Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist die Männerwelt überfordert?

356 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Probleme, Emanzipation, Überforderung

Ist die Männerwelt überfordert?

21.07.2008 um 22:47
"aber echt lilie und das sind wahre männer. "

:D


melden
Anzeige

Ist die Männerwelt überfordert?

21.07.2008 um 22:55
Ich und im Greisenalter ? Dazu fehlt mir aber noch die passende Rente ;-)


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

21.07.2008 um 22:55
;)


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

21.07.2008 um 22:55
"Ich und im Greisenalter ? Dazu fehlt mir aber noch die passende Rente ;-)"

vergiss es, nix mit rente.


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

21.07.2008 um 22:56
Ja ja die ist noch in Arbeit :-)


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

21.07.2008 um 23:32
hallo an alle MÄNNER und Frauen.....
also, es ist doch eigentlich ganz einfach...( zumindest aus der sichtweise einer frau)...wir wollen gleichberechtigung im vollen maße, aber die schwierigen dinge überlasen wir gern den männern. wir wollen gleich hohe gehälter, aber natürlich sofot in die führungsposition und der haushalt soll nur von einem mann erledigt werden, damit wie entweder motzen können
oder weil wir keine lust dazu haben.....
nein, das war natürlich nur auf diese überzüchteten superweiber bezogen....:-))))
ich bin eine frau... bin gern unabhängig, habe aber trotzdem gern einen starken mann an meiner seite. sicher kann ich mir die tür auch alleine aufmachen, aber es ist doch nett, wenn es jemand für mich tut. im gegenzug mache ich das auch für meinen mann. wenn FRAU zu sich selber steht und keine zweifel an der " liebe" ihres partners hat, dann kann man sich sein leben einfach, interessant und vorallem mit seinem partner gemütlich machen,,, egal wer das essen kocht und wer das geld mit nach hause bringt.
letztendlich haben wir alle fehler und verschiedene sichtweisen

liebe grüsse an alle


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

22.07.2008 um 02:49
Genau das ist es.

Natürlich gibt es starke, unabhängige Frauen, aber auch die sehnen sich irgendwo nach einem Ritter auf einem Pferd, das ist einfach so.

Viele Männer verwechseln das leider mit Machotum..ja sogar manche Frauen...

Allerdings ist das auch bei Männern so:

Auch wenn Männer komplett mit emanzipierten Frauen klarkommen, kein Problem mit weiblicher Authorität haben, und ihre Freundinnen nen schwarzen Gürtel in Karate haben, so würde doch kein Mann einfach aktzeptieren können, z.B. von seiner Freundin vor irgendeinem Raufbold beschützt zu werden.

Es geht in solche Fällen ganz einfach um das Prinzip und um die Illusion, die beide Parteien gerne haben wollen.


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

22.07.2008 um 16:57
Stimmt meine Ex meinte immer das sie mich auch beschützen wollte und das ist natürlich Herzallerliebst...
Ich kann mir aber trotzdem nicht vorstellen das sich jemand für mich Schlägt!
Und schon garnicht meine Freundin.
Es ist eben eine Kunst sich aus Ärger rauszuhalten.
Irgendwie süß wenn Frauen sowas machen aber ich finde zum Teil das man daran Merkt,wenn Frauen sich für einen Schlagen wollen,das Man(n) überfordert ist.
Wenigstens in solchen Situationen!


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

26.07.2008 um 20:57
Es ist wirklich eine Kunst durch Leben zu gehen ohne zu streiten, aber leider gibt es immer wieder Zeitgenossen die sich gerne zoffen.


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

26.07.2008 um 21:00
ghost_rider,

nujo, Leute, die sich gern "zoffen" sind gar nicht so selten. Vielen fällt nur das richtige Streiten schwer.


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

26.07.2008 um 21:02
@ghost

Jap du sagst es,ich finde um Dinge zu Streiten ist was anderes als auf "einer Person"
rumzuhacken.Gegenstände kann man schwer Überfordern...


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

26.07.2008 um 21:02
Wenn man offen und ehrlich durch das leben geht, eckt man sehr oft an und es endet im Streit, wobei dabei auch "Freundschaften" und Beziehungen drauf gehen. Aber echte Diskussionen finde ich für meinen Part sehr selten, denn es muss auch irgendwoher das Niveau stimmen, ansonsten redet man in leere.


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

26.07.2008 um 21:04
@niurick

Konstrucktive Kritik!
Nur das annehmen fällt einigen Leuten schwer.


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

26.07.2008 um 21:11
Ja Gegenstände sind was anderes wie Lebewesen, aber es gibt eben Menschen die sich lieber streiten und zoffen, als eine Konstruktive Diskussion anzufangen. Oft hatte ich es schon beim Chatten das der gegenüber einfach ausgestiegen ist weil ich mit meiner offenen und ehrlichen Art gerne anecke, ich sage gerne was ich denke.


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

27.07.2008 um 13:51
Man kann sich auch um geld Streiten.
In manchen fällen führt das sogar zu Körperlicher Gewalt...
KennenSie den Film "der Rosenkrieg?".


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Männerwelt überfordert?

27.07.2008 um 13:55
jo kennsch...der is lustich.......


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

27.07.2008 um 19:36
Ja den Film kenne ich, finde ich echt Lustig :-)

Sich um Geld Streiten? Nun man kann auch schauen, das man sich irgendwie einig wird, was oft nicht leicht ist.


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

27.07.2008 um 19:59
Yes, ich meinte ja...wenn...
Möglich ist alles!Und manche Leute kriegen bei geld nen dicken Hals und Drehen durch.
Liegt dann aber an der Persönlichkeit.
Bei mir ist es nicht so,kenne aber genug Menschen die sagen:
Bei Geld höhrt die Freundschaft auf....wie Dumm.!!!


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

27.07.2008 um 21:00
Ja stimmt, auch scheitern daran gerne Beziehungen. Geld kann vieles Kaputt machen, auch wenn die Frau arbeiten geht und der Mann als Hausmann zuhause bleibt.

Ich denke deswegen auch das nicht die Männerwelt überfordert ist, sondern eher auch die Welt der Frauen hat sich sehr verändert, was auch nicht gerade leicht ist und dann eher zu Annahme führen kann: Ist die Frauenwelt nicht ein wenig überfordert?


melden

Ist die Männerwelt überfordert?

28.07.2008 um 16:32
Würde ich auch sagen!
Den heutigen Ansprüchen zu genügen kostet viel Kraft!
Könnte doch sein das es eine Faule Ausrede ist des "Die Männerwelt Überfordert ist".
Würde übrigens die These beweisen das sich Frau wirklich übernimmt und
dann gerne von sich ablenkt.

-Ist die Männerwelt überfordert?

Teils Teils!!!:)


melden
Anzeige

Ist die Männerwelt überfordert?

28.07.2008 um 20:21
@lowbrow
du mußt wissen, das Frauen einen latenten Drang zu Konfliken haben. Sie können ohne Ärger und Streit gar nicht leben. Wir Männer können das schon.

Schon mal darüber nachgedacht, warum Männer Hunde lieben und Frauen Katzen?

Frauen belächeln Männer, weil sie sagen, der Mann will ja nur ein treu blödes Tier, während die Katze , schmust, schnurrt, ihren eigenen Willen hat, und auch schon mal das Revier wechselt.

Treue wird von Frauen in der Regel mit Blödheit assoziiert. Das müssen wir Männer einfach begreifen. Wenn wir das verstehen, wird das Leben leichter - für beide.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Snuff vs. Smoke56 Beiträge