Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen schlagen Männer...

474 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frauen, Gewalt, Männer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 17:40
HURR DURR Wikipedia
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Nach Angabe des niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit[4] sind in 90 bis 95 % der Fälle häuslicher Gewalt Frauen die Opfer und Männer die Täter.
Wo wir dabei sind: Wo bleibt eigentlich das Ministerium für Soziales, Frauen, Männer, Familie und Gesundheit? :)


1x zitiertmelden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 17:41
@hulkster


Mitunter ja, ist aber menschlich, und es gibt sicher Dinge die weit unrichtiger sind als diese Annahme.

Mir ist sehr wohl bewusst dass es auch Männer gibt, die Gewalt von Frauen erfahren, über längeren Zeitraum.Nur sehe ich diese eher stark in der Minderheit , gegenüber den weiblichen Opfern


melden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 17:41
....die meisten Männer werden niemand sagen das ihre Frauen sie schlagen....die tauchen dann auch in keinerlei Statistik auf denk ich....


melden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 17:42
@insideman
Ich würde nie jemanden schlagen, aber wenn ich wie gesagt eine geknallt bekommen würde, wäre es bei mir der 100%Reflex, kann mich auch irren das ich einfach so gehen würde , aber ich denke mal nicht.

Ich habe auch als Kind nie mehr als mal einen Popoklatscher bekommen, bei meinen Eltern wurde da lieber drüber gesprochen und es gab z.b Hausarrest. ;)


melden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 17:43
Eigentlich geht es ja hier gar nicht darum, wer öfter von wem geschlagen wird, sondern ob es weniger schlimm ist, wenn Frauen Männer schlagen. Und ich denke nicht, dass eine geringere Anzahl etwas weniger schlimm macht.


melden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 17:43
@Schnurrgerüst
Zitat von SchnurrgerüstSchnurrgerüst schrieb:Und? Sollte ein Mann auch einen Selbstverteidigungskurs besuchen?
Warum nicht, es gibt ja auch Männer die zierlich sind.


melden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 17:43
@Befen


Das ist dann die Dunkelziffer, die aber bei den Frauen sicher auch nicht bei 0 liegt


1x zitiertmelden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 17:46
@Befen
Denke ich auch. Die wollen sich schließlich niciht noch mehr "demütigen" vor irgendwelchen Macho-Polizisten oder -Richtern, vielleicht sogar dem eigenen Freundeskreis. Zumindest könnte ich mir vorstellen, dass sie vor so etwas Angst haben.

@insideman
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Das ist dann die Dunkelziffer, die aber bei den Frauen sicher auch nicht bei 0 liegt
Das stmmt wohl. Dennoch ist häusliche Gewalt gegen Frauen gesellschaftlich "anerkannter".


melden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 18:12
@insideman
"Aber so ist es halt.Eine Frau ist das schwächere Geschlecht, und nur weil es vl paar "Männer" gibt die sich da von ihren Frauen verprügeln lassen, wäre ich vorsichtig hier die Rollen zu vertauschen."

du sagst es, die rollen


melden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 18:29
Übrigens passt perfekt,

Heute auf Sat1 dien Film mit Jennifer Lopez , Wo sie unter häuslicher Gewalt leidet, und dann kämpfen lernt und den Mann am Ende fertig macht.

@Kayleigh :D


melden

Frauen schlagen Männer...

13.02.2010 um 18:45
@insideman

Den Film kenne ich und der ist Top :)

Aber es gibt wirklich solche Frauen, die ihre Wut grundlos an ihren Ehegatten auslassen.
(da kenne ich eine) wenn ich die sehe mache ich lieber einen großen bogen um ihr.
Die schlägt nicht nur Männer einfach so, auch Frauen.


melden

Frauen schlagen Männer...

14.02.2010 um 00:38
Das sind Menschen, mit grossen Problemen.
Und die Männer trauen, oder wollen nicht ihre Hand gegen ihre Ehefrau erheben, ganz einfach.
Vermutlich ist dieses Thema ihnen so unangenehm, oder sie fürchten sich, dass sie es niemals ansprechen würden.
Ebensowenig, wenn es umgekehrt der Fall ist.
Der Mann, seine Frau schlägt.
Wie mans auch immer dreht... beides ist sehr schlimm, finde ich.


melden

Frauen schlagen Männer...

06.01.2012 um 03:01
Meine Freundin versucht mich auch ständig zu schlagen, was ihr immer mehr wehtut als mir...parodox


melden

Frauen schlagen Männer...

06.01.2012 um 03:14
Um die Frage genau zu beantworten,
Ja ich finde es genauso schlimm!

An die Männer die Frauen schlagen, hey meldet euch bei mir, gebt mir eure Adresse!

Wie armselig muss ein Mann sein der sich von einer Frau schlagen lässt! Sorry aber nee.


1x zitiertmelden

Frauen schlagen Männer...

06.01.2012 um 03:26
@insideman

angeblich sind es 50% in denen Frauen gewalttätig in den Partnerschaften

hier ein link dazu:

http://www.welt.de/print-wams/article600581/Wenn_Frauen_ihre_Maenner_schlagen.html

http://lifestyle.t-online.de/gewalt-in-der-ehe-erzaehlen-sie-mal-als-mann-dass-ihre-frau-sie-geschlagen-hat-/id_15678988/index

ein Video dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=iHxrnQ1HcUw


melden

Frauen schlagen Männer...

06.01.2012 um 03:51
@Godofwar

Das ist das erstaunliche.

Klar, wenn der Mann die Frau schlägt ist der Schaden meist um einiges größer. Aber wenn man die Schwere der Gewalt mal außen vor lässt und nur das Schlagen an sich betrachtet, kann ich zumindest nur aus eigener Empirie sagen, ist diese Tat bei Frauen, besonders meiner Generation, sehr häufig anzutreffen. Dem Mann, dir @Godofwar als Beispiel, macht das dann sicherlich kaum was aus. Wahrscheinlich findest du das sogar noch lustig, dass sie sich mehr weh tut, als dass es dir weh tut, ging mir bei meinen Ex-Freundinnen auch so.
Rein nüchtern betrachtet halte ich das aber persönlich für moralisch sehr fragwürdig.


melden

Frauen schlagen Männer...

06.01.2012 um 04:55
@tic
Zitat von tictic schrieb:An die Männer die Frauen schlagen, hey meldet euch bei mir, gebt mir eure Adresse!

Wie armselig muss ein Mann sein der sich von einer Frau schlagen lässt! Sorry aber nee.
Was ist denn das für ein schwachsinniges Geschwätz?
Du klingst nicht so, als hättest Du schon jemals eine Frau gehabt, oder, mit nem Mädchen Beziehung gespielt, sry.

Du willst über Armseligkeit reden?
Wie wärs mit dem schmächtigen Rubens-Fan, der schlichtweg keine Chance hat wenn sich seine geliebten 140kg auf ihn setzen?
Armselig?
Aber nein, das Bild ist ja allzu lächerlich, das hat schon wieder was von Comedy, so real und prekär die Situation für den Mann in dem Beispiel auch sein mag.
War auch allzu platt.
Mann, wie Beispiel.

Wie wärs stattdessen mit der drahtigen, sportlichen Polizisten, Kampfsportlerin, Soldatin, die ihrem, keine Ahnung, Versicherungskaufmanns-Ehemann einfach körperlich überlegen ist, und damit sind nicht Körpermasse und Muskeln gemeint?
Die im übrigen auch Dich umhauen so Du es drauf anlegst.
Armselig?

Nein, kommen wir doch einfach zum einfachsten und gewöhnlichsten Bild.
Das eines Mannes, der (s)eine Frau nicht schlagen würde, aus Respekt, aus Liebe, und an eine Frau gebunden ist, die das, wiesoauchimmer, anders sieht.
Eine Borderlinerin. Eine Frau mit Drogenproblemen. "Schwere Kindheit" bla und unaufgearbeitete Traumata. Das warum, ist ja hierfür erstmal egal.

Ein Mann, der Respekt mehr oder weniger verinnerlicht und verstanden hat, der seiner Partnerin in Liebe verbunden ist und der sich nicht einmal vorstellen kann, seine Hand gegen seine Liebe zu erheben?

Schlimmer noch; das hypothetische Beispiel eines Mannes, der die gewalttätige Handlung seiner Frau, weshalbauchimmer, versteht, oder zu verstehen meint?
Gründe für Wut seitens des Partners kann sich jeder hier problemlos vorstellen, und welcher Mann, dessen Fremdgeherei herausgekommen ist, hat sich schon großartig gegen Ohrfeigen etc. gewehrt, wenn er sich seiner Schuld voll bewußt war?
Und das ist nur ein mögliches Beispiel, von vielen.

Treiben wir das Beispiel mal pathetisch auf die Spitze: Ein Mann, der Schuld auf sich geladen hat, und von Reue zerfressen Schläge sich übergehen läßt.
Armselig?

Uns fallen bestimmt noch mehr Fälle ein.
Da Gewalt natürlich nicht gerechtfertigt ist -das ist sie nie- aber zumindest im Kontext für den ein oder anderen verständlich erscheint.

Ja?

Und um wieviel mehr dann die geschlagene Gegenseite?

Hier sind Dunkelziffern genannt worden, Rufe nach Männerhäusern fallen mir da ein, wer sich nur bekannt oberflächlich mit dem Thema auseinander gesetzt hat, mag den ganzen Themenkomplex lächerlich finden.
Ein Betroffener, der diesen Schwachsinn hier liest, dürfte das ganz anders sehen.
Wird ein Verlust der Männlichkeit per se doch als das mindeste postuliert, dem soetwas passiert.
Und von Vergewaltigung des Mannes durch eine Frau fange ich erst gar nicht an.

Im übrigen, wer denkt, das ein Mann, der in jedem Fall da er sich von (s)einer Frau schlagen läßt, armselig ist ...

derselbe Mann wird Diesem wahrscheinlich problemlos die Fresse polieren können.

Ist es längst nicht in jedem Fall der körperliche Aspekt, der schuld ist an diesem Umstand.


EDIT: Formation


melden

Frauen schlagen Männer...

06.01.2012 um 05:15
@Schnurrgerüst
Zitat von SchnurrgerüstSchnurrgerüst schrieb am 13.02.2010:Wo wir dabei sind: Wo bleibt eigentlich das Ministerium für Soziales, Frauen, Männer, Familie und Gesundheit?
Du glaubst doch nicht das das nennenswert bemerkt wurde?
Was da von dir halbbelustigt resigniert-ironisch durchschwingt, mal außen vor.


melden

Frauen schlagen Männer...

06.01.2012 um 05:20
@Daak

Leider wurde auch dies von mir nicht bemerkt. Schnurrgerüst hat natürlich recht. Wenn man allerdings im Rahmen der Gleichberichtigung und im Kampf gegen den Sexismus Interessen der Männer vertritt, wird man leider allzu häufig in die Ecke des männlichen Chauvinisten gedrängt.


melden

Frauen schlagen Männer...

06.01.2012 um 05:51
@Daak

Und wenn du auch noch sooo weit aus holst bleibt es für mich armselig wenn Mann oder Frau
ihren Lebenspartner den sie Lieben und ehren sollten schlagen/demütigen was auch immer, wenn das vermeintliche Opfer es nicht gebacken kriegt sich zu "wehren" sprich anzuzeigen/trennen.
Mir scheint du in irgend einer Form in so einen Umstand involviert bist/warst.
Dann würd ich statt dich an irgend welchen kommentaren Hochzuschaukeln mal was anderes unternehmen.
Ich find das Thema nicht lächerlich! Aber um solch kommentare zu verhindern is es wohl besser solch eine Thematik in einem anderen Forum zu besprechen!
Ich kann deine Wut an solch kommentaren sehr wohl nachvollziehen! Dir doch gleichzeitig raten nicht alles so ernst zu nehmen! Ich bin selbst hier schon so sehr ausgeflippt das ich mein Konto löschen und am liebsten raußfinden wollte wo diese Person wohnt und sie...................weil (mit meinen Worten)
irgend welche kleinen möchtegern Spritzer nicht wissen worüber sie reden und sich in der Realität einpissen würden wenn ich vor ihnen ständ.....
Klar ist es nicht nur Körperlich ich weiß besser als viele hier was Psychische scheiße aus Menschen machen kann!!!!!!!


melden