weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gesund leben

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Sport, Ernährung, Gesund

Gesund leben

13.12.2008 um 21:58
@tigerwutz

*amüsier* Sex soll in der Tat gesund und fit halten ;)


Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass regelmäßiger Sex Kopfschmerzen verhindern kann. Sexuell aktive Frauen haben – durch den erhöhten Hormonspiegel – ein deutlich verringertes Risiko für Monatsbeschwerden, Gefäßverkalkung und Osteoporose.
Auch bei Männern ist der Körper insgesamt widerstandsfähiger gegen Altersbeschwerden, Infektionskrankheiten und sogar Krebs. Zusätzlich kann regelmäßiger Sex Männer vor Prostata-Beschwerden schützen.

http://www.gesund.co.at/GESUND/Lust_Liebe/Lust_Liebe_Sex-als-Medizin.htm


melden
Anzeige
tigerwutz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

13.12.2008 um 22:01
yap - und gegen Migräne und Schnupfen solls auch helfen - stärkt die Immunabwehr und hilft gegen Schlaflosigkeit


melden

Gesund leben

13.12.2008 um 22:12
@tigerwutz
tigerwutz schrieb:und hilft gegen Schlaflosigkeit
Das würde aber im Umkehrschluss bedeuten, dass man bei chronischer Müdigkeit dann besser enthaltsam lebt ;) 8)

Aber ansonsten: was gibt es für einen angenehmeren Gesundheits - Tipp ......
Aber nur mit viel Gefühlen und liebe dabei, bitte ! ;)


melden
tigerwutz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

13.12.2008 um 22:16
Umkehrschluß iss da nicht - bei meiner Frau ist das so - die fällt immer sofort danach in Tiefschlaf


melden

Gesund leben

13.12.2008 um 22:18
Huch...wie bin ich denn hier reingeraten XD
Ich glaube nach diesehn Thesen müsste ich verhältnissmässig gesund leben ^^

1.Ich rauche zu viel.
2.Ähm...wie manns nimmt.
3.Gemüse & Obst relativ viel , fast nur. Dazu tonnenweise Zucker und Salz XD [ich brauch Geschmack..!]
4.Laufen und Sit-Ups, ersteres manchmal nur jeden zweiten Tag, zweites jeden Tag. Meine Ausdauer iz in Ordnung.


melden

Gesund leben

13.12.2008 um 22:26
dazu gehört selbstverständlich auch noch eine gesunde und ausgewogene Ernährung, viel Bewegung an der frischen Luft, und Genussmittel nur in Massen -

denn von Luft und liebe allein kann man auch nicht gesund leben ^^ ;)


melden
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

13.12.2008 um 22:26
Sex ist gesund! Jede Nummer ist aufzuwiegen mit etwa 20min joggen.
Und ich verzichte gerne ca zweimal täglich aufs joggen.... ;)

Und was die Ernährung betrifft:
Oft Fleisch, fast immer Kartoffel in fast allen Variationen.
Gemüse immer, manchmal Auswahl (z.B. Rosenkohl oder Wirsing).
Salat muß bei jedem Essen dabei sein.

Süßigkeiten und Schokolade eß ich keine mehr, da ich in der Reha schnell merkte,
daß meine Verdauung plötzlich perfekt funktionierte ohne den Süßigkeitenkram.

Rauchen tu ich immer noch ca 13 Stück am Tag.
Ansonsten trink ich jede Woche ein Glas Rotwein.

Und mehr Sport als o. g. und ne halbe Stunde täglich mit dem Fahrrad fahren
will ich meiner Bequemlichkeit nicht zumuten.
Hab zwar zwölf Kilo Übergewicht, aber es bleibt konstant seit dem
Süßigkeiten- und Schokoladenverzicht.


melden

Gesund leben

14.12.2008 um 01:05
Ich bin ein absoluter Sportmuffel, ernähre mich aber überwiegend gesund.
D.h.:
- Salz und Zucker in Maßen, so versuche ich lieber mein Essen mit Gewürzen o.ä. aufzupeppen
- ausreichend Flüssigkeit. Pro Tag sind das bei mir ungefähr 2 1/2 Wasserflaschen, zudem verzichte ich auf Limonaden- oder Colagetränke
- tierisches und pflanzliches Eiweiß wird bei mir sinnvoll kombiniert. Zum Beispiel in Form von Folienkartoffeln mit Kräuterquark o.ä.
- na klar: Obst und Gemüse in ausreichenden Mengen
- pflanzliche Fette bevorzugen. Allerdings greife ich lieber zur Butter als zur Margarine. Schmeckt besser und ist auch gesünder :)

Natürlich sündige ich auch hin und wieder mal. Auf meine Schokolade möchte ich nämlich nicht verzichten und zu einer Portion Pommes und einer leckeren Currywurst sage ich auch nicht nein. Es kommt eben auf die Menge an.

Eine Molkekur soll auch sehr gesund sein, weil sie den Körper entschlackt. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, mich eine Woche lang nur von Molke ernähren zu müssen. Allein der Gedanke daran lässt mich erschaudern.


melden
amalek87
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesund leben

14.12.2008 um 12:33
Popp dich schlank...


melden

Gesund leben

26.02.2009 um 19:33
Hallo Liebe User

Ich habe ein Problem und zwar habe ich über ein paar Jahre 85 Kg gewogen nun habe ich wieder mehr Sport gemacht und wiege nun wieder 75 kg bei einer Größe von 1,85m, ich hab meine Ernährung umgestellt und mache wie bereits gesagt mehr Sport, dummerweise habe ich an manchen Tage extreme Fressattacken, nun wollte ich euch fragen ob mir vielleicht jemand von euch einen Tipp geben kann, wie ich die Fressattacken unterdrücken kann, bzw. ganz abstellen kann.

Mit freundlichen grüßen
Alice.


melden

Gesund leben

26.02.2009 um 19:42
Sag mal Alice bist du männlich oder weiblich?

Ich bin 1,81 und wiege ca. 79 Kilo und bin damit wohl ein Stücken übergewichtig. Habe auch einen kleinen Bauch :O Ich meine ein wenig abnehmen wär jetzt nicht negativ, aber ich bin durchaus zufrieden mit mir.

Auch mal zu den Punkten:

1. Nichtraucher.
2.Nichtalkoholiker.
3. Das meiste Gemüse schmeckt mir nicht. Was mir nicht schmeckt wird nicht gegessen. Ich esse sowieso schon jede Menge Zeugs, was mir nur sehr mäßig schmeckt. Ansonsten würde ich mich wahrscheinlich nur von Reis, Fanta, Frühlingsrollen und Fast-Food ernähren :O
4. Schulsport, einmal in der Woche Fitness Studio, 1-2 in der Woche Kampfsport und ab und zu mache ich auch zu Hause ein paar Übungen :O


melden
Anzeige

Gesund leben

26.02.2009 um 19:42
nun wollte ich euch fragen ob mir vielleicht jemand von euch einen Tipp geben kann, wie ich die Fressattacken unterdrücken kann, bzw. ganz abstellen kann.

ich hab meine Ernährung umgestellt und mache wie bereits gesagt mehr Sport,

Wenn du deine Ernährung bereits umgestellt hast, dürften dir doch gelegentliche Fressattacken nicht gefährlich werden können


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden