weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gesund leben

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Sport, Ernährung, Gesund
amalek87
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 19:37
Hallo liebe Sportsfreunde und die, die noch welche werden wollen.

An dieser Stelle möchte ich gerne mit euch diskutieren, was alles unabdingbar für ein gesundes Leben ist. Wenn ich all die verödeten Seelen sehe, die tagein und tagaus vor der Glotze sitzen und sich die Chips reinschaufeln wird mir schlecht. Was also gehört zu einem ausgewogenem, gesundem Leben dazu?

Dazu stelle ich erst einmal einige Thesen auf:

1. Nicht rauchen.
2. Alkoholkonsum nicht übertreiben.
3. 5x am Tag Obst oder Gemüse
4. Sport treiben

Zu Punkt 3:
Was sollte man eurer meinun gan Obst/Gemüse pro Tag bzw. Woche zu sich nehmen um den Körper optimal zu entlasten?
Hat jmd auf diesem Gebiet Erfahrung?

Punkt 4:
Welchen Sport treibt ihr? Ich stähle meinen Körper 4x pro Woche und steigere an 2 Tagen meine Ausdauer. Ist das eurer Meinung nach zu wenig, oder zu viel?

Freue mich auf eure Beiträge...


melden
Anzeige
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 19:41
Ein sehr schöner Thread, ich habe nämlich vor kurzem ein thread eröffnet -ich werde
fett- ich werde es mit grosser begeisterung verfolgen ;)

das nicht rauchen hat sich bei mir fast erledigt, endlich schmecken die kippen langsam
ekelhaft :)

Joggen war ich vor kurzem und heute..

Ernärung: :( dazu kann ich nichts weiteres postiver erläutern, bis das ich schockolade
ferngeblieben bin..


melden
amalek87
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 19:45
Zu Ernährung:

Ich habe auf Fertiggerichte verzichtet weitesgehend, esse keine Süßigkeiten mehr.
Aber Schokolade esse ich noch. 10g circa pro tag bei einem kakaoanteil von mind. 75%. Das ist nicht ungesund, fördert das Hirn.


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 19:48
5x am Tag Obst oder Gemüse

Wie kommst du auf diese Dosis?

Ansonsten denke ich, ist es bei jedem verschieden.
Ich brauche viel Bewegung und mache auch Kraftsport und gelegentlich laufen.
Wenn ich nichts mache fühle ich mich nicht wohl.
Denke aber es gibt Menschen, die würden sich nicht wohlfühlen, wenn sie jeden Tag Sport machen müssten, weil sie eher auf der Bequemlichkeitsschiene fahren.
Also von daher, kann man nur für eine gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf plädieren, was aber auch keine Garantie ist



Weißt Bescheid, ne?


melden
amalek87
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 19:57
http://www.5amtag-schule.de/index.php?id=19

Man muss halt den Schweinehund töten, wenn man zu bequem ist.


melden
freund77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 20:14
Freunde sind wichtig
Ansonsten:
Wikipedia: Wein,_Weib_und_Gesang -in Maßen
Ein befriedigendes Arbeits- und Sexualleben ist ebenfalls sehr wichtig


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 21:14
Hab gelesen 3 Äpfel am Tag, verringen die Wahrscheinlichkeit eines Herztodes um 21 %.
Und senken den Cholsterinspiegel


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 21:18
Ich ernähre mich von Fertiggerichten, rauche nich, esse gerne fettes Zeug, treibe regelmäßig Sport, trinke selten Alkohol und ess auch mal nen paar Tage annähernd nichts, danach dafür infernalisch bei Mäkkens und Burger King und:




ich bin glücklich und gesund


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 21:19
Hab gelesen 3 Äpfel am Tag, verringen die Wahrscheinlichkeit eines Herztodes um 21 %.

21%, hmm würde mich mal interessieren, wer das so exakt ausgerechnet hat. Dann esse ich vorsichtshalber gleich 9 Äpfel, sind dann ja schon 63%


melden
enclave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 21:26
Ich finde man sollte sein Leben leben. Jeder soll so Leben wie er glücklich ist und nicht drauf achten damit er paar Jahre länger lebt. Wenn man sich wohlfühlt macht man nicht viel falsch.

Ich esse viel Fettiges, treibe wenig Sport und nehme von Zeit zur Zeit verschiedenste Drogen(Rauche aber nicht das aber nur weils eklig ist).

Hab aber keinerlei Figur oder Gesundheitsprobleme. Mein Körper sollte aber schon so geschuden sein das ich es schaffe zu Sterbe bevor ich total dement und bekloppt 30 Jahre im Altersheim rumsitzte.

Selbst der grösste Gesundheitsfreak kann stolpern und mit dem Kopf auf der Strasse aufschlagen sterben. Die ganze mühe ist es nicht Wert.


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 21:27
dann ess ich 18, nur zur sicherheit


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 21:31
1. Nicht rauchen.
2. Alkoholkonsum nicht übertreiben.
3. 5x am Tag Obst oder Gemüse
4. Sport treiben


1.Also ich rauch selbst nich, wo ich stolz drauf bin :)

2.Find gut, dass du nicht geschrieben hast "Kein Alkohol Konsum" sondern dass man damit nich übertreiben sollte...ich trinke so gut wie nichts vll. 1 mal in 2 wochen ein bisschen, mehr nicht....

3.Hm, ich ess sehr viel Obst, Gemüse weiss nich, steh ich nur aufn paar Dinge...Ich ess viel Fleisch :) ich würd sagen man sollte mit dem Obst nicht unter- und übertreiben...

4.Ich geh 3 mal in der woche zum Fitnesscenter und trainier da auch eigentlich immer Ausdauer mit...ich würd sagen fürn Anfang ist so 1-2 mal in der Woche Ok, wenn man schon n bissl mehr schafft 3-4 mal in der woche, mehr nicht, der Körper braucht ja auch ein bisschen Ruhe.........Achso, ich tanze noch (Jazz und Modern) und das is immer am Wochenende, ca. 5 Stunden pure Körperarbeit....Kurz vor Auftritten könnens auch bis zu 12 Stunden sein....


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 21:57
Mein Rezept, als meine Blutwerte ebbes doof waren:
Hab angefangen zu laufen, zweimal die WOche eine Stunde plus einmal die Woche 2h Hallensport.
Meine Blutwerte sind Top. Hab abgenommen. Hab neue Leute kennengelernt (durchs Laufen).
Ernährung hab ich nicht umgestellt.
3 Mahlzeiten am Tag zu was ich Lust hab. Was grad da ist. Ab und zu mal schoki.
Seit ich nicht mehr nachdenke was ich esse, fühl ich mich besser komischerweise und nehme ab.

Unser Oberurvorturner z.B. ist 87, läuft auch und kann sich fast den Fuß ins Ohr stecken ;-), dieser isst viel Pellkartoffeln mit Quark und trinkt fast jeden Tag 0,5 l Wein.

So hat jeder sein Rezept.

Also ich kann nur sagen: Bewegung machst Du ja, das ist wichtig. Irgendwie muss der Stoffwechsel ja wissen wofür er da ist.
Bloss nicht zuviel gedanken machen und in Dich reinhören.
Nur nach irgendwelchen Regeln leben macht auch keinen Spaß und das ist dann auch nicht gut für die gesundheit. Ist nur meine Meinung.


melden
boten79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 22:08
wer gesund leben will muss nicht nur darauf achten was er isst, trinkt und wieviel sport er macht. fast genauso wichtig, ja vielleicht sogar noch wichtiger ist das seelische wohlbefinden. wenn ich es schaffe mich von alltäglichen sorgen loszueisen bzw. lerne mit diesen dingen umzugehen, mich auf den tag freue, spaß am leben habe usw. wirkt sich mein gemüt auch auf meinen körper aus.
viele krankheiten entstehen nur durch stress und sorgen der menschen. das ist eine tatsache die zu häufig unterschäzt wird. dem kann man und sollte man vorbeugen. dies gemixt mit obst und co. ist die beste lösung.


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 22:17
ich rauche nicht, trinke so gut wie garkeinen alkohol, esse hauptsächlich fisch und sehr viel gemüse, sport treibe ich dann wenn ich lust und laune habe, meditieren und yoga fast jeden tag.
das heißt aber noch lange nicht daß das alles reicht, man sollte uach zufrieden mit sich und seinem umfeld sein, wenn das nicht der fall ist, kann das einen aich krank machen.


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 22:19
Also ich hätte da noch eine kleine Steigerung
Daran halte ich mich:

- kein Zucker und keine Süßigkeiten, natürlich auch keine Schokolade, Kuchen etc.
- keine Cola, Limo oder sontiges künstliches Getränk
- kein Alkohol
- nur BIO-Produkte und damit Verzicht auf jegliche chemischen Zusätze.
- öfter Wildkräuter (pure Power)
- 6 mal in der Woche Sport


melden
boten79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 22:24
@ Termi
finde ich persönlich übertrieben. es beeinträchtigt in keinster weise deine gesundheit, wenn du 1mal in der woche ein stück schokolade isst und dir ein glas cola gönnst. natürlich dann, wenn du die willenskraft hast es bei der menge zu belassen. es sei denn es schmeckt dir einfach nicht oder du reagierst allergisch darauf. ansonsten finde ich wäre es eine unterdrückung deiner bedürfnisse, welches wieder kontraproduktiv wäre


melden

Gesund leben

30.11.2008 um 22:31
@boten79

Nun, bei mir ist es tatsächlich so, daß ich kein Bedürfnis auf Süßes habe.
Da konnte ich irgendwie wegkommen von. Ich hatte früher mal ohne Ende Schokolade, Snickers, Mars, etc. gegessen.


melden
boten79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

30.11.2008 um 22:40
dann hast du schonmal meinen respekt! also ich bin ein absoluter nutellafreak, ich sage sogar das es eine kleine sucht ist. ich bin nicht dick. bin sehr sportlich und hab einen athletischen körper, darum macht mir bis jetzt die nutellafutterei nix. aber manchmal überkommt mich ein mulmiges gefühl wenn ich wirklich zu viel gefressen habe... es ist einfach zu lecker.


melden
amalek87
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

01.12.2008 um 09:08
Stimme Termi da voll und ganz zu. Wenn man auf Süßigkeiten verzichtet, dann verspürt man bald keine Lust mehr auf Sie. Lebe auch ganz gut ohne sie. und verspüre keinen drang nach süßem.

Sicher ist auch das seelische wichtig fürs wohlbefinden, aber ich denke gerade die richtige ernährung sorgt doch dafür, dass unser Körper richtig arbeitet. warum sollte man ihn zugiften bis zum gehtnicht mehr, wenn man sich viel besser fühlt und fühlen kann, ohne gifte?


melden
Anzeige

Gesund leben

01.12.2008 um 09:18
Also ich hätte da noch eine kleine Steigerung
Daran halte ich mich:

- kein Zucker und keine Süßigkeiten, natürlich auch keine Schokolade, Kuchen etc.
- keine Cola, Limo oder sontiges künstliches Getränk
- kein Alkohol
- nur BIO-Produkte und damit Verzicht auf jegliche chemischen Zusätze.
- öfter Wildkräuter (pure Power)
- 6 mal in der Woche Sport


Also wenn Du Dich da wirklich dran hälst bis Du ja sehr diszipliniert. Hut ab.

Ich könnte das nicht. Achte zwar schon darauf, mich einigermaßen gesund zu ernähren, trinke auch nur selten Alkohol. Aber ganz auf die ganzen Sachen verzichten könnte ich nie. Finde das muß man auch nicht. Ein bisschen genießen oder einfach mal faul sein muß auch mal sein.

Mit Sport hab ich´s derzeit auch nicht so, das müsste ich vielleicht mal ändern. ^^


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden