Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ehe, Hochzeit, Single ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Puschelhasi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 06:19
Ich habe die Beobachtung gemacht, dass viele in meinem Umfeld in letzter Zeit Heiratspläne schmieden oder heiraten.

Was denkt ihr zum thema Ehe?

Ist es an der Zeit sich wieder auf diese uralte Tradition zurückzubesinnen und den Mut zu haben diesen Weg zu gehen?

Oder ist es eine sinnlose Institution für Hinterwäldler und unverbesserliche Romantiker?


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 06:28
Ich finde heiraten ist etwas Tolles. Damit ziegt man dem Partner, dass man sich entschlossen hat, den Rest des Weges mit ihm gemeinsam zu gehen. Ich wuerde gerne heiraten. Bewerbungen bitte per PN ;)


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 06:59
Wie kannst Du es wagen hier öffentlich die Männer anzusprechen ? Ich habe zuerst gefragt...also, erst bei mir antanzen. Wen ich dann ablehne, oder die Weicheier kaputt gemacht habe..die kannste dann haben. Das Alter hat nun mal vorrang...

Da hast Du echt wenig Chancen, bei einem Prachtstück der weiblichen Gattung wie mir.


melden
Puschelhasi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 07:14
Naja, eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft ist ja auch sowas wie...na lassen wir das ;)


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 07:18
Wie stehst du denn selbst zum Thema Heirat, sehr geehrter Herr Zawaen? ;)


melden
Puschelhasi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 07:35
Ich selbst bin glücklich verlobt und war vorgestern auf dem Standesamt, wegen des aufgebots.
Ich hab bis vor nem halben Jahr nie ans Heiraten gedacht, ich dachte das mach ich vielleicht mal wenn ich gross bin, aber wenns einen trifft dann triffts einen.

Ich denke wenn ich eine Frau liebe, also eine Beziehung eingehe, dann meine ich es auch ernst, also warum nicht heiraten. Isn schöns Gefühl sich dieses Versprechen zu geben.


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 08:02
@Cathryn:
"Ich wuerde gerne heiraten. Bewerbungen bitte per PN"

Ich fürchte, viele Jungs hier sind nicht nur auf dem falschen Erdteil, manche sind noch nicht mal von dieser Welt.

PS: Du kommst leider viel zu spät. Ungnade der späten Geburt. Sonst hätte ich ja noch mit mir reden lassen. Aber ich könnte Dein Vater, wenn nicht gar Grossvater sein. Ach ja, und verheiratet bin ich auch schon.


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 08:09
heiraten, ist ne schlimme sache. man muss die person nehmen so wie sie ist. man muss sich sachen gefallen lassen. man muss mehr auf privates verzichten. man hat weniger zu sagen. ab und zu kommt es wenigstens zu sex, aber die lust danach fällt mit der zeit exponentiell nach unten. man muss zu familientreffen, zu denen man keine lust hat. man muss sich um die familie kümmern.


1x zitiertmelden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 08:18
Ja, das Einsiedlertum ist für manchen Menschen wohl besser.

Man muss andere Menschen generell so verbrauchen, wie sie sind.
Man muss sich in allen Arbeits-, Lern-, Liebes-Beziehungen eigentlich immer "Sachen gefallen lassen".
Auf welche "privaten Sachen" muss man verzichten? Selbstbefriedigung? Pupsen unter der Bettdecke?
Warum hat man in einer Ehe weniger zu sagen. Ich denke, gerade dann gibt es viel zu besprechen.
Wieso muss Sexualität und Lust nach Unterschrift unter ein Formular nachlassen. Weil Eheringe so kalt sind?
Zu Familientreffen muss man nicht. Nicht mal zu seinen Eltern.
Kümmern muss man sich um Menschen, mit denen man zusammen lebt, immer, auch ohne Trauschein.

Na gut, vielleicht ist der Preis für Freiheit ja wirklich Einsamkeit. Muss aber nicht. Ich z.B. fühle mich nach 16 Jahren Ehe immer noch nicht eingeschränkt, weder ökonomisch, noch sozial, emotional oder sexuell.


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 08:20
trend

darum ist es im moment so doof, weil schaut im moment aus als wenn man mitschwimmt obwohl man etliche jahre länger als das brautpar zusammen ist und lebt


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 08:23
egal wir geben uns demnächst dennoch das jawort


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 08:36
mam muss ja nicht heiraten, wenn man mit einer freundin zusammenwohnt


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 08:51
Hmm ich will auch iiiiiirgendwann vielleicht mal heiraten ;)
Aber sowas passt irgendwie nicht zu mir glaub ich.


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 09:33
heiraten, ist ne schlimme sache. man muss die person nehmen so wie sie ist. man muss sich sachen gefallen lassen. man muss mehr auf privates verzichten. man hat weniger zu sagen. ab und zu kommt es wenigstens zu sex, aber die lust danach fällt mit der zeit exponentiell nach unten. man muss zu familientreffen, zu denen man keine lust hat. man muss sich um die familie kümmern.

Sehr geil! ^^ :D


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 09:34
@die_lüge
man muss erstmal garnichts und auch nicht heiraten wenn du nicht willst, aber deine meinung was sich da alles verändernt der stimm ich ganz und gar nicht zu. ich finde da ändert sich nichts vom zusammenspiel der paare her, sondern nur auf dem papier hat sich was geändert. ob nur verheiratet oder nicht na zu gut 20 jahren wirst du mit deinr freundin auch nicht mehr das abenteurerlichste sexleben haben oder??
auch in der ehe ist es im grunde immer noch ne beziehung zwischen zwei partnern und auch da bedarf die beziehung immer noch an arbeit, von allein bleibt sie nicht schön oder wird gar besser.


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 09:49
Zitat von die_lügedie_lüge schrieb:heiraten, ist ne schlimme sache. man muss die person nehmen so wie sie ist. man muss sich sachen gefallen lassen. man muss mehr auf privates verzichten. man hat weniger zu sagen. ab und zu kommt es wenigstens zu sex, aber die lust danach fällt mit der zeit exponentiell nach unten. man muss zu familientreffen, zu denen man keine lust hat. man muss sich um die familie kümmern.
so viele MUSS wo doch dort eigentlich stehen sollte DARF oder seit wann ist es negativ sich um seine familie kümmern zu dürfen z. b.


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 10:03
Auch wenn Heiraten unnatürlich ist, so hat es dennoch etwas Nettes an sich. Aber ich selbst werde mich wohl lieber keiner Frau antun :D Dazu fehlt mir der Familiensinn, während mir andere Dinge sehr wichtig sind, zu wichtig in den Augen der meisten Frauen. Na ja, aber ich denke, Auslaufmodell auf keinen Fall. Gibt ja kaum Alternativen und selbst wenn es welche gäbe, dieses Ideal ist tief in der Kultur verankert und Hollywood wird schon dafür sorgen, dass wir dies nicht vergessen :|


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 13:42
also meine freundin und ich haben so schon für uns quasi beschlossen das wir auch irgendwann mal heiraten wollen, allerdings nicht um es amtlich zu machen das wir uns lieben sondern einfach aus dem grund weil wir sagen ein bisschen tradition schadet nicht, und da wir beide der meinung sind das wir uns nicht mehr voneinander trennen wollen gehen wir diesen schritt irgendwann..
klar kann man auch sein leben miteinander verbringen ohne zu heiraten der meinung wahren wir auch immer aber wir fanden das es doch etwas schönes ist soetwas allen zeigen zu können und meine freundin findet den gedanken auch ganz prima das wenn ich einen ring am finger trage mit diesem wert dann machen mich weniger frauen an ;)


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 14:21
Mein Gott wie ich heiraten hasse.

Wieso soll mann für die Liebe ein Vertrag unterschreiben, denn heiraten ist nichts anderes.


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 14:23
Heiraten ist genausogut ein Gelübde oder ein Sakrament


melden

Heiraten: ein neuer Trend oder Auslaufmodell?

17.01.2008 um 14:29
Du kannst auch ohne Ehevertrag heiraten.

Naja aber ich sehe es ja vom Prinzip her ähnlich wie du @despoina , Aber trotzdem finde ich es schon schön sich öffentlich und vor aller Welt ein Versprechen zu geben und in den Stand der Ehe zu treten, es ist auch etwas wie ein Statement an alle.

Außerdem fahren die meisten Frauen echt drauf ab zu heiraten....deswegen muss ich bestimmt auch bald ran *schluck*, sie hängt mir jetzt schon manchmal in den Ohren


melden