weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilflose Schülerin

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Mobbing, Lehrer, Schülerin, Hilflos

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:24
@Redox

Das wuerde ich persoenlich wahrscheinlich mal testen. T-Shirt mit tiefem Ausschnitt und dann ganz normal verhalten. Wenn er freundlicher wird, hast du den Grund fuer sein Verhalten gefunden.


melden
Anzeige
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:28
@Redox

Was immer sie tun will

"ich würd ihn anzeigen wegen versuchter Vergewaltigung,drehen wir den Spiess um"

Bitte nur wenn es auch wirklich stimmt.

Das ist naemlich die wir runinieren ein Leben Version.
Das des Lehrers wenn der Richter ihr das eigen wenn der richter ihr nicht glaubt


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:30
@xionflloyd
Nene... sie kommt voll gut aus mit allen. Es redet eigentlich jeder nur gut über sie, bis eben den Lehrer und der Chefin (aufgrund der Beschwerden vom Lehrer).
Wenn sie jemanden nicht mag, dann versucht sie zwar, jeden unnötigen Kontakt zu vermeiden und falls doch, trotzdem das Beste daraus zu machen.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:32
@Cathryn
"Das wuerde ich persoenlich wahrscheinlich mal testen. T-Shirt mit tiefem Ausschnitt und dann ganz normal verhalten. Wenn er freundlicher wird, hast du den Grund fuer sein Verhalten gefunden."

Der Schuss kann aber auch nach hinten losgehen wenn es sich in Wirklichkeit um latenten
Sadismus(also das Beduerfnis nach Macht uber das andere Geschlecht)
handelt, kann ein Nachgeben in dieser Hinsicht die Probleme vervielfaeltigen


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:32
@JPhys

Den Vorschlag von Warhead halte ich sowieso nicht für gut.
Ich finde man sollte sich nicht so verhalten wie die Menschen, die man verabscheut.


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:32
Wie wär's mal bei der Schulbehörde Beschwerde einzureichen.
Wenn sie mit allen in der Klasse gut klar kommt werden die das ja auch bemerken und ihr den Rücken stärken.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:33
Warhead schrieb:ich würd ihn anzeigen wegen versuchter Vergewaltigung,drehen wir den Spiess um
Nun, ich denke nicht, dass irgendjemand hier (Warhead eingeschlossen) das ernst genommen/gemeint hat . . . ;)


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:34
@Bukowski

Das Problem ist nur, dann kommt jemand von er Schulbehörde, setzt sich in die Klasse, und der Lehrer ist auf einmal der netteste Mensch der Welt, ob das zielführend ist, ist fraglich. Verursacht es, wenn es ganz blöd kommt, sogar noch mehr Hass und Wut, als ohnehin anscheinend schon vorhanden ist.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:35
@Redox
Wie gesagt nur wenn es stimmt '
sonst ist es mal von moralischen Erwaegungen abgesehen ziehmlich selbstmoerderisch.
Weil es Mittel gibt sowas kriminaltechnisch festzustellen.

Und eine Falschaussage vor Gericht ist so ziehmlich der Todestoss fuer jede berufliche Perspektive


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:36
"Aber wie, wir haben keine Ahnung wie oder wo wir uns über diesen Lehrer beschweren solln."

Schulleitung
Ministerium
Klagen


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:37
Ich weiss ja nicht, wie das bei euch ist, aber wir durften damals auch Gasthoerer mitbringen, die still und leise dem Unterricht beiwohnten. Wenn @Redox als Gasthoerer mit in der Klasse sitzen wuerde, haette Bettina zumindest einen Zeugen, der unvoreingenommen aussagen kann, bei Betriebsrat, Shculbehoerde, ect. und der keine Folgen fuer sich selbst seitens des Lehrers befuerchten muesste (was die Mitschueler ja trotz allem tun muessten).


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:40
@Cathryn

Ich glaube nicht, dass er sich genau so verhält, wenn eine unbekannte fremde Person in der Klasse sitzt. Und vorallem wenn diese dann auch noch zufällig ein Freund von der Bettina ist. Außerdem wäre ich mir sicher würde er es bei jedem Schüler durchgehen lassen, sprich erlauben, außer bei ihr.


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:41
@Redox

Wie wär's bei der nächsten Arbeit mal 'ne Kamera (Handy reicht ja) unauffällig zu stationieren und den Lehrer und sein Verhalten zu filmen?

Und ich glaube nicht das sich da einfach nur einer reinsetzt und ihr nicht glaubt weil der Lehrer eben in dem Moment nichts macht. Außerdem hat sie ja die Klassenkammerade auf ihrer Seite, die dann vielleicht auch alle einzeln dazu befragt werden.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:41
wie gesagt
sie soll dem lehrer ins gesicht sagen das er sie benachteiligt
wenns sich nicht bessert
rektor
wenns sich nicht bessert
schulministerium
wenns sich nicht bessert
klagen!


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:42
"Wie wär's bei der nächsten Arbeit mal 'ne Kamera (Handy reicht ja) unauffällig zu stationieren und den Lehrer und sein Verhalten zu filmen?"
das ist auch ne gute idee, und das in mhereren fällen!


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:43
Unvoreingenommen? Naja, ich würde es mir bei 'ner wirklich guten Freundin auch schönreden. Ich würde ihr (wenn sie wirklich was machen sollte) dann zwar unter vier Augen in's Gewissen reden, aber doch nicht der Chefin sagen, dass der Lehrer recht hat und sie tatsächlich so ein böses böses Mädchen ist . . . ;)


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:44
@Redox

Und vorallem wenn diese dann auch noch zufällig ein Freund von der Bettina ist. Außerdem wäre ich mir sicher würde er es bei jedem Schüler durchgehen lassen, sprich erlauben, außer bei ihr.

Ihr muesst dem Lehrer doch nicht auf die Nase binden, dass du ihre Freundin bist. Hock dich neben jemand anderen und tu so, als wuerdest du Bettina nicht kennen.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:44
@Cathryn
"Wenn @Redox als Gasthoerer mit in der Klasse sitzen wuerde, haette Bettina zumindest einen Zeugen, der unvoreingenommen aussagen kann, bei Betriebsrat, Shculbehoerde, ect. und der keine Folgen fuer sich selbst seitens des Lehrers befuerchten muesste (was die Mitschueler ja trotz allem tun muessten)."

Vergiss es @Redox ist Bettinas Freundin jede der beteiligten Personen hat das schon tausendmal erlebt das sich Freunde bei den absurdesten Luegen gegenseitig gedeckt haben.

Ich wuerde fragen ob einer der anderen Lehrer bei Kritischen Test nicht dabei sein kann und ganz speziel aufpasst das ich nicht bertuege.....
Die Stimme eines anderen Lehrers haette ain ganz anderes Gewicht als die einer Freundin....


Ganz davon abgeshen faellt mir gerade auf wie kann man man jemandem wegen Betrugversuches das Arbeitsbaltt wegnehmen und gleichzeitig das Geschriebene bewerten.

Das ist doch absurd
entweder es ist ein Betrug dann kann man es nicht annerkennen oder nicht dann muss man zuende schreiben lassen.


melden

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:45
@Bukowski

Ich glaube nicht, dass ein Schüler oder eine Schülerinn, während einer Schularbeit oder einem Test den Mut hat, das Handy rauszuholen um zu filmen ---> wird das bestimmt auch von meisten Lehrern als Schummeln zugeteilt.


melden
Anzeige
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilflose Schülerin

03.12.2008 um 17:46
"Ich glaube nicht, dass ein Schüler oder eine Schülerinn, während einer Schularbeit oder einem Test den Mut hat, das Handy rauszuholen um zu filmen ---> wird das bestimmt auch von meisten Lehrern als Schummeln zugeteilt."

dann versteckt eine an der decke oder so


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden