weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vor- und Nachteile der Arbeit?

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Arbeiten
Emo_Marcel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

04.01.2009 um 18:45
@Forgoden
ich frage mich, auf welcher droge man sein muss, um sowas zu verfassen???

da du aber hier rumpostest... was denkst du, wer das internet, was du nutzt, bezahlt? und wer die seite bereitstellt, die verbindung herstellt, etc...

ich hoffe dann, du lebst nicht von der öffentlichen hand, denn das ist nur möglich, wenn andere arbeiten gehen und ihre steuern bezahlen.


melden
Anzeige

Vor- und Nachteile der Arbeit?

04.01.2009 um 20:49
Bei einer Entscheidung für oder gegen etwas ist immer relevant, was du insgesamt bewirkst. Also was ändert es in der Welt?


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

04.01.2009 um 21:01
@Emo_Marcel
Emo_Marcel schrieb:mich würde es nerven, wenn die andere seite den ganzen tag nur mit dem arsch zuhause rumsitzen würde.
Weshalb?


melden
Emo_Marcel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 13:44
@Bukowski

weil ich gewisse erwartungen im und an dem leben habe, die ich mir ermöglichen möchte und das kann man eben nur durch seine hände arbeit.

ich wäre auch weit davon entfernt, jemanden durchzufüttern.

und... ich finde es weitaus schöner z.b. mir eine jacke zu kaufen, die mir passt, gefällt und ich mir sagen kann, die kann ich mir leisten, weil ich arbeite und nicht zu irgend einem amt zu latschen, mir nen berechtigungsschein für eine kleiderkammer zu holen und irgend eine abgetragene jacke zu tragen.

sicher, jeder kann arbeitslos werden. aber es kommt darauf an, was man daraus macht.

was denkst du, wer hat mehr chancen?

jemand der seit beginn nur vor der playstation sitzt oder jemand, der vorübergehend einen job annimmt, der vielleicht unter seiner qualifikation vorerst liegt?


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 13:48
@Emo_Marcel

Du hast grad beschrieben warum du nicht derjenige sein willst, der nur auf der Couch sitzt und nichts macht. Das kann ich auch verstehen.

Aber warum stört es dich wenn das jemand anderes/dein Partner macht? :)
Emo_Marcel schrieb:was denkst du, wer hat mehr chancen?

jemand der seit beginn nur vor der playstation sitzt oder jemand, der vorübergehend einen job annimmt, der vielleicht unter seiner qualifikation vorerst liegt?
Der Playstationspieler wenn er sich als Profi-PS3-Spieler in Korea bewerben möchte. :D
Ich mach' bloß Mist. ;)


melden
Emo_Marcel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 13:56
@Bukowski

hab ich mir schon gedacht... naja... profispieler ist ok... aber wer will nach korea?? ^^

weil die bessere hälfte nicht mit meinem leben schritt halten könnte und ich eben auch nicht der goldesel bin. ausserdem hat die person relativ wenig selbstwertgefühl, wenn man einen anderen um geld bitten möchte.

das ist ja auch das dilemma oft bei scheidungen (aus welchen gründen auch immer). die frauen, die nie gearbeitet haben, haben dann auf einmal ein ziemliches problem... sind auf unterhalt angewiesen, etc...

und selbst wenn man sich nicht trennt, was bleibt dann noch an rente am ende übrig? ok, ich bin jung und wenn ich mal berentet werde, werde ich vermutlich auch hartz IV niveau haben; aber dem kann man auch durch arbeit vorbeugen, indem man spart oder sonstwie für sein alter vorsorgt.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 14:02
@Emo_Marcel
Emo_Marcel schrieb:weil die bessere hälfte nicht mit meinem leben schritt halten könnte und ich eben auch nicht der goldesel bin.
Okay, das kann ich verstehen.

Nehmen wir mal an du würdest mehr als genug Geld für beide von euch verdienen. Würde es dich dann auch noch nerven, also von Prinzip aus?


melden
Emo_Marcel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 14:09
@Bukowski

es kommt halt immer drauf an... ich strebe beispielsweise die selbstständigkeit als gebärdensprachdolmetscher an.

da gäbe es natürlich auch die möglichkeit, sich einzubinden; koordination, sekretariat, buchhaltung,...

alternativ gibt es auch besorgungen, haushalt,... etc

aber chronische faulheit würde ich grundsätzlich und prinzipiell nicht unterstützen und schon gar nicht, wenn es auf meine kosten ist. ich bin absolut nicht geizig, eigen, egoistisch,.. aber ich bin auch kein goldesel... wenn ich mal einen finde, setz ich mich auch vor die konsole ^^


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 14:15
@Emo_Marcel

Ja, das dein Partner nicht wirklich 24 Stunden auf der Couch hockt hab' ich auch nicht meinen wollen. Ich bin nur davon ausgegangen das der Partner keine Arbeit hat. Ähnlich wie ein Mutterschaftsurlaub auf ewig. Nicht arbeiten, dafür aber andere Pflichten, Haushalt in Schuss halten, Kinder betreuen, etc. wie du schon gesagt hast.
Emo_Marcel schrieb:ich bin absolut nicht geizig, eigen, egoistisch,.. aber ich bin auch kein goldesel...
Ja, aber wenn du genug Geld hättest.
Sagen wir du hast 50 Millionen auf der hohen Kante.
Würde die Arbeitslosigkeit deines Partners dich dann trotzdem noch nerven.
Oder anders gefragt, würdest du mit 50 Millionen noch arbeiten gehen? :D
Emo_Marcel schrieb:ich strebe beispielsweise die selbstständigkeit als gebärdensprachdolmetscher an.
Das klingt zwar nicht nach 50 Millionen auf dem Konto, aber trotzdem sehr interessant.
Viel Erfolg dabei. ;)


melden
Emo_Marcel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 14:45
@Bukowski
wenn ich 50 mio auf der hohen kante hätte, würde ich mir eine kleine deichfarm kaufen und einen gnadenhof für tiere eröffnen und da hätte ich auch reichlich zu tun. würde, wenn die tiere das geld nicht zu sehr verschlingen, meine bücher schneller rausbringen, als wie es im augenblick der fall ist... also im grunde hat es dann immer mit arbeit was zu tun.

ich denke, wenn man gemeinsam wirtschaftet und andere pflichten übernommen werden, ist das in ordnung; sofern diese gewissenhaft ausgeführt werden; aber dennoch sollte die möglichkeit zur arbeit gegeben sein.


melden
Emo_Marcel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 14:46
@Bukowski
danke für deine lieben wünsche.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 14:49
Wieso arbeiten, wenn man finanziell unabhängig ist! Ich kann dem Themenersteller(in) nicht weiterhelfen, die Freude an der Arbeit wiederzufinden. Vllt bringt eine andere Tätigkeit mehr Erfüllung?
Vllt würde ein längerer Aufenthalt in einem Kloster weiterhelfen?


melden
Emo_Marcel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 16:09
@krungt
im kloster ist aber die regel "ora et labora"

und es geht ja darum, nicht arbeiten zu gehen


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 16:21
^^Also, so wie ich das Anliegen des Threadersteller interpretiere, bittet er darum ihm Argumente zu liefern, daß er wieder die Motivation findet, um zu arbeiten.
Also geht es nicht darum nicht arbeiten zu gehen, sondern dem demotivierten Threadersteller wieder uaf die Sprünge zu helfen!
Das du vllt nicht arbeiten willst, steht auf einem anderen Blatt!


melden
Emo_Marcel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 16:31
@krungt
es geht hierbei nicht um mich.
ich bin z.zt.noch student, habe ein studijob und habe 2 eigene radiosendungen... und ich arbeite gerne im studijob und beim sender...


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

05.01.2009 um 16:33
^^Ja dann müßtest gerade du dem Threadersteller die positiven Seiten der Arbeit aufzeigen können. Grins!


melden
Ilvi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

06.01.2009 um 00:20
@krungt,
ich denk mal ich brauch keine Aufmuterung mehr! Ich hatte nur nach dem langen Krankenstand ein wenig (oder mehr) Einstiegsschwierigkeiten. Jetzt fühl ich mich aber wieder wohl in meinem Job!
Aber dennoch.... vielen lieben Dank


melden
-Amos-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

06.01.2009 um 07:09
„In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir die Gesundheit, um Geld zu erwerben,
in der zweiten Hälfte opfern wir unser Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen“
und während dieser Zeit ziehen Leben und Gesundheit von dannen.

-Voltaire- Franz Philosoph

welch Paradox
Und solch ein Paradox,erst am oder kurz vor dem Ende seines Lebens erkannt zu haben.....
wahrlich traurig,wie der Mensch sich sein Leben gestaltet,und dass noch mit dem heutigen Stand der Technologie.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

06.01.2009 um 13:18
@Ilvi
Erst mal bin ich froh, daß das du gesundheitlich wieder auf dem Damm bist und die Anfangsschwierigkeiten beim Wiedereinstieg in die tägliche "Tretmühle" geschafft hast.
Denn nur wenn man gesund ist hat man überhaupt die Chance, die Vor- und Nachteile der Arbeit erleben zu können.
Viele Grüße!


melden
Anzeige
lahiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

16.03.2009 um 02:28
Ich geh lieber drauf als dass ich je wieder arbeiten geh!
Arbeiten is doch der größte dreck!
Man ist versklavt für 8 Stunden das ist doch Freiheitsberaubung!
Man wird meistens wie ein Hund behandelnt, ok mag sein trifft nicht immer und überall zu aber dennoch!
Und heutzutage kann man sich wirklich keinen job mehr aussuchen ausser arbeitslos.
Diese ganzen Zeitarbeitsfirmen usw beuten einen ja voll aus!
Sind dann auch noch immer so stellen wo man einfach der Laufbursche ist, nene kein bock auf so einen Mist!

Wie gesagt bevor ich je wieder einer Tätigkeit nachgehe geh ich lieber drauf!
Nich ist alles sponsored by Mum & Dad aber klar geht eh nich ewig...
Und ich muss nach ner Lösung suchen...
Aber lieber verhungere ich auf der Straße als mir den Psychoscheiss bei der Arbeit zu geben.
Oder ich wander einfach in den Knast!

Für den ein oder anderen klingt das krass aber ist einfach meine Ansicht..

Naja da gibt es ja immernoch die 1 Mio von Rany :D


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden