weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstbewusstsein, Mimik, Körpersprache, Schüchternheit, Gestick

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:31
Je länger man sich mit einer Sache (oder einer Person) befasst - desto genauer schaut man hin. Oft stellt man dann fest: Da ist nix!


melden
Anzeige

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:31
niurick schrieb:Es kann doch niemand verlangen, dass ich mich mit Menschen umgebe/ befasse, die mir zu wider sind.
Die interessante Frage ist ja jetzt: WARUM sind einem manche Menschen zuwider ?
Bei der Antwort darauf muss man nämlich ganz tief in sich selbst hineingucken.

Oft stört einem genau das, was man an sich manchmal beobachtet, aber schnell verdrängt, weil man diesen Charakterzug nicht akzeptieren kann. Und deshalb am anderen logischerweise noch weniger, weil es ja wie Spiegle ist ;)


Merlina

ich habe nicht gewertet vorhin in meinem Beitrag - siehe meinen Spruch vorhin
Du hast es angesprochen ;)

Ich versuche immer, die Menschen zu erspüren, auch hier. Und neige nicht zu vorschnellen Einschätzungen ......


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:32
und oftmals erkennt man das auch gleich...und lässt sich nicht blenden....


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:32
Ilvi,

Klar kannst du es auch selektierer nennen, jedoch führt das nicht auf das selbige hinaus?

Nicht am "Ergebnis" mache ich es fest sondern an der Intention.
Ein "Verkriecher" hat mitunter nicht die Fähigkeiten/ den Mumm, sich mit "Problemfällen" zu beschäftigen.
Der "Selektierer" hat nicht mal die Absicht dazu.


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:35
@elfi:

Manchmal stelle ich fest, dass mir Menschen "zuwider" sind, die mir erschreckend ähnlich sind. Selbsthass? Oder sind sie mir nur so langweilig, weil sie mir so ähnlich sind und ich mich lieber an Gegensätzen reibe (verbal und real).

@Horny:

Da wo ich gleich zu Anfang ein komisches Gefühl habe, versuche ich sofort Distanz zu wahren. Ich muss allerdings sagen, dass das nicht immer als Schutzfunktion hinhaut.


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:35
elfenpfad,

Die interessante Frage ist ja jetzt: WARUM sind einem manche Menschen zuwider ?

Mir fehlt es an Interesse und an "psychoanalytischen Fähigkeiten", mir diese Frage zu stellen.
Warum ich bestimmte Charaktere nicht mag, interessiert mich wirklich nicht.


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:41
Doors,


Manchmal stelle ich fest, dass mir Menschen "zuwider" sind, die mir erschreckend ähnlich sind.


Ich habe (zum Glück?) noch niemanden getroffen, der mir auch nur "ähnlich" wäre.
Aber wissen würde ich es schon gern wollen, ob ich mit "mir" auskäme. :D

Ich muss allerdings sagen, dass das nicht immer als Schutzfunktion hinhaut.

Lass' mich raten: bei Frauen ist sie bei Dir "ausser Kraft". ;)


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:44
niurick
elfenpfad,

Die interessante Frage ist ja jetzt: WARUM sind einem manche Menschen zuwider ?

Mir fehlt es an Interesse und an "psychoanalytischen Fähigkeiten", mir diese Frage zu stellen.
Warum ich bestimmte Charaktere nicht mag, interessiert mich wirklich nicht.
Aber genau mit diesem echten Interesse an allem menschlichem kann ja nur eine "bessere Welt" entstehen, die ja Du auch für erstrebenswert hältst.

Das Hinterfragen des Wieso und Warum! Nicht nur bei Straftätern, es muss schon VORHER gemacht werden, meines Erachtens. :)


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:49
elfenpfad,

die ja Du auch für erstrebenswert hältst.

Aber ich habe nie gewollt, dass "jeder jeden" verstehen soll.
Mir geht es immer um Eigenverantwortung, und darum, dass sich jeder an die eigene Nase packt.

Und eben weil da "so viel zu tun" ist, bleibt gar keine Zeit, sich um "alle" zu kümmern. :D


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:54
eine "bessere Welt" wird es nie geben.
Nicht solange es Menschen gibt.

Eben aufgrund der Individualität.

Frei nach dem Motto:
wenn jeder an sich denkt, wird an alle gedacht.

Was auch pikant wäre, weil jeder anders denkt.

Der Mensch- das unbekannte Wesen.


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 15:55
niurick
Aber ich habe nie gewollt, dass "jeder jeden" verstehen soll.
Mir geht es immer um Eigenverantwortung, und darum, dass sich jeder an die eigene Nase packt.

Und eben weil da "so viel zu tun" ist, bleibt gar keine Zeit, sich um "alle" zu kümmern.
Für mich ist es einer der Bedeutensten Schritte überhaupt in die Richtung einer lebenswerteren Welt :)

Alles ist miteinander vernetzt, auch die Gedanken der Menschen und zieht seine Kreise - im Kleinen sowie im Grossen bezw. das Kleine beeinflusst das Grosse und wirkt ein...


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:00
Merlina,

eine "bessere Welt" wird es nie geben.

Wahrscheinlich, weil darunter gleich eine "perfekte Welt" verstanden wird.
Der Illusion, dass eines Tages alle "Missstände" beseitigt werden (können), gebe ich mich gar nicht hin.
Aber ein intensiveres Zusammenleben würde ich mir wünschen.

Wenigstens eines, bei dem "Mensch A" weiss, warum "Mensch B" so tickt, wie er tickt.


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:03
@niurick,
ich habe ja nichts anderes gewollt als aus zu drücken das Eigenverantwortung wichtiger ist als sich um andere zu kümmern.
Wenn ich allerdings einen Menschen den ich nicht mag selektiere, so übernehme ich keine Eigenverantwortung sondern schiebe die Verantwortung auf andere ab.

So nach dem Motto:
Ich kann ja nichts dafür wenn ich den nicht leiden kann, der ist ja so ....!

Würden die Menschen aber Eigenverantwortung übernehmen, so würden sie auch ihr Spiegelbild aushalten. Somit gäbe es auch keinen Grund zum verkriechen.


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:03
Niurick,
Wenigstens eines, bei dem "Mensch A" weiss, warum "Mensch B" so tickt, wie er tickt.
Es könnte alles so einfach sein. Nur der Mensch macht es kompliziert.

Und das -davon bin ich überzeugt- wird sich niemals ändern. Diese Hoffnung habe ich längst begraben.


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:07
Ilvi,

Wenn ich allerdings einen Menschen den ich nicht mag selektiere, so übernehme ich keine Eigenverantwortung sondern schiebe die Verantwortung auf andere ab.

Nein, Du verschiebst sie nicht an andere - Du überlässt ihm seinem eigenen Schicksal.
Warum denn auch nicht?

Merlina,

Diese Hoffnung habe ich längst begraben.

Man nennt mich auch "Spaten".
Das bekomme ich schon wieder hin. ;)


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:13
Doors
Doors schrieb:Oder sind sie mir nur so langweilig, weil sie mir so ähnlich sind und ich mich lieber an Gegensätzen reibe (verbal und real).
Sich an Gegensätzen reiben ist natürlich interessant ;)

Aber es ist ja nun so, dass eigentlich niemand mit anderen in ALLEN Punkten übereinstimmt, in allen Themen usw.

Eine ausgewogene Mischung finde ich eine gelungene Basis für eine Beziehung.
Weil es da auch sinnvoll ist, in einigen Sachen übereinzustimmen

Zum diskutieren allein sind natürlich totale Gegensätze eine Herausforderung


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:15
@niurick,
vielleicht weil ich mal guten Gewissens diese Erde verlassen will.
Mir ist einfach wichtig das ich mich wenn möglich von niemanden auf dieser Welt durch Unstimmigkeiten trenne. Gegen eine Trennung in Freundschaft (weil man sich einfach aus den Augen verliert oder wegen Umzug und so Zeugs) habe ich allerdings nichts.
Jedoch wünsche ich mir von mir selbst das ich niemals einen Menschen wegen einem Charakterzug der mir nicht zusagt den Rücken kehre.

@Merlina,
schade, das du die Hoffnung auf eine bessere Welt schon begraben hast, das klingt mehr als traurig. Zumal ja die Hoffnung zuletzt sterben sollte....oder?


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:16
Niurick,
niurick schrieb:Das bekomme ich schon wieder hin
Dann mach mal los :D

elfenpfad,
elfenpfad schrieb:Zum diskutieren allein sind natürlich totale Gegensätze eine Herausforderung
das merke ich jedes Mal, wenn ich in einer Runde sitze, in der diskutiert wird.
Sehr angenehm.


melden

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:19
Ilvi,
Ilvi schrieb:schade, das du die Hoffnung auf eine bessere Welt schon begraben hast, das klingt mehr als traurig. Zumal ja die Hoffnung zuletzt sterben sollte....oder?
Es macht mich nicht traurig. Vielmehr bestätigt es mich, in meiner Grundeinstellung über die Menschheit.

Ja die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber irgendwann stirbt sie eben auch
DreamLike schrieb:die


melden
Anzeige

Menschen ansprechen - soziale Interaktion

23.10.2008 um 16:22
Ilvi,

vielleicht weil ich mal guten Gewissens diese Erde verlassen will.
Mir ist einfach wichtig das ich mich wenn möglich von niemanden auf dieser Welt durch Unstimmigkeiten trenne.


Aus mir argumentiert eine Haltung, die mit "Erziehung bei Kindern" vergleichbar sein könnte. Damit will ich mich nicht als "Erziehungsberechtigten" darstellen, sondern anregen, dass es richtig & wichtig ist, das "Kind" seinen eigenen Weg gehen zu lassen.

Aus einem Kind wird sicherlich kein Mann, wenn er zeit seines Lebens bei seinen Eltern unterm Dach wohnt. Es muss "Trennung" (durch Selbstständigkeit, z.B.) her.
Und so sehe ich es auch "gesellschaftlich".


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden