

Und was den Rest angeht. Jaja lesen kann schon ein ganz klarer Vorteil sein. Findet ihr nicht auch? Ach , bestimmt, ihr als Pseudo Intellektuelle!! Blöde Frage!

Denn ach wie ich schrieb hatte ich auch dieses Problem , und ja tatsaechlich kann man damit fertig werden wenn man sich nicht anstellt wie ein KLeinkind und versucht es selbst in die Hand zu nehmen. Dafuer musss man halt ein Stueck weit Mut besitzen und wenigstens versuchen dagegen anzukaempfen, aber das kann ich nicht von jemanden wie _dir_ erwarten, das du das verstehst. Ist schon in Ordnung, kannst ja auch nicht alles verstehen, gell?

Und ausserdem war das nicht unterstrichen , es war Fett markiert kennste den Unterschied? Achjamoment ne ich vergaß ..... weisste nicht.

Warte ich zeigs dir mal.

Also mal von deinem Wisch und dem ganzen Schrieb abgesehen den du verzapft hast

ja ich habe und hatte RECHT (das ist FETT )

und ich werde auch RECHT (das ist UNTERSTRICHEN) behalten.


Was ch von Leuten hier halte die nach "Hilfe" suche?

Nicht viel , weil ganz einfach dieses Forum nicht dafuer ausgelegt ist Leuten zu helfen die wirklich an etwas Leiden. Die sollen zum Arzt und jut ist oder versuchen sich selbst da rauszuholen! Weil die ganze Quacksalberei von der Glücksbärchis Fraktion hier nur bestaetigt was die Leute denken , mein Zustand ist hoffnungslos , verstehste mein sonnenschein? Da braucht es mal jemanden der solchen Leuten einen Arsch tritt gibt damit se mal wieder klar kommen. Am besten sie fangen an solche Leute , wie mich , zu hassen , dann vergessen se ihr eigentliches Problem.

Kannste aber nicht verstehen , ich weiß , ichweiß :)

Und a Maß Bier willse haben? Dan Schleif dich nach Köln wenn du was willst und dann kriegste das auch , vielleicht kein Maß aber wir koennen schauen.

Aber solche Leute wie dich bin ich von der Arbeit gewohnt deswegen ists schon ok


Einen sonnigen Tag wuensch ich euch!


~Hammelbein


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 18:46
also eigentlich hat unser hammelbein ja recht. wenn er das ganze nur nich ganz so selbstherrlich und nach dem motto "ja leute, hasst mich!" formulieren würde, könnte ich ihm sogar voll und ganz zustimmen, dass man es versuchen sollte selbst in die hand zu nehmen. wenn das nich geht, ne therapie machen. therapie hat mir nich geholfen. selbst in die hand nehmen schon eher. aber ich find das ganze kann man auch anders ausdrücken...naja...jedenfalls wenn mans nich in jeder hinsicht drauf anlegt von anderen gehasst zu werden ;)


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 18:54
Na aber er hat doch auch Fans. Mich zB., Dr Hammelbein ist cool.

Hammelbein for Mod. :D


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 21:12
Klar, wenn einer, der gerade mal seinen Namen schreiben kann von > Pseudo Intellektuelle< spricht ( im übrigen wird dann >pseudo< klein geschrieben ), dann wird er als "Vorreiter der Vernunft" gefeiert.... . Wer andere Mitmenschen so gefühlskalt behandelt, der braucht sicher selber eine Therapie.
Was maßt sich so ein "Mensch" überhaupt an? Von paranormalen Phänomenen hat er sicher keine Ahnung. Ich kenne aus unserer therapeutischen Gruppe, in der ich als sozialpädagogischer Begleiter mitgearbeitet habe solche "Fälle". Es soll da einige geben, deren größtes Erfolgserlebnis in der dritten Klasse war.... da haben solche "Professoren" nämlich den Führerschein bestanden..... .


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 21:36
Waerste lieber mal jung geblieben , "Alter" ...

Und mein größtes Erfolgserlebniss war in der zweiten Klasse.

Da hab ich Robert K. seinen Füllfederhalter gestohlen.
Heute noch erzaehle ich an Lagerfeuern diese Geschichte!

Gott sei dank werd ich jetzt in die Vierte versetzt.

Ohhhjjeeeee ohje ohje

da kann man doch nur mitleidig den Kopf schuetteln.
Selbstredend habe ich von Paranormalen Phänomen keinen blassen Schimmer du Guru der Grammatik.
Deswegen bin ich hier , da fuehl ich mich unter meinesgleichen. Verstehst?
Ne wohl eher nicht, aber das ist schon in Ordnung so.

Was ich mir anmaße? Das kannst du doch lesen?
Wieso fragst du denn?
Achso, ja jetzt faellt es mir wie Neurodermitis aus den Augenhoehlen.
Du hast _das_ nicht verstanden was ich geschrieben habe?
Kein Problem.
Dafuer bin ich ja da, um es solchen Leuten wie dir immer und immer wieder zu erklaeren.

Also Alterchen , es geht in dem GesamtenKontex den ich hier niederschrieb um folgende Aussage.

Hat mam ein Problem , und man _weiß_ es , dann geht man zum Arzt.
Schafft man das nicht, dann sorgt man dafuer verdammt nochmal das man es selbst in die Hand nimmt und damit klarkommt.
Schafft man das auch nicht , dann muss man einen Weg finden damit zu Leben.

Und wie schon gesagt sollte man eher nicht dann auf die Sanftmuetigen Dr. Snuggles ratschlaege hören. Die einem in einem unglaublich orgiastischem Anfall an Nächstenliebe versuchen klarzumachen was das beste Psychologische allheilmittel ist.

Aber eigentich interessiert es dich ja nicht da du mich in deinem "sozialpädagogischer Begleiter" Fadenkreuz anvisiert hast und jetzt versuchst mir klarzumachen wie "krank" ich doch bin.

naja dazu sag ich nur

Praktisch denken , Särge schenken.

Fare well , alterchen


~Hammelbein


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

17.08.2007 um 23:50
Hab ich ja wieder schön mitangeheizt.
So Gefühlskalt scheint es nicht zu werden.
Ist aber doch schön das hier ein jeder auf seine Art Anteilnahme und Mitgefühl ausgedrückt hat?
Wir haben alle unsere Probleme, nicht exsistierende Personen hinter uns natürlich ausgenommen. ;)


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

18.08.2007 um 00:07
lol @ jimmy!

ja die nicht existenten hinter uns haben halt ihre nicht existenten probemchen ^^


melden
xex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

18.08.2007 um 00:54
ganz am anfang ersteinmal.... (deutsch -- note -- 4)

also nicht auf die schreibweise achten

@ hammelbein

ich bimn nicht in dieses forum gekommen um mich über solche texte wie deine aufzuregen.... ich habe hier nicht hineingeschrieben in der hoffnung, dass ich eine stunde später geheilt bin..... sonder um zu erfahren..... ob ehnliche menschen wie ich.... (enhlich wie z.b. irima.... nicht ehnlich hammelbein) dieses problem haben.... in der hoffnung das diese menschen in etwa so denken wie ihc und mir dan berichten können wie sie mit der sache fertig geworden sind oder wie es ihnen damit ergeht....

wen mir ein mensch wie du erzähle wie er damit fertiggeworden ist... bringt es mir überhaupt nichts da du scheinbar viel mutiger bist als ich..... also suche ich nach menschen die ohne großen mut diese sache alleine überwunden haben... es ist ungefähr si als ob jemand hier hineinschreibt das er das problem auch hatte und dann aber zu seinem vater gingund siche von dem behandeln lies... weil der zufällig gerade psychologe ist..... verstehst du.. derjenige hatte eber einen psychologen als vater.... aber wen er mich das rät.. das ich zu meinem vater gehen soll... (nicht psychologe) bringt es mir überhaut nichts.....

ich habe bereits geschrieben das ich kein problem habe das du deine kommentare hier hinein schreibst...

jedoch sollten diese kommentare auf das thema..... oder auf die frage oder antwort eines anderen eingehen... und sollten nicht immer wider auf dich abschweifen wie schwer du es hast.... in solch einem forum hat jeder den glaichen status... und nimand ist dazu berechtigt einen anderen von oberherab zu betrachten oder so zu tun als ob man dessen Großvater sei.....

wen du es einmal damit versuchen würdest dich wie die anderen zu verhalten (und damit meine ich nicht die gleiche meinung zu haben) und damit meine ich solche sprüche wie zu erkläher was fett und unterstrichen ist... und "ach jadas verstehst du ja nicht".....

ich kann mir vorstellen das du dich absichtlich so unbelibt machst um im mittelpunkt zu sein.. bzw. dich über die anderen zu stellen.....

bekammst du als kind (bzw. wirst du.... ich kenn dein alter ja nicht) nicht genug aufmerksamkeit von deinen eltern?



Und bitte reg dich nicht über andere hier im forum auf die anscheinend nur nutzlose dinge schreiben.... vileicht solltest du mal sehen was du selbst schreibst.....

da du diese situation angeblich kennst..... diese angst...... und dan lest du solche sachen wie "ja die nicht existenten hinter uns haben halt ihre nicht existenten probemchen".....

das zeugt eindeutich davon das du keine ahnung hast wovon du redest.. oder du versuchst deinen noch bestehenden schmerz mir witzen zu retuschieren..... aber dann bitte ich dich darum..... mach das woanderst, oder wenigstens mach ein eigenes thema auf wo du dich über deine traumatisierende vergangenheit aulachenkannst und dein ego damit aufbaust andere ihres zu entziehen..... bist du eigentlich glücklich? so zu leben? den drang zu haben das dich immer alle hassen mussen.....?

bitte erst denken dann schreiben.

und wen du wirklich so inteligent bist wie du tust... dan versuche beim nächsten kommentar mal nicht herablassend zu sein... das würde von echter inteligenz zeigen. solltest du das nicht zustande bringen ist das der beweis das du eanscheinend nicht verstehst was hier geschrieben wird.

ich versuch mal den ersten schritt zu tun und fare dich.... was machst du mein problem hast und nicht zu einem artzt kannst... und auch nicht mutig genug bist.... schreib mir bitte eine ganz obiektive meinungwas du in diesem fall machen würdest..... wie du damit fertiggeworden bist weis ich bereits... das bedeutet du hasts es bereits einmal überwunden... und ich hoffe du kannst mir dabei helfen das ich meine angst auch überwinde....

lg XeX


melden
davud-k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

18.08.2007 um 02:17
hallo XeX
ich weis nicht obs richtig ist das hier zu schreiben hab so ein ungutes gefühl als obs hier fehl am Platz ist für dich. Für mich ist nur wichtig das du und jeder der ds lesen tut weis das es meine Erfahrung ist die ich nur Erzählen will und mehr nicht. Also nur erzählen aber keine Ratschläge in dem Sinne mein ich :).

Seit ich Klein war hab ich das Gefühl gehabt das irgend ein Mensch Geist oder sowas um mich herrumschwirt. Nicht einer eher verschiedene jenachdem.
Also als ich Klein war hab ich das als spiel gesehen Einbildungsspiel oder sowas und in gedanken oder auch in die Richtung geflüstert wo ich "ES" vermutet habe. In der Pupertät hat sich das verloren und mit 19 ist das dann wiedergekomen.
Naja aber ab 18-19 etwa hab ich an das übernatürliche Gott etz nens wie willst aus überzeugung geglaubt. Von daher das auch wirklich als real angesehen. Angst hab ich eher nur im Dunkeln wirklich gehabt.
Bei mir ist es eher der Glaube an eine Geistigeoder Astrale Wesenheit/en von Menschen die noch leben oder Tot sind.
Also ich hab war zu den geredet aber nie was empfangen, auser ebend das da etwas ist ds in meiner nähe ist und/oder mich beobachtet.

Da ist der Punkt ->Das Beobachtet zu werden ohne zu wissen warum.
Daher hab ich Angst gehabt.

Irgendwann hat mich natürlich interresiert ob mit das ..was auch immer es ist mir was böses will und nur auf den richtigen Moment wartet.
Das ging lang so. Dann hab ich im,dem oder den Geistern eine gute Möglichkeit gegeben mich zu killen wenn sie den möchten.
Bin als in einer Stockfinteren Nacht in den tiefsten Wald gegangen den es hier im Westerwald gibt und hab mich tief in den Wald rein gestellt. Ichkonnte fast die Hand vor augen nicht erkennen wegen des nicht vorhandenen Mondes in der Nacht. Naja erlich gesagt so ganz einfach war es nicht überhaupt erst mal in den Wald zu kommen, mir schien als hätte der Wald eine Art Aura in die ich erst mal reinmusste, aber die 2 Sachen hatten gut zueinander gepasst. Die Angst war als Kälte im Rücken klar zu spüren. Is ja igal jedenfalls war ich dann nach vielen stehenbleiben und Mut sammeln schritt für schritt tiefer im Wald (würde ich nicht nochmal so schnell machen da zu gefährlich wegen wilden Tieren etz. Als ich an meinem Ziel einer kleinen Lichtung angekommen war hab ich halt gesagt:"Wenn du mir WIRKLICH was böses willst dann machs jetzt", mit einem herrausvorderndem Unterton. Da kamm aber nix hab aber weiter gewartet so etwa 1-2 oder vielleicht auch länger kp.
Jeden Moment den ich dort länger verweilte ist nix passiert auser das ich diese Angst irgendwie durch eine ungewöhnliche Ruhe oder Stille getauscht habe, ganz unbewusst. Ich konnte das einfach akzeptieren alles. Kann ich nicht besser erklären. Irgendwann bin ich dann heim gegangen weil ich irgendwie das Gefühl hatte das es das war.
Seitdem find ich mich damit ab das irgenwie manchmal Wesen bei mir sind, javielleicht weil sie mich mögen. Eine Idee die ich zielmich Glaubwürdig finde ist das Menschen sowas wie Seelenreisen können aber ob das lebende bekannte Menschen sind oder was anderes kann ich für meinen Teil nicht 100% sagen. Manchmal in meinem Dunklen Schlafzimmer mein ich auch umrisse zu sehen von irgendwelchen Wesen aber anstatt der Angst bekomm ich dann wieder dieses stille Gefühl.

Also ich wollte hier keinen Überzeugen oder zutexten nur was Erzählen wofür ja Allmystery zum glück da ist,für solche Themen. Obs was bringt hier im Trade weis nich nicht, aber ich hoffs ;)


melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

18.08.2007 um 04:16
@ hammelbein
@ Xex

ich bimn nicht in dieses forum gekommen um mich über solche texte wie deine aufzuregen.... ich habe hier nicht hineingeschrieben in der hoffnung, dass ich eine stunde später geheilt bin..... sonder um zu erfahren..... ob ehnliche menschen wie ich.... (enhlich wie z.b. irima.... nicht ehnlich hammelbein) dieses problem haben.... in der hoffnung das diese menschen in etwa so denken wie ihc und mir dan berichten können wie sie mit der sache fertig geworden sind oder wie es ihnen damit ergeht....
--------------------------------------------------------------------------------
Kann ich nicht verstehen.
Tut mir leid.

Hier bist du FALSCH

------------------------

http://psychiatriegespraech.de/phpBB2/index.php?sid=e2fd3bf7ba91d38b6fe67c7da1d10f8b

http://www.imedo.de/group/overview/index/471-schizophrenie

http://www.psychose-forum.de/index.php

http://www.angstnetz.de/portal/Forum-board-47-start-30-sort-starter.html

Da bist du RICHTIG

-----------------------------------------------------------------------------------

wen mir ein mensch wie du erzähle wie er damit fertiggeworden ist... bringt es mir überhaupt nichts da du scheinbar viel mutiger bist als ich..... also suche ich nach menschen die ohne großen mut diese sache alleine überwunden haben... es ist ungefähr si als ob jemand hier hineinschreibt das er das problem auch hatte und dann aber zu seinem vater ging und siche von dem behandeln lies... weil der zufällig gerade psychologe ist..... verstehst du.. derjenige hatte eber einen psychologen als vater.... aber wen er mich das rät.. das ich zu meinem vater gehen soll... (nicht psychologe) bringt es mir überhaut nichts.....


Wieso?

Malehrlich, WENN ich _nicht_ zum Arzt gehen kann, WENN ich das nicht auf die Reihe kriege damit selber fertig zu werden.

DANN gehe ich doch zu meinen Eltern und rede wenigstens mit denen darueber.

Kein anderer Mensch wird dich offener und ehrlicher behandeln und wird versuchen dir zu helfen.

Und natuerlich hilft dir das wenn ich hier reinschreibe.

Denn die Pannesamt tragende Fraktion hier schreibt dich nur zu und heuchelt meißtens wo es nur geht.



---------------------------------------------------------------------------------------




ich habe bereits geschrieben das ich kein problem habe das du deine kommentare hier hinein schreibst...



Falsch , du hast gesagt ich soll hier nichts mehr reinschreiben.

Respektive deines Problems gepaart mit der Erkentniss das ich weiß das du hier falsch bist musste ich dennoch hier weiter reinschreiben bis es dir klar wird!



-------------------------------------------------------------------------------------------------


jedoch sollten diese kommentare auf das thema..... oder auf die frage oder antwort eines anderen eingehen... und sollten nicht immer wider auf dich abschweifen wie schwer du es hast.... in solch einem forum hat jeder den glaichen status... und nimand ist dazu berechtigt einen anderen von oberherab zu betrachten oder so zu tun als ob man dessen Großvater sei.....



Sehe ich anders.
Ich bin ein [sic] arroganter Mistkrel [sic] (o-ton Zitat aus einer PM eines users an mich, rechtschreibfehler übernommen) und weiß nunmal wenn ich Recht habe.
Also versuche ich Schlussfolgernd den anderen natuerlich ihre Teletubby Welt schlecht zu reden weil es nunmal Fakt ist das es nix bringt sich mit Watte PonPon's zu bewerfen.
Dann muss so ein Hammel wie ich daherkommen der mal direkt und ehrlichh sagt was Ambach ist.



---------------------------------------------------------------------------------------------

wen du es einmal damit versuchen würdest dich wie die anderen zu verhalten (und damit meine ich nicht die gleiche meinung zu haben) und damit meine ich solche sprüche wie zu erkläher was fett und unterstrichen ist... und "ach ja das verstehst du ja nicht".....



UM GOTTES WILLEN!

Bist du des Wahnsinns? Warum in aller Welt soll ich mich ob der anderen ändern? Lieber wuerd ich einen Liter Meecrop saufen!



------------------------------------------------------------------------------------------


ich kann mir vorstellen das du dich absichtlich so unbelibt machst um im mittelpunkt zu sein.. bzw. dich über die anderen zu stellen.....

bekammst du als kind (bzw. wirst du.... ich kenn dein alter ja nicht) nicht genug aufmerksamkeit von deinen eltern?



Jawoll! Na endlich!!!!!

Ich bin so stolzauf dich mein sonnenschein, das in Worte zu fassen haette noch nichtmal Hr.Duden geschafft!

Weiter so! Sag mir ehrlich was du denkst! Ein Toller anfang!
Gib dir selbstbewusstsein! Ich bin der Feind, ich bin die "nicht existente Person hinter dir" , zeigs mir!!!!!!

Ich meine fuer den anfang ist das ganz gut.
Gut , naja , die "zuwenig aufmerksamkeits - Eltern - Mittelpunkt- unbeliebt" Phrase ist zwar nicht sehr originell.
Aber dir faellt bestimmt was besseres ein!



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und bitte reg dich nicht über andere hier im forum auf die anscheinend nur nutzlose dinge schreiben.... vileicht solltest du mal sehen was du selbst schreibst.....



Siehst du das nicht?
Also auf meinem Monitor wird alles gezeigt was icheingebe.



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

da du diese situation angeblich kennst..... diese angst...... und dan lest du solche sachen wie "ja die nicht existenten hinter uns haben halt ihre nicht existenten probemchen".....

das zeugt eindeutich davon das du keine ahnung hast wovon du redest.. oder du versuchst deinen noch bestehenden schmerz mir witzen zu retuschieren..... aber dann bitte ich dich darum..... mach das woanderst, oder wenigstens mach ein eigenes thema auf wo du dich über deine traumatisierende vergangenheit aulachen kannst und dein ego damit aufbaust andere ihres zu entziehen..... bist du eigentlich glücklich? so zu leben? den drang zu haben das dich immer alle hassen mussen.....?


bitte erst denken dann schreiben.



Mein Wonneproppen , vorher hatte ich gedacht ich sei schon auf meinem Orgiastischem Höhepunkt derGefuehle angelangt als ich gelesen habe das du meinst mir fehlt aufmerksamkeit.

ABER DAS IST JA NOCH VIEL BESSER!!

Vor lauter glueck mein HonigkuchenPferd koennte ich Kotzen!

Aber diesmal war es weniger ausgelutscht als vorhin.

Du hast gut analysiert und versucht Präzise zu beschreiben was du von mir denkst.

Aber nein , du liegst wieder falsch.
Das eine war eine Reaktion auf Jimmy (gruesse an dich an dieser stelle, du bist mir sympathisch!!) . Und ich fand es lustig und machte einen witz.
Wenn du nicht darueber lachen kannst denke ich wir teilen nicht denselben Humor.

Doch ich weiß absolut wovon ich spreche. Keine Sorge.
Meinen Schmerz habe ich mit jede Menge Feiern und Sport in die Niederhölle zurueckgetrieben. Aber danke das du dir sorgen machst!

Ja ich bin äusserst glücklich! Danke der NAchfrage.

Ja ich weiß nicht ob man das Drang nennen kann, aber es ist ganz gut so,ja!



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

und wen du wirklich so inteligent bist wie du tust... dan versuche beim nächsten kommentar mal nicht herablassend zu sein... das würde von echter inteligenz zeigen. solltest du das nicht zustande bringen ist das der beweis das du eanscheinend nicht verstehst was hier geschrieben wird.



uuuupppppssss

Naja hör mal mein schwer geplackter Freund.
Das ist meine Art und niemand zwingt dich mit ihr klarzukommen.
Selbstredend verstehe ich was hier geschrieben wird, wie könnte ich sonst antworten?
Also jetzt enttäuschst du mich , erdbeerblume!

Intelligenz ist die gabe und Faehigkeit zusammenhaenge zu verstehen.

Verstehst du?

Zusammenhänge!



----------------------------------------------------------------------------------------------------------

ichversuch mal den ersten schritt zu tun und fare dich.... was machst du mein problem hast und nicht zu einem artzt kannst... und auch nicht mutig genug bist.... schreib mir bitte eine ganz obiektive meinungwas du in diesem fall machen würdest..... wie du damit fertiggeworden bist weis ich bereits... das bedeutet du hasts es bereits einmal überwunden... und ich hoffe du kannst mir dabei helfen das ich meine angst auch überwinde....



Als erstes

bitte ich dich im Namen aller Glücksbärchis in diesem Forum das du dich an einen der obengenannten Links wendest!

Als Zweites das du dich deinen Eltern anvertraust.

Als Drittes das du dir Gedanken darueber machst das es wie du schon schriebst , eine _NICHT EXISTENTE_ Person ist. Nicht existent = nicht da.

Also mein kleiner Prinz , du musst nur tapfer sein.

Rede mit echten menschen , anstatt dich hier von Personen herablassend behandeln zu lassen , in einem Internetforum.

Geh denersten schritt in einem vielleicht steinigen weg und vertraue dich IRGENDWEM an.

Onkel , Tante , Mutter , Vater , Bruder , Schwester , Freund , Freundin , Nachbar whoever!



lg XeX

lg

~Hammelbein



melden

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

18.08.2007 um 07:01
@hammelbeinchen :(

Aso eines möchte ich jetzt doch mal anführen...

Mich regt das auf,wie du mit deiner Großschreiberei und fetten Schrift hier rumpostest...
und Extra Unterstreicherei....:(

Da vergeht einem echt ,die Lust am lesen...:(

Es wäre wirklich sehr angenehm,wenn du ,ganz normal, deine Texte postest..

Und wenn da ein paar gute Formulierungen dabei sind und Auskünfte ,gut und schön Ich könnte jedenfalls und einige Andere hier,sie ohne Magengrummen auch durchlesen...
Aber soooo:(:(:( Ne,ne und nochmals ne ;(

Ne da vergeht mir echt die Lust...

Warum hebst du deine Schreibe ,so hervor...
Hast du auch zu deinem Problem ,noch diesen großen Komplex und bist du wie diese Menschen,die alle anderen Überschreien müssen..:(

Machs noch mal Sam,aber normal Gruß Bluish :D:D:D


melden
xex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

18.08.2007 um 11:14
@ Bliish

naja weist ja er muss sich aufmerksamkeit hohlen.....

@hAmMeLbeIn

also immer schön unterstreiben und immer schön die texte in dein eigenes kommentar kopieren das es ja recht viel aussieht.....

es ut mir leid hammelbein...... du hast deine inteligenz nicht beweisen können..... es waren zwar ansätze von hilfreichen ideen dabei.... aber wieder so herablassend formuliert...

vileicht solltest du einmal auf höhren glücksbärchen zu sehen.... dan würden dir vileicht auchnoch andere anderdungen wie "HonigkuchenPferd" <--- arbeite bitte mal daran wenigstens was zu schreiben was sinn macht....

ich bitte dich hammelbein nichtmehr hier hineinzuschreiben.....
das wäre für alle das beste..... ich müsste nicht immer diese ewiglangen texte schreiben... und du müsstest die nicht immer kopieren..... und die anderen hätten auch mehr zeit für die eigentlichen themen hier..... wen du unbedingt streiten willst kannst du ja ein eigenes themaaufmachen.....

Also kopier nochmal was das zeug hält.... sieh dir nochmal alle folgen von den glücksbärchen an und schreib jedes putzige wort das du findest hier rein..... schreib nochmal einen richtig herausstechenden text..... mit viel unterstrichen un dfett und so..... betone nochmals das DU recht hast und der ganze rest dem menschheit unrecht..... also bitte schreib noch nen putzigen text... und dan such dir bitte ein anderes thema wo du schreiben kannst..... ist besser für uns alle.....

PS: bin ab heute 2 wochen im urlaub .... also hammelbein wer ich einen text nicht soschnell lesen können.... bin aber schon gespant auf einen netten zusammenkopierten putzigen mit honign und pferden glasierten text....

GL HF
XeX


melden
Anzeige
xex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Angst vor der nicht existierenden Person hinter mir

18.08.2007 um 11:14
@ Bliish

naja weist ja er muss sich aufmerksamkeit hohlen.....

@hAmMeLbeIn

also immer schön unterstreiben und immer schön die texte in dein eigenes kommentar kopieren das es ja recht viel aussieht.....

es ut mir leid hammelbein...... du hast deine inteligenz nicht beweisen können..... es waren zwar ansätze von hilfreichen ideen dabei.... aber wieder so herablassend formuliert...

vileicht solltest du einmal auf höhren glücksbärchen zu sehen.... dan würden dir vileicht auchnoch andere anderdungen wie "HonigkuchenPferd" <--- arbeite bitte mal daran wenigstens was zu schreiben was sinn macht....

ich bitte dich hammelbein nichtmehr hier hineinzuschreiben.....
das wäre für alle das beste..... ich müsste nicht immer diese ewiglangen texte schreiben... und du müsstest die nicht immer kopieren..... und die anderen hätten auch mehr zeit für die eigentlichen themen hier..... wen du unbedingt streiten willst kannst du ja ein eigenes themaaufmachen.....

Also kopier nochmal was das zeug hält.... sieh dir nochmal alle folgen von den glücksbärchen an und schreib jedes putzige wort das du findest hier rein..... schreib nochmal einen richtig herausstechenden text..... mit viel unterstrichen un dfett und so..... betone nochmals das DU recht hast und der ganze rest dem menschheit unrecht..... also bitte schreib noch nen putzigen text... und dan such dir bitte ein anderes thema wo du schreiben kannst..... ist besser für uns alle.....

PS: bin ab heute 2 wochen im urlaub .... also hammelbein wer ich einen text nicht soschnell lesen können.... bin aber schon gespant auf einen netten zusammenkopierten putzigen mit honign und pferden glasierten text....

GL HF
XeX


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt