weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

1.145 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Frauen, Männer, Treue, Prostitution, Bordell

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

17.11.2008 um 11:49
@eifelyeti:

"und einen preis verdient."

Freistoss in einem Bordell Deiner Wahl?



@Topic:

Was Swingerclubs angeht: Auch das gibt es massive Qualitätsunterschiede. Vor Besuch unbedingt "unabhängige WarentesterInnen" befragen. Dergleichen gibt's zur Genüge im Netz.
Sonst kann man schon mal das Gefühl haben, dass man bei der Karnevalsparty im Schrebergarten-Verein gelandet ist und sich spontane Netzhautablösung herbei wünscht, weil sämtliche anwesenden Damen hässlicher sind als die mitgebrachte eigene - oder weil sich willige Damen letztlich als Professionelle mit überzogenen Preisvorstellungen outen.
Ach ja - und lachen sollte man dort auch nicht. Dann fliegt man raus.
But that's a different story.


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

17.11.2008 um 12:47
@Doors

lachen kann und darf man dort mit Sicherheit..nur niemanden auslachen ;)


melden
eifelyeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

17.11.2008 um 13:38
@Doors
na ist doch nett, das wenigstens einer meiner doch ziemliche langen beitrag gelesen hat.
das du einen preis verdient hast, bedeutet ja nicht gleich das du auch einen bekommt, grins.

ja auch bei swingerclubs angeht gibt es dort wohl große unterschiede, nicht nur was die ausstattung und das publikum, auch was das niveau angeht.
ein benachbartes pärchen besucht regelmäßig solche clubs und bringt uns die kinderchen vorbei zum aufpassen. ich sage dazu, na und. sie wollen es doch beide und haben scheinbar beide ihren spaß dabei, also sollen sie ruhig.
ich für meinen teil wäre das wohl etwas (oder doch viel) zu eiversüchtig. wenn ich sehen würde, meine libste macht da gerade neben mir und ich soll neben ihr mit einer anderen frau?
nichts für mich, aber jedem tierchen sein plesierchen


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

17.11.2008 um 13:41
Als Single muss sich jeder die Frage selbst beantworten ob er ein Bordell aufsuchen will.

In einer Beziehung ist das ein absolutes NO GO aber auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel


melden
eifelyeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

17.11.2008 um 13:43
ok auch wenns jetzt spam ist, der muss sein

zwei männer unterhalten sich, der eine:
du in der nachbarstadt hat jetzt ein neuer bordell aufgemacht.
der andere:
ach ja
der eine: da kannsts soviel essen wie du willst, ein super tolles buffet!
der andere: echt?
der eine: und es kommt noch besser, du kannst soviel trinken wie du willst, egal was auch sekt, sogar champagner!
der andere: wirklich? das gibts?
der eine: und noch besser! für jedes mal wo du sex hast bekommste auch noch 50 € obendrauf!
der andere: ne das kann nicht wahr sein, das gibts doch nicht! warst du denn schon mal da?
der eine: ne ich noch nie, aber meine frau!

tja sag ich da nur!


melden
allard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

19.11.2008 um 16:40
Warum mit 20 ? Die Statistik sagt , dass ca. 1,2 Mio Männer täglich eine Prostituierte aufsuchen (in Deutschland).Ihr Frauen da draußen,denkt mal nach warum ? Männer wollen Sex und keine Gespräche.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

19.11.2008 um 19:23
"Männer wollen Sex und keine Gespräche."

Viele wollen beides. Erst sich oral befriedigen lassen und danach fragen: Na, wie war ich ?


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 08:56
Antwort:

Wenig schmackhaft.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 09:28
@allard

So würd ich das nicht sagen.
Männer sind wie Hunde.

Ident in den Funktionen,
Ähnlich im Aussehn,
komplett unterschiedlich in den Proportionen,
und Temperatmentsunterschiede keinergleichen.

..und trotzdem zum fressen x.X


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 09:47
Männer sind wie Hunde?

Wenn Bello mit dem Schwanz wedelt, sieht das aber irgendwie gekonnter aus, als wenn Benno das tut.


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 10:54
Ich glaube mal, dass eine aus dem Gewerbe die Frage am ehesten beantworten könnte, oder eben Männer die dieses aufsuchen! Alles andere kann man nur spekulieren...also, sind hier irgendwelche "leichten Damen" oder "Bordellgänger" ? ;)


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 10:55
..und wenn benno haart, wächst da nix mehr nach, so wie bei bello


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 11:33
...aber Benno kann trotzdem ein Bordell besuchen ... ;)


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 11:47
Aber das Männer lieber Sex als Gespräche wollen ist ja kein Geheimnis, wie traurig


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 11:55
mellimausxx schrieb:Aber das Männer lieber Sex als Gespräche wollen ist ja kein Geheimnis, wie traurig
Davon sind dann ja wohl Gespräche über sex ausgeschlossen ? ^^


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 11:59
Ich rede von Gesprächen über Problembewältigung, den Alltag, das Zwischenmenschliche, die Zukunft etc. etc.....über obeflächliche Dinge kann man mit Männer bestimmt reden, und Sex sowieso jederzeit


Komm zieh dich aus und leg dich, weil ich ja so verliebt in dich bin....*höhö*...

ach ist das alles so schrecklich ^^


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 13:05
mellimausxx schrieb:Ich rede von Gesprächen über Problembewältigung, den Alltag, das Zwischenmenschliche, die Zukunft etc. etc.....über obeflächliche Dinge kann man mit Männer bestimmt reden, und Sex sowieso jederzeit
Vielleicht reden viele Frauen einfach auch zu viel über "Zwischenmenschliches" ect. Bezw. ist der Wunsch nach solchem Austausch gross.
Man kann auch etwas "zerreden" Reden allein darüber bringt ja auch nichts, wenn kein Handeln dementsprechend daraus resultiert.

Aber auch das ist typenabhängig bei allen Menschen, ob weiblich oder männlich.
und oft auch noch reifeabhängig, ob man über solche Themen sprechen kann/will


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 14:45
@Mellimaus:

"Ich glaube mal, dass eine aus dem Gewerbe die Frage am ehesten beantworten könnte, oder eben Männer die dieses aufsuchen! Alles andere kann man nur spekulieren...also, sind hier irgendwelche "leichten Damen" oder "Bordellgänger" ?"


Ich habe eine kleine Schwester, die in der Branche tätig ist.
Manchmal glaube ich, sie ist eher Therapeutin als Dienstleisterin. Obwohl sie eigentlich die Therapie nötiger hätte. So führen denn die Blinden die Lahmen.
Motive für Männer, Prostituierte zu besuchen, gibt es so viele, wie es Männer gibt.
Der eine sucht Formen der Sexualität, die er zu Hause nicht bekommt. Der nächste sieht so scheisse aus, dass er im Hellen keine Frau fände. Der eine ist so jung, dass er sich nicht traut, der andere so alt, dass er nicht mehr kann.
Einige wollen nur reden, bzw. jemanden haben, der ihnen zuhört.
Einige wollen kuscheln, die anderen beweisen, dass sie bezahlt haben und die Frau ihnen damit gehört. Einige zahlen freiwillig jeden Preis, andere versuchen zu feilschen oder zu bescheissen.
Kegelclubs verjuxen beim Gang Bang die Gemeinschaftskasse, Geschäftspartner feiern den gelungenen Abschluss, in dem sie sich brüderlich eine Frau sandwichen. Manche bringen ihre Frau mit zum dazulernen, andere ihre Söhne "zur Einführung". Männer möchten Vergewaltiger spielen oder Tiere, Kleinkinder oder Pflegefälle. Sie möchten gewickelt werden oder lassen sich ins Gesicht scheissen. In Gottes grossem Garten gedeihen allerlei seltsame Gemüse.
Nirgendwo machen sich Männer buchstäblich so "nackt" wie bei einer Prostituierten.


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 15:09
Okay Doors, deine kleine Schwester ist in der Branche tätig, ich denke sie tut es aus finanziellen Aspekten! Es ist aber nicht so, dass man nur seinen Körper gibt, man gibt auch immer einen Teil seiner Seele hin, da kann mir einer sonst was erzählen! Der Mensch ist keine Maschine und einen Mann bildlich gesehen in sich reinzulassen, dazu noch viele Männer, ob sie einem sympathisch sind oder nicht, sich zu verausgaben nur um die Wünsche anderer zu befriedigen, das gibt man dann nicht an der Türklinke ab!

Ich werde das nicht verstehen, muss ich auch nicht, warum Männer ins Bordell gehen! Du hast viele Gründe angeführt, aber, einer hat hier mal im Forum gesagt "Sex wird generell überwertet" und das sehe ich an und für sich auch so!

Es ist ein Grundbedürfnis eines jeden Menschen, aber manche verkaufen darüber hinaus ihre Seele, und das mein ich nicht im biblischen Sinne, sondern, dass es bei ihnen nicht unbedingt positive Spuren hinterlässt!

Einige suchen vielleicht Liebesersatz, finden ihn da aber nicht.

Andere nur sexuelle Erfüllung, finden sie kurz, und machen es dann immer wieder, aber eine andere Erfüllung finden sie nicht!

Manche wollen ihre "Perversionen" ausleben, um irgendwelche seelischen Probleme zu bewältigen!

Es gibt auch welche, die nur einmal hingehn aus Neugierde und danach nie mehr, weil es sie abstößt!

Ja, und natürlich wollen einige einfach nur mal eine schöne Frau "besitzen", die sie im realen Leben nicht erobern könnten!

Wie auch immer...für mich ist Sex nicht so wichtig, dass ich dafür bezahlen würde ;), aber jedem das Seine...


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

20.11.2008 um 22:55
@martigana

Bordelle gab es schon vor der Erfindung von Unterhaltungsmedien

Genauso kann man es sagen, das Alkohol es schon bereits gegeben hat, bevor in TV usw etc gezeigt wurde, das alles ändert nichts an der Tatsache, das die die Verführen, nicht besser sind als die die sich verführen lassen.

Wieviele Frauen sind schuld, das Männer ihre Ehefrauen betrogen haben?


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt