Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rock vs. HipHop

666 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Musik, Schule, Metal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 03:13
https://www.youtube.com/watch?v=B7hT7B6D3ZM

Hip-Hop vs. Rock

https://www.youtube.com/watch?v=1Ie9UdFxqlI

mein bester freund hört hiphop, uuuuhhh wie schlimm.

musik hat nichts mit dem verhalten/denken oder gar der intelligenz eines menschen zutuhen.

reine geschmackssache, die musik.

Mfg.


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 05:46
Wenn ich solche Leute wie diesen "Xatar" seh... man man man...
TheRising hat da schon Recht.


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 05:53
Aber der absolute Hit ist ja der Typ :D :D :D

Youtube: BÖZEMANN - BITTERKALT ©BÖZASOUND / OFFIZIELLES HQ VIDEO
BÖZEMANN - BITTERKALT ©BÖZASOUND / OFFIZIELLES HQ VIDEO



zum Vergleich:

https://www.youtube.com/watch?v=neTM2cb1N8k

Was meint ihr wohl wer da intelligenter ist?

Hiphop ist direkt... Metal ist musikalisch, atmosphärisch, hat tiefgründige und kulturelle Texte...
Natürlich wählt jeder Mensch, was zu seinem Wesen passt.


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 05:57
Das Beispiel war jetzt natürlich so gewählt, dass man gleich sieht, wie bescheuert Hiphop sein kann.
Lil Wayne zum Beispiel hör ich auch gerne mal mit, wenn's Kollegen hören, aber allgemein ist es doch so, dass Hiphop eher Tendenzen Richtung Dreck aufweist.


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 07:07
Bon Scott -> 3-stelliger IQ :)

Ich als Hip-Hopper hätte mich sicherlich auch selbst-genuked nachdem ich ordentlich gebechert habe.
Ich bin ja weitaus dümmer als so ein Rocker.
Ja, eloquent bin ich auch nicht, die Interpunktion beherrsche ich auch nicht und ich spreche auch keine 4 Sprachen fließend, weil ich Hip-Hop höre.

b2t:

Ich kann das einfach nicht verstehen.
@Fredersteller und Genossen:

Ich würde sagen, ihr seid die, die rumweinen, wenn jemand über euch und eure Musik herzieht.
Ihr würdet da stehen und rufen: "Pauschalisiere nicht! Ich bin ein Individum! Nicht alle sind so!"
Doch leider tun die meisten von euch das selbe, wenn sie sagen nur Hauptschüler hörten Hip-Hop.

Achja: Mir ist aufgefallen, dass immer nur Rocker so ein total sinnfreien, äh ich mein einen echt tollen super-duper gutes Thema aufmachen. :)

Worum gehts in dieser Kontroverse, die irgendein Rocker herbeigesponnen hat? (weil die Hopper können es ja nicht, sie sind ja dumm; jahaaa ihr ward's)

so long; Verdammnis dem Hopper! Verstand für die Rocker!


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 12:35
Der Rock ist dem HipHop wohl eindeutig überlegen; allein schon musikalisch. Ich selbst kann mit diversen Musikrichtungen was anfangen, aber HipHop hat mir nichts zu bieten.
Auch wird HipHop nie einen solchen Einfluss auf die Jugend, oder auch die Gesellschaft allgemein, haben wie die Rockmusik. Daher fällt der Vergleich schon schwer. Natürlich ändern sich die Zeiten; wir haben 2009, nicht 1959, schon klar, aber auch aus heutiger Sicht hat die Rockmusik einen ganz anderen künstlerischen Anspruch, als HipHop.


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 12:53
Wie Sie alle durch ihre rosarote Vereins(Musik)brille gucken!


"Der Rock ist dem HipHop wohl eindeutig überlegen"

Beweise bitte, für die totale Überlegenheit, welches als genutztes Wort hier schon völlig flach liegen sollte.


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 12:54
Es gibt wohl in beiden Richtungen ziemlich bescheuerte Texte und sinnigkeiten

Beispiel von irgendwelchen primitiven Musiktexten über Geschlechtsverkehr im HipHop usw. als auch unsinnige Texte wie - "Das Kuh macht Muh" im Rock/Metal bereich.
Sinnige Texte gibts auch in beiden Richtungen finde ich..zum einen im Rock / Metal bereich melodisch und tiefgründig wie bereits schon jemand sagte, zum anderen äußerst (leider) wahre Texte im HipHop bereich ("Augen auf" als Beispiel oder "An Tagen wie diesen")

Ich persönlich hab bis jetz nur die erfahrung gemacht das Metaller und Rocker teilweise eher ne ruhige Natur haben während HipHopper eher so direkt sind - und auch ein wenig schnell aggressiv. Zumindest hab ich genug Hopper gehabt die im vergleich zu rockern/metallern sehr schnell auf die Palme zu bringen sind.

Ich selber höre auch lieber Metal und Rock ....leider gibts hier keinen Richtigen Radiosender dafür, aber dafür sinnlosmusik die jeden tag ständig das selbe leiert wie "schwarz zu blau" und so....ich verzieh mich mittlerweile schon aus dem "büro" meiner zivistelle sobald das Radio an is..genau so aber schalte ich internetradios um wenn bei rock/metal (vermutlich black metal) nur noch "gerülpse" bei raus kommt.

Ich persönlich sage zum abschluss dazu - auf beiden Seiten gibt es positive und negative dinge, allerdings kann man das verhalten der menschen die dann die musik hören nicht pauschalisieren - von daher - unentschieden in meinen augen


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 14:56
Um auch meinen Senf abzugeben...

Also in mein jüngeren Jahren war ich ein ziemlicher Hip Hop Hörer.. Ich hatte knapp über 500 Alben, habe Tag und Nacht Hip Hop gehört, aber was mir dann irgendwann doch zuviel wurde, vor allem Hip Hop aus Amerika, womit ich mich irgendwann nicht mehr identifizieren konnte... Heute höre ich gelegentlich noch Hip Hop, und auch gerne aus eigenem Lande...


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 16:58
Ich finde es faszinierend wie man 6 oder 7 Leuten, die weder die Botschaft des richtigen Hip-Hops gepeilt haben, noch jemals einen anständigen deutschen Satz (Subjekt, Prädikat, Objekt) sprachen, auf eine ganze (Sub-)Kultur rückschließen kann!

Ich kenn auch Leute die hören Rock... und einige von ihnen haben einen IQ wie ein Knäckebrot -> der Toaster ist schlauer als sie!

Aber genausogut kenn ich äußert intelligente Rocker.

@X-RAY-2
Und was FÜR MICH muskalisch ist oder nicht, das kannst du gar nicht beurteilen...!
Ich sage auch nicht, dir müssen Tomaten schmecken, weil es schlichtweg von nicht sehr großem "Verstand" zeugt...

Lasst doch einfach jedem, das seine!
Wie die Kirche versuchen sie zu missionieren und zu bekehren... warum müsst ihr anderen immer alles schlecht und ausreden?

Geh doch schwimmen oder spazieren.... oder bastel ein Kartenhaus oder so...


peace


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 19:21
@henrykl

überlegen nicht in dem sinne das die besser sind oder diverse sachen.
ich glaube die überlegenhait in der richtung rock gegenüber hiphop liegt darin das im rockbereich einfach sehr viel mehr "richtig" musik gemacht wird.
hiphop kann auch instrumente haben wie bei fort minor die aber bei den "gangster rappern" ganz gerne mal als "keine echten hopper" gehandelt werden.
ansonsten wird hiphop eher über mischpult oder soundfaktorys hergestellt oder gemixt wie reason oder traktor und sowas.
rock besteht halt aus richtiger musik aus richtigen klängen und instrumenten und keinem elektrischen klangeinheiten oder mididateiern.
ich kenne nicht wirklich einen rapper der instrumente spielen kann (und wenn weiß ich nicht das ers kann)
gesanglich ist das etwas anderes denn in den meisten fällen kann ein guter rapper auch singen was man auch bei fort minor hören kann oder auch eminem.. der kann auch einigermaßen singen.
der einzige unterschied ist halt die instrumenten sachen und die texte.. aber das is ja wieder was ganz anderes... dagibts in allen musikrichtungen lichtblicke und die typischen vollidioten songs


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 21:00
Aha...
Das heißt Musik ist nur, wenn man ein Instrument spielt?

Dann ist Techno keine Musik.
Elektronisch veränderte aufnahmen von Rocksongs (wie es die meisten sind) sind ebenfalls keine Musik.
Metal erst recht nicht.
Alles was eine E-Gitarre hat auch nicht.
Die ganze RnB-Szene nicht.
Alles was auch nur um 1% gepitcht wurde auch nicht.
Man was Leben wir in für einer unmusikalischen Welt :)

Herrlich... soll ich es weiter fortsetzen?
Das geht nahezu endlos weiter....

Und GansterRapper sind keine Hopper!
Ich sag auch nicht, dass Tokio Hotel Heavy Metal Musik macht, weil es einfach inkorrekt ist!

Hip-Hop ist:
Graffiti
Breakin'
DJ'ing
UND
MC'ing!

Nur weil das MC'ing (Rap) im Gansterrap vorkommt, ist HipHop nicht = Gansterrap!
GansterRap hat sich aus HipHop entwickelt und ist nicht mit diesem gleichzusetzen!

Es stecken ganz andere Gedanken hinter richtigem HipHop!


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 22:16
@Reyku

Was FÜR DICH musikalisch ist, ist mir total egal. Ich rede auch garnicht von Geschmackssache, sondern kritisiere den HipHop nur scharf. Und das auch nur, weil er beunruhigender Weise so populär geworden ist. Für Techno gilt natürlich das Gleiche.
Rockmusik ist nun mal "mehr" Musik als HipHop. Da ändert auch niemandes Musikgeschmack was dran.


melden

Rock vs. HipHop

19.04.2009 um 22:30
@X-RAY-2
Mein Freund der Nacht, du sagst, dass Hip-Hop unmusikalisch ist; ich schrieb, dass du das gar nicht beurteilen kannst - nicht, dass es dich interessiert :)

Wo hast du den Hip-Hop scharf kritisiert?
Deine Subjektivität ist tangiert mich peripher am Rektum, mein Guter.
Wenn du jetzt mal objektiv mit Beispielen an die Sache rangehen würdest, würde ich eventuell nachvollziehen können, wie du darauf kommst, dass der Rock dem Hip-Hop so stark überlegen ist. Bis jetzt war das alles Kindergarten.

Wie definierst du Musik?

"Zitat von wikipedia
Musik ist die künstlerische Erzeugung akustischer Ereignisse

Musik ist im wesentlichen gestaltete Zeit (im Gegensatz etwa zur bildenden Kunst, die Raum gestaltet). Musik wird vorwiegend als Ablauf in der Zeit erlebt. Aus der Historie kennt man die Organisation durch Rhythmus, Melodie (die Abfolge verschiedener Tonhöhen), Harmonie (die Gleichzeitigkeit bestimmter Tonhöhen) und Dynamik (die Abfolge der Lautstärke). Diese Kategorien werden musikalische Parameter genannt. In Einzelfällen wird auch ein räumlicher Effekt, der dadurch entsteht, dass jedes Instrument an einer Stelle erklingt und somit (begrenzt) ortbar ist, gezielt eingesetzt, etwa in mehrchöriger Musik mit entsprechender räumlicher Aufstellung der einzelnen Gruppen.

Eine genaue Bestimmung, was Musik ist und was nicht, ist schwierig. Die meisten Musiktheoretiker gehen davon aus, dass Musik nur Musik ist, wenn sie absichtlich von Menschen als solche gemacht wird. Abgesehen von Ausnahmen wie dem gedankenverlorenen Vor-sich-hin-pfeifen, wird Musik meistens auch für Menschen (Publikum) gemacht. Damit steht fast jede Musik in einem bestimmten gesellschaftlichen Kontext und hat einen konkreten Zweck. Sie wird zu einer bestimmten Zeit (innerhalb der Geschichte) gemacht bzw. geschrieben und orientiert sich an bestimmten Vorbildern (Traditionslinien innerhalb der Musik)"

Also da steht nichts davon, dass nur dein Rock Musik ist und somit ist deine Aussage subjektiv -> ergo unbedeutend für den Rest der Welt und somit auch für mich Käse.

Sarkasmus on:

Und dein "Was FÜR DICH musikalisch ist, ist mir total egal." zeigt mir dein Interesse an anderen Individuen und deine Liberalität, wahrscheinlich eine Schwäche, die von zu vielen schwachen Gitarrenriffs und stupidem Rumgeschrei hervorgerufen wurde...

Ich hab da ein Gegenmittel:
Youtube: Tupac - Last Mother Fucker Breathin
Tupac - Last Mother Fucker Breathin



melden

Rock vs. HipHop

20.04.2009 um 02:41
Youtube: Alligatoah - Musik und so
Alligatoah - Musik und so



melden

Rock vs. HipHop

20.04.2009 um 10:19
wenn sie sagen nur Hauptschüler hörten Hip-Hop.

Nich nur die, aber denen sieht mans an :D :D :D

yesss, das hat gesessen

:D :D :D


melden

Rock vs. HipHop

20.04.2009 um 10:35
Also ich höre ja lieber Sachen aus der Rockrichtung. Aber das ist ja nur meine persönliche Vorliebe. Und um die gehts hier ja jetzt nicht.

Ich glaub man kann nicht sagen was jetzt intelligenter ist.

Klar, grade beim Kommerz-Hip-Hop gibts schon recht dämliche Lieder, aber es gibt auch genug Rocksongs, bei denen ich mir nur an den Kopf packen kann. :D

Es gibt aus jeder Musikrichtung intelligente und weniger intelligente Songs. O.K. außer beim Volkstümlichen Schlager vielleicht, das ist komplett hirnentleert. :D

Welche Musikrichtung jetzt die beste ist, ist wohl einfach Geschmackssache.


melden

Rock vs. HipHop

20.04.2009 um 10:37
@Nereide

Nereide hat folgendes geschrieben:
aber es gibt auch genug Rocksongs, bei denen ich mir nur an den Kopf packen kann

n klasiker und n geiler song aber... rauch auf dem wasser?


melden

Rock vs. HipHop

20.04.2009 um 10:38
aber es gibt auch genug Rocksongs, bei denen ich mir nur an den Kopf packen kann

"Brothers everywhere
raise your hands into the air
We're warriors
warriors of the world"

:D :D :D

Das is so dumm :D


melden

Rock vs. HipHop

20.04.2009 um 10:39
@GilbMLRS

Strike when trhe iron is hot,
steel is strongest so say we all:

manowar ist auchg nur zum sinnlosen abfeiern gut xD


melden