Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zuviele Menschen auf der Erde

39 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Überbevölkerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
yoyo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:05
Eines der Hauptprobleme auf dem Weg zur Vernunft sind die Religionen. Solange die meisten Menschen so naiv sind zu denken, wenn es hier zu Ende ist, lebt man halt im Jenseits weiter, kümmern sie sich einen Dreck um das Hier und Jetzt. Man sollte vorsichtshalber einfach davon ausgehen, dass es NUR das Hier und Jetzt gibt.


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:10
@yoyo
wenn es nur das hier und jetzt gibt, dann kümmert man sich halt einen Dreck um das Morgen. Das hilft also auch nicht wirklich weiter. Desweiteren kenne ich keine Reli, die nicht ein "umsichtiges" Handeln im Hier proklamiert, um im Jenseits gute Karten zu haben.


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:11
@yoyo

Wenn alle nur an das Hier und Jetzt denken, interessiert sich doch niemand mehr für die Zukunft.
Religionen sind ein Problem. Aber Atheismus wirkt dem Egoismus keineswegs entgegen - sogar das Gegenteil scheint der Fall zu sein.

Der religiöse Mensch: Was kümmert mich diese schnöde Welt, wenn ich doch nach dem Tod ins Jenseits (eine neue bzw. bessere Welt) komme?

Der nicht religiöse Mensch: Ich lebe nur für mich alleine. Auf die anderen ist doch geschissen.


melden
yoyo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:13
Die Zahl regulieren zu wollen, endet wohl nicht gut. Die Einkindehe hat in China z. B. zu einem krassen Geschlechtergefälle geführt. Es gibt x Millionen Männer, für die schlicht keine Frau vorhanden ist, selbst wenn man Faktoren wie Sympathie außer auch lässt. China hat das auch längst erkannt und ist besorgt über die Massen unverheirateter Männer.
Bei vielen klingt bei "zu viele" zudem an, es wären bestimmte Menschen, von denen es zu viele gäbe. Auch kein guter Weg.


melden
yoyo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:14
"Der nicht religiöse Mensch: Ich lebe nur für mich alleine. Auf die anderen ist doch geschissen. "

Tja, das ist dein Vorurteil. Ich bin nicht religiös und lebe durchaus nachhaltig.


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:16
@yoyo

Schon mal etwas von Gentechnik und Klonen gehört?
Die Zukunft ruft. Wenn es sein muss, schaffen wir halt eine Welt, in der es nur noch Frauen (oder Männer - oder von beidem exakt gleichviel) gibt.


melden
yoyo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:17
Nö, tut mir leid, für mich hat Gentechnik und Klonen beim Menschen nichts zu suchen.


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:22
also meiner Meinung nach würde eine geringere Menschenzahl viel Probleme lösen.
(Damit mein ich jetzt aber nicht das man das durch Massentötung erreichen sollte.)


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:23
also meiner Meinung nach würde die Zahl der Nimmersatten viele Probleme lösen. ;)


1x zitiertmelden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:24
nepukatneza,

nicht die Anzahl der Menschen ist die Ursache von Problemen, sondern das "Fehlen von Menschlichkeit".
Würde davon "mehr" existieren, wäre die Diskussion über die Anzahl der Menschen wurscht.


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:25
@yoyo

Was? Du bist dagegen? Wieso denn?
Normalerweise sind es doch vor allem die religiösen Menschen, die sich dagegen stellen. Aber du hast ja vorhin bekanntgegeben^^, dass du kein religiöser Mensch bist.

Glaubst du denn, die Menschheit wird sich in z. B. 1'000 Jahren - sollte sie dann noch existieren, auf die gleiche Art und Weise fortpflanzen, wie sie dies heute tut?

Wir haben es bereits geschafft, uns geistig und technisch von den Tieren abzuheben... wieso sollten wir auch nicht beim Thema "Fortpflanzung" voranschreiten?


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:27
niurick

tja, und was denkst du ist wohl leichter zu erreichen? ;)


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:28
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:würde die Zahl der Nimmersatten
...würde eine geringere Zahl der...

sollte das heissen


melden
yoyo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:29
@Arikado

Das hat nichts mit Religion zu, sondern mit der schönen Illusion der Romantik :D Ohne die würden wir zu Ameisenmenschen ^^


melden
yoyo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:35
Ein anderes Problem ist halt, dass unser Wirtschaftssystem weite Teile der Welt in Armut hält. Arme Leute haben Angst vor der Zukunft und sehen diese in einer hohen Kinderanzahl. Bildung kostet nun mal, dafür hat man kein Geld, wenn man von der Hand in den Mund lebt.


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:44
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,56499,00.html


Hier habe ich einen bericht der vielleicht eine andere sicht der dinge darstellt , hauptaugenmerk ist der Mann in dem Bericht aber die Frau ist auch nicht zu vernachlässigen vielleicht gibt es einige detailliertere Berichte aufjeden fall soll die zukunft nicht rosig erscheinen bei so hoch sensiblen organen die überhaupt keinen spass verstehen.


melden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 19:46
an gleichgütigkeit wird die menscheit zu grunde gehen. :|


1x zitiertmelden

Zuviele Menschen auf der Erde

28.12.2008 um 21:27
Zitat von KayleighKayleigh schrieb:an gleichgütigkeit wird die menscheit zu grunde gehen
Und an unerschöpflichem Größenwahn....


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Zu viele Menschen auf der Erde
Menschen, 90 Beiträge, am 13.08.2015 von xenix1
allstar1997 am 17.06.2015, Seite: 1 2 3 4 5
90
am 13.08.2015 »
von xenix1
Menschen: Team Mensch
Menschen, 43 Beiträge, am 04.08.2012 von andykiel
Padaboom am 02.08.2012, Seite: 1 2 3
43
am 04.08.2012 »
Menschen: Warum gibt die Natur dem Menschen tödliche Krankheiten?
Menschen, 41 Beiträge, am 11.05.2011 von Mr.Dextar
lenzko am 08.05.2011, Seite: 1 2 3
41
am 11.05.2011 »
Menschen: Krieg:Mittel gegen Überbevölkerung?
Menschen, 64 Beiträge, am 05.08.2006 von kafate
thebuddha am 23.07.2006, Seite: 1 2 3 4
64
am 05.08.2006 »
von kafate
Menschen: Tod als natürliches Mittel gegen Überbevölkerung
Menschen, 27 Beiträge, am 17.09.2004 von hamue
herne am 15.09.2004, Seite: 1 2
27
am 17.09.2004 »
von hamue